Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

LK-Gemeinschaft
Die Vorschulkinder der Evangelischen Kindertageseinrichtung Regenbogen freuten sich auf den Film „Kleiner Dodo“, zu dem die Stadtwerke Kamp-Lintfort ins Kino eingeladen hatten.^Foto: Stadtwerke Kamp-Lintfort

Stadtwerke Kamp-Lintfort luden Kinder ins Kino ein
„Mein erster Kinobesuch“

Rund 160 Kamp-Lintforter Vorschulkinder aus sieben Kindertagesstätten (Kitas) kamen auf Einladung der Stadtwerke Kamp-Lintfort ins Kino "HALL OF FAME", um den beliebten Film „Kleiner Dodo“ anzuschauen. In dem Film geht es um einen kleinen Orang-Utan und um ganz viel Musik. Bereits im September waren die Vorschulkinder der anderen Kamp-Lintforter Kitas in den Genuss dieses Films gekommen. Für manche Kinder war es der erste Kinobesuch – deshalb wurde der Saal auch nicht komplett abgedunkelt und...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.05.22
  • 1
Kultur
Museumsleiterin Diana Finkele und Museumspädagoge Patrick Bohndörfer haben schon einmal Magnetkompass und Sonnenuhr gebastelt. Am kommenden Sonntag, 3. April, sind dann die Kinder gefordert.

Moers - Musenhof startet in die Saison
Sonnenuhr, Landkarten und Kompass

Mittelalterliche Lernstadt Musenhof startet mit vielen tollen Aktionen Reisen und Navigation im Mittelalter – mit diesen Themen beginnt der Grafschafter Musenhof die diesjährige Saison. Am Sonntag, 3. April, öffnet die mittelalterliche Lernstadt für Kinder, Familien und Gruppen. Wer im Mittelalter reisen wollte, brauchte Orientierungshilfen: Landkarten und Magnetkompasse dienten ebenso der Navigation wie die Beobachtung der Himmelskörper Sonne, Mond und Sterne. Wie stellten die Menschen im...

  • Moers
  • 31.03.22
  • 1
  • 2
Ratgeber
Nicole Wiethoff hat sich zur Kinderwunschberaterin weiterbilden lassen.

"Kinderwunsch" als Belastungsprobe
Kostenfreies Gesprächsangebot in Moers und Xanten

Es ist, sagt Nicole Wiethoff, oft ein Tabu-Thema: Ein Paar, oder auch eine alleinstehende Frau, möchte gerne ein Kind bekommen, aber trotz aller Bemühungen bleibt die Schwangerschaft aus. Gut gemeinte Nachfragen von Außenstehenden bauen womöglich noch mehr Druck auf, irgendwann stellen sich das Gefühl des persönlichen Versagens und Scham ein – und vielleicht auch Neid auf Frauen, die ganz einfach ein Kind bekommen haben. „Einen nicht erfüllten Kinderwunsch sollte man nicht tabuisieren oder...

  • Moers
  • 22.02.22
  • 1
Ratgeber
Sicher zur Schule: Ziel des mehrsprachigen Flyers ist es, mehr Eltern von Vorschulkindern zu erreichen. Foto: LK-Archiv

Mehrsprachiger Flyer erschienen
"Sicher zur Schule"

Die Landesverkehrswacht NRW bietet einen Flyer zum Thema „Sicher zur Schule“ in fünf Sprachen an. Ziel ist es, möglichst viele Eltern von Vorschulkindern zu erreichen. Experten sind sich einig: Kinder sollten zu Fuß zur Schule gehen. Neben der frischen Luft und Bewegung, die sie bekommen, lernen sie auf diesem Weg sich sicher im Straßenverkehr zu verhalten. Die lokalen Verkehrswachten verteilen zu diesem Thema schon seit Jahren in Kindertagesstätten diverse Medien. Hierzu gehört auch ein...

  • Dinslaken
  • 17.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die nächsten Impftermine stehen fest. Foto: LK-Archiv

Kreis Wesel bietet neue Termine an
Morgige Impfaktionen

Am Donnerstag, 10. Februar, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, sich impfen zu lassen: Mobile Impfung in Moers-Repelen Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz Lintforter Str. / Ecke Stormstraße in Moers-Repelen. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird ein mRNA-Impfstoff. Impfstelle in Dinslaken Am Standort in Dinslaken, Neutorgalerie 1. OG, Neutor Platz 14 in Dinslaken werden von...

  • Wesel
  • 09.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Impftermine für den 21. Januar werden bekanntgegeben. FOto: LK-Archiv

Impfen lassen im Kreis Wesel: Zeiten und Orte
Impftermine am 21. Januar

An den vier Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Am Freitag, 21. Januar, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, impfen zu lassen: Mobile Impfung in Moers Utfort Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz der ALDI-Filiale, Orsoyer Allee 1b, in Moers-Utfort. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden....

  • Wesel
  • 20.01.22
LK-Gemeinschaft
Im Kreis Wesel kann sich jeder am 20. Januar an bestimmten Stellen entsprechend impfen lassen. Foto: LK-Archiv

Impfangebote des Kreises am 20. Januar
Impfen in Borth, Dinslaken und Co.

Bei den mobilen Impfangeboten des Kreises Wesel sind sowohl Erst- und Zweit- als auch Booster-Impfungen weiterhin ohne Termin möglich. Am Donnerstag, 20. Januar, gibt es im Kreis Wesel mehrere Möglichkeiten, sich impfen zu lassen. Mobile Impfung in Rheinberg-Borth Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz, Borther Straße in Rheinberg-Borth. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird ein...

  • Wesel
  • 19.01.22
LK-Gemeinschaft
Auch morgen finden Interessierte Impfangebote an verschiedenen Stellen im Kreis Wesel. Foto: LK-Archiv

Kreis Wesel: Neue Termine und Orte
Morgiges Impfangebot

An den vier Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen am Donnerstag, 6. Januar, ohne Terminvereinbarung möglich. An diesem Tag gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, sich impfen zu lassen: Mobile Impfung in Xanten-Marienbaum Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 14 bis 19 Uhr auf dem Parkplatz NETTO-Markt, Kalkarer Straße 17 in Xanten. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft...

  • Dinslaken
  • 05.01.22
Vereine + Ehrenamt
Kunden der dm Drogeriemärkte in der Moerser Innenstadt kauften fleißig Spendentüten zugunsten wohnungsloser Menschen und Kinder. 140 Tüten wurden nun an den Caritasverband Moers-Xanten übergeben.

Moers - Aktion der Caritas Moers-Xanten
“Ein großer Dank an alle Spender!“

Moerser kaufen Weihnachtstüten für Kinder und Wohnungslose Wie bereits im letzten Jahr haben die Mitarbeiter der dm Drogeriemärkte auf der Steinstraße und am Neumarkt in Moers fleißig Geschenktüten gepackt. Während eine Filiale die Tüten für wohnungslose Menschen in Moers packte, bereitete die andere Filiale Geschenktüten für Kinder vor. 140 Geschenktüten waren schnell verkauft Insgesamt 140 Tüten wurden befüllt und konnten von den Kunden gekauft und anschließend gespendet werden. „Die Tüten...

  • Moers
  • 16.12.21
Sport
2 Bilder

Tauchkurse für Nicht Mitglieder
Ausbildung, ohne Mitgliedschaft? Geht das?

Die Taucher Kamp-Lintfort e.V. bilden Taucher aus! „Ja, aber das ist ja ein Verein“, werden die meisten sagen, „da muss ich Mitglied werden und auf Vereinsmeierei habe ich keine Lust!“ – Falsch gedacht. Die Taucher Kamp-Lintfort e.V. bilden Taucher aus! Und zwar jede*n die/der kommt, ohne eine Mitgliedschaft oder ohne eine, über die Tauchausbildung hinausgehende, Verpflichtung. Ausrüstung wird gestellt, eigene Seen, in denen man Ausbildung machen kann, gibt es genügend. Neben der Basis...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.08.21
Vereine + Ehrenamt
In der Kapelle des ehemaligen Konvikts packen die Helferinnen und Helfer der Schulmaterialkammer die nach Schuljahren beschrifteten Taschen für bedürftige Kinder. V.l.n.r.: Georg Welps und Karin Ricking von der Rheinberger Kolpingsfamilie und Andrea Kabs-Schlusen von der Sparkasse am Niederrhein.

Schulmaterialkammer: ehrenamtliches Projekt wird unterstützt
Ganz gezielt helfen

Schon seit sieben Jahren gibt es die Schulmaterialkammer. Beim Sozialprojekt der Kolpingfamilie engagieren sich inzwischen rund 25 Helfer. Sie sorgen dafür, dass sich kein Rheinberger Kind schämen muss, weil seine Eltern nicht genug Geld haben, um alles das zu kaufen, was die Schulen für den Unterrichtsbeginn erwarten. „Im vorigen Jahr haben wir rund 200 Kinder beispielsweise mit Heften, Stiften, Zeichenblöcken, Malkästen, Kleber oder Linealen ausstatten können“, sagt Georg Welp. Um ganz...

  • Rheinberg
  • 03.08.21
Vereine + Ehrenamt
Nach dem Corona-Selbsttest ging´s überall mit Spaß und Spiel los.

700 Anmeldungen gingen für die Ferienfreizeit ein
Kinder starteten bei ‚MoFA‘

16 Standorte, 16-mal rund 20 zufriedene Kinder – so startete die Moerser Ferienaktion ‚MoFA‘ am Montag. „Alles hat überall gut geklappt. Auch die Betreuerinnen und Betreuer freuen sich auf drei schöne Ferienwochen“, gibt Lena Brandau, Leiterin des Kinder- und Jugendbüros der Stadt, einen positiven Ausblick. Gemeinsam haben sie und ihr Team sowie verschiedene Träger der Jugendarbeit zum zweiten Mal ‚MoFA‘ organisiert. „Vor allem in der ersten Woche war die Buchung etwas verhaltener. Viele Eltern...

  • Moers
  • 06.07.21
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt freute sich zusammen mit Michael Rademacher, Leiter der Feuerwehr Kamp-Lintfort, über die Vorstellung der Kinderfeuerwehr. Die jungen Feuerwehrleute sollen sich alle 14 Tage treffen und viel lernen.

Neben der Jugendfeuerwehr gibt es nun auch eine Kinderfeuerwehr
Eine Menge Fachexpertise

„Ein toller Augenblick - ich freue mich sehr mit den Kindern, dass es heute soweit ist und somit ein ganz besonderer Schritt für die weitere Nachwuchsgewinnung gemacht wird.“, erklärt Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt bei der offiziellen Gründungsfeier der Kinderfeuerwehr Kamp-Lintfort. Der Gesetzgeber hat seit 2016 zur wichtigen Sicherstellung des Brandschutzes die Möglichkeit geschaffen, mit der Kinderfeuerwehr eine weitere Einheit in der Freiwilligen Feuerwehr aufzunehmen. Der Erfolg...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.07.21
Ratgeber
Im Juli beginnt die Anmeldungsphase.

Anmeldungen für die Kindertagespflege und für Kitas sind ab Juli online einzureichen
Änderungen bei der Online-Anmeldung

Ab Anfang Juli wird es für Eltern in Kamp-Lintfort zwei wesentliche Änderungen im Hinblick auf die Online-Registrierung von Betreuungswünschen geben. Diese Änderungen betreffen sowohl die Kindertagespflege, als auch den Bereich der Kindertagesstätten. So sind Anmeldewünsche für die Kindertagespflege ab Juli ebenfalls online vorzunehmen. Anders als bisher erfolgt die Einladung zu einem persönlichen Gespräch erst im Anschluss an die Online-Registrierung. Das Anmeldeverfahren für einen Platz in...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.06.21
Kultur
Der Grafschafter Musenhof lädt junge Besucherinnen und Besucher von sechs und zwölf am Samstag, 26. Juni, zum Gärtnern und Bauen eines eigenen Mini-Hochbeets ein.

Musenhof lädt zum Gärtnern und Basteln ein
Neues Gemüse wird gepflanzt

Was ist eigentlich ein Hochbeet und warum baut man nicht direkt im Boden an? Welche Pflanzen eignen sich am besten dafür und für was benötigt man eigentlich Andorn? Diesen Fragen geht das Team des Grafschafter Museums während der Betreuungszeit am Samstag, 26. Juni, von 10 bis 13 Uhr in der Mittelalterlichen Lernstadt im Grafschafter Musenhof nach. Hochbeete waren im Mittelalter beliebt und fanden sich beispielsweise in vielen Klostergärten. Doch im Musenhof bleibt es nicht bei Fragen, hier...

  • Moers
  • 25.06.21
Vereine + Ehrenamt
Christian Kroll, Leiter Service Taucher Kamp-Lintfort e.V.
2 Bilder

Neuer Leiter Service bei den Tauchern Kamp-Lintfort e.V.
Die Taucher Kamp-Lintfort e.V. freuen sich einen neuen Leiter für den Bereich Service gefunden zu haben.

Dieter Bruns, der die Aufgabe bisher über lange Jahre hervorragend gemeistert hat, hat die Aufgabe an Christian Kroll übergeben. Christian ist vom Jahrgang 1964 und beruflich als Elektrotechniker unterwegs. Dort beschäftigt er sich seit mehr als 30 Jahren mit Kältetechnik und Sonderanlagenbau. Zum Tauchsport kam Christian 1996. Danach folgten viele Weiterbildungen. 2003 machte Christian den PADI Instructor, 2007 den Tech Diver IANTD. Mittlerweile ist er in verschiedenen Organisationen zu einem...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.06.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Tauchflaschen in neuem Look
Die Ausbildung bei den Tauchern Kamp-Lintfort e.V. wird ein bisschen bunter!

Tauchflaschen müssen regelmäßig zum TÜV, damit jederzeit die Sicherheit der Tauchflaschen gewährleistet ist. Nach der letzten TÜV Aktion wurden die Tauchflaschen nicht wie üblich weiß lackiert, sondern mit bunten Bildern versehen. Jede einzelne Flasche wurde individuell mit Unterwasser Motiven foliert. Daneben erhielten die Flaschen eine unikate Nummer, sodass auf diese Weise die Identifizierung der Flaschen einfacher wird. (mj)

  • Kamp-Lintfort
  • 19.06.21
  • 1
Kultur
Der Musenhof, die mittelalterliche Lernstadt ist ab Samstag wieder geöffnet.

Musenhof startet Betreuungszeiten ab Samstag wieder
Geschichte hautnah erleben

Einkaufsbummel – endlich geht das wieder! Aber was machen die Kids in der Zeit, wenn die Eltern durch die Innenstadt schlendern? Ab Samstag, 19. Juni, betreut das Team des Grafschafter Museums von 10 bis 13 Uhr wieder Kinder im Musenhof. Die mittelalterliche Lernstadt ist ein Erlebnis für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, bei dem sie spielerisch die Moerser Geschichte erfahren. Derzeit sollen die Besucher das Hochbeet im Musenhof pflegen, damit im Herbst die Ernte erfolgreich ist: Heilkräuter,...

  • Moers
  • 18.06.21
LK-Gemeinschaft
Eine ganze Woche haben Kinder und Erzieherinnen mit viel Spaß gefeiert.

Moers - Hier gab es richtig Anlass zu feiern
Festwoche in der Kita Holderberg

„Die Kinder hatten so viel Spaß!“ Endlich wieder feiern – und dann gleich eine ganze Woche! Eigentlich wollten sich Kinder und Erzieherinnen mit einer kleinen Party von ihrer alten Einrichtung an der Holderberger Straße im letzten Jahr verabschieden. Sie wird nach Abriss derzeit neu gebaut. Jetzt gab es die Entschädigung Doch eine Woche vorher begann der Lockdown. Jetzt gab es eine ordentliche Entschädigung: „Die Kinder haben im letzten und diesem Jahr auf sehr viele Feste, wie...

  • Moers
  • 16.06.21
Natur + Garten
Die Schüler des Julius-Stursberg-Gymnasiums bewiesen einen grünen Daumen und sorgten für die neue Bepflanzung auf dem Außengelände. Dabei wurden zuvor trostlose Beete in eine Bienenweide verwandelt. . Im Rahmen des Projektes "Bildung für nachhaltige Entwicklung" soll im Herbst eine weitere große Brachfläche in eine grüne Oase umgewandelt werden.

Nach Schulumbau begann die Begrünung der Außenanlagen
Das JSG blüht auf

Die Umbauarbeiten in den Außenanlagen des Julius-Stursberg-Gymnasiums (JSG) sollen in diesem Sommer abgeschlossen werden. Wo vorher Container, Baumaterialien und Gerüste gestanden haben, entsteht bald ein Blütenmeer. Der Anfang ist gemacht: Die Stadt Neukirchen-Vluyn hat die Flächen vorbereiten lassen, dann hat die Schule übernommen. Auf Initiative und unter Regie der Biologielehrerin Julia Gogol und mit großzügiger Unterstützung der Kamp-Lintforter FirmaTerra Flor Garten- und Landschaftsbau...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.06.21
Sport
Riesenspaß hatten die Grundschulkinder bei den unterschiedlichen Übungen.

Erfolgreiche Aktion von Ebertschule und dem LTV
Kids fit machen

Im Rahmen der Kampagne „Wir machen fit!“ hat der Lintforter Turnverein 1927 gemeinsam mit der Ebertschule ein digitales Sportprogramm für Grundschulkinder auf die Beine gestellt. In enger Zusammenarbeit zwischen der Ebertschule und dem LTV wurden zahlreiche digitale Angebote für die Zielgruppe Kinder im Grundschulalter professionell und zielgruppengerecht erstellt. Bei der technischen Umsetzung hat sich Henning Rohrbach, Sportlehrer an der Ebertschule, stark und mit viel Erfahrungshintergrund...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.06.21
Kultur
Für sechs Wochen betreut das Familienzentrum Wirbelwind fünf Hennen. Die Kinder erlernen dadurch den Umgang mit den Tieren und erweitern ihr Wissen rund um das Thema „Ei und Huhn“.

Fünf Hennen für das Familienzentrum Wirbelwind
Chicken on tour

Für sechs Wochen betreut das Familienzentrum nun fünf Hühner. Die Kinder erlernen dadurch den Umgang mit den Tieren und erweitern ihr Wissen rund um das Thema „Ei und Huhn“. Morgens ertönt großes Gegacker auf dem hinteren Außengelände des städtischen Familienzentrums Wirbelwind, denn sie haben Zuwachs bekommen. Mit voller Vorfreude wurden die Hühner mit Sack und Pack geliefert: Häuschen, Wassernapf, Sandwanne, Futterstation und einem großen Gehege zum freien Auslauf. Futter und Wasser...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.06.21
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über so viele relevante Botschaften zu gesellschaftlichen Themen (v.l.n.r.): Ulrich Greb, Kathrin Leneke, Robert Hüttinger, Jasmin Wrobel (Schlosstheater), Giovanni Malaponti und Stefan Ertelt (Sparkasse).

Sparkasse vergibt Preise für Beiträge zu den 29. Penguin’s Days
Viele Botschaften zu wichtigen Themen

„Macht was“ war das Motto des 29. Theaterfestivals Penguin’s Days. Zwar mussten die neun Theatergruppen coronabedingt leider zu Hause bleiben. Gemacht haben viele Kinder und Jugendliche auf Einladung des Jungen Schlosstheaters und der Sparkasse am Niederrhein trotzdem etwas. 58 Fotos und rund 60 Plakate reichten Kitas, Schulklassen und viele einzelne Kinder und Jugendliche ein und nahmen damit an zwei Wettbewerben teil. „Zum einen ging es darum, einen Pinguin zu falten und ihn an einem...

  • Moers
  • 09.06.21
Kultur
An diesen Standorten finden in den Sommerferien Aktionen für Kinder statt.

Moers setzt in den Ferien wieder auf ‚MoFA‘
Programm für Kinder

Spaß für die Kids und Entlastung für viele Eltern: Bis zu knapp 1.000 Kinder können in den Sommerferien mit der ‚MoFA‘ Vollgas geben. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Moers organisiert die ‚Moerser FerienAktion‘ gemeinsam mit den engagierten Trägern vom 5. bis 23. Juli. An 16 Aktionsorten in acht Stadtteilen betreuen die Teams in Kleingruppen 20 Mädchen und Jungen. Die Teilnahme ist wochenweise und für höchstens zwei Wochen möglich. So können insgesamt mehr Kinder einen Platz bekommen. Die...

  • Moers
  • 08.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.