Heimatverein Hörde

Beiträge zum Thema Heimatverein Hörde

Kultur
Willi Garth (l.) und Gunter Kleinhans vor dem Panaoramabild von Phoenix West
  11 Bilder

Geschichte
Vom Puddelofen bis zur Thomasbirne

Willi Garth ist wohl der Fachmann, wenn es um die Hörder Heimatgeschichte geht. Er hat nicht nur lange Jahre selbst bei Hoesch gearbeitet und in der sogenannten „Tull-Villa“ seinen Arbeitsplatz gehabt, er hat auch zu fast allen Themen in Hörde geforscht. Kein Wunder, dass er sich auch mit dem Gelände von Phoenix West auskennt. „Der erste Hochofen dort wurde 1853 gebaut, am 25. Februar 1854 gab es den ersten Abstich“, erklärt er. „Vom Gelände her und der Anbindung zum Phoenix-Werk war Phoenix...

  • Dortmund-City
  • 08.11.18
Kultur
Sie meinen, dass der Kalender für 2017 besonders gut gelungen ist: (v.l.): Willi Garth und Heidemarie Kleinhans vom Hörder Heimatverein, Stefanie Lönsvon der Buchhandlung Transfer und Heribert Wölk vom Hörder Heimatverein.

Kalender zeigt das alte Hörde

Der Hörder Heimatkalender geht in sein 4. Jahr. Er ist so beliebt, dass er nun im Format DinA 3 erscheint. "Die Größe und die Qualität der Abbildungen verlocken immer mehr Käufer dazu, die einzelnen Bilder als attraktiven Wandschmuck zu rahmen. Es sind einige bekannte Motive dabei, aber auch vollkommen neue, die bisher noch nicht veröffentlicht wurden. Die Fotos haben diesmal verschiedene Fotografen oder Leihgeber bereitgestellt, oft aber mit der Auflage, sie nicht weiter zu reproduzieren",...

  • Dortmund-City
  • 14.10.16
Kultur
Fiebern der Ausstellung im Bürgersaal entgegen: (v.l.) Peter Pfeiffer, Ulrich Spangenberg, Sascha Hillgeris und Willi Garth.

Ausstellung zu 675 Jahre Stadt Hörde

Seit nunmehr 675 Jahren darf sich Hörde Stadt nennen. Das muss natürlich gefeiert werden, und im Mittelpunkt steht eine große Ausstellung im Bürgersaal der Bezirksverwaltungsstelle. Hörde. Eröffnet wird die Schau am Sonntag, 20. September, um 11.30 Uhr. Zur Begrüßung spricht der ehemalige Bezirksbürgermeister Manfred Renno, der den privat verhinderten Sascha Hillgeris vertritt. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Liedermacher Fred Ape. „Er präsentiert einen ganz neuen Song über den...

  • Dortmund-Süd
  • 18.09.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.