Krankenkasse

Beiträge zum Thema Krankenkasse

Ratgeber

Kostenlose Hotline für die guten Vorsätze
DAK-Ärzte geben Rat

Egal ob in Essen oder anderswo: Viele Menschen beginnen das neue Jahr mit guten Vorsätzen. Doch die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen haben oft auch Einfluss auf die Umsetzung. Vielen fällt es schwerer, ihre Vorhaben in Zeiten von Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen durchzuhalten. Damit der gesunde Start ins neue Jahr für die Essener trotzdem gelingt, bietet die DAK-Gesundheit am 26. Januar eine Telefon-Hotline an. Von 8 bis 20 Uhr bekommen Interessierte individuelle Tipps von Ärztinnen...

  • Essen-Ruhr
  • 25.01.22
Kultur

DAK-Gesundheit stellt auf Terminservice um
Für Besuche im Servicezentrum der Krankenkasse gilt ab sofort die

Angesichts stark steigender Infektionszahlen stellt die DAK-Gesundheit ihre Kundenberatung im Servicecentrum Essen auf einen Terminservice um. In den Räumen der Kasse gilt ab sofort neben der Maskenpflicht auch die 3G-Regel: Alle Besucherinnen und Besucher müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Ferner wird der Onlineservice verstärkt. Hintergrund sind stark steigende Corona-Zahlen, das Infektionsschutzgesetz und die jüngsten Beschlüsse der Landesregierung NRW. „Die Gesundheit unserer...

  • Essen-Ruhr
  • 29.11.21
Kultur

Papierlose Krankmeldung
DAK-Gesundheit in Essen informiert über die elektronische Krankmeldung und die Übergangszeit

Die Krankschreibung für gesetzlich Versicherte wird seit dem 1. Oktober digital ausgestellt und auf elektronischem Weg an die Krankenkassen übermittelt. Da die Technik für die sogenannte Telematik-Infrastruktur noch nicht in allen Praxen steht, verweist die DAK-Gesundheit in Essen auf eine Übergangszeit bis Ende Dezember, in der der traditionelle gelbe Schein in Papierform noch gilt. Gesetzlich versicherte Beschäftigte sind verpflichtet, sowohl ihrem Arbeitgeber als auch ihrer Krankenkasse zu...

  • Essen-Ruhr
  • 28.10.21
Wirtschaft

Karrierestart zum Gesundheitsexperten
Nachwuchs beginnt Ausbildung bei der DAK-Gesundheit – Krankenkasse als bester Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Essen: Karrierestart zum Gesundheitsexperten In die Ausbildung startete am 01.08.2021 bei der DAK-Gesundheit in Essen eine neue Azubine: Sophia Scholz (20) hat das Berufsbild der Sozialversicherungsfachangestellten gewählt. Die drittgrößte deutsche Krankenkasse legt Wert auf eine fundierte und hochwertige Ausbildung kommender Berufsgenerationen – und wurde dafür jüngst als bester Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Darüber hinaus bietet die DAK-Gesundheit Studienplätze für ein duales Studium zum...

  • Essen-Ruhr
  • 27.08.21
Kultur

„fit4future“-Feriencamp in Essen: Auf digitaler Weltreise mit Dr. Eckart von Hirschhausen
DAK-Gesundheit und Cleven-Stiftung bieten kostenloses Familien- Ferienprogramm

Bewegung, ausgewogene Ernährung, Freizeit und entspannte Familienmomente sind im vergangenen Jahr oft zu kurz gekommen. Deshalb bietet „fit4future“, die gemeinsame Präventionsinitiative von Cleven-Stiftung und DAK-Gesundheit, mit dem „fit4future“-Feriencamp auch in diesem Jahr ein kostenfreies Ferien-Veranstaltungsprogramm für Schulkinder und ihre Eltern in Essen vom 2. bis zum 6. August an. Das Ziel: Mit Spaß einen gesunden Lebensstil für sich entdecken, neueste Bewegungstrends ausprobieren...

  • Essen-Ruhr
  • 26.07.21
Kultur

Entspannte Corona-Lage: DAK-Gesundheit in Essen öffnet für die persönliche Kundenberatung
Sieben-Tages-Inzidenz von stabil unter 35 macht Öffnung des Servicezentrum wieder möglich

Die DAK-Gesundheit kehrt zurück zur persönlichen Beratung vor Ort. Das Servicezentrum in Essen ist seit dem 09.06.2021 wieder geöffnet. Grund sind die sinkenden Infektionszahlen und die Lockerungen der Kontaktbeschränkungen von Bund und Ländern. Die DAK-Gesundheit öffnet ihr Servicezentrum wieder vor dem Hintergrund einer Sieben-Tages-Inzidenz in Essen von stabil unter 35. Gleichzeitig bleibt die Kasse bei einem verstärken Onlineservice. Und das Team der DAK-Gesundheit sorgt weiterhin für eine...

  • Essen-Ruhr
  • 10.06.21
Kultur

Corona-Pandemie: „bunt statt blau“ 2021 wird verlängert
Junge Künstler in Essen können noch bis 15. September beim Plakatwettbewerb der DAK-Gesundheit mitmachen

Die DAK-Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ wird verlängert. Aufgrund des eingeschränkten Schulbetriebs mit Hybridunterricht und Homeschooling endet der Plakatwettbewerb nicht wie geplant am 30. April. Neuer Einsendeschluss ist der 15. September. Mit der Verlängerung der Einreichungsfrist geht die DAK-Gesundheit auf die aktuelle Schulsituation ein und gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mehr Zeit, um ihre Entwürfe kreativ zu gestalten. Die Krankenkasse möchte damit die...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.21
  • 2
Ratgeber
Dr. Jürgen Friedrich aus dem St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh informiert Friedhelm Richartz über die wichtige Darmkrebsvorsorge.

Darmkrebs-Vorsorge am St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh
Heilbar, dank Vorsorge

Noch immer sterben in Deutschland 25.000 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. „Das muss nicht sein“, erklärt Dr. med. Jürgen Friedrich aus der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh.  „Eine frühe Vorsorge kann wichtige Erkenntnisse bringen und zur Heilung beitragen.“ Zur Früherkennung gilt die Darmspiegelung (Koloskopie) als „Goldstandard“ und findet auch in der Therapie Anwendung. Sie gilt derzeit als die zuverlässigste Methode zur...

  • Essen-Ruhr
  • 01.04.21
  • 1
Kultur

29,4 Prozent weniger Infektionskrankheiten in Essen seit Pandemiebeginn
DAK-Gesundheit: Norovirus sogar um 73,3 Prozent zurückgegangen

Im Corona-Jahr 2020 ist in Essen durch die Hygienemaßnahmen ein deutlicher Rückgang bei vielen Infektionskrankheiten festzustellen. In der Summe waren, ohne Berücksichtigung vom Corona-Virus, 29,4 Prozent weniger Nachweise gemeldet worden. Laut einer Analyse der DAK- Gesundheit von Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) gingen Norovirus-Infektionen um 73,3 Prozent zurück. Diese sich gerade in Gemeinschaftseinrichtungen rasch verbreitende Erkrankung wurde im vergangenen Jahr somit deutlich...

  • Essen-Ruhr
  • 11.03.21
Kultur

DAK-Hotline in Essen: Hilfe beim Fasten
Experten informieren am 24. Februar über die richtige Strategie beim Verzicht und dem Umgang mit Rückschlägen

Fasten erlebt in Zeiten von Corona und Lockdown bundesweit einen neuen Höhepunkt: Knapp zwei Drittel der Deutschen haben schon mindestens einmal bewusst für längereZeit auf Genussmittel oder Konsumgüter verzichtet. Doch welche konkreten Ziele sind sinnvoll und realistisch? Was sollte beiVorerkrankungen aus medizinischer Sicht beachtet werden? Gibt es besondere Strategien fürs Durchhalten? Diese und weitere Fragen beantwortet die DAK-Gesundheit Essen am 24. Februar bei einer speziellen Hotline...

  • Essen-Ruhr
  • 24.02.21
Kultur
2 Bilder

Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Essen
DAK-Gesundheit und Schulministerin Gebauer suchen zum zwölften Mal die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch

Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Mottostartet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt stattblau“ 2021 zur Alkoholprävention in Essen. Im zwölften Jahr suchtdie Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. DerHintergrund: Nach neuester Statistik kamen 2018 bundesweit fast20.500 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung insKrankenhaus. In NRW waren es 4.658. Das waren im Bundesland zwar 5,4 Prozent weniger als im Jahr zuvor, bei den zehn- bis 15-Jährigen...

  • Essen-Ruhr
  • 16.02.21
Kultur

Gute Vorsätze in Corona-Zeiten: Experten geben Tipps
Essener können am 27. Januar kostenlose Hotline nutzen - DAK-Ärzte informieren über Strategien zum Durchhalten

Egal ob in Essen oderanderswo: Das neue Jahr beginnt für viele Menschen mit gutenVorsätzen. Doch die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen habenauch Einfluss auf die Umsetzung. Vielen fällt es schwerer, ihreVorhaben in Zeiten von Lockdown und Kontaktbeschränkungen durchzuhalten. Damit der gesunde Start 2021 für die Essener  trotzdem gelingt, bietet die DAK-Gesundheit am 27. Januar eine Telefon-Hotline an. Von 8 bis 20 Uhr bekommen Interessierte individuelle Tipps von den DAK-Ärzten. Das...

  • Essen-Ruhr
  • 27.01.21
Politik
Eltern können in 2021 auch Kinderkrankentage in Anspruch nehmen, wenn sie ihr gesundes Kind zu Hause betreuen müssen. Foto: Pixabay

Entlastung für Eltern
Bundestag beschließt zusätzliches Kinderkrankengeld

Für dieses Jahr wird die Zahl der Kinderkrankentage für gesetzlich Versicherte verdoppelt. Das hat der Bundestag heute beschlossen. Der Anspruch gilt nicht nur bei Krankheit des Kindes, sondern auch, wenn Kitas und Schulen pandemiebedingt geschlossen sind oder die Betreuung eingeschränkt ist. Die Regelung soll rückwirkend zum 5. Januar in Kraft treten. Zuvor muss der Bundesrat noch darüber beraten, heißt es in einer Pressemitteilung der Bundesregierung.  Das Kinderkrankengeld soll es...

  • Velbert
  • 14.01.21
  • 1
Kultur

Verlängerter Lockdown: DAK-Gesundheit in Essen bleibt bis 31. Januar bei Online-Kundenberatung
Wegen unvermindert hoher Infektionszahlen verzichtet die Kasse weiterhin auf persönliche Beratungen im Servicezentrum

Die DAK-Gesundheit bleibt bis 31. Januar bei der Online-Kundenberatung. Das Servicezentrum in Essen ist noch bis dahin für direkte persönliche Beratungen geschlossen. Grund sind die weiterhin hohen Infektionszahlen und die verstärkten Kontaktbeschränkungen von Bund und Ländern. Die Mitarbeiter der DAK-Gesundheit stellen die umfassende Beratung ihrer Kunden über Telefon (Rufnummer: 0201-879135-0 und Internet (Mail-Adresse service@dak.de) sicher. Und es bleibt bei einem verstärken Onlineservice....

  • Essen-Ruhr
  • 08.01.21
Kultur

DAK-Gesundheit in Essen sucht neue Azubis für 2021
Krankenkasse als attraktivster Arbeitgeber ausgezeichnet

Essen, 10.08.2020. Für das kommende Ausbildungsjahr sucht die DAK-Gesundheit 200 neue Azubis. Ob Sozialversicherungsfachangestellte oder Kaufleute im Gesundheitswesen – ausgebildet wird bundesweit an mehr als 130 Standorten, darunter auch in Essen. Hier wird im Jahr 2021 ein Ausbildungsplatz als Sozialverischerungsfachangestellte/er angeboten. Die drittgrößte deutsche Krankenkasse legt Wert auf eine fundierte und hochwertige Ausbildung kommender Berufsgenerationen – und wurde dafür jüngst einer...

  • Essen-Ruhr
  • 10.08.20
Kultur

DAK-Dance-Contest wird zur Online-Challenge 2020
DAK-Gesundheit in Essen sucht die besten Solo-Tänzer / #dakdancechallenge hält auch in Corona-Krise fit

In diesem Jahr feiert der DAK Dance-Contest sein 10-jähriges Jubiläum. Der Tanzwettbewerb sollte im Sommer bei großen Live-Events seinen Höhepunkt finden. Wegen der Corona-Krise ist dies nach jetziger Einschätzung nicht möglich. Derzeit dürfen Tanzgruppen nicht gemeinsam trainieren und Choreografien einstudieren. Daher werden die Veranstaltungen auf das kommende Jahr verschoben. Stattdessen startet die Krankenkasse nun eine Online-Challenge und sucht auch in Essen die besten Solo-Tänzer. Wunsch...

  • Essen-Ruhr
  • 29.04.20
Kultur

DAK-Gesundheit in Essen stellt persönliche Kundenberatung ein
Kundenservice der DAK-Gesundheit ist über Telefon und Internet gesichert

Die DAK-Gesundheit stellt ab sofort in ihrem Servicezentrum in Essen die persönliche Kundenberatung ein. Die Krankenkasse reagiert damit auf die rasante Ausbreitung des Coronavirus und die aktuellen Beschlüsse von Bund und Ländern. Die Versicherten erhalten alle erforderlichen Leistungen weiterhin wie gewohnt. Die Beratung der Versicherten wird über das Kundentelefon mit der Rufnummer 0201-879135-0 sowie über die E-Mail-Adresse service@dak.de sichergestellt. Aktuelle Informationen zu den...

  • Essen-Ruhr
  • 16.03.20
Politik

Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Essen
DAK-Gesundheit und NRW-Schulministerin Gebauer suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch

Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt statt blau“ 2020 zur Alkoholprävention in Essen. Im elften Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Hintergrund: In den vergangenen fünf Jahren kamen bundesweit jeweils rund 22.000 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Gegenüber der ersten Erhebung der Daten im Jahr 2000 haben sich die Zahlen um 128 Prozent erhöht. Seit dem Jahr...

  • Essen-Ruhr
  • 16.02.20
Kultur

Coronaviren: DAK-Gesundheit in Essen schaltet Hotline
Medizin-Experten der DAK-Gesundheit informieren über die neue Lungenkrankheit und die Gefahren einer Infektion

In Deutschland gibt es erste bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus. Das Virus kann eine Lungenkrankheit auslösen, an der im Hauptverbreitungsland China bereits viele Menschen gestorben sind. Zur Aufklärung über mögliche Gefahren schaltet die DAK-Gesundheit in Essen am 31. Januar eine Beratungshotline. Zwischen 8 und 20 Uhr beantworten Ärzte und Hygienefachleute Fragen zu Risiken und notwendigen Schutzmaßnahmen. Das spezielle Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841...

  • Essen-Ruhr
  • 29.01.20
Kultur

Gute Vorsätze: Experten geben Essenern Durchhalte-Tipps
DAK-Ärzte informieren telefonisch am 9. Januar über Strategien, die Neujahrs-Ziele effektiv umzusetzen

Egal ob in Essen oder anders wo: Das neue Jahr beginnt für viele mit guten Vorsätzen. Zwei Drittel der Deutschen wollen weniger Stress. Jeder Zweite möchte mehr Sport treiben, jeder Dritte abnehmen. Das ergab eine repräsentative Forsa-Befragung im Auftrag der DAK-Gesundheit. Damit der gesunde Start 2020 für die Essener auch wirklich klappt, bietet die DAK-Gesundheit am 9. Januar eine Telefon-Hotline an. Von 8 bis 20 Uhr bekommen Interessierte individuelle Tipps von den DAK-Ärzten. Das spezielle...

  • Essen-Ruhr
  • 08.01.20
Kultur

DAK-Gesundheitsreport 2019
Krankenstand in Essen deutlich gestiegen - Ausfalltage liegen insgesamt über Landesschnitt

Essen, 30.10.2019. Der Krankenstand in Essen ist 2018 deutlich gestiegen: Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen lagen 0,4 Prozentpunkte über dem Vorjahresergebnis. Mit 4,4 Prozent gab es in der Region einen etwas höheren Krankenstand als im Landesdurchschnitt (4,3 Prozent). Laut DAK-Gesundheitsreport waren damit an jedem Tag des Jahres von 1.000 Arbeitnehmern 44 krankgeschrieben. Der höchste Krankenstand in Nordrhein- Westfalen wurde mit 5,7 Prozent Gelsenkirchen und Bottrop verzeichnet,...

  • Essen-Ruhr
  • 29.10.19
Ratgeber
Viel trinken ist bei diesen Temperaturen besonders wichtig.
3 Bilder

Kein Alkohol und Koffein
So verhält man sich bei den heißen Temperaturen richtig

Lingen im Emsland hat ihn, den Rekord die heißeste Stadt Deutschlands zu sein. Vor drei Wochen wurden dort 42,6 Grad gemessen. Auch bei uns in Essen wurde die 40 Grad-Marke geknackt. Aktuell erleben wir die nächste Hitzewelle. Die Freibäder und Badeseen platzen dementsprechend aus allen Nähten. Doch die Hitze hat auch seine Kehrseite. Schwindel und Müdigkeit treten bei nicht wenigen Menschen auf. Aktuell wird in NRW geschwitzt, was das Zeug hält. Für einige Menschen zu viel. "Es gab schon...

  • Essen
  • 27.08.19
  • 1
Kultur

Essen: Karrierestart zum Gesundheitsexperten
Nachwuchs beginnt Ausbildung bei der DAK-Gesundheit – Krankenkasse als bester Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Essen, 13.08.2019. In die Ausbildung startete bei der DAK-Gesundheit in Essen am 01.08.2019 ein neuer Azubi. Niklas Schellberg (19) hat das Berufsbild des Sozialversicherungsfachangestellten im Rahmen eines dualen Studiums gewählt. Die drittgrößte deutsche Krankenkasse legt Wert auf eine fundierte und hochwertige Ausbildung kommender Berufsgenerationen – und wurde dafür jüngst als bester Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Darüber hinaus bietet die DAK-Gesundheit Studienplätze für ein duales...

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.19
Ratgeber

Online-Programm bei Alkoholproblemen
DAK-Gesundheit in Essen bietet kostenloses Coaching „Vorvida“ an

Essen, 31.Mai 2019. Unterschätzte Gefahr Alkohol: Vier Millionen Erwerbstätige in Deutschland haben einen riskanten Alkoholkonsum. Doch es fehlt bisher an Behandlungsangeboten, die frühzeitig ansetzen. Die DAK-Gesundheit in Essen schließt nun mit dem Online-Angebot „Vorvida“ eine Versorgungslücke: Das völlig neuartige Selbsthilfeprogramm ermittelt die persönlichen Trinkgewohnheiten der Teilnehmer, zeigt mögliche Risiken und bietet den Betroffenen individuelle Hilfsangebote und Tipps. „Vorvida“...

  • Essen-Ruhr
  • 31.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.