japanischer Garten

Beiträge zum Thema japanischer Garten

Natur + Garten
Am Kö-Gärtchen mit GAP23 und Rheinturm.
18 Bilder

Tapetenwechsel V: Unterwegs in Düsseldorf
März 2020: Das Leben steht still, die Natur blüht auf

März 2020 - was für ein Monat! Uns erreichen Hiobsbotschaften aus fern und nah. Was anfangs noch undenkbar schien, ist am Monatsende Realität. Öffentliches und soziales Leben sind heruntergefahren: Geschäfte und Restaurants geschlossen, die Straßenbahnen fast leer, die Spielplätze verwaist, kaum Flugzeuge, unheimliche Ruhe. Das Leben findet wie unter einer Glasglocke statt. Trotzdem: Man arrangiert sich. Bei dem schönen Frühlingswetter sind viele Menschen draußen unterwegs - in gebührendem...

  • Düsseldorf
  • 31.03.20
  • 18
  • 5
Natur + Garten
21 Bilder

Tapetenwechsel II
Frühling im Park von Schloss Dyck

Soziales und kulturelles Leben findet in diesen Tagen kaum mehr statt. Deshalb tut ein Tapetenwechsel gut. Also raus in die Natur, Abstand halten und das Wetter genießen - wie im Park von Schloss Dyck, einem der schönsten Wasserschlösser im Rheinland. Schloss und Park wurden 1999 durch eine Stiftung zu einem Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur. Das Schloss ist seit mehr als 900 Jahren im Besitz der Fürsten zu Salm-Reifferscheidt-Dyck. Mitte des 17. Jahrhunderts ließ die Familie...

  • Düsseldorf
  • 21.03.20
  • 20
  • 5
Reisen + Entdecken
Tempelgarten mit Brücke und Glockenturm
23 Bilder

Ausflugstipp
Das EKO-Haus der Japanischen Kultur in Düsseldorf

Der Besuch des EKO-Hauses der Japanischen Kultur in Niederkassel ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Dienstags bis sonntags (ausgenommen an Feiertagen und in den Oster-, Herbst- u. Weihnachtsferien) kann man von 13 bis 17 Uhr den einzigen japanischen buddhistischen Tempel in Europa besichtigen. Er ist einem Tempel in Utsunomiya nördlich von Tokyo nachempfunden. Eine Schranke mit gold bemalten Schnitzereien und großartigen Malereien trennt den schlichten Gebetsraum von dem prächtigen...

  • Düsseldorf
  • 07.03.19
  • 14
  • 6
Natur + Garten
17 Bilder

Die Farben des Herbstes: Der Tempelgarten des EKO-Hauses in Düsseldorf

Natur und Kultur Der Besuch des EKO-Tempelgartens in Niederkassel ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis - auch im November, wenn die exotischen Bäume und Sträucher in allen Rottönen leuchten. Das EKO-Haus wurde 1993 als Kulturzentrum für die japanische Kolonie in Düsseldorf eröffnet. Neben den religiösen Feiern im Tempel bietet das EKO-Haus (E-KO = sanfter Glanz oder schenkendes Licht) kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Vorträge und Teezeremonien an. Der Steingarten Der...

  • Düsseldorf
  • 07.11.17
  • 19
  • 17
Kultur
Bitte eintreten und den Duft genießen
16 Bilder

Nordpark Düsseldorf

Von einem viel zu kurzen Besuch des Nordparkes zeige ich Euch meine Fotos. Der Park ist immer wieder einen Besuch wert. Mir gefallen vor allem die alten Baumbestände und der japanische Garten.

  • Düsseldorf
  • 03.06.17
  • 7
  • 19
Natur + Garten
Nordpark, Skulptur von George Rickey
29 Bilder

Schön (und) kalt - winterliche Impressionen in und um Düsseldorf

Winterliche Impressionen Strahlende Sonne, blauer Himmel und Schneereste lockten zu einer Fahrradtour von Meerbusch nach Düssseldorf. Auf den Feldern, am Rhein, im Nordpark oder im Hofgarten - der Winter präsentierte sich mit ungewohnten Strukturen und von seiner besten Seite. Und die untergehende Sonne auf dem Rückweg war der passende Abschluss eines schönen Tages. Ich habe einige Eindrücke festgehalten und würde mich freuen, wenn Ihr mich auf meiner Foto-Tour begleitet. Die Bilder...

  • Düsseldorf
  • 26.01.17
  • 19
  • 15
Natur + Garten
Der japanische Garten
27 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Der sommerliche Nordpark

Immer ein beliebtes Ziel ist der Nordpark, besonders bei dem schönem Sommerwetter, das uns in diesen Tagen erfreut. Die Anlage entstand 1937 zur Ausstellung "Schaffendes Volk", einer Propaganda-Veranstaltung der Nationalsozialisten. Hier hatte alles, ganz im Sinne der damaligen Machthaber, seine Ordnung: die große Wasserachse, monumentale Skulpturen und ein streng geometrisches Wegesystem. In den 1950er Jahren legten Gartenarchitekten einige intimere Plätze und Räume mit Blumenbeeten an....

  • Düsseldorf
  • 25.08.16
  • 13
  • 11
Natur + Garten
Der Japanische Garten im Nordpark
23 Bilder

"Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön"... besonders im Herbst!

"Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön" schrieb Heinrich Heine (1797-1856) 1827 im Buch Le Grand über seine Geburtsstadt. Bis 1815 wohnte er als Kind und Teennager in der Bolkerstraße. Heute würde er das Düssel-Dorf nicht mehr wiedererkennen. Jan Wellem thront zwar noch immer auf dem Marktplatz, auch Schloss Jägerhof und ein Teil des Hofgartens existierten damals schon und das klassizistische Ratinger Tor wurde gerade erbaut. Aber es war noch keine Rede von den übrigen Parks, der...

  • Düsseldorf
  • 25.10.15
  • 13
  • 14
Natur + Garten
Rheingärtchen
27 Bilder

Plätze zum Träumen und Genießen - Auszeit in Düsseldorf

Überall in der Stadt gibt es schöne Plätze, und man kann jetzt, zumindest wenn das Wetter mitspielt, eine kleine Auszeit nehmen... ... in Parks und in Gärten, im Ehrenhof und am Rhein, am Schadowplatz und sogar in einem Strandkorb, wenn man möchte! Ich habe ein paar schöne Plätzchen festgehalten, bevor ich mir jetzt selbst eine Auszeit nehme... Ich wünsche viel Vergnügen beim Kurzurlaub in Düsseldorf!

  • Düsseldorf
  • 04.05.15
  • 16
  • 12
Überregionales
Bald schlagen auch die anderen Bäume aus.
52 Bilder

Frühlingsgefühle im Nordpark

Während es vor Ostern noch stürmte, es relativ frisch war und der Himmel oftmals bedeckt erschien, strahlte die Sonne am Donnerstag nach Ostern, so dass man im Nordpark die Sonne genießen konnte. Man konnte zum Beispiel Narzissen und gelbe Ginstersträuche bestaunen. Diese werden in ein paar Tagen von den Tulpen und anderen Frühlingsblumen in ihrer Pracht abgelöst, denn diese zeigen ihre Knospen. Kompliment an dieser Stelle den Gärtnern, die fleißig gepflanzt haben. Die Wasserfontänen erfreuen...

  • Düsseldorf
  • 09.04.15
  • 3
  • 2
Kultur
28 Bilder

noch mal: EKO-Haus und Tempelgarten in Düsseldorf - Japanisches Kulturzentrum Niederkassel

Das gibt es doch eigentlich gar nicht: Derselbe Ort, dieselbe Zeit, dieselben Motive - aber natürlich total unterschiedliche Ergebnisse! Gestern fotografierten Mali Fuhrmann und ich im japanischen Tempelgarten in Düsseldorf-Niederkassel, allerdings ohne uns zu kennen. Als ich heute ihren tollen Fotobeitrag sah und wir in Kontakt traten, stellte sich heraus, dass wir uns wirklich gestern beim Fotografieren begegnet waren, und ich kann mich ihren Worten nur anschließen. Eine Oase der...

  • Düsseldorf
  • 23.04.14
  • 14
  • 14
Natur + Garten
© hefried
11 Bilder

Japanischer Garten im Nordpark / Düsseldorf

Ein „Japanischer Garten am Rhein“ im Nordpark wurde 1975 von der japanischen Gemeinde in Düsseldorf der Bevölkerung übergeben. Er ist ein Herzstück im Nordpark und wird dankend angenommen. Ein Weg führt um ein kleines Gewässer mit einem künstlichen Bachzulauf, einer symbolischen Schiffsanlegestelle und einer Insel und bietet unterschiedliche Ansichten des Gartens. Beschnittene Kiefern und Fächerahorne bestimmen die äußeren Zonen. Ich habe das Osterwochenende genutzt zu einer ausgiebigen...

  • Düsseldorf
  • 21.04.14
  • 3
  • 2
Kultur
29 Bilder

Japanische Kultur in Form und Farbe

Mit den Fotofreunden habe ich mir das EKO-Haus und den dazugehörigen Garten angeschaut. Bei bestem Wetter und guter Laune habe auch ich Fotos für Euch gemacht. LG Johannes

  • Düsseldorf
  • 06.05.13
  • 7
Kultur
21 Bilder

Japanischer Garten am EKO-Haus

Am Sonntag besuchten die "Freunde der Fotosafari" den japanischen Garten am EKO-Haus im linksrheinischen Niederkassel. Es war ein herrlicher frühsommerlicher Spaziergang durch die buddistische Tempelanlage mit Glockenturm und blühender Parkanlage. Trotz der "verkehrsgünstigen" Lage nahe dem Gewerbegebiet Seestern strahlt diese Anlage eine enorme Ruhe und Kraft aus. In dieser Bilderstrecke zeige ich meine Eindrücke und wünsche viel Spaß beim Betrachten. Uwe Beckers P.S.: Unser Fotofreund...

  • Düsseldorf
  • 06.05.13
  • 6
Kultur
39 Bilder

Fotosafari goes...EKO-Haus/Japanischer Garten

Heute besuchten die "Freunde der Fotosafari" das EKO-Haus in Düsseldorf. Hier meine Fotos vom Garten. Die Anlage strahlt, trotz der nahen Auffahrt zur Theodor-Heuss-Brücke, eine besondere Ruhe aus Das japanische Kulturzentrum in Düsseldorf-Niederkassel öffnete im Jahr 1993. Grundsteinlegung für das EKO-Haus war am 14. April 1988. Zum EKO-Haus gehören ein buddhistischer Tempel, japanische Gärten, ein Haus in traditionellem Baustil mit einem Teeraum, ein Ausstellungs-und Vortragsraum, zwei...

  • Düsseldorf
  • 05.05.13
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.