Hausverkauf

Beiträge zum Thema Hausverkauf

Ratgeber

Kreissparkasse Düsseldorf lud zu Themenabend
Gewusst wie - Immobilien-Experte gab Tipps und Tricks für den privaten Hausverkauf

Die Kreissparkasse Düsseldorf lud am Mittwochabend Immobilienbesitzer in ihre Heiligenhauser Kundenhalle. Thema des Abends: Der private Verkauf der eigenen Immobilie. Was gibt es für Fallstricke? Welche Tipps und Tricks sollte man beherzigen, um Erfolg zu haben? Der Abend ließ keine Fragen offen. Für einen unterhaltsamen und äußerst informativen Abend sorgte Harald Meyer, Experte mit 24-jähriger Erfahrung auf dem Immobiliensektor. Wie hoch sollte der Kaufpreis angesetzt werden, welche Fotos...

  • Heiligenhaus
  • 14.11.19
Ratgeber
2 Bilder

Betrug an der Haustür - Mann kassiert für Staubsaugerbürsten ohne welche zu liefern

Vorsicht, großer Betrug!!! Ein älterer Herr war ganz aufgeregt und erklärte mir, dass ein Mann (ca. 70 Jahre alt)  ihm von Vorwerk Staubsaugerbürsten verkaufen wollte. Er sagte dem Herrn, dass er seine Rente durch den Verkauf aufbessern müsse. Die Bürsten würden nachgeliefert. Der Mann sollte sofort die Bürsten zahlen. Er zahlte dem Betrüger 37 Euro in Bar. Dafür bekam der Kunde bis heute weder die Bürsten noch das Geld zurück. Die " Quittung" besteht aus reinem, unbrauchbarem...

  • Düsseldorf
  • 13.11.17
  •  4
  •  3
Kultur
3 Bilder

Damals in der Bergarbeitersiedlung von Kamp-Lintfort

Daran erinnere ich mich auch noch. Heute wird der Adventskranz für 6,50 Euro immer neu beim Discounter gekauft, damals wurde er selbst mit Tannengrün und viel Geschick vom Vater um einen Stahlring gebunden und mit dünnem Kupferdraht einer alten Motorwicklung getrimmt, bis er schön rund war. Danach wurden 4 rote Kerzen aufgesteckt und dazwischen zwei gleich lange, rote Bänder mit Schleifen am Kranz befestigt. Mutter hat dann mit mir den Kranz mit Adventsschmuck, der jedes Jahr wieder...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.11.16
  •  291
  •  9
Politik
Die Stadt Essen will das Backsteinhaus aus dem Jahr 1899 nun veräußern.   Foto: Janz

Heisingen: Keine Gastronomie im Backsteinhaus an der Lanfermannfähre

Schon im vergangenen Sommer ist über die künftige Nutzung des seit zwei Jahren leer stehenden Backsteinhauses an der Lanfermannfähre 40 öffentlich diskutiert worden (lokalkompass.de berichtete). Nun bietet die Stadt Essen das Gebäude samt Grundstück zum Verkauf. Der Verkehrswert für Haus und Grund (1.166 Quadratmeter) liegt bei 220.000 Euro. Die CDU Heisingen sowie die Werbegemeinschaft und die Bürgerschaft vor Ort haben sich bereits im Sommer 2014 für eine neue Gastronomie in dem Objekt...

  • Essen-Ruhr
  • 24.02.15
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.