Kartenzahlung

Beiträge zum Thema Kartenzahlung

Wirtschaft

Mit iPhone oder Watch digital bezahlen
Apple Pay mit der girocard startet bei der Sparkasse am Niederrhein

"Kunden der Sparkasse am Niederrhein können ab sofort auch ihre girocard für einfache, sichere und vertrauliche Zahlungen mit Apple Pay im Handel benutzen. Die rund 46 Millionen Sparkassen-Cards können in der Wallet App hinzugefügt und an über 756.000 kontaktlos-fähigen Kartenzahlungsterminals eingesetzt werden.", heißt es seitens der Sparkasse am Niederrhein. Dafür halten die Kunden ihr iPhone oder ihre Apple Watch einfach nah an das Kartenterminal. Sie müssen weder ihre Sparkassen-Card aus...

  • Alpen
  • 02.09.20
Ratgeber
„Mit Karte, bitte“ – immer weniger Kunden zahlen aus Angst vor Ansteckung mit dem Corona-Virus an den Kassen von Supermärkten und Händlern bar. Der Trend geht zur Kartenzahlung, und zwar am liebsten kontaktlos.

Duisburg: "Corona-Trend Kontaktlose Zahlung:
Praktisch, aber riskant?

„Mit Karte, bitte“ – immer weniger Kunden zahlen aus Angst vor Ansteckung mit dem Corona-Virus an den Kassen von Supermärkten und Händlern bar. Der Trend geht zur Kartenzahlung, und zwar am liebsten kontaktlos. Ob mit Girokarte, Kreditkarte oder dem Smartphone - kontaktloses Bezahlen ist vielfältig möglich, meistens auf Grundlage der „Near Field Communications“-Technologie (NFC). Wenn der Kunde bezahlen möchte, hält er sein NFC-fähiges Smartphone oder die Kredit- oder Girokarte mit NFC-Chip bis...

  • Duisburg
  • 30.04.20
  • 1
  • 2
Ratgeber

Schweden 2018 - oder: Chip Chip Hurra?

Manchmal überholt die Wirklichkeit die kühnsten Phantasien: In Schweden sind die Menschen bekanntlich ausgesprochene Fans moderner Technik. Als in hiesigen Gefilden erst langsam Handys aufkamen, liefen die Schweden schon mit gesenktem Blick über die Straße und starrten auf ihre jüngste Errungenschaft. Beim letzten Urlaub im hohen Norden - und rund ein Jahrzehnt später - mussten wir dann verblüfft feststellen, dass Bargeld völlig aus der Mode ist und selbst im kleinsten Café nur noch mit...

  • Essen-West
  • 10.09.18
Kultur
Öffentliche Stromzapfsäule an einem ganz normalen Laternen-Parkplatz.
2 Bilder

Deutschland ist rückständig

Vor einer Woche bin ich aus einem dreiwöchigen Urlaub aus Schweden zurückgekehrt. Der Urlaub war schön und auch sehr aufschlussreich – danke der Nachfrage. Während dieses Urlaubs habe ich festgestellt, dass Deutschland in mancher Beziehung ein ziemlich rückständiges Land ist. Zum Beispiel bei der Bezahlung von Waren jeglicher Art. Barzahlung? Nicht in Schweden – oder zumindest sehr selten. Alles, aber wirklich alles, wird dort von Jung und Alt mit Kredit- oder Bankkarte bezahlt. Ob es...

  • Hilden
  • 29.06.14
  • 3
Ratgeber

Computerviren im Automaten klauen Daten bei Kartenzahlung!

Bislang haben Kriminelle täuschend echt wirkende Aufsätze an Geldautomaten montiert, um Karten zu kopieren. Ihre neueste Masche ist äußerlich gar nicht mehr zu entlarven: Sie infiz ieren Automaten und Lesegeräte mit Computerviren. Seit Jahren erregen Fälle von Skimming Aufsehen, in denen Kriminelle Geldautomaten manipulieren. Sie ersetzen oder überdecken den grünen, froschmaulartigen Karteneinschub oder gleich die ganze Automatenfront mit einem täuschend echt aussenhenden Replikat. Darin...

  • Wesel
  • 11.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.