Kind

Beiträge zum Thema Kind

Blaulicht
Die Nachricht von dem tragischen Unfall und dem Tod der dreijährigen Velberterin erschüttert viele Bürger und löste eine große Trauer aus.

Trauer um dreijährige Velberterin
Mädchen verstirbt nach tragischem Unfall

Ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen lebensgefährlich verletzt wurde und trotz schneller, notärztlicher und intensivmedizinischer Behandlung verstarb, ereignete sich am vergangenen Dienstag in Velbert. Auf der Günther-Weisenborn-Straße wurde das knapp dreijährige Kind gegen 16.16 Uhr von einem BMW erfasst, zu Boden geworfen und von einem Rad des Wagens überrollt. Bei dem Fahrer des BMW handelt es sich um den Vater, der beim Rückwärts-Rangieren seine Tochter übersah. Tochter...

  • Velbert
  • 27.05.20
  •  4
LK-Gemeinschaft
Das Buch "JuliusTigerHerz - Aufgeben ist keine Option" ist eine wahre Geschichte, in der Melissa Scholten aus Heiligenhaus vom Kampf ihres Kindes Julius gegen den Krebs erzählt.
  2 Bilder

Heiligenhauserin veröffentlicht ihr Buch "JuliusTigerHerz"
Eine wahre Geschichte, die berührt!

Das kürzlich erschienene Buch "JuliusTigerHerz - Aufgeben ist keine Option" der Heiligenhauserin Melissa Scholten handelt von einem kleinen Jungen, der an Krebs erkrankt und vier Jahre nach der ersten Diagnose stirbt. Bei dem, was in den Kapiteln und auf den Seiten geschildert wird, handelt es sich um eine wahre Geschichte. Es ist die Geschichte von Julius und seiner Mutter, es sind die Worte und die Emotionen von Julius und seiner Mutter, es sind die Erlebnisse und Begegnungen von Julius...

  • Heiligenhaus
  • 13.05.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser
Falsche Farbe!

Die kleine Maya wird in drei Wochen schon ein Jahr alt. Dick eingepackt in rosa Mütze, rosa Jacke und grünen Fußsack erregte sie die Aufmerksamkeit zwei älterer Damen. "Wie heißt der Kleine denn?", fragten sie die Mutter, die daraufhin klarstellen wollte, dass es sich um ein Mädchen handelt, das dort mit ihrer Puppe im Kinderwagen liegt. "Nein, das kann nicht sein! Sie hat doch einen grünen Fußsack", brachten ihr die Frauen entsetzt entgegen und ließen sich nicht von ihrer Meinung abbringen. Na...

  • Velbert
  • 22.11.19
Blaulicht
In Begleitung seiner Mutter wurde der Zwölfjährige anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

Unfall in Velbert
Zwölfjähriger Radfahrer schwer verletzt

Ein zwölfjähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall in Velbert schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Am Donnerstagmorgen, gegen 7.55 Uhr, kollidierte der Zwölfjährige an der Nevigeser Straße mit einem Lkw. Nach Angaben eines Zeugen kam der Junge, in Höhe der Hausnummer 131, aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Fahrrad vom Gehweg ab und prallte gegen den Lkw eines 21-jährigen Mannes, der in Richtung Velbert-Mitte unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte das Kind zu Boden und...

  • Velbert
  • 13.06.19
Blaulicht

Blaulicht in Velbert
Unfall mit verletztem Kind

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Mittwoch, gegen 20.56 Uhr, in der Dunkelheit auf der Heidestraße in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Ein 24-jähriger Toyota Corolla-Fahrer aus Velbert fuhr mit seinem Fahrzeug die Heidestraße, aus Richtung Deller Straße kommend, in Richtung Ulmenweg, als ein achtjähriger Junge die Heidestraße in Höhe der Hausnummer 8 überquerte. Nach bisherigen Ermittlungen und der Spurenlage wurde der Junge im Frontbereich des Fahrzeuges aufgeladen...

  • Velbert
  • 03.01.19
Überregionales

Unfall mit einem schwerverletzten Kind

Zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Kind kam es am Dienstag in Langenberg, wie die Polizei mitteilt. Gegen 18.40 Uhr ereignete sich der schwere Verkehrsunfall auf der Nierenhofer Straße, es wurden zwei Personen, darunter ein zehnjähriges Kind, schwer verletzt und eine Person leicht verletzt. Ein 21-jähriger Hattinger befuhr mit seinem VW Golf die Nierenhofer Straße in Richtung Bonsfelder Straße in Velbert. In einer Rechtskurve verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug...

  • Velbert
  • 11.10.17
Überregionales

Velbert: Zwei Schwerverletzte auf dem Panoramaradweg

Zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten kam es Dienstag auf dem Panoramaradweg. Das teilt die Polizei mit. Gegen 13.05 Uhr befuhr ein 42-jähriger Fahrradfahrer aus Velbert mit seinem weißen Pedelec der Marke NCM den als gemeinsamer Fuß- und Radweg (Zeichen 240) gekennzeichneten Panoramaradweg in Velbert in Fahrtrichtung Heiligenhaus. Nur wenige Meter hinter der Zufahrt Friedrich-Ebert-Straße traf er dabei auf eine sechsköpfige Fußgängergruppe. Dabei handelte es sich um eine 24-jährige...

  • Velbert
  • 30.08.17
  •  5
Überregionales
Von 
Miriam 
Dabitsch

Guten Tag: Überall Velberter

Manchmal gibt es Zufälle... da sitzt kürzlich eine Bekannte mit ihrem Mann und Sohn im Flugzeug von Palma de Mallorca nach Düsseldorf. Nach der Landung wird der Kleine ungeduldig. Er möchte endlich aussteigen und so schnell wie möglich nach Hause. Seine Mama erklärt ihm, dass das noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Schließlich müssten zunächst die Koffer geholt werden und dann benötige der Fahrdienst auch noch circa 25 Minuten, um die Familie nach Hause zu bringen. Wo das denn...

  • Velbert
  • 17.08.17
Überregionales
Asmae Yazif und Lisa Schröder (Kinderkrankenschwestern) und Doktor Cornelia Möhring (Oberärztin der Klinik für Urologie und Nephrologie) mit dem kleinen Patienten Uvais. Foto: PR

Kleiner Patient reist 4800 Kilometer bis in den OP

Der 12-jährige Uvais ist mit einer Fehlbildung der Blase auf die Welt gekommen. Die Organisation Friedensdorf in Oberhausen brachte ihn aus seinem Heimatland Tadschikistan nach Deutschland. Im HELIOS Klinikum Niederberg konnte der kleine Patient erfolgreich operiert werden. „Der kleine Uvais ist in Tadschikistan mit einer offenen Blase und Harnröhre geboren worden und war inkontinent“, erklärt Doktor Cornelia Möhring, Oberärztin in der Klinik für Urologie und Nephrologie am HELIOS Klinikum...

  • Velbert
  • 26.04.17
Überregionales

Flop: Einer 13-Jährigen das Geld geklaut

Jetzt werden schon Kinder beklaut! Eine 13-jährige Velberterin war am Berg unterwegs auf der Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken. 30 Euro Gespartes hatte sie in ihrem Portmonnee. Doch Geschenke konnte sie dafür nicht kaufen, denn Langfinger stahlen ihr in einem Drogeriemarkt die Geldbörse. Sie entnahmen das Geld und "entsorgten" das Portmonee in Nähe der Putzmittelabteilung noch im Geschäft. Das Mädchen freute sich, dass sie immerhin ihre Papiere und die Börse wieder bekommen hat....

  • Velbert
  • 24.12.16
Überregionales
Von 
Miriam 
Dabitsch

Zum Fest Courage schenken

Kürzlich war Ramba-Zamba bei einer Bekannten angesagt: Ihre zweijährige Tochter hatte einen Wutausbruch, weil sie nicht weiter fernsehen durfte. Sie schrie und tobte, dass auch die Nachbarschaft ihre helle Freude hatte. Trotzdem hörte die Mutter die Türklingel. Sie öffnete und vor ihr stand eine unbekannte Frau, die sich nach dem Kind erkundigte. "Ich habe es schreien gehört und möchte es gerne sehen, um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist", sagte die selbstbewusste Frau. Die Mutter war...

  • Velbert
  • 24.12.16
  •  2
  •  4
Überregionales

Pkw erfasst Mutter mit ihren beiden Kindern

Ein Pkw erfasste am Dienstag eine Mutter mit ihren beiden Kindern, das teilt die Polizei mit. Gegen 21.40 Uhr ereignete sich im Kreisverkehr Bismarckstraße/ Friedrichstraße in Velbert der schwere Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Der 29-jährige Fahrer eines Fiat Punto befuhr den oben genannten Kreisverkehr und beabsichtigte, diesen an der Ausfahrt "Bismarckstraße" zu verlassen. Dabei übersah er eine 30-jährige Fußgängerin, die mit ihren beiden Kindern die Fahrbahn auf dem dortigen...

  • Velbert
  • 08.06.16
  •  1
Überregionales
Die Polizei bittet um Hinweise. Foto: Polizei

Kind mit Messer bedroht

Ein achtjähriger Junge wurde am Dienstagmittag in Velbert mit einem Messer bedroht. Das teilt die Polizei mit. Der Schüler war gegen 12.40 Uhr auf der Berliner Straße in Richtung des dortigen Kiosks (gegenüber eines Geldinstitutes) unterwegs. Als er in den Bereich einer Bushaltestelle kam, stieg ein unbekannter Mann aus einem Bus, ging auf den Achtjährigen zu, bedrohte ihn mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Ein Zeuge, der die Szene beobachtet hatte, wies das Kind an,...

  • Velbert
  • 04.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.