Karsten Herlitz

Beiträge zum Thema Karsten Herlitz

Politik

Rat beschließt einstimmig umfassende Prüfung von Kindertagesstätten auf Dächern

In der letzten Ratssitzung wurde auf Antrag der CDU-Fraktion eine Erweiterung des bereits vorhandenen Prüfauftrags beschlossen, inwieweit sich auf den Bochumer Dächern Kindertagesstätten realisieren lassen. Dazu Karsten Herlitz, jugendpolitischer Sprecher der CDU Ratsfraktion: „Der Ausbau der Betreuungsquote im U3- und im Ü3-Bereich muss mit höchster Priorität weiterverfolgt werden. So sollte nicht nur in der Innenstadt geprüft werden, ob die Realisierung einer Dach-KiTa möglich ist, sondern...

  • Bochum
  • 27.03.20
Politik

Zur finanziellen Absicherung: KiTa-Rettungspaket und Übergangsgesetz beschlossen

Jugendamt Bochum erhält über 15 Millionen Euro vom Land NRW Um die Kindertagesstätten in NRW bis zur Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) finanziell abzusichern hat die NRW-Koalition aus CDU und FDP ein KiTa-Rettungspaket aufgelegt und ein Übergangsgesetz beschlossen. Das Jugendamt Bochum hat im Zuge dessen über 15 Millionen Euro erhalten. Dazu erklärt Karsten Herlitz, jugendpolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Ich freue mich, dass das Jugendamt Bochum zusätzlich 8.432.313...

  • Bochum
  • 05.08.19
Politik

Bereits 3 gemeldete Diebstähle und Sachbeschädigungen

Verwaltung antwortet auf CDU-Anfrage Bereits drei Bänke aus dem „1000 Bänke für Bochum“-Projekt wurden beschädigt bzw. gestohlen. Dies geht aus einer Verwaltungsmitteilung der Juli-Ratssitzung als Antwort auf eine CDU-Anfrage hervor. „Diese Bänke wurden aus Spenden der Bochumer Bürger finanziert, deshalb ist es umso trauriger, dass andere Menschen, die wahrscheinlich auch aus Bochum kommen, kein Sinn für das Gemeinwohl übrig haben“, erklärt Karsten Herlitz Ratsmitglied der CDU. Bei den...

  • Bochum
  • 31.07.19
Politik

CDU-Antrag zur familien-, kinder-, jugend- und seniorenfreundlichen Stadtentwicklung im Rat abgelehnt

Herlitz: " Hier wurde die Chance verpasst, die Lebensqualität und Attraktivität Bochums dauerhaft zu steigern" Ein Antrag der CDU-Fraktion zur familien-, kinder-, jugend- und seniorenfreundlichen Stadtentwicklung wurde in der letzten Ratssitzung abgelehnt. Demnach hätten bei allen zukünftigen Verwaltungsvorlagen zum Thema Stadtentwicklung die genannten Zielgruppen berücksichtigt und deren Bedürfnisse sichergestellt werden sollen. Dazu Karsten Herlitz, jugendpolitischer Sprecher der...

  • Bochum
  • 24.07.19
Politik

KiTa-Plätze müssen auch kurzfristig geschaffen werden - CDU-Fraktion beantragt Machbarkeitsprüfung von kurzfristigen KiTa-Plätzen in leer stehenden öffentlichen Gebäuden

Die CDU-Fraktion hat für die nächste Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie einen Antrag gestellt, der die Verwaltung prüfen lassen soll, inwieweit der Mangel an KiTa-Plätzen durch leer stehende öffentliche Gebäude gedeckt werden kann. „Es herrscht ein akuter Mangel an KiTa-Plätzen, rund 280 Plätze fehlen. Die Verwaltung muss nun prüfen, ob der Mangel mithilfe leer stehender Verwaltungsgebäude kurzfristig behoben werden kann, bis langfristige Lösungen umgesetzt wurden“,...

  • Bochum
  • 18.03.19
Politik

Heilpädagogische KiTa-Plätze in Bochum - CDU-Fraktion sellt Anfrag ezu Angebot und Bedarf

Die CDU-Fraktion hat in der letzten Ausschusssitzung für Kinder, Jugend und Familie eine Anfrage zu heilpädagogischen Plätzen in Bochumer Kindertagesstätten eingebracht, in der die Verwaltung nach der Anzahl sowie dem Bedarf gefragt wird. „Laut einer Umfrage steht die Stadt Bochum mit über 370.000 Einwohner bei der Anzahl von Heilpädagogischen Plätzen in Kindergärten im Vergleich zu anderen Städten eher bescheiden dar. Laut § 1 SGB VIII steht aber jedem Kind mit Behinderung oder von einer...

  • Bochum
  • 20.02.19
Politik

KiTa-Ausbau dringend erforderlich - CDU-Fraktion und Koalition beauftragen die Verwaltung zu einem Prüfverfahren

Der Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie hat in seiner letzten Sitzung einen Prüfauftrag zur Erweiterung von Kindertagesstätten beschlossen, der gemeinsam von CDU-Fraktion und Koalition eingebracht wurde. „Der Ausbau der Kindertagesstätten in Bochum ist zwingend erforderlich, es fehlen rund 280 Plätze. Jedes Kind in Bochum hat das Recht auf einen KiTa-Platz. Ich bin daher sehr erleichtert, dass sich auch die Koalition dieser Problematik bewusst ist“, erklärt Karsten Herlitz,...

  • Bochum
  • 19.02.19
Politik

Kontrolle von Spielplätzen: Spielgeräte dürfen keine Gefahr für Kinder darstellen - Verwaltung beantwortet Anfrage der CDU-Fraktion zur Spielplatzsicherheit -

Die CDU-Fraktion hat in der letzten Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie eine Anfrage zur Sicherung von Spielgeräten eingebracht, die nun von der Verwaltung in einer Mitteilung beantwortet wurde. „Wir wissen nun, dass die städtischen Kinderspielplätze einmal wöchentlich, von April bis Oktober sogar zweimal wöchentlich, vom Technischen Betrieb visuell kontrolliert werden. Dies entspricht zwar den rechtlichen Vorgaben, jedoch sollte man sich nun die Frage stellen, ob eine...

  • Bochum
  • 13.02.19
Politik

Programm 1.000 Bänke für Bochum bringt schnell langfristigen Erfolg

Die CDU-Fraktion hat in der letzten Ratssitzung eine ausführliche Anfrage zum Programm „1.000 Bänke für Bochum“ eingebracht, in der die Verwaltung u.a. nach der Verwendung der Bürgerspenden sowie dem weiteren Verfahren befragt wird. „Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bochum zeigen durch ihre Spendenbereitschaft, dass durchaus die Nachfrage nach Sitzgelegenheiten in unserer Stadt besteht. Sie wünschen sich aber auch, dass die Verwaltung gewissenhaft und effektiv mit ihren Spenden umgeht“,...

  • Bochum
  • 05.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.