Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Ratgeber
2 Bilder

Plastik
Deutschlands vergiftete Kinder

Erst schockiert uns Alle der Bericht aus Gelsenkirchen, wo innerhalb von nur 2 Wochen 3 Babys geboren wurden, denen eine Hand fehlte oder sie nicht richtig ausgebildet war.. Nun folgte die Nächste zutiefst erschütternde Nachricht:.Unsere Kinder in Deutschland sind mit Chemierückständen verseucht!. 2500 Kinder und Jugendliche wurden im Zeitraum von 2003 bis 2017 auf Plastikrückstände in ihren Körpern untersucht  DIE STUDIE hatte das Umweltbundesamt in Auftrag gegeben.Man untersuchte den Urin...

  • Essen-Steele
  • 18.09.19
  •  20
  •  3
Kultur
Außerhalb des Leistungssports gehörten bis in die 1950er-Jahre eiserne Rollen und an die Schuhsohlen geklemmte Spannbacken mit Lederriemen zu den Standardmerkmalen von Rollschuhen. Später wurden fest an die Stiefel montierte Rollen üblich (im Bild). Mit den Rollerboots, auch Rollerskates oder Disco-Roller genannt, mit ihren bunten Stiefeln, weichen, breiteren Rollen und lenkbaren Chassis wandelte sich Ende der 1970er Jahre das Bild. Foto: Pixabay

Das Ruhr Museum ist auf der Suche nach Exponaten
„Kindheiten im Ruhrgebiet“

Das Ruhr Museum bittet die Ruhrgebietsbevölkerung um Hilfe. Es plant im Frühjahr 2020 die Ausstellung „Kindheiten im Ruhrgebiet“. Sie zeigt Objekte, die zusammen mit ihrer persönlichen Geschichte, Erinnerungen an Kindheiten im Ruhrgebiet präsentieren. Die Auseinandersetzung mit den Objekten soll Besucher anregen, die eigenen Kindheitserinnerungen zu wecken und zu vergleichen. Dafür sucht das Museum noch Exponate aus der Zeit von 1960 bis 1989, die auf Dachböden liegen oder ihren Ehrenplatz...

  • Essen-Borbeck
  • 19.07.19
  •  3
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ein tolles Team: Avdulah (hinten), Ahmet Dogan und Jerome.

Klischeefreie Vielfalt in KiTas
Anders? Ist doch voll normal!

Bundesweiter Aktionstag: Klischeefreie Vielfalt in KiTas - VKJ-FamZ SimSalaGrim aus Kray war dabei "Ahhhhhmet...", rufen die SimSalaGrim-Kids, die am Mittwochnachmittag im Außengelände des VKJ-Kinderhauses SimSalaGrim an der Grimbergstraße 30 spielen. Ahmet Dogan kommt sofort - allerdings in seinem Rollstuhl. Dem Toben im Außengelände tut das Hilfsmittel allerdings keinen Abbruch. Das Bündnis für "Klischeefreie Vielfalt in KiTas" hat am Mittwoch zu einem bundesweiten Aktionstag aufgerufen....

  • Essen-Steele
  • 17.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Mit einem bunten Familienprogramm tauchen die Theatermacher der Studio-Bühne Essen nach der Premiere und ersten Aufführungsstaffel von PETER PAN UND DIE VERLORENEN KINDER gemeinsam mit den Besuchern ein in die abenteuerliche Welt von verwegenen Piraten, schönen Meerjungfrauen, zauberhaften Elfen, klugen Indianern und mutigen Kindern. | Foto: SBE
2 Bilder

“Leinen los! Auf nach Nimmerland!”: Tag der offenen Tür in der Studio-Bühne Essen am 7. Juli 2019

Zum großen Finale der Wiedereröffnung nach der Generalsanierung lädt die Studio-Bühne Essen am Sonntag, den 7. Juli von 14 – 17 Uhr unter dem Motto “Leinen los! Auf nach Nimmerland!” alle kleinen und großen ‘Landratten’ und Theaterfreunde zum Tag der offenen Tür in die Korumhöhe 11 ein. Mit einem bunten Familienprogramm tauchen die Theatermacher der Studio-Bühne Essen nach der Premiere und ersten Aufführungsstaffel von PETER PAN UND DIE VERLORENEN KINDER gemeinsam mit den Besuchern ein in...

  • Essen-Steele
  • 16.06.19
  •  2
  •  3
Kultur
Wodo Puppenspiel zu Gast im Bürgerhaus Oststadt
2 Bilder

Fliegenschiss und Olchi-Furz .... war das ein Spaß mit den Olchis im Bürgerhaus Oststadt

"Wenn der Babysitter kommt" ... das kann ja nicht gut gehen wenn der Babysitter zu den Olchis auf die Müllhalde kommt und dann auch noch anfängt aufzuräumen und gesunde Tomatensoße zu kochen. Aber die Olchis wären nicht die Olchis wenn sie da nicht eine Lösung  fänden. Am Mittwoch, den 29.05.2019 hatten die kleinen und GROßEN Zuschauer wieder einmal viel Spaß beim Kindertheater im Bürgerhaus Oststadt.  Das Wodo Puppenspiel aus Mülheim war mit dem Stück "Die Olchis -Wenn der Babysitter...

  • Essen-Steele
  • 29.05.19
  •  1
  •  1
Politik

Sophie und Paul entdecken Europa!
So verstehen Kinder und Erwachsene Europa leichter!

Weil nur ein vereintes Europa Frieden sichert! Unsere Leserin und Europa-Überzeugte, Frau Ganter,  schenkte unserer Stadtteilbibliothek Freisenbruch Materialien zum Thema: „Europa“! Für Kinder haben wir jede Menge Hefte, mit denen man sich in der Schule oder zu Hause über Europa schlau machen kann. In diesen Heften lernen die Kinder viel über die Geschichte und Sprachen, sowie über das Geld und Sehenswürdigkeiten. Die Kinder werden spielerisch durch das gesamte Heft geführt und anschließend...

  • Essen-Steele
  • 06.05.19
Politik
Ein Wagen voller Schokolade. Von Links nach Rechts: Janina Roedel, Pia Stienecker, Felix Paul, Hendrik Peters, Thorben Bartel, Mathias Farysch
4 Bilder

Junge Union Essen-Ost sammelte für Kindergärten in Kray Schokoladenosterhasen
Osteraktion: Für jedes Kind einen Schokohasen

Vergangenen Samstag hat die Junge Union Essen-Ost vor dem EDEKA Markt in Kray Schokoladenhasen für Kindergärten im Stadtteil gesammelt. In der knapp dreistündigen Aktion sammelten sie mehr als 130 Hasen und weitere Süßigkeiten von den Kunden ein. Die Kunden wurden vor ihrem Einkauf durch die jungen Christdemokraten angesprochen, auf die Aktion aufmerksam gemacht und zum Spenden animiert. „Ohne die Zahlreichen Spender wäre eine solche Aktion nicht möglich gewesen“, stellte der stellvertretende...

  • Essen-Steele
  • 18.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
"Ein offenes Herz kennt keinen Rassismus" stand auf diesem Kinder-Plakat.
5 Bilder

Flagge zeigen gegen Rassismus
Fröhlicher Jahrmarkt auf dem Viehofer Platz in Essen

Bunt, fröhlich und sehr musikalisch, so zeigten die Essener Arbeiterwohlfahrt und das Jugendwerk der AWO am Donnerstagnachmittag in der Essener Innenstadt Flagge gegen Rassismus. Mit einem Jahrmarkt gegen Rassismus auf dem Viehofer Platz bewiesen ehren- und hauptamtliche AWO-Mitstreiter, dass eine klare Haltung gegen Rassismus und Ausgrenzung auch Spaß machen kann. Dass das friedliche Zusammenleben nicht von der Herkunft abhängig ist, lebt die AWO tagtäglich. So war es auch...

  • Essen-Nord
  • 22.03.19
Sport
Carsten Stepping (l.) vom MTG Horst mit den Kindern der Handball-AG und Lehrerin Gabi Wölki (r.).

Handball AG
Antoniusschule beim F-Jugendturnier vom Handballkreis Essen vertreten

Die Handball-AG der Antoniusschule in Freisenbruch ist schon zu einer Institution geworden. Seit über zehn Jahren wird sie von Lehrerin Gabi Wölki mittlerweile organisiert. Regelmäßig nehmen dort bis zu 20 Kinder aus der zweiten Klasse teil. Abschluss und Höhepunkt der AG ist dann die Teilnahme an einem F-Jugendturnier vom Handballkreis Essen, bei dem sich die Kinder mit Vereinsmannschaften messen können. Unterstützt wird die Handball-AG durch Jugendtrainer der MTG Horst, die den Kindern...

  • Essen-Steele
  • 07.03.19
  •  1
Ratgeber
Die Essener Elterninitiative informiert zum Tag des krebskranken Kindes und lädt alle Interessierten zu einem Infogespräch ins Klinikum ein. Für betroffene Familien wird auf der onkologischen Kinderstation ein Frühstück angeboten.

Internationaler Tag des krebskranken Kindes
Elterninitiative lädt ein

"Das Uniklinikum Essen hat sich auf die Behandlung von Kindern mit Retino-Blastom, einem Netzhaut-Tumor, spezialisiert", informiert Lara Krieger, Pressereferentin der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder. Nicht nur aus diesem Grunde ist das Elternhaus an der Kaulbachstraße stets gut ausgelastet. Hier finden Familien, die in der Nähe ihres kranken Kindes bleiben wollen, ein Zuhause auf Zeit. Auch das Westdeutsche Protonentherapiezentrum, eine klinische Einrichtung...

  • Essen-Süd
  • 11.02.19
Vereine + Ehrenamt
Frohe Weihnachten (v.l.)! Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen und Schirmherr der Essener Chancen, Thomas „Sandy“ Sandgathe, RWE-Musiker und Essener-Chancen-Botschafter, und Marcus Uhlig, Vorstand Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, feiern mit den fast 500 Kindern und ihren Familien die große Bescherung. Fotos: Müller/EC
14 Bilder

RWE, Essener Chancen und STADTSPIEGEL feiern Bescherung im Stadion
Herzenswünsche werden wahr!

Am Mittwoch fand im Assindia-Bereich des Stadion Essen die große Bescherung der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL statt. Der Zuspruch war in diesem Jahr so groß wie nie und zum nunmehr siebten Mal haben RWE-Fans und Essener Bürger 500 Kindern zu Weihnachten ein Geschenk besorgt. Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen und Schirmherr der Essener Chancen, begrüßte auf der rappelvollen Bescherung wie schon im vergangenen Jahr die fast 500 Kinder...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Pakete aus der Postkutsche?! Von links: Frank Blum, Petra de Lanck und Claudia Großeloser aus der STADTSPIEGEL-Redaktion bringen die Herzenswünsche auf den Weg. Fotos: Müller
2 Bilder

Bis Freitag müssen die 500 Pakete der Herzenswünsche ins Stadion Essen
Geschenke an die Hafenstraße!

Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL haben alle 500 Kinderwünsche der Aktion Herzenswünsche an den Mann und die Frau gebracht. Jetzt müssen die Geschenke nur noch bis Freitag, 14. Dezember, an die Hafenstraße gelangen, damit am nächsten Mittwoch eine schöne Bescherung in Rot und Weiß steigen kann! Seit inzwischen sechs Jahren unterstützt der STADTSPIEGEL die Essener Chancen dabei, 500 Kindern, die sonst wohl zu Weihnachten leer ausgehen würden, ihren großen Herzenswunsch zu...

  • Essen-Borbeck
  • 12.12.18
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Hier sind noch ein paar Kugeln! Die A81-Mitarbeiterinnen Ina Schwering und Stefanie Becker präsentieren den workspace-Wunschbaum. Fotos: Müller/EC
2 Bilder

Noch kann man sich die letzten der 500 Kinderträume sichern
Hier gibt's noch Herzenswünsche!

Mit großem Einsatz von Essener Bürgern, RWE-Fans und STADTSPIEGEL-Lesern sind die meisten der 500 Kugeln der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen schon vergriffen. Einige Kinderträume müssen noch erfüllt werden. Ein paar davon gibt's beim workspace A81 im Herzen Rüttenscheids. „Eine Frau ist sogar von der Straße hereingekommen und hat eine Kugel gepflückt“, freuen sich die workspace-Mitarbeiterinnen Stefanie Becker und Ina Schwering. Auch die Herzenswünsche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.18
Vereine + Ehrenamt
Starke Zusammenarbeit für die 500 Kinder (v.l.): Ragmar Kalks, Leiter Filiale Innenstadt der Sparkasse Essen, die RWE-Spieler Marcel Platzek und Nico Lucas, Marcus Uhlig, Vorstand Rot-Weiss Essen und Essener Chancen, sowie Peter Gutowski, Kommunikation Sparkasse Essen, haben sich ihre Herzenswünsche schon gesichert. Foto: Müller/EC

Sparkasse Essen bringt 200 Herzenswünsche in die Stadt
"Wir sind dabei!"

Mittwoch haben Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL die Standorte der Wunschbäume der 500 Herzenswünsche bekanntgegeben. 200 der Kinderträume sind in den verschiedenen Filialen der Sparkasse Essen. In der Zentrale am III. Hagen 43 finden die Kugeln noch vor Bekanntgabe der Standorte starken Absatz. „Essen wartet nur darauf, dass es losgeht. Gefühlt reißen uns die Leute die Kugeln aus den Händen“, ist Marcus Uhlig begeistert. Der Vorstand von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.18
Vereine + Ehrenamt
Schöner kann's nicht losgehen! Die Herzenswünsche starten in der Allbau-Kita in der Grillostraße. Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth (mi.) ist begeistert. Foto: Müller/EC

Ab heute 500 Herzenswünsche erfüllen
Hier sind die Baumstandorte!

 Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL machen zu Weihnachten wieder 500 Herzenswünsche wahr. 36 dieser kleinen Kinderträume haben die Essener Chancen bei den Minis und Maxis der AWO-Kita Grillostraße im Nordviertel abgeholt. RWE-Torwartlegende und Essener Chancen-Botschafter Frank Kurth war Teil der rot-weissen Delegation und sofort Feuer und Flamme für die Aktion. „Rot-Weiss ist da!“, werden Frank Kurth und Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, noch auf dem Weg...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Freie Plätze im Ferienorchester des Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V.

Anmeldeschluss bis zum 16.10.2018 verlängert Was kann es schöneres geben, als in einer Gruppe Musik zu machen? Vermutlich nicht sehr vieles, wenn man die Musiker des Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. fragt. Und damit dieses Hobby Kinder und Jugendliche im Alter von 10-18 Jahren für sich ausprobieren können, bietet das Orchester im Rahmen vom Ferienspatz 2018 das erste Ferienorchester an. Vom 22.10.2018 – 24.10.2018 können interessierte Kinder und Jugendliche Instrumente...

  • Essen-Steele
  • 10.10.18
Ratgeber
Zig tausend Besucher werden auch dieses Jahr beim Zechenfest erwartet.

Mega-Party auf Zollverein

Ganz im Zeichen des Zechenfestes steht der Essener Norden an diesem Wochenende. Zum 29. Mal feiern der Katernberger Werbering, der Schonnebecker Werbeblock und die Werbegemeinschaft Stoppenberg zusammen mit der Stiftung Zollverein auf dem Gelände der Zeche das große Fest. Mehr als 50 Veranstaltungen auf fünf Bühnen sorgen für beste Unterhaltung. Am Samstag, 29. September, von 16 bis 22 Uhr sowie Sonntag, 30. September, zwischen 11 und 19 Uhr kann auf dem ehemaligen Bergbaugebiet gefeiert,...

  • Essen-Nord
  • 27.09.18
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Vor zehn Jahren gründete der Essener Arzt Dr. Sven Volkmuth (rechts) den Verein Chance for Growth.
2 Bilder

Chance for Growth: "Kein Kind soll hungrig lernen"

Chance for Growth - diesen Namen trägt ein Essener Verein, der vor nunmehr zehn Jahren gegründet wurde. Seine Ziele sind die finanzielle und ideelle Unterstützung von Kindern und Frauen in unterentwickelten Regionen, insbesondere auf den Philippinen und in Indien . Ein besonderer Schwerpunkt des aktuell 42 Mitglieder zählenden Vereins ist die Isla Verde auf den Philippinen. Zu den Hintergründen der Arbeit sowie über die jüngste Reise auf die Isla Verde hat der Stadtspiegel dem 1. Vorsitzenden...

  • Essen-West
  • 26.09.18
Kultur

Musikkurse für kleine Kinder

Folkwang Musikschule hat noch freie Plätze in Werden, Heisingen und Huttrop Die Folkwang Musikschule der Stadt Essen hat für Musikzwerge im Alter von 2 bis 3 Jahren mit einem Elternteil donnerstags von 11:00 – 11:45 Uhr noch freie Plätze im Alten Bahnhof Werden. In diesem Kurs gibt es Anregungen, Materialien und Tipps, wie der spielerische Umgang mit Musik ganz selbstverständlich ein Teil des täglichen Lebens werden kann. Die Freude an der Musik wird durch Lieder, Reime, Tänze, Fingerspiele...

  • Essen-Steele
  • 24.09.18
Überregionales
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  •  22
  •  5
Vereine + Ehrenamt

Spielend Musik erlernen und gemeinsam musizieren

Ferienorchester des Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum!“ Das hat schon Friedrich Nietzsche gesagt und man muss ihm zustimmen. Das Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. ist eines der traditionsreichsten Orchestern in Essen. So wichtig wie die Musik ist den Musikern aber auch Freundschaft und Spaß an gemeinsamen Aktionen außerhalb von Proben und Auftritten. Dabei spielt das Alter keine Rolle. Das Musik nicht nur eine...

  • Essen-Steele
  • 04.09.18
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  •  35
  •  6
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  •  15
  •  8
Überregionales

"Ellis Freunde" feiern Kinderfest

Bunte Unterhaltung für Groß und Klein „Ellis Freunde“, der Förderverein der Klinik für Neu- und Frühgeborene, der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie der Klinik für Kinderchirurgie im Elisabeth-Krankenhaus Essen, lädt zum traditionellen Sommerfest ein. Das Fest für kleine und auch große Leute findet statt am Mittwoch, 4. Juli, ab 15 Uhr auf dem Gelände des Elisabeth-Krankenhauses Essen, Klara-Kopp-Weg. Auf dem „Festplatz“ ist vieles zu finden, was Kinder erfreut wie eine...

  • Essen-Süd
  • 27.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.