Henselowsky Boschmann

Beiträge zum Thema Henselowsky Boschmann

Überregionales
Logo von Bottrop TV

Lesung mit Herr Heinz H. Menge, Herr Spiggi Spiegelberg

TAGE DER RUHRGEBIETSLITERATUR Von 1. bis 3. September 2017 Eine Kooperationsveranstaltung des Literaturhaus Herne Ruhr mit dem Ruhrgebietsverlag Henselowsky Boschmann www.vonneruhr.de www.literaturhaus-herne-ruhr.de Sonntag, 3. September 2017 Sonntagsmatinnee Film Teil 2 Geschichte und Geschichten Sprache und Literatur des Ruhrgebiets Programm: Moderation: Herr Hermann Beckfeld Autoren: Herr Heinz H. Menge Herr Spiggi Spiegelberg Musik & Text : Herr...

  • Herne
  • 06.09.17
Überregionales
Logo von Bottrop TV

Lesung mit Werner Bergmann, Friedhelm Wessels, Dirk Hallenberger

TAGE DER RUHRGEBIETSLITERATUR Vom 1. bis 3. September 2017 Autorinnen und Autoren des Ruhrgebietsverlages Henselowsky Boschmann im Literaturhaus Herne Ruhr Programm: Sonntagsmatinee Geschichte und Geschichten Sprache und Literatur des Ruhrgebiets Autoren: Werner Bergmann, Friedhelm Wessels, Dirk Hallenberger Ort: Literaturhaus Herne Ruhr (C) Bottrop TV 2017

  • Herne
  • 06.09.17
Kultur
TAGE DER RUHRGEBIETSLITERATUR 2017

Von 1. bis 3. September 2017
Eine Kooperationsveranstaltung des Literaturhaus Herne
Ruhr mit dem Ruhrgebietsverlag Henselowsky Boschmann
www.vonneruhr.de
www.literaturhaus-herne-ruhr.de

Samstag, 2. September 2017

Programm:
Moderation: Hermann Beckfeld
Musik: Zepp Oberpichler
Autorinnen: Inge & Sarah Meyer-Dietrich
Kamera - Fotos & Schnitt: Sahin Aydin
(c) Bottrop TV 2017
3 Bilder

Lesung mit Zwei Autorinnen, Inge & Sarah Meyer-Dietrichs (Mutter und Tochter)

TAGE DER RUHRGEBIETSLITERATUR 2017 Von 1. bis 3. September 2017 Eine Kooperationsveranstaltung des Literaturhaus Herne Ruhr mit dem Ruhrgebietsverlag Henselowsky Boschmann www.vonneruhr.de www.literaturhaus-herne-ruhr.de Samstag, 2. September 2017 Programm: Moderation: Hermann Beckfeld Musik: Zepp Oberpichler Autorinnen: Inge & Sarah Meyer-Dietrich Kamera - Fotos & Schnitt: Sahin Aydin (c) Bottrop TV 2017

  • Herne
  • 04.09.17
  •  1
Kultur

Tag der Ruhrgebietsliteratur 2017

Am  1. - 3. September 2017 Kooperationsveranstaltung des Literaurhaus Herne Ruhr mit dem Ruhrgebietsverlag Henselowsky Boschmann 1. September 2017 Programm: Jens Dirksen & Hubertus A. Janssen Moderation: Hermann Beckfeld, Musik: Zepp Oberpichler Ort: Literaturhaus Herne ________________________________________________

  • Herne
  • 03.09.17
LK-Gemeinschaft

Bücherkompass - Rezension: Herbert Knebel "Boh glaubse... Die Klassikers"

Verlag Henselowsky Boschmann – Bücher vonne Ruhr Herbert Knebel sollte man im O-Ton erlebt haben. Sei es bei seinen U-Punkt Geschichten auf WDR oder bei seinen zahlreichen TV-Auftritten. Erst 2013 feierte die von Uwe Lyko erschaffene und verkörperte Kunstfigur Ihr 25jähriges Bühnenjubiläum und man stellt fest: er ist kein bisschen älter geworden, als er schon immer war. Aber funktioniert der Mann, der vermutlich als einziger eine goldene Uhr für ein viertel Jahrhundert eifrigen Rentnertums...

  • Essen-Süd
  • 20.02.14
Überregionales
Foto: Erler

Wenn Dome Feuer speien

„Konnte man bei uns noch elender und trostloser leben, als man in Herne oder in den grauen Häuserzeilen dieser Zechenorte lebte? Hier sah man beim Durchwandern der Straßen kein frohes Gesicht, man hörte kein Lachen, doch torkelte hin und wieder ein Angetrunkener über den Weg.“ Nicht gerade schmeichelhafte Worte fand August Winnig in „Das Buch Wanderschaft“ für unsere Stadt. Niedergeschrieben hat der Maurer, SPD-Politiker und Schriftsteller diese Sätze 1941. Nach Herne kam er, weil er Arbeit...

  • Herne
  • 26.02.13
Kultur
Eine herrliche Autobiographie
81 Bilder

„Ist auch der Lack schon runter“ - Lesung von Inge Tonk mit herrlich humoristischer Einlage in der Bezirksbibliothek am Sittardsberg

Das war ein gelungener Abend, zu dem die Bezirksbibliothek am Sittardsberg da eingeladen hatte. Wer allerdings gemeint hat, es wäre die übliche Vorstellung eines neuen Buches, wurde schnell eines Besseren belehrt. „Ist auch der Lack schon runter. Die Rheinperlen“, so lautet der Titel des autobiographischen Romans, der dem Zusatz „Ein frecher Roman aus dem Ruhrgebiet“ mehr als gerecht wird. Inge Tonk erzählt in diesem eine Geschichte, bei der man aus dem Schmunzeln nicht mehr herauskommt,...

  • Duisburg
  • 02.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.