Krüger

Beiträge zum Thema Krüger

Überregionales
11 Bilder

Iserlohner Taucher erkunden Unterwasserwelt rund um Menorca

Am 2. Oktober machten sich 15 Iserlohner auf nach Düsseldorf um nach Menorca zu fliegen. Die Taucher erkundeten eine Woche lang die Unterwasserwelt rund um Menorca. Besonderes Highlight war die Tropfsteinhöhle "Pont d'en Gil". Die Unterwasserhöhle ist wohl die größte und schönste der Balearen. Ein großer Eingang in 12 Meter Tiefe führt in eine Unterwasserwelt mit unzähligen, metergroßen Stalagtiten und Stalagmiten. Aufgrund der vielzahl von Höhlen konnten dort noch einige von den Tauchern ihr...

  • Iserlohn
  • 11.10.16
Sport
8 Bilder

Iserlohner verbringen Tauchwochenende in Nordhausen

Das lange Wochenende nutzten zehn Taucher aus Iserlohn und Umgebung für ein Tauchwochenende im Sundhäuser See in Nordhausen. Die ersten Taucher trafen am Mittwoch in Nordhausen am Südrand des Harzes in Thüringen ein und machten die ersten Tauchgänge. Am Donnerstag trudelten so nach und nach die restlichen Buddys ein. Tauchziel war erstmal die nachgebaute Stadt "Nordhusia" und auch die Wracks waren auch diesmal wieder einen Tauchgang wert. Die Sichtweiten waren schonmal besser, aber so musste...

  • Iserlohn
  • 29.05.16
Politik
Langjährig im Amte sind die Schiedsleute, die NRW-Justizminister Thomas Kutschaty in der Sparkasse Unna ehrte.
27 Bilder

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty ehrt Schiedsmänner - Werner Krüger 50 Jahre im Amt

Werner Krüger aus Kamen: 50 Jahre im Einsatz für aussergerichtliche Einigung Von Stefan Reimet. Ihre Schlichtung hat in den meisten Fällen Erfolg und trägt dazu bei, die Gerichte von Nachbarschafts- und Privatklagen zu entlasten. Schiedsleute, die seit vielen Jahren ihre Vermittlertätigkeit ausüben, ehrte jetzt NRW-Justizminister Thomas Kutschaty in Unna. „Sie lösen viele Streitigkeiten dauerhafter als die Gerichte.“ Mit 50 Jahren Amtstätigkeit führt Werner Krüger(85) aus Kamen die...

  • Holzwickede
  • 10.05.14
Überregionales
10 Bilder

Iserlohner Taucher tauchen im Bergwerk ab

Am letzten Sonntag machten sich vierzehn Taucher auf dem Weg zum Bergwerktauchen nach Nuttlar. Das 1985 geflutete Bergwerk in Nuttlar steht seit 2013 zertifizierten Höhlentauchern offen, um auf einer Strecke von 12km bei einer Maximaltiefe von 30 Metern erkundet zu werden. Neun Iserlohner Taucher absolvierten in der Tauchschule Krüger in mehreren Wochen eine Ausbildung zum Cavern Diver. Mit diesem Höhlentauch-Brevet der Stufe 1 darf der Taucher bis zu einer maximalen Tiefe von 20 Metern mit...

  • Iserlohn
  • 12.04.14
Überregionales
37 Bilder

Spektakuläre Wrack- und Höhlentauchgänge für Iserlohner Taucher

Taucher aus Iserlohn verbrachten kürzlich eine Woche auf der Insel Gozo. Gozo ist die kleine Schwesterninsel von Malta und ist für Taucher ein beliebtes Reiseziel. Kristallklares Wasser und einmalige Tauchgründe erwarteten die vierzehn Taucher aus dem Sauerland. Zweimal am Tag, sechs Tage lang wurden die Tauchgebiete mit Tauchlehrer Bernd Krüger um Gozo erkundet. Die Tauchplätze auf Gozo erreicht man zum einen auf dem Landweg. Mit gemieteten Jeeps ging es zu den Tauchplätzen, was selbst schon...

  • Iserlohn
  • 04.10.13
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

2. Splashday im Heidebad

Letzten Sonntag fand im Heidebad der 2. Splashday statt. Wie auch im letzten Jahr meinte es das Wetter nicht gut mit den Veranstaltern und es regnete und regnete. Trotzdem fanden sich gerade zum Schnuppertauchen viele Interessierte im Heidebad ein. Das von den Tauchschulen Krüger und Body-Check kostenlos angebotene Schnuppertauchen wurde gerade von Kindern und Jugendlichen angenommen. Vor allem bei der Tauchschule Krüger kamen die drei Tauchlehrer Bernd Krüger, Ingo Will und Jörg Althof drei...

  • Iserlohn
  • 02.09.12
Überregionales
4 Bilder

Iserlohner tauchen im Kreidesee Hemmoor ab

Am letzten Wochenende tauchten 10 Iserlohner im Kreidesee Hemmoor ab. Der Kreidesee liegt in Niedersachsen, ca. 50 km südöstlich von Cuxhaven. Von 1862 bis 1976 wurde im Tagebau Kreide für die Zementherstellung abgebaut. Heute ist der Kreidesee ein beliebtes Taucherziel. Der heutige See ist noch ca. 60 m tief. Im See befinden sich noch Reste des Tagebaus wie zum Beispiel Gebäude, Straßen, Laternen und Brücken, sowie neuere Tauchobjekte wie Pkw´s, Wohnwagen, Betonschüttsilos, Bootswracks,...

  • Iserlohn
  • 02.07.12
Überregionales
Jürgen Krüger ist Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Bommern.

Auf ein Wort: Was hindert mich an der Taufe?

„Guck mal, da ist Wasser! Was hindert mich daran, dass ich mich taufen lasse?“ Diese Frage stellt ein Finanzminister aus Äthiopien vor 2000 Jahren seinem geistlichen Lehrer Philippus. Der Minister sitzt auf seinem Wagen und ist auf dem Weg von Jerusalem, wo er den Tempel besucht hat, zurück in seine Heimat. Eine Schriftrolle mit Worten des Propheten Jesaja hat er sich gekauft und liest darin, versteht aber wenig bis nichts. Da spricht ihn Philippus an. Der Minister lädt ihn ein, zu ihm auf den...

  • Witten
  • 30.03.12
Überregionales
14 Bilder

Iserlohner Taucher verbringen eine Tauchwoche in Ägypten

Bereits am 5. Dezember machten sich 16 Taucher aus Iserlohn und Umgebung auf nach Ägypten. Fünf Tage Tauchen im Roten Meer standen auf dem Programm. Tauchlehrer Bernd Krüger organisiert diese Tauchreisen bereits seit 1997 und war schon unzähligemale in Safaga zum Tauchen. Die Gruppe bestand aus erfahrenen Tauchlehrern, langjährigen Tauchern und auch Anfängern, die erst vor kurzem ihren Tauchschein in heimischen Gewässern erfolgreich bestanden haben. Im Gegensatz zu den heimischen Gewässern...

  • Iserlohn
  • 25.12.11
Ratgeber
Jürgen Krüger ist Pfarrer der evangelische Kirchengemeinde Bommern.

Auf ein Wort: Ein Tag gegen das Gewöhnen

„Wenn ich mich auch nur an den Anfang gewöhne, fange ich an, mich an das Ende zu gewöhnen“, schreibt der Dichter Erich Fried. „Du sollst nicht töten“, heißt das fünfte Gebot. „Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten“ lautet das achte Gebot aus der Bibel. Vielleicht könnte das „elfte Gebot“ heißen: „Du sollst dich nicht gewöhnen!“ Wer sich zu schnell gewöhnt, kann zum Verräter, zur Verräterin werden an denen, die sich nicht gewöhnen. Verrat kann töten, das Leben ersticken,...

  • Witten
  • 11.11.11
Überregionales
2 Bilder

Mike Krüger, ein Mensch für Menschen - supernett!

Es sollte ein besonderer Tag für meinen Sohn Sven werden. Vielleicht in seinem Alter ein bißchen unüblich ist er großer Fan von Mike Krüger. Zum Tag der Begegnung sollte Mike Krüger kommen. Sven freute sich, ihn live zu sehen und erhoffte sich so sehr ein Foto mit seinem Star. Anfangs sah alles ganz gut aus. Kurz vor Ende der Show, fuhr Sven mit seinem Rolli zur Rampe am Ende der Bühne. Hier musste Mike Krüger herunter kommen. Die Security Leute, die oft als arrogant und frech bezeichnet...

  • Xanten
  • 29.05.11
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.