Julia Imping

Beiträge zum Thema Julia Imping

Vereine + Ehrenamt
In der vergangenen Woche trafen sich Mitglieder des Rotary Clubs Dorsten in den Räumlichkeiten der Bäckerei Imping um die Glückseier vorzubereiten.
2 Bilder

Jetzt auch in Dorsten
Rotarier veranstalten Glücksei-Lotterie

Aufgrund der Erfolge anderer Rotary-Clubs in Deutschland hat der Rotary Club Dorsten beschlossen die Osterlotterie „Glücksei“ 2020 auch in Dorsten zu veranstalten. Der mit der Lotterie erzielte Reinerlös kommt Dorstener Kinder- und Jugendgruppen zu Gute, z.B. den Jugendfeuerwehren, den Jugendgruppen des Deutschen Roten Kreuzes, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft, dem Technischen Hilfswerks und weiteren in Dorsten organisierter Gruppen. Ermöglicht wird dies durch den Verkauf von 4.000...

  • Dorsten
  • 10.02.20
Wirtschaft
Hermann Imping und Julia Imping (rechts) wurden mit dem Landesehrenpreis ausgezeichnt, der ihnen von Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser in Düsseldorf überreicht.
2 Bilder

Ministerin übergibt Landesehrenpreis
Hohe Auszeichnung für Stollen der Bäckerei Imping

97 Unternehmen aus verschiedenen Branchen der nordrhein-westfälischen Ernährungswirtschaft wurden jetzt von Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser mit dem Landesehrenpreis für Lebensmittel Nordrhein-Westfalen 2019 ausgezeichnet. Darunter ist auch die Dorstener Bäckerei Imping – und das bereits zum dritten Mal in Folge. "Der Landesehrenpreis würdigt Unternehmen, die sich in Nordrhein-Westfalen besonders für die Lebensmittelproduktion engagieren und sich aktiv sozialen und ökologischen...

  • Dorsten
  • 22.11.19
  • 1
Ratgeber
Zum Wirtschaftsempfang in Dorsten laden die Stadt Dorsten, die Wirtschaftsförderung WINDOR GmbH und der Verein Sag Ja! zu Dorsten gemeinsam ein am Mittwoch, 4. September, in die Kaue im Creativquartier Fürst Leopold.

Kurzfristige Anmeldungen noch möglich
Wirtschaftsempfang im Creativquartier Fürst Leopold

Zum Wirtschaftsempfang in Dorsten laden die Stadt Dorsten, die Wirtschaftsförderung WINDOR GmbH und der Verein Sag Ja! zu Dorsten gemeinsam ein am Mittwoch, 4. September, in die Kaue im Creativquartier Fürst Leopold. Unterstützt wird die Vorbereitung von der Kreishandwerkerschaft Recklinghausen. Beginn ist um 18.30 Uhr mit einem Sektempfang. Bürgermeister Tobias Stockhoff wird die Gäste gegen 19.15 Uhr in der Kaue begrüßen. Das inhaltliche Thema des Abends lautet „Der digitale Schlüssel...

  • Dorsten
  • 29.08.19
Überregionales
Julia Imping (rechts, zusammen mit ihren Eltern Hermann und Luise Imping), wurde heute von der Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser für ihre besonderen Leistungen im Lebensmittelhandwerk gewürdigt.

„Meister.Werk.NRW 2018“: Auszeichnung für Julia Imping in Düsseldorf

Dorsten/Düsseldorf. Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser hat heute (18. Juni) im Düsseldorfer Maxhaus 76 Betriebe des Lebensmittelhandwerks für ihre besonderen Leistungen im Lebensmittelhandwerk gewürdigt. 36 Bäcker, 20 Fleischer, 8 Brauer und 12 Konditoren aus allen Regionen des Landes konnten sich über die Auszeichnung „Meister.Werk.NRW 2018“ freuen. Darunter auch Julia Imping von der bekannten Dorstener Bäckerei Kleinespel&Imping. „Das Lebensmittelhandwerk...

  • Dorsten
  • 18.06.18
  • 1
Überregionales

Neue Fußballtore für Barkenberg dank vieler Sponsoren

Dank vieler Sponsoren gibt es nun zwei neue Fußballtore auf einem Hartgummiplatz in Barkenberg. Schon seit längerer Zeit hatten sich die Jugendlichen aus dem Stadtteil gewünscht, dass es auf dem Hartgummiplatz hinter der Gesamtschulturnhalle eine neue Spielmöglichkeit für sie gibt. Nach Rücksprache mit Daniela Kopietz vom Winni Streetworkprojekt wurden unlängst die ersten Kontakte zur Stadt geknüpft. Als es dann daran ging Sponsorengelder der Dorstener Besentage aus diesem Jahr zu...

  • Dorsten
  • 07.07.14
Kultur
Freuen sich über den sprudelnden Brunnen an der Freiheitsstraße und auf das bevorstehende Blumenfest: Bürgermeister Lambert Lütkenhorst, Julia Imping, Ralf Honsel und Markus Schlagenwerth.

Zum Blumenfest heißt es: „Wasser marsch!"

Seit vielen Jahren steht auf dem Freiheitsplatz der vom Künstler Hermann Kunkler gestaltete Brunnen. Leider konnte dieser die letzten Jahre aufgrund größerer technischer Defekte nicht betrieben werden. Der Stadt fehlten als Eigentümerin die Mittel, diesen zu reparieren. So wurde der Brunnen von vielen als „Mülleimer“ für Eisbecher und andere Dinge benutzt. Die Werbegemeinschaft „Wir für Holsterhausen“ nahm sich jetzt der Sache an. So wurde die Technik komplett erneuert und die Lager der...

  • Dorsten
  • 26.04.13
Überregionales
Birgit Mapert sowie Christoph und Julia Imping präsentieren das bis jetzt noch namenlose Brötchen.
2 Bilder

Neues Brötchen braucht noch einen Namen

Die Suche nach einem passenden Namen kann sich mitunter als schwierig erweisen. Ein Name soll schließlich eine Eigenschaft widerspiegeln. „Nomen est omen“ wussten schon die alten Lateiner - „der Name ist ein Zeichen“. Vor der schwierigen Wahl, einen Namen zu finden, steht derzeit auch die Bäckerei Kleinespel + Imping. Hermann Imping hat zusammen mit Tochter Julia, Sohn Christoph und seinem Team ein neues Brötchen kreiert. Frisches Weizenmehl, Roggenmehl vom örtlichen Müller, knackiger...

  • Dorsten
  • 16.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.