Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Vereine + Ehrenamt
Sieht lustig aus und das ist es auch: Auf den so genannten Wobbelboards trainieren die Kleinen spielerisch ihre Koordination.

Spannende Abenteuerreisen voller Bewegung und Spiel
Neu: Wobbelyoga für Kinder im "Julius" in Kray

Etwas Neues wird im Krayer Julius-Leber-Haus an der Meistersingerstraße 50 angeboten: Wobbelyoga für Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren.  Gemeinsam gehen die Kleinen auf spannende Abenteuerreisen mit schönen Momenten voller Bewegung und Spiel. Im Zauberwald, bei den Indianern, im Weltall, im Zirkus, am Meer, in der Unterwasserwelt, im Zoo: Die Kinder erforschen mit viel Phantasie und Hingabe das Wobbelboard. Sie machen Yoga, wippen, schaukeln, balancieren und springen. Bewegtes...

  • Essen-Steele
  • 14.10.20
  • 1
  • 1
Politik

FDP Essen-Ost
Kooperationen von Schulen und Sportvereinen fördern

Die FDP Essen-Ost möchte zur Förderung des Breitensports Kooperationsprogramme zwischen Schulen und Sportvereinen etablieren. „Leider ist es nicht nur ein Gerücht, dass viele lokale Sportvereine Nachwuchsprobleme haben. Zusätzlich zum Sport ist das, was in diesen Vereinen geleistet wird, oftmals auch ein wichtiger Teil des sozialen Gefüges in den Stadtteilen“, führt David Herberg (43), Mitglied des Vorstands der FDP Essen-Ost und Kandidat zur Kommunalwahl, aus. Konkret sollten Vereine die...

  • Essen-Steele
  • 07.09.20
Politik

FDP Essen-Ost
Mobbing in Schulen endlich gezielter angehen

Die FDP Essen-Ost beobachtet mit Sorge die Häufigkeit von Mobbing an Essener Schulen. „Für sehr viele Kinder gehört Mobbing aktiv oder passiv zum Lebensalltag. Manche Experten sprechen von 70% unmittelbar betroffener Kinder“, beschreibt Tim Schütz (23), Schriftführer der FDP Essen-Ost und Kandidat zur Kommunalwahl, die Problematik. Die Freien Demokraten möchten bewusst ein Thema in den Mittelpunkt rücken, welches selten mit Politik in Verbindung gebracht wird. „Ein Thema, welches so viele...

  • Essen-Steele
  • 31.08.20
Politik

FDP Essen-Ost
KiTa Update für Essen

Die FDP Essen-Ost sieht in einer breiter aufgestellten KiTa-Landschaft enorme Chancen für frühkindliche Bildung und Entlastung für Familien. Daher fordern die Freien Demokraten eine Ausweitung von KiTa-Plätzen im Essener Osten. „In einer modernen und attraktiven Stadt dürfen Familien nicht monatelang um einen KiTa-Platz bangen müssen“, erläutert David Herberg (43), Kandidat zur Kommunalwahl und Mitglied im Vorstand der FDP Essen-Ost. Innovative Konzepte sollen den KiTa-Ausbau zur...

  • Essen-Steele
  • 18.08.20
Kultur

Die Welt der Musik erkunden
Ferienorchester des FMK Essen-Kray in den Sommerferien

Die Corona-Krise hat einiges durcheinander gebracht in unserem Alltag. Da kommt es vielleicht passend, sich einfach mal aus dem Alltag zu verabschieden und im Rahmen des Ferienspatzes der Stadt Essen die Welt der Musik zu erkunden. Wie bereits 2019 lädt das Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. hierzu Kinder und Jugendliche im Alter von 6-16 Jahren in den Sommerferien zu seinem Ferienorchester ins Julius-Leber-Haus in Kray ein. Sowohl in der 1. Ferienwoche (29.06. – 03.07.2020), als...

  • Essen-Steele
  • 04.06.20
Politik
Luca Ducree, bringt Ihnen die Straßenmalkreide kontaktlos und kostenlos sowie persönlich an die Haustür. 
Foto: Archiv

CDU Horst-Eiberg
„Macht Essen bunter!“

Unter dem Motto „Macht Essen bunter!“ beteiligt sich nun auch die CDU Horst-Eiberg an der vom CDU-Kreisverband Essen eingeleiteten Initiative zur Verschönerung unserer Gehwege durch unsere Kinder. Straßenmalkreide kostenlos von der CDUSchreiben Sie einfach eine Mail an ducree@ju-essen.de oder wenden Sie sich telefonisch an: 0157-88177032 und der Ratskandidat der CDU Horst-Eiberg, Luca Ducree, bringt Ihnen die Straßenmalkreide kontaktlos und kostenlos sowie persönlich an die...

  • Essen-Steele
  • 11.05.20
  • 2
  • 1
Ratgeber

Wie empfindlich sind Kinderohren?
Jung und quietschfidel

Kinderohren gelten ja als besonders empfindlich. Im Alter geht's dann rasant abwärts, bis zum Schluss nichts mehr ohne Hörgerät geht. Dauerbeschallung macht besonders den Jüngsten zu schaffen und - so neue Studien - kann sogar zu körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen führen. Was dann von Verzögerungen beim Sprechen und Lesen bis hin zu Schlafstörungen reichen kann. Dieses schien der jungen Mutter, die mit ihrem Sprössling jüngst in der Stadt unterwegs war, nicht wirklich bewusst...

  • Essen-West
  • 18.01.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Mit Sternen und Päckchen schmückten die Kinder der Kita Sankt Maria Immaculata den Tannenbaum auf dem Alten Markt in Borbeck.
7 Bilder

Vor dem 25. Borbecker Weihnachtsmarkttag
Kinder schmücken den Tannenbaum

Aus dem Sauerland kommt der Tannenbaum, der zu Beginn der Woche auf dem Alten Marktplatz aufgestellt wurde. Die Kosten für Transport und Aufstellung werden vom Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) übernommen. Am Mittwoch wurde der Baum von den Kindern der Kita Sankt Maria Immaculata mit bunten Sternen und Päckchen geschmückt. Dazu wurden rote Schleifen und eine Lichterkette angehängt. Rund um die Tanne gruppieren sich am ersten Adventssonntag die Stände des 25. Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.19
Ratgeber

Ein "Verband" oder doch fahrlässiger Wahnsinn?
Im Watschelschritt über die rote Ampel

Ein ganz schön gefährliches Spiel treiben die Erzieherinnen, die ich jüngst mit einer Gruppe von geschätzt 80 Kindern bei der Überquerung einer vielbefahrenen Hauptstraße beobachten konnte. Zwar wurden dazu die Fußgängerüberwege mit vier Ampeln genutzt, doch als als diese von Grün auf Rot umsprangen, watschelte die muntere Gruppe fröhlich weiter über die Straße. Die Folge: Die Ampel für die Autos zeigte schon lange Grün und ein lautstarkes Hupkonzert begann. Was also lernen die jungen...

  • Essen-West
  • 26.11.19
  • 2
  • 1
Kultur
6 Bilder

Mit Pauken und Trompeten durch die Ferien
Ferienorchester des FMK Essen-Kray bringt Kindern die Musik näher

In der zweiten Woche der Herbstferien hatte das Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. Kinder und Jugendliche zu seinem Ferienorchester eingeladen. Die Kinder, die bereits ein Instrument spielen konnten erarbeiteten kinder- und jugendgerechte Stücke, die sie am vergangenen Freitag sichtlich stolz ihren Eltern vorspielten. Die Kinder, die noch kein Instrument konnten, durften jedes Instrument ausprobieren, das das FMK besitzt. Wer sich für ein Instrument stärker interessierte,...

  • Essen-Steele
  • 30.10.19
Vereine + Ehrenamt
 Vorstellung des Kunstobjektes (v.l.): Carina Helfers, Bereichsleitung Förderprojekte Stiftung Universitätsmedizin, Patientin Tamara (12), Ulrike Müller, Kuratoriumsmitglied Stiftung Universitätsmedizin, Oliver Bohnenkamp, Vorstandsmitglied der Sparkasse Essen, Patient Gabriel (3), Bianca Collin, Kuratoriumsmitglied Stiftung Universitätsmedizin.

Vorverkauf für „Lasst uns Weihnachtslieder singen“ der Stiftung Universitätsmedizin
Schwein hilft kranken Kindern

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest lädt die Stiftung Universitätsmedizin Essen zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern ein. Das besinnliche Event findet am Sonntag, 22. Dezember, um 16 Uhr in der Kreuzeskirche statt. Auf die Veranstaltung und damit auch die Hilfe für kranke Kinder durch Spenden macht von nun an ein besonderes Kunstobjekt am Universitätsklinikum aufmerksam. Ein bunt bemaltes Schwein, Spekulatius, und dazu erklingt „O du fröhliche“: Am Universitätsklinikum haben...

  • Essen-Süd
  • 26.10.19
Kultur
Ausstellungseröffnung der KinderKunstAusstellung
4 Bilder

Die Kita Sachsenring 295 stellt im Bürgerhaus Oststadt aus!!
KinderKunstAusstellung ... von Mondrian bis Klee ist alles dabei.

... von Mondrian bis Klee ist alles dabei ... nur heißen die kleinen Künstler heute Zoey, Derreck, Marie-Violett, Lana oder Khodr. Stolz präsentierten die "Kunst-Kinder"  der Kita Sachsenring 295 bei der Ausstellungseröffnung am Dienstag, den 22.10.  ihre Interpretationen berühmter Gemäde von Mondrian, Klee oder Renoir. Herr Al Ghusain, Geschäftsbereichsvorstand für Jugend, Bildung und Kultur, Mitarbeiter des Jugendamtes wie Herr Schreiber, oder Frau Rotthäuser Berse, die Mitglieder der...

  • Essen-Steele
  • 25.10.19
  • 2
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Plastik
Deutschlands vergiftete Kinder

Erst schockiert uns Alle der Bericht aus Gelsenkirchen, wo innerhalb von nur 2 Wochen 3 Babys geboren wurden, denen eine Hand fehlte oder sie nicht richtig ausgebildet war.. Nun folgte die Nächste zutiefst erschütternde Nachricht:.Unsere Kinder in Deutschland sind mit Chemierückständen verseucht!. 2500 Kinder und Jugendliche wurden im Zeitraum von 2003 bis 2017 auf Plastikrückstände in ihren Körpern untersucht  DIE STUDIE hatte das Umweltbundesamt in Auftrag gegeben.Man untersuchte den Urin...

  • Essen-Steele
  • 18.09.19
  • 20
  • 3
Kultur
Außerhalb des Leistungssports gehörten bis in die 1950er-Jahre eiserne Rollen und an die Schuhsohlen geklemmte Spannbacken mit Lederriemen zu den Standardmerkmalen von Rollschuhen. Später wurden fest an die Stiefel montierte Rollen üblich (im Bild). Mit den Rollerboots, auch Rollerskates oder Disco-Roller genannt, mit ihren bunten Stiefeln, weichen, breiteren Rollen und lenkbaren Chassis wandelte sich Ende der 1970er Jahre das Bild. Foto: Pixabay

Das Ruhr Museum ist auf der Suche nach Exponaten
„Kindheiten im Ruhrgebiet“

Das Ruhr Museum bittet die Ruhrgebietsbevölkerung um Hilfe. Es plant im Frühjahr 2020 die Ausstellung „Kindheiten im Ruhrgebiet“. Sie zeigt Objekte, die zusammen mit ihrer persönlichen Geschichte, Erinnerungen an Kindheiten im Ruhrgebiet präsentieren. Die Auseinandersetzung mit den Objekten soll Besucher anregen, die eigenen Kindheitserinnerungen zu wecken und zu vergleichen. Dafür sucht das Museum noch Exponate aus der Zeit von 1960 bis 1989, die auf Dachböden liegen oder ihren Ehrenplatz...

  • Essen-Borbeck
  • 19.07.19
  • 3
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ein tolles Team: Avdulah (hinten), Ahmet Dogan und Jerome.

Klischeefreie Vielfalt in KiTas
Anders? Ist doch voll normal!

Bundesweiter Aktionstag: Klischeefreie Vielfalt in KiTas - VKJ-FamZ SimSalaGrim aus Kray war dabei "Ahhhhhmet...", rufen die SimSalaGrim-Kids, die am Mittwochnachmittag im Außengelände des VKJ-Kinderhauses SimSalaGrim an der Grimbergstraße 30 spielen. Ahmet Dogan kommt sofort - allerdings in seinem Rollstuhl. Dem Toben im Außengelände tut das Hilfsmittel allerdings keinen Abbruch. Das Bündnis für "Klischeefreie Vielfalt in KiTas" hat am Mittwoch zu einem bundesweiten Aktionstag aufgerufen....

  • Essen-Steele
  • 17.06.19
  • 1
  • 1
Kultur
Mit einem bunten Familienprogramm tauchen die Theatermacher der Studio-Bühne Essen nach der Premiere und ersten Aufführungsstaffel von PETER PAN UND DIE VERLORENEN KINDER gemeinsam mit den Besuchern ein in die abenteuerliche Welt von verwegenen Piraten, schönen Meerjungfrauen, zauberhaften Elfen, klugen Indianern und mutigen Kindern. | Foto: SBE
2 Bilder

“Leinen los! Auf nach Nimmerland!”: Tag der offenen Tür in der Studio-Bühne Essen am 7. Juli 2019

Zum großen Finale der Wiedereröffnung nach der Generalsanierung lädt die Studio-Bühne Essen am Sonntag, den 7. Juli von 14 – 17 Uhr unter dem Motto “Leinen los! Auf nach Nimmerland!” alle kleinen und großen ‘Landratten’ und Theaterfreunde zum Tag der offenen Tür in die Korumhöhe 11 ein. Mit einem bunten Familienprogramm tauchen die Theatermacher der Studio-Bühne Essen nach der Premiere und ersten Aufführungsstaffel von PETER PAN UND DIE VERLORENEN KINDER gemeinsam mit den Besuchern ein in...

  • Essen-Steele
  • 16.06.19
  • 2
  • 3
Kultur
Wodo Puppenspiel zu Gast im Bürgerhaus Oststadt
2 Bilder

Fliegenschiss und Olchi-Furz .... war das ein Spaß mit den Olchis im Bürgerhaus Oststadt

"Wenn der Babysitter kommt" ... das kann ja nicht gut gehen wenn der Babysitter zu den Olchis auf die Müllhalde kommt und dann auch noch anfängt aufzuräumen und gesunde Tomatensoße zu kochen. Aber die Olchis wären nicht die Olchis wenn sie da nicht eine Lösung  fänden. Am Mittwoch, den 29.05.2019 hatten die kleinen und GROßEN Zuschauer wieder einmal viel Spaß beim Kindertheater im Bürgerhaus Oststadt.  Das Wodo Puppenspiel aus Mülheim war mit dem Stück "Die Olchis -Wenn der Babysitter...

  • Essen-Steele
  • 29.05.19
  • 1
  • 1
Politik

Sophie und Paul entdecken Europa!
So verstehen Kinder und Erwachsene Europa leichter!

Weil nur ein vereintes Europa Frieden sichert! Unsere Leserin und Europa-Überzeugte, Frau Ganter,  schenkte unserer Stadtteilbibliothek Freisenbruch Materialien zum Thema: „Europa“! Für Kinder haben wir jede Menge Hefte, mit denen man sich in der Schule oder zu Hause über Europa schlau machen kann. In diesen Heften lernen die Kinder viel über die Geschichte und Sprachen, sowie über das Geld und Sehenswürdigkeiten. Die Kinder werden spielerisch durch das gesamte Heft geführt und anschließend...

  • Essen-Steele
  • 06.05.19
Politik
Ein Wagen voller Schokolade. Von Links nach Rechts: Janina Roedel, Pia Stienecker, Felix Paul, Hendrik Peters, Thorben Bartel, Mathias Farysch
4 Bilder

Junge Union Essen-Ost sammelte für Kindergärten in Kray Schokoladenosterhasen
Osteraktion: Für jedes Kind einen Schokohasen

Vergangenen Samstag hat die Junge Union Essen-Ost vor dem EDEKA Markt in Kray Schokoladenhasen für Kindergärten im Stadtteil gesammelt. In der knapp dreistündigen Aktion sammelten sie mehr als 130 Hasen und weitere Süßigkeiten von den Kunden ein. Die Kunden wurden vor ihrem Einkauf durch die jungen Christdemokraten angesprochen, auf die Aktion aufmerksam gemacht und zum Spenden animiert. „Ohne die Zahlreichen Spender wäre eine solche Aktion nicht möglich gewesen“, stellte der stellvertretende...

  • Essen-Steele
  • 18.04.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
"Ein offenes Herz kennt keinen Rassismus" stand auf diesem Kinder-Plakat.
5 Bilder

Flagge zeigen gegen Rassismus
Fröhlicher Jahrmarkt auf dem Viehofer Platz in Essen

Bunt, fröhlich und sehr musikalisch, so zeigten die Essener Arbeiterwohlfahrt und das Jugendwerk der AWO am Donnerstagnachmittag in der Essener Innenstadt Flagge gegen Rassismus. Mit einem Jahrmarkt gegen Rassismus auf dem Viehofer Platz bewiesen ehren- und hauptamtliche AWO-Mitstreiter, dass eine klare Haltung gegen Rassismus und Ausgrenzung auch Spaß machen kann. Dass das friedliche Zusammenleben nicht von der Herkunft abhängig ist, lebt die AWO tagtäglich. So war es auch...

  • Essen-Nord
  • 22.03.19
Sport
Carsten Stepping (l.) vom MTG Horst mit den Kindern der Handball-AG und Lehrerin Gabi Wölki (r.).

Handball AG
Antoniusschule beim F-Jugendturnier vom Handballkreis Essen vertreten

Die Handball-AG der Antoniusschule in Freisenbruch ist schon zu einer Institution geworden. Seit über zehn Jahren wird sie von Lehrerin Gabi Wölki mittlerweile organisiert. Regelmäßig nehmen dort bis zu 20 Kinder aus der zweiten Klasse teil. Abschluss und Höhepunkt der AG ist dann die Teilnahme an einem F-Jugendturnier vom Handballkreis Essen, bei dem sich die Kinder mit Vereinsmannschaften messen können. Unterstützt wird die Handball-AG durch Jugendtrainer der MTG Horst, die den Kindern...

  • Essen-Steele
  • 07.03.19
  • 1
Ratgeber
Die Essener Elterninitiative informiert zum Tag des krebskranken Kindes und lädt alle Interessierten zu einem Infogespräch ins Klinikum ein. Für betroffene Familien wird auf der onkologischen Kinderstation ein Frühstück angeboten.

Internationaler Tag des krebskranken Kindes
Elterninitiative lädt ein

"Das Uniklinikum Essen hat sich auf die Behandlung von Kindern mit Retino-Blastom, einem Netzhaut-Tumor, spezialisiert", informiert Lara Krieger, Pressereferentin der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder. Nicht nur aus diesem Grunde ist das Elternhaus an der Kaulbachstraße stets gut ausgelastet. Hier finden Familien, die in der Nähe ihres kranken Kindes bleiben wollen, ein Zuhause auf Zeit. Auch das Westdeutsche Protonentherapiezentrum, eine klinische Einrichtung...

  • Essen-Süd
  • 11.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.