Girokonto

Beiträge zum Thema Girokonto

Politik
Schon wieder Bank des Jahres: Die GLS-Bank. Hier der Hauptsitz der Bank in Bochum.

Nachhaltige Geldanlage
11. Mal in Folge: GLS Bank ist "Bank des Jahres"

Die GLS Bank wurde zum 11. Mal in Folge von ihren Kund*innen zur "Bank des Jahres" gewählt. Die sozial-ökologische Bank siegte in der Gesamtauswertung. Die Befragung haben der Nachrichtensender n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) durchgeführt. In sechs der neun Kategorien liegt die GLS Bank vorne. Ohnehin dominieren nachhaltige Institute die Spitzenplätze in der Umfrage. Die Kund*innen honorieren, dass die sinnvolle Verwendung der Gelder mit fairen, transparenten...

  • Bochum
  • 13.11.20
WirtschaftAnzeige
Die Volksbank Schermbeck setzt auf modernste Technik, um viele Kommunikationswege nutzen zu können. Die Kundenberater Natalie Neugebauer und Sven Olbrich demonstrieren hier die Videoberatung.

Traditionelle Werte, moderne Möglichkeiten
Volksbank Schermbeck eG: „Wir leben Raiffeisens starke Idee gemeinsam und aktiv“

Modernes Banking und traditionelle Bodenständigkeit – das ist es, was die Volksbank Schermbeck bis heute erfolgreich miteinander verbindet. Die Volksbank Schermbeck betreibt als mittelgroße Volksbank mit ihren Kunden, Mitgliedern und 74 engagierten Mitarbeitern vier Geschäftsstellen in Gahlen und Schermbeck. Ihren erfolgreichen Weg geht die Volksbank Schermbeck als eigenständige Genossenschaftsbank – sie gehört also ihren über 12.000 Mitgliedern und ist wirtschaftlich und rechtlich...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Wirtschaft

Achtung vor versteckten Kosten bei Girokonten

Ein Girokonto gehört heute für die meisten zum täglichen Leben hinzu. Denn darüber werden sämtliche Bankgeschäfte abgewickelt. Ob es sich dabei um die Zahlung von Lohn, Kindergeld oder Renten handelt, bei allem ist es nötig, eine Kontonummer anzugeben. Auch regelmäßige Zahlungen laufen über das Girokonto, wie zum Beispiel Strom, Miete und anderes. Zudem kann Geld jederzeit mittels einer Bankkarte oder einer Kreditkarte am Geldautomaten abgeholt werden. Die Übersicht geben die Kontoauszüge, die...

  • Kalkar
  • 22.03.19
  • 1
Wirtschaft

Kreissparkasse Düsseldorf bietet seit 1. November Echtzeit-Überweisung
Überweisen in Sekundenschnelle

Echtzeit-Überweisungen gehören ab 1. November zum Angebot der Kreissparkasse Düsseldorf. Innerhalb weniger Sekunden kann der Betrag beim Empfänger gutgeschrieben werden. Seit dem 1. November können Kunden der Kreissparkasse Düsseldorf innerhalb von nur zehn Sekunden Geld von ihrem Konto auf ein anderes Konto überweisen. Das neue Verfahren nennt sich Echtzeit-Überweisung und soll Geldtransaktionen innerhalb der 34 Länder des einheitlichen Euro-Zahlungsraums (SEPA) deutlich beschleunigen. Im...

  • Heiligenhaus
  • 02.11.18
Ratgeber
2 Bilder

Gratis Girokonten vergleichen leicht gemacht

Ein Girokonto gehört heute für fast jeden einfach dazu. Ob für den Lohn, die Rente, das Kindergeld, Sozialleistungen oder anderes, alles wird über das Girokonto getätigt. Sogar Kinder besitzen ein Konto, auf den die Eltern oder Großeltern das Taschengeld einzahlen. Bei wem Konto abschließen Soll ein Konto eröffnet werden, wird meist die Bank am Ort kontaktiert und dort wird der Antrag für die Eröffnung eines Girokontos gestellt. Häufig ist die Wahl einer bestimmten Bank sogar eine...

  • Wesel
  • 23.11.17
  • 1
Überregionales

Sechste Staffel bringt aktuell 8.200 Euro

Mithilfe von GiroCents Spenden per Klick verteilen. Über 2.700 Kunden der Sparkasse am Niederrhein spenden inzwischen regelmäßig das, was am Monatsende rechts vom Komma auf ihrem Girokonto steht. Empfänger der Spenden sind regionale, ehrenamtliche Projekte. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti: „In der sechsten Staffel von GiroCents sind das aktuell 8.184,39 Euro.“ Bis Ende März läuft das Online-Voting. Danach erhalten die sechs zur Wahl gestellten, gemeinnützigen Projekte anteilig ihr...

  • Moers
  • 19.03.17
  • 1
Überregionales
Daggy, Alina, Lilli, Ines Sterkenburgh, Raghad, Ishak.

Girokonten für Jugendliche auf dem Prüfstand

Welche Bank bietet das beste Girokonto für Jugendliche an? 24 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Gustav-Heinemann-Gesamtschule haben sich am Mittwoch, 26. Oktober, auf „Banktour“ gemacht. Bettina Hogendorf lehrt das Unterrichtsfach „Arbeitslehre Wirtschaft“, was speziell zur Berufsorientierung dient: „Die Verbraucherzentrale bietet mehrere Module für Jugendliche an, zum Beispiel zu Geld, Konten oder zur ersten eigenen Wohnung.“ Ines Sterkenburgh von der Verbraucherzentrale NRW in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.10.16
Politik
Matthias Hauer, MdB, CDU

"Mehr Rechte für Girokonto-Kunden": Drei Fragen an...Matthias Hauer (MdB, CDU)

Seit dem 18. September ist es leichter für jeden Girokonto-Inhaber, seine Bank zu wechseln. Was genau ändert sich? Wir befragten dazu den Essener CDU-Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer, der für seine Fraktion im Finanzausschuss unter anderem für das dazugehörige Gesetz zuständig war. 1. Herr Hauer, was genau ändert sich? Seit dem 18. September müssen Banken und Sparkassen Ihnen helfen, wenn Sie mit Ihrem Girokonto zu einem anderen Institut wechseln wollen. Früher gehörte es zum...

  • Essen-Ruhr
  • 27.09.16
Überregionales

Raubrittertum bei der SPARKASSE?

Da ich mich gewundert hatte, als meinem Girokonto 7,00 EURO Gebühren belastet wurden, fragte ich bei der SPARKASSE VEST-Zweigstelle höflich nach. Die freundliche Antwort kam prompt - ich hätte doch zwei Mal Münzen per Automat auf mein eigenes Konto eingezahlt und für jede Einzahlung, egal wie hoch die wäre, fallen ab dem 1. Oktober 2015 jeweils 3,50 EURO Gebühren an! Bei einem Gespräch mit dem Geschäftstellenleiter erklärte mir dieser auch, warum das so wäre, nämlich: Münzen müsse die...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.11.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Um „kostendeckend“ arbeiten zu können, erhöht die Sparkasse Gladbeck ab dem 1. Januar 2015 die Gebühren für Privat- und Geschäftsgirokonten. Schließlich, so die Sparkassen-Verantwortlichen, handele es sich dabei um die erste Gebührenerhöhung seit 10 Jahren.

Girokonto: Nach 10 Jahren kommt die Gladbecker Sparkasse um eine Gebührenerhöhung nicht herum

Mächtig viel Arbeit hatten in den letzten Tagen die Postzusteller in Gladbeck: Sie mussten nicht weniger als rund 35.000 Info-Briefe zustellen. Absender der Schreiben ist die Sparkasse, die ihre Kunden über die zum Jahreswechsel in Kraft tretenden Gebührenerhöhungen im Girokontenbereich informiert. Besonders der Girokontenbereich habe aufgrund der heute zur Verfügung stehenden Technik eine rasante Entwicklung genommen, erläuterte Sparkassen-Direktor Walter Pietzka gegenüber der Presse. Und...

  • Gladbeck
  • 18.10.14
Politik

Girokonto für alle – Schritt in die richtige Richtung

Das EU Parlament hat diese Woche bei einer seiner letzten Tagungen eine Richtlinie auf den Weg gebracht, welche europaweit den Rechtsanspruch auf ein Girokonto für alle verankern soll. Den Mitgliedsländern obliegt nun die Umsetzung der Richtlinie. Hierzu erklärt Martin Gatzemeier, Spitzenkandidat der Linken in Gelsenkirchen für den Rat: „DIE LINKE. Gelsenkirchen begrüßt den Abschluss der Richtlinie, an dessen Erfolg unser Europaabgeordneter Jürgen Klute einen entscheidenden Anteil...

  • Gelsenkirchen
  • 21.04.14
  • 1
WirtschaftAnzeige
Regionalleiterin Britta Wienbrandt (l.) und das Sparkassen-Team von der Geschäftsstelle Mengede informieren ihre Kunden umfassend über das neue GiroModell. Foto: privat

Sparkasse Mengede: GiroModell berücksichtigt Kundenansprüche

Von kostenlos bis komfortabel – das GiroModell der Sparkasse Dortmund richtet sich nach den Ansprüchen der Kunden. „Die Vertriebswege haben sich stark verändert, dem haben wir Rechnung getragen “, erklärt Britta Wienbrandt, Regionalleiterin in Mengede. GiroStart stellt jungen Kunden sämtliche Serviceleistungen ohne Kosten zur Verfügung. „Und für einen geringen Betrag im Jahr bieten wir verschiedene Ausführungen von MasterCard oder VisaCard an“, fährt sie fort. GiroKomfort-Kunden erhalten...

  • Dortmund-West
  • 12.03.13
Ratgeber
Die Verbraucherzentrale rät unzulässige Zusatzentgelte zurückzufordern.

Rote Karte für „Top-Zuschlag“ bei Pfändungskonto

Wer sein Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto umwandelt, muss keine höheren Kontoführungsentgelte zahlen – so hat der Bundesgerichtshof (Urteile vom 13.11.2012 - XI ZR 145/12 und XI ZR 500/11) jetzt entschieden. Damit haben die Richter dem von einigen Banken und Sparkassen verlangten „Top-Zuschlag“ für dieses Konto die rote Karte gezeigt. Für das im Juli 2010 eingeführte Kontomodell mit dem unbürokratischen Schutz bei Pfändungen hatten manche Geldinstitute einen Mehrbetrag zwischen 2 und 15...

  • Gladbeck
  • 22.11.12
Ratgeber

Computerviren im Automaten klauen Daten bei Kartenzahlung!

Bislang haben Kriminelle täuschend echt wirkende Aufsätze an Geldautomaten montiert, um Karten zu kopieren. Ihre neueste Masche ist äußerlich gar nicht mehr zu entlarven: Sie infiz ieren Automaten und Lesegeräte mit Computerviren. Seit Jahren erregen Fälle von Skimming Aufsehen, in denen Kriminelle Geldautomaten manipulieren. Sie ersetzen oder überdecken den grünen, froschmaulartigen Karteneinschub oder gleich die ganze Automatenfront mit einem täuschend echt aussenhenden Replikat. Darin...

  • Wesel
  • 11.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.