Kommissariat

Beiträge zum Thema Kommissariat

Blaulicht

Auf Kipp stehende Fenster machen es Einbrechern leicht
Günstige Gelegenheit macht Diebe

Alpen. Ein auf Kipp stehendes Fenster nutzten Unbekannte, um in eine Erdgeschoßwohnung eines freistehenden Mehrfamilienhauses an der Straße Schöttroy einzudringen.Der Wohnungsinhaber hatte am Sonntag, 15. September, gegen 10 Uhr das Haus verlassen. Einer Familienangehörigen, die abends eine Katze versorgte, war nichts aufgefallen und so verließ sie die Wohnung gegen 18 Uhr. Als der Wohnungsinhaber dann gegen 21.30 Uhr zurückkehrte, bemerkte er den Einbruch. Was die Täter erbeutet hatten,...

  • Alpen
  • 16.09.19
Überregionales

Auto fängt Feuer

Fahrzeugbrand auf der Feldstraße in Herten: Am Mittwoch Nacht gegen 1.15 Uhr geriet ein Mercedes Van in Brand. Die Feuerwehr konnte diesen zwar zunächst löschen, das vor dem Van stehende Auto hatte aber bereits Feuer gefangen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4000 Euro. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Herten
  • 04.08.16
Überregionales
Wer kennt die beiden abgebildeten Personen? http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3278322

Polizei fahndet nach Ladendieben mit einem Foto

Zwei unbekannte Männer entwendeten am 8. Januar aus einem Drogeriemarkt an der Lippestraße Kosmetikartikel im Wert von mehreren hundert Euro. Dabei wurden die Tatverdächtigen gefilmt. Wer kennt die beiden auf dem Foto abgebildeten Personen? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361-111. Bildmaterial ist hier abrufbar.

  • Dorsten
  • 17.03.16
Überregionales

22-Jährige bis zur Bewusstlosigkeit getreten: Polizei sucht brutalen Schläger

Die Polizei sucht derzeit einen brutalen Schläger, der eine 22-jährige Frau in Holsterhausen grundlos bis zur Bewusstlosigkeit geschlagen und gegen den Kopf getreten hat. Bereits am Freitag, 8. Mai, gegen 19 Uhr, griff ein unbekannter Mann eine 22-jährige Dorstenerin ohne für sie ersichtlichen Grund auf der Freiheitsstraße an. Der Unbekannte stieß die 22-Jährige zu Boden und trat ihr dann noch gegen den Kopf. Die Dorstenerin verlor für kurze Zeit das Bewußtsein und musste dann im Krankenhaus...

  • Dorsten
  • 22.05.14
Überregionales

Mädchen angefahren und verschwunden

Zwei Schwestern, acht und elf Jahre alt, spazierten am vergangenen Donnerstag in Wanne auf dem Gehweg der Straße Cranger Heide. In Höhe der Hausnummer 8 fuhr plötzlich ein Auto mit überhöhter Geschwindigkeit aus dem Hinterhof heraus und erfasste das achtjährige Mädchen, das auf die Fahrbahn stürzte. Ohne anzuhalten und ohne sich um das Kind zu kümmern, fuhr der Fahrer in Richtung Rathausstraße davon. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die junge Hernerin in ein örtliches Krankenhaus. Dort...

  • Herne
  • 21.09.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.