Hochrechnungen

Beiträge zum Thema Hochrechnungen

Politik
Peter Paic (SPD) und Ingo Brohl (CDU) müssen in die Stichwahl um das Amt des Landrats am 27. September.
11 Bilder

Ergebnisse der Kommunalwahlen in Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Sonsbeck, Wesel und Xanten - und der Landratswahl
Herzliche Glückwünsche an Ulrike Westkamp und die Herren Ahls, Romanski, Buschmann, Schmidt und Görtz

 Die Wähler haben entschieden, die Posten in den Bürgermeisterbüros sowie die Kreistagsmandate sind vergeben. Hier finden Sie Informationen über den Ausgang der Wahl in den Kommunen Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Sonsbeck, Wesel und Xanten. Die beiden stärksten Landratskandidaten Ingo Brohl (CDU) und Dr. Peter Paic (SPD) müssen allerdings am 27. September in die Stichwahl.  - - - - - -  Die aktualisierten Auszählungsergebnisse ... Alpen: Bürgermeister Thomas Ahls: 55,12 Prozent. Die Ergebnisse der...

  • Wesel
  • 13.09.20
  • 1
  • 1
Politik
Sich stützen können im Alter – auch auf die gesetzliche Rente. Darauf ist der Großteil der Rentner angewiesen. Die Gewerkschaft NGG fordert eine Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung. Andernfalls drohe Tausenden Altersarmut, auch wenn sie ein Leben lang gearbeitet haben.

NGG legt Rentenprognose fest
67.000 Arbeitnehmer im Kreis Wesel unter der Grundsicherung

Dem Kreis Wesel droht Altersarmut - in einem größeren Ausmaß als bislang angenommen. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 67.000 Arbeitnehmer im Kreis Wesel würden - so, wie sie heute arbeiten - nur eine Rente unterhalb der staatlichen Grundsicherung bekommen. Und das, wenn sie nach immerhin 45 Berufsjahren in den Ruhestand gingen. Das sind 40 Prozent aller Beschäftigten im Kreis. Die Schwelle für "Alters-Hartz-IV" liegt im Kreis Wesel bei aktuell 756 Euro im...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 1
Politik
3 Bilder

Charlotte Quik (CDU) nach hartem Wahlkampf vor dem Sprung in den Landtag

Wenn Sie wissen möchten, wie die Landtagswahl im Wahlkreis 58 (Wesel III) ausgeht, dann sollten Sie diesen Beitrag verfolgen. Wir aktualisieren laufend die Hochrechnung des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN). -------------------- Update (20:50 Uhr) (159 von 166 sind ausgezählt) Charlotte Quik: 39,72 Prozent Norbert Meesters: 36,72 Prozent Helen Fuchs: 7,91 Prozent Stefan Kawinski: 5,59 Prozent Sascha Wagner: 4,57 Prozent Ulrich Lütke: 4,19 Prozent Guido Schlüter: 1,49 Prozent Der...

  • Wesel
  • 14.05.17
  • 1
Politik
Eine Wahlurne, Klemmbretter und Kugelschreiber sowie ein dicker Stapel Fragebögen gehören zur Grundausstattung der Wahltagskorrespondenten.
2 Bilder

Keine Kristallkugeln - So entstehen Hochrechnungen

Hintergrund zu den Landtagswahlen in NRW 2017 Wie entstehen eigentlich die ersten Hochrechnungen? Der Countdown läuft: Am Sonntag, 14. Mai, ist es soweit, es sind Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen. Und am Sonntagabend kurz vor 18 Uhr werden die Einschaltquoten der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender rasant ansteigen – die Wähler, Parteien und Kandidaten fiebern den ersten Hochrechnungen entgegen. Doch woher stammen die erstaunlich genauen Statistiken eigentlich? Wie kommt es, dass die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.05.17
  • 1
Politik
3 Bilder

Sieg gegen Christiane Seltmann (CDU): Ansgar Müller (SPD) bleibt Landrat im Kreis Wesel

Dr. Ansgar Müller (SPD) bleibt Landrat im Kreis Wesel! Seine Herausforderin Christiane Seltmann (CDU) konnte in der Stichwahl ordentlich zulegen, doch am Ende reichte es lange nicht. Hier die letzte Hochrechnung: Seltmann schafft 46,15 Prozent der gültigen Wählerstimmen, Müller sammelt 53,85 Prozent. Die Wahlbeteiligung liegt laut KRZN bei schlappen 22,80 Prozent. Ob das gute Wetter der CDU-Kandidatin die Tour versaut hat? Es sieht ganz so aus, als ob die Erfahrungswerte stimmen: Fachleute...

  • Wesel
  • 15.06.14
  • 1
Politik

Kommunalwahl 2014 in Bochum: Alle Stimmbezirke ausgezählt

Alle Stimmbezirke für die Kommunalwahl 2014 in Bochum sind ausgezählt - das vorläufige Ergebnis ist da: Wahlberechtigte 295.354 Wähler/innen 143.142 (48,46 %) ungültige Stimmen 1.692 (1,18 %) gültige Stimmen 141.450 (98,82 %) SPD 54.669 (38,65 %) CDU 36.368 (25,71 %) GRÜNE 18.138 (12,82 %) FDP 3.994 (2,82 %) DIE LINKE 8.834 (6,25 %) UWG 3.545 (2,51 %) SOZIAL 1.201 (0,85 %) NPD 1.266 (0,90 %) AfD 4.942 (3,49 %) PRO NRW 1.837 (1,30 %) PIRATEN 2.907 (2,06 %) FB 2.186 (1,55 %) Die STADTGESTALTER...

  • Bochum
  • 25.05.14
  • 6
  • 3
Politik
Hier geht's rein: Am Sonntag wählen Deutsche, wer den Einzug in den Bundestag schafft.

Bundestagwahlen: Infratest dimap befragt Hertener

Sonntag werden die deutschen Wähler an die Urnen gebeten. Auch in Herten, und diese repräsentative Wählerbefragung durch Infratest dimap wird für die ARD im Rosengarten durchgeführt. Zu Zwecken der Wahlforschung und Wahlberichterstattung hat die ARD das Umfrageinstitut Infratest dimap beauftragt, in speziell ausgewählten Stimmbezirken eine landesweite repräsentative Wahltagsbefragung durchzuführen. Das teilt die PressestelleStadt Herten mit. Zufallsprinzip In Herten wird diese (freiwillige und...

  • Herten
  • 22.09.13
Politik
Vor dem Gang zur Urne noch Fragen?

Bundestagswahl 2013: Aufklärung und Entscheidungshilfen

In den vergangenen Wochen haben wir auf lokalkompass.de viele interessante Beiträge zur Bundestagswahl gelesen, haben viel debattiert und schließlich auch unsere eigenen Wahlen veranstaltet. Doch so langsam wird es ernst: am Sonntag, 22. September, findet die Bundestagswahl statt. Dieser Beitrag bietet ein paar letzte Tipps zur Orientierung.Erststimme, Zweitstimme, Koaltionsverhandlung - wie genau "funktioniert" noch mal die Bundestagwahl? Was läuft da eigentlich ab? Eine hilfreiche Erläuterung...

  • Düsseldorf
  • 20.09.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.