Kino

Beiträge zum Thema Kino

Kultur
90 Minuten Ablenkung: Auf Einladung von Filmwelt und Stadtwerken sahen rund 200 ukrainische Kinder einen Animationsfilm aus ihrem Heimatland.

Stadtwerke laden Geflüchtete in Filmwelt Herne
200 Kinder sehen Animationsfilm aus der Heimat

200 Kinder aus der Ukraine waren am Samstag, 14. Mai, dabei, als Clara und der magische Drache ihre aufregenden Abenteuer in der Filmwelt Herne erlebten. Auf Einladung des Kinos und der Stadtwerke Herne gab es zum Filmerlebnis noch eine große Tüte Popcorn und ein Getränk für alle. Der Animationsstreifen aus der Ukraine wurde im Originalton gezeigt. Die Tickets hatte zuvor die städtische Koordinierungsstelle Ukraine an die in Herne lebenden Geflüchteten verteilt.

  • Herne
  • 16.05.22
Kultur
Mit Der Rausch  eröffnet die Volkshochschule die diesjährige Filmreihe im Filmforum Herne.

Kino mit der Volkshochschule Herne
16 Produktionen im Filmforum

Kein geringerer als der dänische Superstar Mads Mikkelsen erhebt zum Auftakt des Filmforums sein Glas. In der Rolle eines frustrierten Geschichtslehrers, der sein Leben durch wohldosierte Mengen Alkohols wieder in Schwung bringen will, eröffnet er in Der Rausch am Sonntag, 6. Februar, die diesjährige Filmreihe der Volkshochschule (VHS). Bis Mitte Juni, wenn wiederum Mikkelsen in Die Helden der Wahrscheinlichkeit zu sehen ist, zeigt das Filmforum in der Filmwelt Herne, Berliner Platz 7-9,...

  • Herne
  • 27.01.22
Kultur
Das Herbst- und Winterprogramm wird in der Filmwelt gezeigt.

VHS-Filmforum startet in Kinosaison
Acht Highlights aus Vor-Corona-Zeit

Zum Start in die Kinosaison zeigt das Filmforum der Volkshochschule (VHS) ab Montag, 25.Oktober, acht Highlights aus dem Vor-Corona-Jahrgang, die es bisher noch nicht auf die große Leinwand geschafft haben. Beginnend mit Chloé Zhaos vielfach ausgezeichneten „Nomadland“ und Frances McDormand in der Hauptrolle, erwartet die Liebhaber des „guten“ Films montags, 17.30 Uhr, und mittwochs, 20.15 Uhr, bis Jahresende in der Filmwelt Herne, Berliner Platz 7-9, eine Auswahl teils emotionaler Filme. Der...

  • Herne
  • 18.10.21
  • 1
Kultur
Auf diesem Parkplatz am Gysenberg in Herne startet ab Freitag ein Autokino.

Kino trotz Corona-Krise
Filmvergnügen in Herne vom Auto aus

Ab Freitag, 10. April, flackern in Herne trotz Corona-Krise wieder Kinofilme über die Leinwand. Wie die Firma LMV Veranstaltungsservice Herne am Dienstagnachmittag, 7. April, bekannt gab, wird sie zusammen mit den Loe Filmstudios in Marl ein Autokino im Gysenberg veranstalten. Von Vera Demuth "Die Stadt Herne hat uns am Montag um 16 Uhr grünes Licht gegeben", sagt Norbert Menzel vom LMV Veranstaltungsservice. Vorangegangen waren viele Gespräche am Samstag und am Sonntag, so dass die...

  • Herne
  • 07.04.20
LK-Gemeinschaft
Am 10. Dezember verlosen wir 3x2 Freikarten für das CineStar in Düsseldorf.

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Kinogutscheine fürs CineStar Düsseldorf

Wenn es draußen nass und kalt ist, macht ein Kinoabend noch mehr Spaß. Wir verlosen 3x2 Freikarten für das Kino Cinestar Düsseldorf.Türchen Nummer 10 Ob Familienkino mit Paddington 2 oder dem neuen Disneyfilm Coco, Spaß mit "Fuck ju Göthe 3", Spannung mit dem Thriller Flatliners oder Action mit der Justice League - aktuell locken wieder viele Blockbuster in die Kinos. Nicht zu vergessen: Star Wars - Der letzte Jedi läuft am 14. Dezember in den Kinos an und verspricht ein neuer Kassenschlager zu...

  • Düsseldorf
  • 10.12.17
  • 10
  • 23
Natur + Garten
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika"

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine großartige Geschichte erzählen könnte. Wie ist die Idee zum Film entstanden?...

  • 29.10.17
  • 2
  • 21
LK-Gemeinschaft
Engin Sahin: Hauptdarsteller, Drehbuchautor und Regisseur von "Meine Vergangenheit". Foto: Privat
2 Bilder

EventReporter gesucht: Filmpremiere "Meine Vergangenheit"

Engin Sahin in neuer Rolle: War der Duisburger bisher als Schauspieler in Filmen und Serien (Alarm für Cobra 11, Verbotene Liebe, Kommissar Stolberg) vor der Kamera zu sehen, so hat er nun ein eigenes Drehbuch geschrieben und auch selbst Regie geführt. "Meine Vergangenheit" heißt der Film, der am Sonntag, 15. Oktober, im Filmforum Duisburg Premiere feiert. Inhaltlich geht es um den ehemaligen Drogendealer Tarek, der mit seiner Familie in Duisburg in eine neue Zukunft starten will. Aber er hat...

  • Duisburg
  • 05.10.17
  • 5
  • 11
Kultur

Im Kino lernen

Durch Filme lernen können Schüler bei den Schulkinowochen vom 26. Januar bis 8. Februar. Wie schon in den Vorjahren wird ein besonderer Schwerpunkt auf Filme zu den Themen Migration und Inklusion gelegt. Ab sofort können sich Schulklassen auf der Internetseite für die Vorstellungen anmelden. Zu jedem Film gibt es kostenloses Begleitmaterial zum Download. Ergänzt wird das Angebot durch Fortbildungen für Lehrkräfte sowie Seminare und Gespräche mit pädagogischen Referenten. Auch die Begegnungen...

  • Herne
  • 14.12.16
LK-Gemeinschaft

BÜCHERKOMPASS: Bekannt aus Funk und Fernsehen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns den Stars und Sternchen aus Rock und Pop, der großen Leinwand und der bunten Flimmerkiste. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Goldene...

  • 16.06.15
  • 12
  • 8
Ratgeber
Skorpion hier in enger Gemeinschaft mit Steinbock zu sehen. Wandbild in Kalbe, Foto: C.Lindemann
2 Bilder

Lokalkompass-Tierkreiszeichen: Skorpionzeit von 23. Oktober bis 21. November

Die Tierkeiszeichen-Portraits, die Christine Lindemann monatlich exklusiv für das Lokalkompass.de Community Management erstellt, sind nicht nur auf Geburtstage in den jeweiligen Zeichen zu beziehen! Wenn Sie mögen, können Sie die Texte auch auf weitere Elemente Ihres oder eines anderen Geburtshoroskops beziehen: In Bezug auf Ihre Sonnenstellung (Geburtstag, "Sternzeichen") erfahren Sie etwas über die Art und Weise Ihres Verhaltens, hinsichtlich des Aszendenten (Geburtsminute) etwas über die...

  • Dortmund-City
  • 23.10.14
  • 6
Überregionales
Foto: Rüsing

50 Kinder dürfen sich über Kino-Karten freuen

Eine schöne Sache! Jahr für Jahr stellt die „Filmwelt“ 50 Kinokarten für Kinder aus finanzschwachen Familien zur Verfügung. Die Freikarten gehen an den städtischen Fachbereich Kinder-Jugend-Familie. Mitarbeiterin Marion Heuer (r.) sucht dann jeweils eine Organisation aus, die die Verteilung übernimmt. Diesmal kümmert sich wieder der Kinderschutzbund darum, dass die Karten an die Richtigen gelangen. „Mädchen und Jungen, für die ein Kino-Besuch nicht alltäglich ist, kennen wir viele“, sagt...

  • Herne
  • 16.08.13
Kultur
James Bond-Titelsongs werden live aufgeführt.
Grafik: Veranstalter

50 Jahre James Bond als Konzertereignis

Was wäre ein Bond Film ohne seine Musik? 1962 kam der erste Bond-Film «Dr. No» in die Kinos und schon das erste „007“- Musikthema ist seitdem nicht mehr weg zu denken. Immer als emotionale Essenz der Handlung entstanden die unverwechselbaren Titelmelodien wie das „007“-Theme, „Goldfinger“, „Diamonds Are Forever“, „Live and Let Die“, „For Your Eyes Only“, „Licence To Kill“, „GoldenEye“ und „Skyfall“. Sie gehören zu den bekanntesten Musikstücken der Popgeschichte. Unter der Leitung von...

  • Essen-Süd
  • 14.03.13
Kultur
Freuen sich auf die Sommerferien: Sonja Hentzelt (li.) und Marion Heuer vom Fachbereich Kinder-Jugend-Familie.(Erler)

Viel Spaß in den Sommerferien

Die Sommerferien sind für alle Kinder die wohl schönste Zeit des Jahres. Auch wer dann nicht in Urlaub fährt, muss nicht Trübsal blasen. Denn das Programm, das der Fachbereich Kinder-Jugend- Familie für die Zeit vom 9. Juli bis 21. August nun vorgestellt hat, lässt keine Wünsche offen. „Wir wollten ein möglichst umfangreiches Angebot haben“, macht Marion Heuer vom Fachbereich klar. Wie wäre es zum Beispiel, Ben, Fatima und ihren Nachwuchs zu besuchen? Diese flinken Vögel bewohnen die...

  • Herne
  • 04.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.