Europawahl 2014

Beiträge zum Thema Europawahl 2014

Politik

Unzeitgemäße EU Spitzenpostenverteilung im EU Rat
Antiquiertes Postengeschachere ignoriert den Wählerwillen

In einer kühl kalkulierten und umgesetzten machtpolitischen Demonstration der Staats- und Regierungschefs wurden durch den EU-Rat nicht nur der Vorschlag für die vier Spitzenposten der EU intern geregelt. Mit diesem Vorgehen und dem dabei praktizierten Vorgehen der Regierungschefs wurde gleichzeitig viel politisches Vorschusskapital und eine klare Erwartungshaltung, den die EU-Wähler mit ihrer Stimmabgabe in der letzten Wahl verbunden hatten, vernichtet bzw. konterkariert. Mal unabhängig...

  • Goch
  • 03.07.19
Politik

Europawahl ist das Gesprächsthema
Erdbeerfest in Herten-Disteln lockt mit fruchtigen Versuchungen

Das große Erdbeerfest auf dem Dorfplatz in Disteln mit dem SPD Ortsverein Herten-Stadt findet am Samstag, 25. Mai, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr statt. Fans der roten Frucht können sie in den verschiedensten Variationen genießen. Mit Sahne, mit Vanillesauße, mit Waffeln, als Erdbeerkuchen, Erdbeer –Smoothie, Erdbeerbowle und mehr. Gesprächsthema wird die Europawahl sein. Die beiden Organisatorinnen des Erdbeerfestes, Dorothee Babst und Kerstin Walberg haben aus Erfahrung gut vorgesorgt:...

  • Herten
  • 19.05.19
Politik
Der Vortrag soll vor den Europa-Wahlen im Mai eine Orientierungshilfe geben.
Symbolbild: pixel2013 auf Pixabay

Volkshochschule Monheim lädt am 29. April zu einem Vortrag ein
Wie groß ist die Macht des Europäischen Parlaments?

Seit 40 Jahren wird das Europäische Parlament direkt gewählt. Als einziges von den Bürgern direkt legitimiertes Organ im Institutionengefüge der EU hat das Parlament seit seiner Gründung 1952 deutlich an Einfluss auf die europäischen Entscheidungen gewonnen. Trotzdem sehen viele, das zeigen etwa die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung von Sperrklauseln, das Europäische Parlament immer noch nicht als vollwertiges Parlament an. In einem Vortrag der Volkshochschule am...

  • Monheim am Rhein
  • 22.04.19
Politik
Die Europawahl naht: Eine Plakate-Flut am Bahnhofsplatz, daran wird sich der Bürger im Kreis Wesel nun gewöhnen müssen.

Die Europawahl naht
Wer die Wahl hat, hat die Qual ...

Dinslaken. Es ist unverkennbar, die Europawahl naht. Viele Grünflächen in der Stadt werden nun von den verschiedenen Parteien plakatiert. Wem es gefällt ... Ob die Parteien deshalb mehr Stimmen bekommen, wird sich zeigen. Kann man nur hoffen, dass nach der Wahl die Aufsteller zeitnah entfernt werden.  Also, dran denken: Am 26. Mai zur Wahl gehen und das Kreuzchen machen!

  • Dinslaken
  • 15.04.19
LK-Gemeinschaft
Gelsenkirchen: Wahlbenachrichtigungen werden ab Montag. 15. April verschickt

Gelsenkirchen Europawahl 2019:
Gelsenkirchen: Wahlbenachrichtigungen werden ab Montag. 15. April verschickt

Die Wahlbenachrichtigungen für die Europawahl am 26. Mai 2019 werden ab dem 15. April 2019 versandt. Der Versand der Wahlbenachrichtigungen erfolgt in diesem Jahr erstmalig in Briefform. Der Postdienstleister der Stadt Gelsenkirchen hat zugesichert, den Wahlbenachrichtigungsbrief bis zum 26. April 2019 zuzustellen. Wer bis zum 26. April 2019 keine Wahlbenachrichtigung erhalten und Zweifel hinsichtlich seiner Wahlberechtigung hat, meldet sich bitte telefonisch beim Wahlamt der Stadt...

  • Gelsenkirchen
  • 14.04.19
Politik
Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes.

Interview mit Wolfgang Schmitz vom Unternehmerverband zur Europawahl im Mai
Europa am Scheideweg

In einem Interview macht der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes, Wolfgang Schmitz, sehr deutlich, wie wichtig es ist, für Europa zu wählen und sich für das Thema zu interessieren. Herr Schmitz, allenthalben werben Verbände und Institutionen dafür, am 26. Mai wählen zu gehen. Warum dieser Eifer? Wir stehen vor großen Herausforderungen – weltweit. Nicht nur mir persönlich machen zunehmender Nationalismus und Protektionismus große Sorgen. In vielen, vielenGesprächen bekomme ich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.04.19
  •  1
Politik

Es fehlen noch über 100 Ehrenamtler
Wahlhelfer/innen dringend gesucht

Für die Europawahl am 26. Mai 2019 sucht die Stadt Schwelm insgesamt 200 Wahlhelfer/innen. Nur mit einer ausreichenden Anzahl von Bürger/innen, die sich dafür zur Verfügung stellen, kann die Wahl durchgeführt werden. Denn ebenso wie bei Kommunal- oder Bundestagswahlen kommt es auch bei der Europawahl auf Menschen an, die sich bereit erklären, für den reibungslosen Ablauf der Wahl zu sorgen, zu dem auch die Auszählung der Stimmen in den 20 Wahllokalen und fünf Briefwahlvorständen gehört. Die...

  • Schwelm
  • 09.03.19
Politik

Vorstand gestärkt
CDU-Altstadt bestätigt Oehlert einstimmig

„Der Vorstand der CDU-Altstadt ist gut aufgestellt“, freute sich der einstimmig von den Mitgliedern in seinem Amt bestätigte Vorsitzende und Stadtverordnete Frank-Norbert Oehlert (56). Er bekleidet das Amt seit 1993. Noch im letzten Jahr war er durch den Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Armin Laschet bestärkt worden, seine politische Arbeit fortzusetzen. „Es ist gelungen, den neuen Vorstand mit guten und starken Persönlichkeiten zu besetzen, die sowohl für Kontinuität, aber auch...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.19
Politik

Politik in Velbert
Jugendrat hat Europawahl im Blick

In der Villa B. kam der Jugendrat NRW zu einem Klausurtag zusammen. Die offizielle Landesvertretung aller Kinder- und Jugendgremien richtet ihren Blick auf die anstehende Wahl zum Europäischen Parlament im Mai. Mit einer Plakat- und Postkartenaktion sollen die jungen Menschen zur Teilnahme motiviert werden. In Velbert hat das Jugendparlament eine Podiumsdiskussion mit einigen Kandidaten im Geschwister-Scholl-Gymnasium am 7. Mai geplant. Beim Europafest zwei Tage zuvor auf dem Offersplatz ist...

  • Velbert
  • 29.01.19
  •  1
Politik

Aus lauter Langeweile?!

Erinnern Sie sich noch an die Europawahl? An die Versprechen der Spitzenkandidaten? Nicht selten waren Statements wie „weniger Bürokratie“ et cetera zu hören. Was das genau heißt, erfahren wir jetzt, wenn man sich die beschlossenen EU-Energiesparziele anschaut. Nach den Glühbirnen geht‘s nun den Staubsaugern an den Kragen. Föhne, Wasserkocher, Rasenmäher, Dampfstrahler und manch andere Geräte sind als nächstes dran. Wenn das Politiker-Versorgungsamt sonst nichts zu tun hat. Im...

  • Duisburg
  • 29.08.14
  •  1
Politik

Alternative für Deutschland (AfD) auf der Erfolgsspur

Nach über einem Jahr intensiver Parteiarbeit, lehnen sich die meisten AfD Mitglieder erst einmal für einige Tage zurück, um neue Kraft zu generieren. Sie haben es sich verdient! Ja, es war anstrengend aber auch erfolgreich. Mit 7% bundesweiten Stimmenanteil zog die AfD, die Partei der Mitte, vor 4 Tagen mit sieben Abgeordneten ins Europaparlament ein. Seit dem registriere ich deutlich freundlichere Pressemitteilungen. Aber die Anderen, die die AfD gern in der rechten Schmuddel Ecke sehen...

  • Bochum
  • 29.05.14
  •  40
  •  8
Politik
Die frisch gewählte sozialistische Ratsfraktion der Partei DIE LINKE im Rat der Stadt Dortmund: Produktionsbetreuer Thomas Zweier, Sozialwissenschaftlerin Fatma Karacakurtoglu, Kaufmann Carsten Klink, Sozialpädagogin Dr. Petra Tautorat, Diplom-Biologe Utz Kowalewski und Familienpflegerin Nursen Konak.
2 Bilder

Historischer Wahlsieg: DIE LINKE. Dortmund stärkste sozialistische Kraft seit 1952

Mit einem Ergebnis, welches sich die Linken bei der Kommunalwahl sicherlich nicht einmal zu träumen gewagt haben, ziehen nun statt drei sogar sechs Linke für die Dortmunder Bürgerinnen und Bürger in den Rat der Stadt. Eine Verdopplung der Mandate. Mit 6,8 Prozent errang die Partei DIE LINKE einen historischen Wahlsieg. Während die SPD 5,5 Prozent verlor und somit ihr zweitschlechtestes Nachkriegsergebnis erzielte und ihr OB-Kandidat in die Stichwahl muss. Die ehemalige Herzkammer der...

  • Dortmund-City
  • 28.05.14
  •  1
  •  1
Politik
Kommunalwahlergebnis 2014 Stadt Duisburg
3 Bilder

Pressemitteilung der AfD Duisburg zu EU- und Kommunalwahlen

AfD Duisburg sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Europa- und Kommunalwahl. Der Stadtverband Duisburg der Alternative für Deutschland zeigt sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Wahlen am vergangenen Sonntag. Das sensationelle bundesweite Ergebnis der AfD von 7% bei den Europawahlen konnte in Duisburg mit knapp 7,2% der Stimmen noch leicht übertroffen werden. Die AfD ist damit bei der Europawahl nach SPD, CDU, "Die Linke" und "Grünen" die fünftstärkste deutsche Partei. Das höchste...

  • Duisburg
  • 27.05.14
  •  1
Politik
4 Bilder

Witten hat gewählt: SPD klare Gewinnerin

Es war ein großer Wahlabend für Witten. Neben der Europawahl galt es noch, den Rat und den Kreistag neu zu besetzen. Am Ende konnten wohl nur die Sozialdemokraten richtig zufrieden sein. Ihnen gelang es, wieder alle Direktmandate für den Rat zu erringen, nachdem bei der letzte Kommunalwahl drei Wahlkreise an die CDU verlorengegangen waren. Zudem schaffte die SPD einen Stimmenzuwachs von 2,1 Prozent in der Ratswahl, 2,7 Prozent bei der Kreistagswahl und sogar satte 6,3 Prozent bei der...

  • Witten
  • 27.05.14
Politik
Horst Schiereck empfindet die niedrige Wahlbeteiligung als „bedenklich“. Foto: Archiv/Erler

Team kämpft mit Techniktücken / Die Ergebnisse der Kommunal- und Europawahl

Der neue Rat der Stadt Herne wird nach der Kommunalwahl noch ein Stückchen bunter als bisher. Manchmal ist es wirklich eine Last mit der Technik. Weil die Software nicht so mitspielte, wie sie sollte und die Eingaben nicht immer automatisch übernahm, dauerte die Auszählung am Wahlabend länger als gewünscht. „Aber wir hatten letztlich ein korrektes Ergebnis“, versichert Rainer Overath, Leiter des Fachbereichs Stadtentwicklung. „Wir werden der Sache auf den Grund gehen“, verspricht OB Horst...

  • Herne
  • 27.05.14
  •  1
Politik
Zu Beginn des Wahlabends war die Besucherzahl noch recht übersichtlich. zu späterer Stunde füllte sich der Ratssall dann aber immer mehr.
3 Bilder

Ergebnisse der Kommunalwahlen in Bochum - Sitze und Namen

Es wird bunt und eng im Bochumer Ratssaal: Alle angetretenen 13 Parteien ziehen mit mindestens einem Kandidaten in den Rat der Stadt Bochum, dem in der kommenden Legislaturperiode 84 Mitglieder angehören. Hier das amtliche Endergebnis sowie die Namen derer, die für ihre Partei in den Rat einziehen: Zusammensetzung des Rates SPD (22): Gabriela Schäfer, Peter Dr. Reinirkens, Gabriele Schuh, Heinz-Dietrich Fleskes, Silvia Wilske, Fred Walter Marquardt, Friedhelm Lueg, Susanne Mantesberg,...

  • Bochum
  • 26.05.14
  •  3
Politik
47 Bilder

Update: Schock über Einzug der Rechten - Wahlabend im Duisburger Rathaus

Der Schock über den Einzug der Rechten in den Duisburger Rat sitzt tief. Mit vier Ratsmitglieder ist Pro NRW in Zukunft vertreten. Ein Mandat konnte die NPD erringen. Während die SPD mit fast 41 Prozent ihr Wahlziel von 40 plus x knapp erreichen konnte und sich über 35 direkt gewonnene Wahlbezirke freuen darf, herrscht bei den Christdemokraten Tristesse. Gerade einmal knapp 25 Prozent der Wähler machten bei der CDU ihr Kreuzchen. Hier der Wahlabend in Duisburg noch einmal...

  • Duisburg
  • 26.05.14
  •  2
Politik

Guten Tag! Strahlende Sieger

Die Wahlen sind gelaufen. Mit strahlenden Siegern. „Wir sind zu Dank verpflichtet, nehmen den Auftrag des Wählers ernst“, und so weiter, sie wissen schon. Verlierer? Muss es auch geben, sind ja immer nur 100 Prozent zu verteilen. Und was die einen gewinnen, verlieren die anderen. Logo. Aber Pustekuchen! Komischerweise kriegen es die Politiker hin, dass sie alle irgendwie Sieger sind. Wenn sie lange genug analysiert, Wählerwanderungen beurteilt, Gründe gesucht, mögliche Koalitionen ins...

  • Essen-Werden
  • 26.05.14
Politik

Europawahl 2014 Kreis Unna: Vorläufiges Ergebnis

Bei der Europawahl 2014 machten 158.923 Bürger im Kreis Unna von ihrem Stimmrecht Gebrauch. Wahlsieger wurde die SPD. Die Wahlbeteiligung lag bei 51,33 Prozent (2009 = 42,14 Prozent). Von den gültigen Stimmen im Kreis Unna entfielen 42,22 Prozent auf die SPD (34,42 Prozent), 28,98 Prozent auf die CDU (2009 = 31,09 Prozent), auf Bündnis 90/Die Grünen 8,94 Prozent (11,26 Prozent). Die FDP erhielt 2,96 Prozent der Stimmen (10,35 Prozent) und DIE LINKE 4,72 Prozent (5,29 Prozent).Wahlberechtigt...

  • Kamen
  • 26.05.14
Politik

Düsseldorf hat gewählt

Düsseldorf hat gewählt. Um 18 Uhr schlossen die Wahllokale und die ersten Hochrechnungen wurden bekannt gegeben. 4.200 Helferinnen und Helfer waren in den Wahllokalen sowie bei der späteren Erfassung der Ergebnisse im Einsatz. Die Lokalkompass- und Rhein-Bote-Redaktion war um Punkt 18 Uhr vor Ort im Rathaus, um die ersten Stimmungsbilder einzufangen. Die Bilder unseres Fotografen gibt es hier. Nach Angaben des Amtes für Statistik und Wahlen in Düsseldorf erhielt Oberbürgermeister Dirk...

  • Düsseldorf
  • 26.05.14
Politik

Europawahl in Bochum - das vorläufige Gesamtergebnis

Wahlberechtigte 279.538 Wähler/innen 140.196 50,15 % ungültige Stimmen 1.830 1,31 % gültige Stimmen 138.366 98,69 % CDU 34.691 25,07 % SPD 54.861 39,65 % GRÜNE 16.397 11,85 % FDP 4.426 3,20 % DIE LINKE 9.239 6,68 % REP 321 0,23 % Tierschutzpartei 2.041 1,48 % PIRATEN 2.436 1,76 % FAMILIE 616 0,45 % FREIE WÄHLER 530 0,38 % Volksabstimmung 342 0,25 % PBC 135 0,10 % ÖDP 309 0,22 % CM 98 0,07 % AUF 113 0,08 % DKP 106 0,08 % BP 42 0,03 % PSG 33 0,02 % BüSo 45 0,03...

  • Wattenscheid
  • 25.05.14
Politik
2 Bilder

Europawahl: Herbe Verluste für FDP und CDU in Wetter

Nicht einmal jeder zweite Wahlberechtigte beteiligte sich in Wetter an der Europawahl. Nach Auszählung aller 21 Wahlbezirke haben die CDU, vor allem aber die FDP herbe Verluste zu verzeichnen. Die Liberalen erreichen nicht einmal mehr 4 % (2009: 11,9%). Die SPD wird mit deutlichem Abstand stärkste Kraft.

  • Wetter (Ruhr)
  • 25.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.