Islandpferde

Beiträge zum Thema Islandpferde

Vereine + Ehrenamt
Ponyreiten steht am 20. April auch wieder auf dem Programm.

Osterfeuer 2019 bei den Islandpferde-Reitern Düsseldorf

Zum diesjährigen Osterfeuer laden die Islandpferde-Reiter Düsseldorf am Samstag, 20. April, ein. Am Abend findet auf der Anlage des Vereins am Neusser Weg 34 für Alt und Jung, Groß und Klein das diesjährige große Osterfeuer statt. Mit Speis und Trank, Kaffee und Kuchen, Salat und Würstchen sowie natürlich dem traditionellen Ponyreiten warten alle gemeinsam auf die Dämmerung. Um 16 Uhr startet das Ponyreiten für die kleinen Gäste. Ab ca. 18 Uhr wird dann in gemütlicher Runde das Osterfeuer...

  • Düsseldorf
  • 16.04.19
Sport
v.l.: S.E. Gunnar Snorri Gunnarsson mit Annette Durand und Klaus Hübel, die zum Organisatorenteam der Goldenen Nacht gehören.

Isländischer Botschafter zu Besuch der "Goldenen Nacht" in Hagen

Als der isländische Botschafter S.E. Gunnar Snorri Gunnarsson auf die Bühne der Hagener Stadthalle tritt, ist es ein Abschiedsbesuch bei Freunden: Im Sommer geht es für ihn zurück nach Island. Umso mehr freut er sich, bei der „Goldenen Nacht“ noch einmal beim Islandpferde-Reiter- und Züchterverband Deutschland (IPZV) zu Gast zu sein. „Wenn du Freunde hast, solltest du sie oft besuchen“, zitierte er schon vorab ein isländisches Gedicht. Freunde - das sind die Islandpferdeanhänger für ihn. Denn...

  • Hagen
  • 14.03.16
Sport
Schon die Kleinsten zeigten sich begeistert von den gutmütigen Islandpferden, die auch kleine Ungeschicklichkeiten der jungen Reiter verzeihen. Fotos: Pieper
4 Bilder

Offene Stalltür: Im Tölt durch Lavesum

Pferde, Sonne, Münsterland: Beim Tag der offenen Stalltür präsentierte sich der Lavesumer Hof Budde als lokales Reiterparadies. Seit über 25 Jahren werden hier Träume im Sattel wahr. Heller Sand spritzt unter den Hufen des Isländers auf, der mit wehender Mähne über den Parcours läuft. In schneller Folge, fast trippelnd, senken sich die Läufe auf die Bahn, während die junge Reiterin wie auf einer Sänfte zu schweben scheint. "Diese Gangart ist der sogenannte Tölt, eine Spezialität bei...

  • Haltern
  • 12.05.15
  • 2
Sport
2 Bilder

Tag der offenen Stalltür

Am 10.05.2015 öffnet der Hof Budde in Haltern am See seine Stalltüren ganz weit. Man freut sich auf alte Bekannte und neue Gesichter. Es wird ein buntes Rahmenprogramm geben mit ganz viel Reiterei, Hofführungen und Waffeln - und gegrillt wird auch :-)

  • Haltern
  • 20.04.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Shetty Bruno - schon ganz jeck
2 Bilder

Reiterhof verlost Ferien

Helau & Alaaf Narren zu Pferde - unter diesem Motto stehen die Karnevalsferien auf dem Reiterhof Budde. Die fünfte Jahreszeit steht schonvor der Tür und am Karneval scheiden sich die Geister: manch einer fiebert ihm freudig entgegen während der andere noch überlegt wie er der offensiven Heiterkeit bestmöglich entgehen könnte. Eine Möglichkeit dem Trubel zu entfliehen bietet der Reiterhof Budde mit seinen Karnevals- Reiterferien an. Bereits im Vorfeld gibt es Kamelle in Form eines Gewinnspiels...

  • Haltern
  • 28.01.14
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der Pool lädt ein...
2 Bilder

Sommer, Sonne, Reiterferien

Herrlichstes Ferienwetter empfängt 45 Kinder die mit dem Beginn der Sommerferien auf dem Reiterhof Budde anreisen. Vor den Mädchen liegt eine Woche in der die Urlaubsfreude an erster Stelle steht. Garant dafür sind viele freundliche und verlässliche Pferde und Ponys. Hier kann für eine Woche das Gefühl von "eigenem Pferd" getestet werden. Neben klassischem Reitunterricht lockt natürlich auch das herrliche Ausreitgelände der Hohen Mark. Doch auch neben der Reiterei sorgt ein umfangreiches...

  • Haltern
  • 22.07.13
Überregionales
Hofbesitzerin Heidi Kammann kümmert sich liebevoll um ihre Pensionstiere. Die hübsche Stute Twister muss sich noch eingewöhnen und darf bald zur Stutenherde stoßen.
2 Bilder

Ein Herz für Isländer: Auf dem Erlenhof sind die putzigen Tölter die Stars

Ganz klar: Das Herz von Heidi Kammann gehört den Islandpferden. Die Kettwigerin besitzt selbst drei Tölter und bietet darüber hinaus weit über 40 Gasttieren auf ihrem Erlenhof, Kamisheide 9, ein tierisches Zuhause. Islandpferde sind etwas ganz Besonderes. Sie sind nicht nur sehr sozial, robust und in der Regel ausgeglichen, ihre Fähigkeit zu tölten (Isländer können neben Schritt, Trab und Galopp auch diese vererbbare Spezialgangart laufen) unterscheidet sie deutlich von anderen Pferderassen....

  • Essen-Kettwig
  • 15.04.13
Sport
Eröffnung der ZOLLVEREIN® Eisbahn auf der Kokerei mit Islandpferden vom Essener "Erlenhof". Die Reiterinnen: Heidi Kammann (grauer Pullover) auf Belur, Kirsten Hartbecke (grüner Pullover) auf Lukki und Anja Tautges (blauer Pullover) auf dem Schimmel Gormur. Foto: Frank Vinken / Stiftung Zollverein

Auf der Kokerei geht es eisig zu

Eröffnet wurde die Eisbahn auf der Kokerei Zollverein. Erstmalig haben Eislauffans vier Wochen lang Gelegenheit, sich vor der imposanten Koksofenbatterie zu tummeln. Nicht nur für Läufer, auch für Zuschauer ist die Industriekulisse beeindruckend. Und auch die Eisfläche mit einer Größe von 1.800 Quadratmetern kann sich sehen lassen. Zum Beginn der zehnten Saison hatte die Stiftung Zollverein etwas Besonderes vorbereitet. Vier Reiter auf Islandpferden vom "Erlenhof" gaben nach einer kleinen...

  • Essen-Nord
  • 12.12.11
Überregionales
Fellvergleich: Welche Probe passt zum Winterfell von "Vigni"?
11 Bilder

Blauer Brief mit vielen Aufgaben

„Fleygur“, kreischt Julia ganz aufgeregt. „ Guck mal, Mama. Fleygur, das ist mein Lieblingspferd.“ Die Zweitklässlerin hüpft aufgeregt vor ihrer Mutter her, weiß genau wo es lang geht. Ihre Freundinnen aus dem Offenen Ganztag der Altfriedschule folgen ihr. Auch ihnen steht die Aufregung ins Gesicht geschrieben. „Wir sind die blaue Gruppe“ erklären die Mädels selbstbewusst und stürmen Richtung Unterstand. Den hat Reit- und Erlebnispädagogin Julia Krämer auf ihrem Gelände an der Pfarrstraße mit...

  • Essen-Borbeck
  • 22.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.