Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Ratgeber
Busfahrer Frank Chindemi (links) gibt den UNESCO-Schülern der 5a und 5c wertvolle Tipps zum sicheren Busfahren. Die Klassenlehrer Nadine Bußmann (Bildmitte) und Falk Brinkmann (rechts) sind natürlich beim Verkehrssicherheitstraining dabei.

UNESCO-Schüler üben das sichere Fahren mit dem Bus
„Sicher auf allen Wegen"

Neben der Verkehrsteilnahme zu Fuß, auf dem Fahrrad und bei der Mitfahrt im Pkw ist für viele Kinder der Bus das wichtigste Verkehrsmittel, mit dem sie sich selbstständig im Straßenverkehr bewegen können. Mit dem Konzept „Sicher auf allen Wegen“ setzt sich die UNESCO-Schule gezielt dafür ein, Unfälle von Kindern im Verkehr zu reduzieren bzw. zu vermeiden. Lehrerin Stefanie Urner koordiniert diesen wichtigen Bereich und arbeitet eng mit außerschulischen Partnern wie der Polizei des Kreises...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.10.19
Politik

Wirbelwind ist jetzt Bewegungskindergarten
Pluspunkt Ernährung

Das Familienzentrum Wirbelwind wurde nun als „Bewegungskindergarten mit Pluspunkt Ernährung“ zertifiziert. Mit diesem Zertifikat werden Kindergärten ausgezeichnet, die sich durch besondere Konzepte rund um Bewegung und Ernährung für eine gesunde Lebensweise der Kinder einsetzen. Die Kita Wirbelwind arbeitet hierzu mit der Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 zusammen. „Wir wollen dem Übergewicht im Kindesalter frühzeitig vorbeugen und Bewegung und gesunde Ernährung in den Alltag der...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.09.19
Ratgeber
Das nächste Schuljahr wirft schon seinen Schatten voraus und die ersten Schulen geben schon Informationen über die Anmeldungen.

Einschulung für das Schuljahr 2020/21 an Kamp-Lintforter Grundschulen
Anmeldetermine, Tage der offenen Tür und Elterninfoabende

Die Stadt Kamp-Lintfort hat für den Beginn des Grundschuljahres 2020/21 eine umfangreiche Broschüre erstellt, die die Eltern der neuen Schülerinnen und Schüler über das vielschichtige Angebot der Grundschulen in Kamp-Lintfort informieren soll. Die Broschüre richtet sich an alle Eltern, deren Kinder bis zum 30. September 2020 ihr sechstes Lebensjahr vollenden werden und wurde Anfang September gemeinsam mit einem Elternbrief verschickt. Eltern, die keinen Elternbrief erhalten haben, können...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.09.19
Kultur
Bei den Tummelferien gaben die Kinder und Betreuer mal wieder alles.
2 Bilder

Eine kleine Überraschung
Heiße Kids-Parade endete mit Abkühlung

Laut und heiß war es wieder. Dazu am Ende gab es eine nasse-kalte Überraschung der Freiwilligen Feuerwehr. Nach dem Umzug der Tummelferien-Kinder durch die Innenstadt wartete am Moerser Schloss eine „Wasserwand“ auf die rund 600 Teilnehmer der „Kids-Parade“. Kinder und Betreuer aus allen Spielpunkten hatten sich um 11 Uhr an der Gebrüder-Grimm-Schule getroffen. Sie zogen über die Homberger Straße und Steinstraße bis zum Freizeitpark. Angeführt wurden sie von einem bunt geschmückten Wagen mit...

  • Moers
  • 24.07.19
Reisen + Entdecken
Einen Sommer im Mittelalter erleben Kinder im Musenhof.
2 Bilder

Ferienprogramm für Kinder im Grafschafter Musenhof
"Ein Sommer im Mittelalter"

Einen "Sommer im Mittelalter" erleben Kinder beim kostenlosen Ferienprogramm im Grafschafter Musenhof in Moers - vom Jahrmarkt über die Ernte bis zum Ritterturnier. Vom 5. bis 23. August sind Kinder von 6 bis 12 Jahren eingeladen, die mittelalterliche Spiel- und Lernstadt zu besuchen. Unter Aufsicht der Museumspädagogen des Grafschafter Museums können die Kleinen erleben, wie die Menschen im Mittelalter den Sommer verbracht haben. Dabei können sie in verschiedene Rollen schlüpfen:...

  • Moers
  • 24.07.19
Kultur
Der Umbau am Lesenetz schreitet voran.

Neue Holzkonstruktion in der Mediathek Kamp-Lintfort
Lesen in luftiger Höhe

„Lesen ist wie Fliegen“ – dieses Zitat des niederrheinischen Jugendbuchautor Willi Fährmann hat die Idee zum Lesenetz in der Kinderbücherei der Mediathek Kamp-Lintfort geliefert, als sie 2016 neu geplant wurde. Begeistert hatten Kinder und Jugendliche das Netz mit dem Tag der Eröffnung im Mai 2017 in Beschlag genommen und nutzten das Netz, um gemütlich in den oberen Sphären der Mediathek in Büchern zu schmökern. Irgendwann musste das Lesenetz aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, weil...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.07.19
Ratgeber

Haus der Familie hilft jungen Eltern
Elternstart-Kurs

Das DRK-Haus der Familie bietet einen Elternstart-Kurs für Kinder die zwischen März und Juni 2019 geboren sind. Der Kurs startet Dienstag den 10. September von 10.30 bis 21, 5 Termine sind frei. Außerdem bietet das Haus der Familie ab dem 10. September eine altersübergreifende Spielgruppe an. Der Kurs startet Dienstagnachmittag von 15 bis 16.30 Uhr. Die Kurse finden statt im Haus der Familie, Augustastrasse 11.

  • Moers
  • 20.07.19
Kultur
Mark Bochnig-Mathieu und Achim Krenn begrüßten die Kinder am ersten Tag der Tummelferien.

850 Plätze sind vergeben
Moerser Tummelferien sind ausverkauft

Vergeben sind alle 850 Plätze bei den Moerser Tummelferien. Am Montag, 15. Juli, starteten die Kinder in den Ferienspaß. Am Spielpunkt in der Innenstadt begrüßten Mark Bochnig-Mathieu und Achim Krenn vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt rund 450 Kinder auf dem Gelände im Freizeitpark neben dem Streichelzoo. Es folgen zweieinhalb Wochen Ferienspaß für Kinder von 6 bis 14 Jahre. Verschiedene Bastel-, Spiel- und Sportangebote sowie die beliebte Wasserrutsche warten auf die Kleinen. Bei der...

  • Moers
  • 15.07.19
Ratgeber

24 Schulklassen sind rauchfrei geblieben
"Be smart–don’t start"

Wir bleiben „smart“. Das hatten im November vergangenen Jahres 33 Schulklassen aus dem Kreis Wesel versprochen und sich verpflichtet, ein halbes Jahr lang nicht zu rauchen. Geschafft haben das 24 der Schulklassen, die beim Schülerwettbewerb „Be smart – don’t start“ mitgemacht haben. „Finger weg vom Glimmstängel“ hieß es bis Ende April dieses Jahres für die Teilnehmer des Wettbewerbes, den das Institut für Therapieforschung Nord (IFT) in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg durchführte....

  • Moers
  • 04.07.19
Sport
Auf die Plätze, fertig, los!

Sponsorenlauf
Kinder liefen für neues Rad und Spielgeräte

Selbst Regen konnte die rund 50 Kinder der Kita Rüttgersweg in Hülsdonk nicht aufhalten: Sie sind Mitte Juni alle mitgelaufen beim Sponsorenlauf und hatten viel Spaß dabei. Seit 13 Jahren findet der Lauf fast jährlich statt - organisiert vom Elternrat. In diesem Jahr hat die Sparkasse am Niederrhein die Lauf-Shirts gesponsert. Der Erlös fließt in ein Rädchen für die U3-Gruppe, eine Tankstelle und zwei Ampeln für den Außenspielbereich. Das restliche Geld geht auf das Konto des Fördervereins, der...

  • Moers
  • 03.07.19
Natur + Garten
Auf der Hüpfburg hatten die Kinder viel Spaß.

Wasserspaß bei bestem Hochsommerwetter
"Spiel ohne Grenzen"

Kippwand, Ringstechen auf Dreirädern, „Kamelrennen“ und vieles mehr gab es am Samstag für die Kamp-Lintforter Grundschulkinder beim 4. Spiel ohne Grenzen. Rund 450 Kinder aufgeteilt in 42 Teams stellten sich den witzigen Herausforderungen. Das Spiel „Wasserhosen“, bei dem sich die Kinder mit einer Schwammhose in einen Bottich setzten, um die Schwämme dann durch Hinsetzen über einem Eimer auszudrücken, und die riesige Wasserrutsche waren bei den hohen Temperaturen die Highlights. Eine...

  • Moers
  • 02.07.19
  •  1
Natur + Garten
Diese und weitere Kunstobjekte sind ab dem 4. Juli im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum ausgestellt.

Jugend geht an die wichtigen Themen
„(Um)welt geht uns alle an“

Armut, Hungersnot, Ungleichheit, verantwortungsvoller Konsum, Klimaschutz, Leben im Wasser und Gerechtigkeit: Diese Themen haben Schüler in den vergangenen Wochen aufgearbeitet. In Kooperation mit der VHS Moers – Kamp-Lintfort haben die Gymnasien In den Filder Benden und Rheinkamp ein Projekt zum Thema Umwelt durchgeführt. Durch Workshops von Fachkräften des „Eine-Welt-Netzes“ wurden die Jugendlichen für die Probleme sensibilisiert. Die Klasse 7d des Gymnasiums Rheinkamp hat Kunstobjekte...

  • Moers
  • 02.07.19
Vereine + Ehrenamt

Die Prinzen stehen fest
Chris I. und Anna Sophie I. haben Geheimnisse

Prinz Chris I. (4.v.re) und Prinzessin Anna Sophie I. (3.v.re.) bilden das neue Moerser Kinderprinzenpaar. Der Kulturausschuss Grafschafter Karneval (KGK) freut sich mit dem großen Prinzenpaar auf die neue Session mit dem Motto: „Karneval im Blut, uns geht`s gut“. Auch das Kinderprinzenpaar hat ein eigenes Motto: „Die Mäuse tanzen auf der Mauer und wir haben jede Menge Power“. Prinz Chris I. (Kubik) ist 12 Jahre alt, seine Hobbies sind Fußball und Freunde treffen. Prinzessin Anna (Sophie...

  • Moers
  • 27.06.19
Kultur

Kunst in der Sparkasse
Künstlerische Kinder-Klompen

So voll war die Kundenhalle der Sparkasse am Vluyner Platz bei einer Ausstellungseröffnung noch nie. Geschäftsstellenleiter Timo Rothe und seine Stellvertreterin Christina Scholz begrüßten neben 50 Viertklässlern der Pestalozzi-Schule auch eine Handvoll Erwachsene. Bis zum 28. Juni werden nicht nur die sechs mit Geldpreisen von der Sparkasse prämierten Holzschuhe gezeigt, sondern alle 50 Klompen-Rohlinge, die die jungen Künstlern mit Farben, Knöpfen, Stoffen, Bändern und vielem mehr in...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.06.19
  •  1
Kultur

Spielmobil in Moers
Kurz vor der Pause

Das Spielmobil macht Sommerpause wegen der Tummelferien: Vorher hält es allerdings noch in Hülsdonk, Repelen und in der Innenstadt. In den kommenden Wochen ist es auf den Spielplätzen an der Kranichstraße, 18. und 19. Juni, am Orleanderweg, 25. und 26. Juni, und im Musenhof, 2. und 3. Juli, zu finden. Der fahrbare Container voller Spielsachen erweitert die vorhandenen Angebote auf den Spielplätzen an den Aktionstagen. Dienstags und mittwochs von 15 bis 17.30 Uhr können Kinder die Gelegenheit...

  • Moers
  • 11.06.19
Ratgeber
10 Bilder

Trödel
Trödeltage beim Lintforter-Schwimm-Club

Am 1.6. und 2.6.19 finden auf dem Vereinsgelände des Lintforter-Schwimm-Clubs von 9-16 Uhr die ersten Trödeltage statt. Getrödelt wird Kleidung und Spielzeug. Am 1.6. war schon so einiges los. Denn nicht nur das Wetter sorgte für gute Stimmung, sondern auch was da im Angebot war. Am Sonntag wird dann wohl auch noch so einiges Los sein, denn das Wetter soll sehr gut werden.

  • Kamp-Lintfort
  • 01.06.19
Kultur

Sparkasse unterstützt Kindergarten
Freude über Wasserwerkstatt

Als das Absperrband fällt und das Wasser aus dem Hahn rauscht, gibt es für die Kinder kein Halten mehr. „Von einer Wasserspielanlage haben wir schon lange geträumt“, sagt Ulla Czechan. Die Leiterin des katholischen Kindergartens St. Anna an der Kirche und Eva Semeraro, die Vorsitzende des Fördervereins, eröffnen die neue Wasserwerkstatt zusammen mit Andrea Kabs-Schlusen von der Sparkasse am Niederrhein. Die Geschäftsstellenleiterin schaut der fröhlichen Kinderschar beim Plantschen und...

  • Moers
  • 31.05.19
Ratgeber

Bethanien kümmert sich um kranke Stofftiere
Teddy-Krankenhaus öffnet Pforten

Am Samstag (18.5.) öffnet das Teddy-Krankenhaus in Bethanien seine Pforten, von 10 bis 16 Uhr werden alle kranken Teddys und Kuscheltiere behandelt. Kranke Stofftiere und Kuschelteddys werden am Samstag, 18. Mai von 10 bis 16 Uhr wieder im Krankenhaus Bethanien behandelt. „Wir laden alle Kinder aus Moes und Umgebung ein, ihre kranken Schmusetiere zur Untersuchung zu uns zu bringen“, so Sabine Robakowski vom Krankenhaus Bethanien. Die gelernte Kinderkrankenschwester organisiert das...

  • Moers
  • 16.05.19
Natur + Garten
Die kleinen, umweltbewussten Drittklässler bei ihrer guten Tat mit Hausmeister Breiter.
2 Bilder

Bienenretter an der GGS Astrid-Lindgren
Rettet die Brummer!

Vor einigen Wochen besuchte Luis Turnsek die Schulleiterin Frau Gualano in ihrem Büro: „Ich möchte eine Blumenwiese pflanzen, die Heimat für Bienen und andere Insekten werden soll. Wo ist dafür ein Platz?“, fragte der selbstbewusste Drittklässler. Frau Gualano war von Luis Idee schnell begeistert und suchte, gemeinsam mit ihm, den Hausmeister auf. Auch hier berichtete Luis atemlos und voller Begeisterung von seiner Idee, den „Scherpenberger Insekten“ neuen Nahrungsraum zu bieten. Herr Breiter,...

  • Moers
  • 11.05.19
Kultur

Kulturbüro führt Pumuckl Stück auf
"Hurra, Hurra!"

Zum Abschluss der Kindertheater-Saison 2018/19 zeigt das Kulturbüro am Donnerstag, 23. Mai um 16 Uhr das Stück „Pumuckl zieht das große Los“ in der Stadthalle Rheinberg, aufgeführt vom Landestheater Burghofbühne. Jeden Tag nur Sägespäne, Hobelstaub und maximal noch einen Streich, den man Meister Eder spielen kann – das ist zwar ganz schön, aber Pumuckl will mehr. Und Meer! Er will auf Wellen schaukeln und Seeluft in den roten Haaren spüren. So kann er sein Glück nicht fassen, als Meister...

  • Rheinberg
  • 11.05.19
Kultur
Sponsoren, Organisatoren und Verantwortliche der Stadt freuten sich über den neuen Sandbagger.

Neuer Sandbagger für Schwafheimer Kinder
Spielplatz läutet den Frühling ein

Die Temperaturen haben zwar nicht mitgespielt: Dennoch war die Eröffnung der Saison auf dem Spielplatz an der Dorfstraße in Schwafheim ein Erfolg. Der Matschbereich wurde, dank einer Spende der Sparkasse am Niederrhein, um einen neuen Sandbagger ergänzt. „Dieses Gerät bedeutet kaum Aufwand in der Pflege und bringt einen großen Mehrwert für die Kinder“, sagte Mark Bochnig-Mathieu vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt. Den Anstoß dafür gaben die Spielplatzpaten Melanie Gaidt und Thomas Müller:...

  • Moers
  • 17.04.19
Kultur
Die Suche ist nur für die Kleinen.

Ostermontag in Moers
Sucht die Eier

Am Ostermontag gehen Moerser Kinder auf neun Spielplätzen wieder auf Eiersuche. Organisiert von den Spielplatzpaten findet am Montag, 22. April, ab 15 Uhr zum dritten Mal „Die große Moerser Ostereiersuche“ statt. Das städtische Kinder- und Jugendbüro koordiniert die Aktion und lädt Kinder ein, die bunten Eier zu suchen und gegen eine Überraschung einzutauschen. Der Fairness halber müssen ein paar Regeln eingehalten werden: Eltern dürfen nicht suchen, jedes Kind erhält nur eine Osterüberraschung...

  • Moers
  • 16.04.19
Kultur

Kinder bemalen Ostereier
Ostern kann kommen

Bekanntlich hat der Osterhase momentan alle Hände voll zu tun. Da wird er sich sicherlich gefreut haben, dass diese Mädels fleißig bei den Vorbereitungen mitgeholfen haben: In der Stadtbücherei am Missionshof in Neukirchen-Vluyn konnten (v.l. vorne) Lara, Aurelia, Mia und Emma sowie (hinten v.l.) Saira, Sarah und Josefine ihrer Phantasie in der Osterwerkstatt freien Lauf lassen. Eine schöne Aktion, bei der die jungen Teilnehmer sichtlich Freude hatten und einen schönen Nachmittag erlebt haben....

  • Moers
  • 16.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.