Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Vereine + Ehrenamt
Helfer mit❤👀gesucht.

Ehrenamt mit Herz ❤ Helfende Hände gesucht
Lokales aus Bochum - Wattenscheid : Gnadenhof in Leithe sucht. ..

Zuverlässige Helfer gesucht. Der Gnadenhof Bochum Wattenscheid : (44866 Bochum LeitheStraße ) Hier leben nicht nur Alte und Kranke Tiere,es gibt viele Gründe auf dem Gnadenhof ein neues Zuhause zu finden. Wir alle wissen das Tierhilfe finanziert werden muss und Spenden allein nun einmal nicht reichen. Deshalb gibt der Gnadenhof Kindern 60 Minuten Einzelunterricht mit putzen und allem drum und dran. Wer Spaß daran hat melde sich an. Ehrenamt: Du möchtest den Kids zeigen wo es lang geht,...

  • Bochum
  • 21.05.19
  •  10
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Karin Jericho.

Gnadenhof in Leithe
Lokales aus Bochum : Ohne eure Hilfe geht es nicht.

Der Gnadenhof Wattenscheid e.V. leistet großartige Arbeit. Hier wird Tieren die in ihren bisherigen Leben oft physisch und psychisch unendliches Leid erfahren mussten nicht nur ein Zuhause geboten - sondern ein würdevolles Leben - mit dem Gefühl geliebt zu werden. Auf dem Gnadenhof wird die traumatisierte Seele nicht nur stabilisiert hier wird mit viel Feingefühl und jede Menge Arbeit für das Wohl der Tiere gesorgt. Für die Betreiberin Karin Jericho und ihre Helfer ein Mamuth...

  • Bochum
  • 07.05.19
  •  18
  •  6
Vereine + Ehrenamt
Wieder einmal unterwegs.Fotos Franz Burger.
14 Bilder

Franz Burger und sein Ehrenamt.✈Bottroper Bobbi e.V. im Einsatz
Mal eben kurz die Welt retten❤

Er ist schon wieder unterwegs um die Welt etwas schöner zu machen - denn in Nadeshda gibt es viel zu tun.  Der sechste Arbeitseinsatz von Franz Burger in Weißrussland ist sicher nicht sein letzter. Franz ist immer dabei,wenn helfende Hände für eine gute Sache gesucht werden. ,,Nadeshda "ist ein weißrussisches - deutsches Projekt ,das sich um junge Menschen kümmert die in besonders stark kontaminierten Gebieten in der nähe des Atomkraftwerks Tschernobyl leben und aufwachsen. Das Zentrum...

  • Bochum
  • 21.04.19
  •  24
  •  5
Natur + Garten
Grüne Welle in Bochum-Gerthe.
9 Bilder

Pflanzaktion Gerther Treff : im Bochumer Norden🌷
Lokales aus Bochum : In Bochum - Gerthe blüht dir etwas🍀

Nicht meckern, sondern handeln unsere Kids machen das . 💕 Einen Beitrag leisten für die Umwelt etwas bewegen das sich gut anfühlt sagen die einen erste Impulse setzen die anderen.🍀 79 Mädels und Jungs der Anne-Frank-Realschule beteiligten sich an einer Pflanzaktion der Initiative des Vereins Gerther Treff.🌹 Mit 65 Sträuchern bepflanzten Schüler über mehrere Stunden die sonst so trostlos wirkende Gerther - Mitte.💕 Ein erster Schritt dem noch viele weitere folgen sollen. Zur Zeit mausert...

  • Bochum
  • 16.04.19
  •  21
  •  6
LK-Gemeinschaft

Gnadenhof Bochum - Leithe
Lokales aus Bochum : Ich muss mich mal eben etwas heraus ...... lehnen

Mein Name ist  Lissy und ich mache mich hier etwas stark für den Gnadenhof. Ich möchte etwas helfen.   Möchtet ihr etwas dazu beitragen?  Es würde unglaublich helfen. Spende doch auch: Es ist so einfach: Sparkasse: IBAN 47430500010111062501 KARIN JERICHO  Verwendungszweck : Gnadenhof Wattenscheid e.v Ich sage herzlich  Dankeschön eure Lissy auf Gassy- Gang ganz in der nähe.

  • Bochum
  • 24.02.19
  •  4
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamtliche Kümmer in Weitmar
Klöncafé geht an den Start

Endlich ist es soweit! Unsere ehrenamtlichen „Kümmerer“ starten mit ihrer Arbeit. Das erste Klön-Cafe, in dem Sie die Kümmerer kennen lernen können, findet am 22.2.2019, um 15.30 Uhr im Cafe des DRK-Haus der Generationen, An der Holtbrügge 2-8 in Weitmar, statt. Bürger, Nachbarn, Bewohner und Angehörige aus dem Quartier sind herzlich eingeladen. Durch bürgerschaftliches Engagement und gemeinsames Handeln ist geplant ,  verschiedene Möglichkeiten anzubieten, den vielfältigen Aufgaben und...

  • Bochum
  • 19.02.19
Ratgeber
2 Bilder

Nach dem Tod der Mutter droht jetzt die Pfaendung
Jeder Euro hilft bei der Stadt Bochum die Beerdigung zu zahlen

http://gofundme.com/in-gedanken-bei-mama Unterstützt bitte Dorina durch den Tod ihrer Mutter ist sie in finanzielle Noete geraten... Bitte spenden und/oder grosszügig teilen um das Kind vor einer Pfaendung zu bewahren Danke!!!! Im Herbst letzen Jahres verlor meine Mitbewohnerin und beste Freundin Dorina ihre Mutter Anne. Die beiden kämpften gemeinsam gegen Annes Krebs, die Tochter war immer an ihrer Seite. Leider gewann der Krebs und raubte Dorina ihre Mutter. So musste sie mit...

  • Bochum
  • 01.02.19
Politik
Im letzten Herbst wurde das neue Fliednerhaus am Stadion eröffnet.

Bochum: Damit die kalte Jahreszeit nicht zur tödlichen Gefahr wird, helfen Stadt und viele Partner
Anlaufstellen für Obdachlose im Winter

In Bochum gibt es zahlreiche Hilfestellen für obdachlose und wohnungslose Menschen. Doch es gibt unter ihnen einige, die aus diversen Gründen lieber unter freiem Himmel übernachten, als in eine feste Unterkunft zu gehen. Was in der warmen Jahreszeit kein Problem ist, wird bei Frost leicht zur tödlichen Gefahr. Scham, Unwissenheit, Angst vor Behörden, Alkohol- und Drogensucht oder psychische Probleme sind oftmals Gründe, warum sie die Angebote der Wohnungslosenhilfe nicht annehmen. Wer als...

  • Bochum
  • 29.01.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Haben Sie mal „ein Ohr“ für mich?
TelefonSeelsorge sucht Verstärkung

365 Tage im Jahr, sieben Tage in der Woche und 24 Stunden am Tag für andere da sein, das ist eine große Aufgabe. Die TelefonSeelsorge hat keine Öffnungszeiten und keine Feiertage. Eine solche Aufgabe muss von einem großen Team getragen werden. 75 Frauen und Männer werden benötigt – Tendenz steigend. Im März beginnt eine neue Gruppe von Ehrenamtlichen mit der Ausbildung für die Arbeit am Telefon. Es sind noch Plätze frei. „TelefonSeelsorge ist ein schönes Ehrenamt. Ich bekomme so viele...

  • Bochum
  • 16.01.19
Natur + Garten
Keine Zeit.
4 Bilder

🔊🔊🔊🔊🔊Gnadenhof in Leithe
💡Wichtiger Termin: 27.01.2019 - Besuchertag

Für alle die Interesse haben. Besuchertag am Sonntag 27.01.2019 15:00 bis 17:00 Uhr.🐕🐱🐶🐎🐂 Leithestr. 44866 Bochum An diesem Tag sind wir nicht nur für die Tiere sondern auch für unsere Besucher da .👀 (so Karin Jericho die Betreiberin des Gnadenhofes) Du hast Fragen zu Projekten, Terminen, Unterricht oder suchst nach einem Praktikum?🎈🎈 Soviel ich weiß ist noch eine Praktikumsstelle frei.🍀 Dann besuch den Gnadenhof - lerne ihn kennen.🐾 Eine Bitte : Hier leben Tiere frei ,also es ist...

  • Bochum
  • 16.01.19
  •  7
  •  4
LK-Gemeinschaft
Augenblicke .

Zeige 💖 Herz🐖 helfe 🐎Tieren.🐶🐱🐔🐎🐖
Gnadenhof in Leithe- Lokales aus Bochum -Wattenscheid

Warum spenden? Weil Leben retten allein nicht reicht !🔊 Leider! Weil Zuversicht und Liebe nicht genug sind!🎈 Leider! Weil Futter und Pflege Geld kosten!🍽 Leider! Weil der Gnadenhof aus privaten Mitteln finanziert werden muss!💡 Leider! Aber wir alle können helfen !!   Hoffnung: Weil du spendest besteht Hoffnung!😇 Vielen Dank. Spendenkonto: IBAN:DE47 4305 0001 0111 0625 01 WELADED1BOC Kontoinhaber : Karin Jericho  Verwendungszweck: Gnadenhof  - Wattenscheid e.V *...

  • Bochum
  • 03.01.19
  •  9
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Helfen.
Bild vom Bild. Kindermissionswerk.
2 Bilder

Sternensingeraktion 20*(C+M+B+19)
Lokales aus Bochum : Zeigen sie 💜 Sternensinger bringen Segen

Sternensingaktion 2019 Kinder helfen Kindern ... In den ersten beiden Wochen des Jahres sind sie wieder unterwegs - Mädchen und Jungen - mit Begleitern - kommen als die heiligen Drei Könige zu uns. Die Aktion des Dreikönigssingen steht unter dem Motto ,,Segen bringen, Segen sein. Peru und weltweit - wir gehören zueinander. Ich freue mich über den jährlichen Segensspruch - der seinen Platz an unserer Haustür finden wird - wenn die Sternensinger um unsere Unterstützung für...

  • Bochum
  • 28.12.18
  •  14
  •  4
Natur + Garten
Karin mit Tochter Sabrina.
3 Bilder

🔊Gnadenhof in Leithe🔊🔊💜
Lokales aus Bochum - Wattenscheid - Ein Herz für Tiere - 💜Gnadenhof sucht Mitglieder🔊

Karin Jericho und ihre beeindruckenden Worte.... Sie habe sich entschlossen Tieren zu helfen ,weil so viele Menschen sich entschieden haben ihnen weh zu tun. Karin Jericho leitet den Gnadenhof in Leithe ihr zur Seite stehend einige Ehrenamtliche.  Der gemeinnützige Verein sucht nun dringend Mitglieder und hofft auf breite Unterstützung. Mitglied werden oder eine Spende - das würde Karin und ihren Tieren helfen. Sei dabei ... Karin Jericho Gnadenhof Wattenscheid e.V Leitestr. 44866...

  • Bochum
  • 26.12.18
  •  14
  •  6
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Überregionales
Hilfe nach dem Starkregen. Der USB schickte ebenfalls Mitarbeiter und Sperrmüllafhrzeuge nach Wuppertal. Bild: AWG

USB-Teams halfen in Wuppertal

Sondereinsätze nach Starkregen Sondereinsätze nach StarkregenNach einem starken Gewitterregen in Wuppertal hat die USB Bochum GmbH den Kollegen der Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH Wuppertal (AWG) bei der Entsorgung der Schäden unter die Arme gegriffen. Tonnenweise nasser Sperrmüll aus vollgelaufenen Kellern wurde an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden von Sperrmüllfahrzeugen aus der ganzen Region abgeholt und entsorgt. Der Starkregen ereignete sich bereits am 29. Mai und hinterließ...

  • Bochum
  • 19.06.18
Überregionales
Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Grafik: Stüting

Weltblutspende-Tag- Hilf auch du, Leben zu retten!

Blutspende - ein Thema, vor dem sich viele drücken, obwohl es ein so wichtiges ist! Am 14. Juni soll deswegen mit dem Weltblutspende-Tag noch einmal daran erinnert werden, wie sehr viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Den Weltblutspende-Tag gibt es schon seit 2004, er wird alljährlich wiederholt. Der Tag ist dem Geburtstag von Karl Landsteiner gewidmet, welcher die verschiedenen Blutgruppen entdeckt hat. Ausgerufen wurde dieser Tag von vier Organisationen, die sich für...

  • 14.06.18
  •  11
  •  6
Überregionales
Bild: Volker Sander

TelefonSeelsorge Bochum sucht Verstärkung

Im Juni beginnt eine Gruppe von Frauen und Männern mit der Vorbereitung auf ihren Einsatz am Telefon.  Die TelefonSeelsorge Bochum ist an sieben Tagen in der Woche, auch an Sonn- und Feiertagen rund um die Uhr besetzt. Sie ist erreichbar für Ratsuchende aus der Region Bochum, Wattenscheid, Herne, Wanne-Eickel, Hattingen und Witten. Ratsuchende erreichen sie unter den Rufnummern 0 800-111 0 111 und 0 800-111 0 222 oder im Chat über www.telefonseelsorge.de. Alle denkbaren menschlichen Not-...

  • Bochum
  • 22.05.18
  •  1
Überregionales
Wech isser
6 Bilder

Horst ist wech ..... Luzie auch ... LK Umstellung ?????

Horst ist wech ... Nein nicht wirklich ... ( nur seine Gruppenbeiträge  Raum für Fantasie) Sonst noch alle da ? Fehlen Beiträge in eurer Gruppe ? Seit dem gestrigen Mittag ist Horst Schwarz aus Castrop-Rauxel beinahe spurlos verschwunden. Mitgenommen hat er all seine Beiträge aus der Gruppe Raum für Fantasie.( Klar findet ihr ihn weiterhin auf seiner Seite ...) Zwei seiner Beiträge hängen noch herum - aber sonst alles nicht mehr da - ebenso unsere Luzie und unser Bodo ... ...

  • Bochum
  • 13.02.18
  •  72
  •  17
Ratgeber
Susanne Ewe, Thomas Schulze und Heike Hetheier (von links) vom „Pavillon“-Team organisierten das gesunde Sommerfest.

Wasser mit Minze statt harter Schnäpse

Kontakt- und Beratungszentrum „Pavillon“ setzt beim Sommerfest auf zwanglose Begegnung Ganz im Zeichen gelebter Gemeinschaft stand das Sommerfest des Kontakt- und Beratungszentrums „Pavillon“. Die Einrichtung der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum e.V. unterstützt ihre Klienten beim Weg aus der Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit. Natürlich glühte beim Fest auch der Grill, aber Rohkost und selbstgemachte Erfrischungsgetränke mit viel Geschmack und wenig Kalorien waren in der...

  • Bochum
  • 15.09.17
Überregionales
Die FamilienAssistenz bietet Beratung und Begleitung von Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung. Sie besteht 2017 seit 10 Jahren.
Birgit Gottschling (r.), Diplom-Heilpädagogin und Familienberaterin, im Gespräch mit den Eltern Manfred Gosker und Beatrice Birkenstock

Gemeinsam Lösungen finden

Wie reagiere ich richtig auf das Verhalten meines Kindes? Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Welche weiteren Hilfen gibt es? Kommen die Geschwister nicht zu kurz? Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung stehen im Alltag häufig vor besonderen Herausforderungen. Unterstützung, Beratung und Begleitung erfahren sie seit zehn Jahren bei der Familien-Assistenz der Diakonie Ruhr. Beatrice Birkenstock und Manfred Gosker sind quasi Klienten der ersten Stunde. Vor zehn Jahren...

  • Bochum
  • 04.04.17
  •  1
Ratgeber
Kriminalpolizist Ulrich Neuhaus informierte Senioren im Albert-Schmidt-Haus.

Wie ältere Menschen sicherer leben

Polizei informiert im Seniorenbüro Bochum-Mitte Wie schütze ich mich, meine Wohnung und meine Nachbarn vor Kriminalität? Auf Einladung des Seniorenbüros Bochum-Mitte war Ulrich Neuhaus von der Bochumer Kriminalpolizei ins Albert-Schmidt-Haus gekommen, um ältere Menschen aufzuklären – ihnen aber auch die Angst zu nehmen. „Die Statistik beweist: es passiert weniger“, sagte der erfahrene Polizist. Dennoch riet er zur Wachsamkeit. „Wenn Ihnen irgendetwas seltsam oder verdächtig vorkommt,...

  • Bochum
  • 29.03.17
Überregionales
Stadtwerker Philipp Tapken und Nina Waldeck überreichen den Spendenscheck an Gruppenleiterin Jannine Düding und die Sozialarbeiter Linda Landmesser und David Mothes.

Hilfe für Notschlafstelle - Stadtwerke-Azubis spenden Erlöse aus Plätzchenverkaufsaktion

Die Jugend- und Auszubildendenvertreter der Stadtwerke Bochum Nina Waldeck und Philipp Tapken spendeten jetzt die Erlöse ihrer vorweihnachtlichen Plätzchenverkaufsaktion in Höhe von 650 Euro an das Team der Bochumer Notschlafstelle „SchlafamZug“. „Wir sind sehr dankbar für die außerplanmäßige Zuwendung. Das gibt uns die Möglichkeit, dringend benötigte Matratzen anzuschaffen und unseren Vorrat an Hygieneartikeln aufzustocken“, erklärt Gruppenleiterin Jannine Düding. Bei einer kurzen...

  • Bochum
  • 07.02.17
  •  1
Überregionales
2014 wurde Reinhard Micheel herzlich von den Schülerinnen und Schülern der  „RESEP International Primary School“ in Damago in Nord-Ghana, einem Projekt zur ländlichen Entwicklung, begrüßt.
5 Bilder

Aus Altenbochum für Afrika

Das Ende einer Ära: Reinhard Micheel, Geschäftsführer der Aktion Canchanabury, geht in den Ruhestand Am 12. Dezember ist sein letzter Arbeitstag. "Dann werde ich abends meinen Schlüssel abgeben und nach Hause gehen - das war's." Nach 26 Jahren als Geschäftsführer der Aktion Canchanabury geht Reinhard Micheel in den Ruhestand. Über ein halbes Jahrhundert lang war der "Altenbochumer durch und durch" das "Gesicht" der Bochumer Hilfsorganisation, prägte ihre Arbeit und ihre Ausrichtung...

  • Bochum
  • 29.11.16
  •  2
  •  1
Überregionales
Foto nachgestellt.

Eine seltsame Begegnung mit einer jungen Frau.

Ich und Ich.... Gedicht von Gudrun Wirbitzky. Ich traf sie und doch kannte ich sie nicht- sie sprach mich an.. Ich bin nicht Ich.... Verwirrt blieb ich stehen, schaute sie an- sie wirkte verloren, ich dachte seit wann ? Ich bin so alleine führte sie nun fort. einsam an einen so pulsierenden Ort ? Es ist um mich dunkel gar nicht mehr hell. Sie benötigte Hilfe bemerkte ich schnell. Wir sprachen noch lange bis in die Nacht, das was ich hörte hätt ich niemals gedacht. Nicht zu...

  • Bochum
  • 28.08.16
  •  33
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.