Kita Phantasia

Beiträge zum Thema Kita Phantasia

Kultur
Mit dem chinesische Neujahrsfest hat das Jahr des Schweins begonnen.
  5 Bilder

Das Jahr des Schweins
Kinder der ASB-Kita Phantasia feiern chinesisches Neujahrsfest

Er ist der wohl wichtigste Feiertag der Chinesen, auf den das ganze Jahr bereits hin gefiebert wird – das chinesische Neujahrsfest (manchmal auch als Frühlingsfest bezeichnet). Das wollte die ASB-Kita Phantasia genauer wissen. Ausführlich beschäftigten sich die Kinder mit diesem Thema – bastelten rote Lampions und malten Drachen – klassische Details des Festes. „Unterstützung hatten wir dabei von Familien unserer KiTa die aus diesem Kulturkreis stammen – spannende Einblicke haben sich...

  • Essen-West
  • 21.02.19
  •  1
Überregionales
  6 Bilder

Vater-Sohn-Tag in der KiTa Phantasia des Arbeiter-Samariter-Bundes

Der schöne Außenbereich der KiTa Phantasia des Arbeiter-Samariter-Bundes ist seit Oktober um eine Attraktion reicher: ein Holz-Tippi lädt zum ausführlichen bespielen ein. Nach einer großzügigen Spende des Unternehmens „proWin“, die im August von Mitarbeiterin Petra Förderer überreicht wurde, stand schnell fest: Ein Holz-Tippi sollte angeschafft werden. Im Oktober war es endlich soweit – der Aufbau konnte starten. „Wir haben zu einem Vater/ Opa/ Onkel – Kind-Tag eingeladen. Mit dieser...

  • Essen-West
  • 23.10.18
Überregionales
Auf dem Foto freuen sich (v.l.)  Petra Förderer (proWin), Tina Walter (KiTa-Leiterin) und Jaqueline Fürst (KiTa Phantasia-Mitarbeiterin.
  4 Bilder

1.000 Euro für ASB-KiTa Phantasia

Über einen ganz besonderen Besuch durfte sich das Team der ASB-KiTa Phantasia in dieser Woche freuen. Petra Förderer, Mitarbeiterin des Unternehmens „proWin“, schaute vorbei und hatte einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro im Gepäck. Die Freude war natürlich groß – und auch die Verwendung der Spende für einen neues „Holz-Tippi“ schnell gefunden.  Und auch für die KiTa-Kids hatte Petra Förderer noch einige Kleinigkeiten mitgebracht. Das Unternehmen „proWin“ ist national und international als...

  • Essen-West
  • 02.08.18
  •  1
Überregionales
  5 Bilder

Traumberuf Erzieher? Keine Frage für Suat Sayin –seit über 18 Jahren mit Leib und Seele im Beruf

„Allerdings“, muss der junge Mann mit türkischen Wurzeln augenzwinkernd einräumen „meine Berufswahl fanden viele schon ungewöhnlich! Ich glaube, mein Vater hat bis heute keine wirkliche Vorstellung davon, was genau ich hier mache!“ Das hat ihn vor gut 18 Jahren aber keineswegs davon abgehalten, sich für seinen ganz persönlichen Traumberuf zu entscheiden. „Ich hatte die Wahl zwischen Einzelhandelskaufmann und Erzieher – und bis heute habe ich meine Entscheidung nie bereut!“ VON JULIA...

  • Essen-West
  • 10.06.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Die ASB-Kita Phantasia darf sich jetzt "Haus der kleinen Forscher" nennen. Leiterin Tina Walter (l.) freute sich sehr über diese Auszeichnung - zum Gratulieren schaute auch Martina Hofer, Leiterin des ASB Kinder- und Familienzentrums Bärenhöhle vorbei.
  9 Bilder

ASB-Kita Phantasia jetzt ein „Haus der kleinen Forscher“

Spielerisch die Welt entdecken – so könnte man das Projekt beschreiben, das die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ vor einigen Jahren ins Leben gerufen hat. Die Stiftung möchte allen Kita- und Grundschulkindern die alltägliche Begegnung mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sowie mit Fragen der Nachhaltigkeit ermöglichen. Mit dabei ist jetzt auch die ASB-Kita Phantasia. „Regelmäßig werden bei uns jetzt in einer kleinen Gruppe Forscher-Projekte stattfinden“, erklärte...

  • Essen-West
  • 27.04.18
Vereine + Ehrenamt
Die Kölner Tierpädagogin Anne Liebetrau stellt sich vor.
  8 Bilder

Eine "tierisch" spaßige Lehrstunde - Tierpädagogin zu Gast in der ASB-KiTa "Phantasia"

Nicht nur Menschen, sondern auch Tiere haben Gefühle. Um Kinder schon früh für die Gefühlswelt von Tieren zu sensibilisieren, bekam die ASB-Kindertagesstätte "Phantasia" am 6. April 2016 Besuch von Tierschutzlehrerin Anne Liebetrau. So viel sei schon einmal verraten: nicht nur die Kinder hatten richtig viel Spaß! Der Vormittag des 6. Aprils 2016: Anne Liebetrau betritt die KiTa "Phantasia" mit einer ganzen Menge Gepäck: eine Tasche voller Plüschtiere, einen Vogelkäfig und zwei große...

  • Essen-West
  • 07.04.16
Ratgeber
Mit riesengroßen Händen soll den Kindern, die kleine Hamster darstellen, verdeutlicht werden, dass kleine Nager oft Angst vor großen Dingen haben.
  16 Bilder

Hund, Katze und Einhorn

Die Kinder der KiTa „Phantasia“ lernen den Umgang mit Tieren Was ist der Unterschied zwischen einem Haus- und einem Wildtier? Mit welchen „Tieren“ kann ich kuscheln und um welche muss ich mich kümmern, dass es ihnen gut geht? Diese und andere Fragen konnten die Kinder der KiTa Phantasia (ASB) nun einer Tierpädagogin stellen, die den Kindern den richtigen Umgang mit Tieren demonstrierte. Eigens für das Event war Anne Liebetrau aus Köln nach Frohnhausen gekommen. Mit im Gepäck hatte sie...

  • Essen-West
  • 06.04.16
Kultur
Wie geht es wohl weiter? - (v.li.) Anna-Sofia (4), Femije (6), Lina (4), Peter Krause und Damion (5) sind ganz fasziniert von Stinas Abenteuern.
  15 Bilder

Lügenkapitän, Leseratten und Co.

Wer kann sich nicht mehr daran erinnern: Früher, als man noch ganz klein war und einem die Mama oder der Papa abends vor dem Schlafengehen noch eine, vielleicht auch zwei Geschichten vorgelesen hat. Da ging es dann solange um die Geschichten und Abenteuer von Pippi Langstrumpf oder Ronja Räubertochter bis man eingeschlafen war. Leider hat diese Vorlesetätigkeit jedoch abgenommen, obwohl man sogar nachweisen kann, wie wichtig das Vorlesen für Kinder und auch die Eltern ist. Um dem Ganzen...

  • Essen-West
  • 24.11.15
Überregionales
Die Kinder dekorierten gemeinsam mit dem Team das Haus für das fröhliche Treiben. Foto: Kita Phantasia

Zum Geburtstag gab's Remmi-Demmi in der Kita Phantasia in Essen

Lautstark und fröhlich ging es heute in der Kindertagesstätte Phantasia in der Diergardtstraße 2a in Essen-West zu. Der Grund für das bunte Treiben: Der erste Geburtstag der Kita wurde gefeiert. In der vom Arbeiter Samariter Bund Ruhr (ASB) geführten Einrichtung lautete das Motto 'Phantasievoll und phantastisch'. "Wir haben heute im Haus mit unseren 77 Kindern im Alter zwischen einem und sechs Jahren einen Remmi-Demmi-Tag mit Musik, Spielen, Kuchen und ganz viel Spaß veranstaltet", beschreibt...

  • Essen-West
  • 02.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.