Alles zum Thema Hein Driessen

Beiträge zum Thema Hein Driessen

Kultur
3 Bilder

Kunstausstellung Rees
Hein-Driessen-Ausstellung eröffnet

Emmericher Künstler im Krankenhaus „Ölbaum und Kopfweide in der europäischen Landschaft“ - am letzten Sonntag wurde im Reeser Rathaus die Ausstellung des Emmericher Künstlers Hein Driessen eröffnet. Driessen, der am Vortag überraschend in die neurologische Föhrenbachklink eingeliefert werden musste, konnte an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Laut seiner anwesenden Frau Ute Driessen befindet sich der 86-Jährige jedoch auf dem Weg der Besserung. Fast 100 Aquarelle und Zeichnungen des...

  • Rees
  • 13.05.19
Kultur

GLÜCKWUNSCH HEIN DRIESSEN ZUM 85.

Herzlichen Glückwunsch an den niederrheinischen Kunstmaler der heute vor 85 Jahren in Emmerich am Rhein geboren wurde, wo er bis zum heutigen Tag lebt. Alles Gute und viele schaffensfreudige Jahre sowie beste Gesundheit wünschen alle Kunstliebhaber vom Niederrhein bis nach Cala Figuera auf Mallorca. Dort wo jahrelang neben Emmerich in seinem zweiten Atelier seine künstlerischen Arbeiten entstanden. Hier entwickelte sich die Liebe des Künstlers besonders in der Darstellung von Olivenbäumen dort...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.10.17
  •  3
Überregionales
Zunächst in der Sparkasse Kellen präsentieren Wilfried Röth (Sparkasse Kleve), Hein Driessen und Horst Balkmann (Stadtsparkasse Emmerich-Rees) – von links –den „Brückenschlag“ 1965 und 2015. Im Herbst wird die Ausstellung auch in der Hauptstelle der Stadtsparkasse Emmerich-Rees zu sehen sein.

50 Jahre Brückenschlag – Ausstellung in der Sparkasse Kellen

Im September 2015 jährt sich der Jahrestag der Einweihung der Rheinbrücke Kleve – Emmerich zum 50. Mal. Der in Emmerich lebende Maler Hein Driessen hat den Niederrhein in seinen vielen Facetten zu seinem bevorzugten Motiv gewählt – und natürlich gehören auch die Brücke, Kleve und Emmerich dazu. In der Sparkasse Kellen ist jetzt noch bis zum 19. Juni 2015 eine Ausstellung mit rund 50 Arbeiten Driessens zu sehen – Werke, die auch im September 2015 in der Stadtsparkasse Emmerich-Rees...

  • Kleve
  • 06.06.15
Kultur
Hanns Dieter Hüsch (Mitte) und Hein Driessen (links) 1991 auf dem Sofa im Hotel van Bebber Xanten.

"Xantener Sofa-Gespräche" (Benefiz) ab 2.06. im Hotel van Bebber mit Thomas Görtz, Ingrid Kühne und Marc Torke

---- Achtung ---- Der Termin am 2.06. mit Thomas Görtz muss aus organisatorischen Gründen auf einen Abend nach den Sommerferien verlegt werden. Ein neuer Termin wird hier zeitnah bekannt gegeben. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit. Die neue Reihe „Xantener Sofa-Gespräche“ startet mit zwei Xantener Gästen - 2.06.2015 19:30 Uhr mit unserem Bürgermeister Thomas Görtz sowie zwei Überraschungsgästen. Die Moderation, die vor allem den „Menschen hinter dem Amt“ vorstellen wird,...

  • Xanten
  • 04.03.15
Kultur
Pendler zwischen Emmerich und Mallorca.
5 Bilder

HEIN DRIESSEN Künstler vom Niederrhein

Seinen 80. Geburtstag feierte der Maler Hein Driessen bereits im Oktober 2012. Eine Ausstellung im Obergeschoss des City-Centers der Verbandssparkasse Wesel zeigte seine Bilder aller Couleur und Formate bis Anfang Februar. Dort hatte sich der pendelnde Künstler zum Ende der Ausstellung ein besonderes Schmankerl ausgedacht. Bevor es ihn wieder in sein Atelier nach Mallorca zieht, sollte seine getreue Kunstfamilie vom Niederrhein eben hier unter dem Motto "80 mal 80", seinen gewesenen...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.02.13
  •  4
Kultur
2 Bilder

Eine nette Begegnung mit dem Maler Hein Driessen: Am 6. Oktober 2012 startet seine Geburtstagsausstellung im PAN Kunstforum Emmerich

An einem der letzten Urlaubstage hat es uns nach Emmerich verschlagen. Dramatisch aufgetürmte schwarze Wolkenungetüme wechseln sich mit strahlend blauem Himmel und Glitzersonnenschein auf dem Rhein ab. Nach einem Cappuccino schlendern wir über die Promenade, wo ich dieses kleine Atelier entdecke. Als Postkartenfan locken mich besonders die bunten Zeichnungen Emmerichs an und ich wähle ein paar davon für mich aus. „Ich signiere Sie Ihnen noch eben“, überrascht mich der freundliche ältere Herr an...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.08.12
  •  5
Ratgeber
21 Bilder

Berühmten Niederrhein - Maler getroffen.

Gestern machte ich mit meinem Mann, bei sonnigem Sommerwetter, eine Über-Landreise. Es ging nach Emmerich. Schon oft hatte ich von der neu angelegten Promenade gehört. Ich war überrascht . Skulpturen, Strandkörbe,gemütliche Sitz-ecken und jede menge Gastronomie faden wir dort. Vor einer Galerie blieben wir stehen. Bilder vom Niederrhein waren ausgestellt. Als wir eintraten standen wir Hein Driessen gegenüber. Einige Berichte von ihm hatte ich schon im Fernsehen gesehen. Nach einem kuzen...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.08.10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.