Kreistag Recklinghausen

Beiträge zum Thema Kreistag Recklinghausen

Politik
Uwe Göddenhenrich

Sprechstunde mit Kreistagsmitglied Uwe Göddenhenrich
dringendes Telefonat mit Politiker

Am Dienstag, den 11.05.2021 findet die nächste Bürgersprechstunde von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr mit Kreistagsmitglied Uwe Göddenhenrich - Vorsitzender der CDU Lenkerbeck statt. Gespräche können über Telefon 02365 - 508620 - ohne vorherige Anmeldung - geführt werden. Das Kreistagsmitglied ist bereit für eine Diskussion zum Thema stark im Amt   -  Immer mehr Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker in Deutschland werden beleidigt, bedroht oder sogar attackiert -  von Bundespräsident...

  • Marl
  • 10.05.21
  • 1
Politik
8 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hüls bei der konstituierenden Sitzung des Kreistags Recklinghausen

 Die konstituierende Sitzung fand im Saal Kassiopeia im Ruhrfestspielhaus statt. Damit sie dort abgehalten werden konnte, hatte die Verwaltung verschiedene Infektionsschutz-Maßnahmen getroffen. So gab es unter anderem Einzeltische mit Mindestabstand, Desinfektionsmittel auf jedem Tisch, Einbahnstraßenregelungen und eine Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung. Bürgerinitiative Marl Hüls Mitglieder der  BI nutzten die erste Sitzung des Kreistages um die Kreistagsmitglieder auf ihre...

  • Marl
  • 04.11.20
Politik
Stellen sich bei der Bürgermeisterwahl: (v.l.) Manfred Fiedler (Grüne, FWI und Linke), Nils Bettinger (FDP), Dr. Oliver Lind (CDU), Rajko Kravanja (SPD) sowie Mario Rommel (Einzelbewerber).

Kommunalwahlen
Kravanja und Lind gehen in die Stichwahl ums Bürgermeisteramt

Wer in der nächsten Wahlperiode das Bürgermeisteramt in der Stadt bekleiden wird, entscheidet sich erst am 27. September bei der Stichwahl. Der SPD-Kandidat und amtierende Bürgermeister Rajko Kravanja erzielte bei der Wahl am heutigen Sonntag (13. September) 49,31 Prozent der Stimmen. CDU-Kandidat Dr. Oliver Lind kam auf 25,12 Prozent. Das Ergebnis stand erst um 23.06 Uhr fest, da es in zwei Wahllokalen Zählprobleme gab. In einer ersten Stellungnahme sprach Dr. Lind in einem Telefonat mit dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.09.20
Politik
Bürgermeister, Stadtrat, Kreistag, Landrat und Ruihrparlament werden 2020 gewählt. Pro Zettel nur ein Kreuz! Die Briefwahklfrist endet am Freitag, 11.9.2020.
8 Bilder

Kommunalwahlen 2020 in Recklinghausen
Alle Bürgermeister-Kandidaten auf einen Blick - Infos zur Wahl

Wer zieht ins Recklinghäuser Stadtparlament ein? Wer wird Bürgermeister oder Bürgermeisterin von Recklinghausen? Das haben am Sonntag, 13. August, Recklinghäuser zu entscheiden, die Deutsche oder EU-Bürger sind, das 16. Lebensjahr vollendet haben und mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl in Recklinghausen ihre Hauptwohnung haben. Aktuell regiert Christoph Tesche (CDU) dank einer „Jamaika-Koalition“, also Schwarz-Gelb-Grün. Dazu gehört die FDP, die auf einen eigenen Bürgermeisterkandidaten...

  • Recklinghausen
  • 09.09.20
Politik
Eine beachtliche Summe will der Kreis Recklinghausen in den nächsen Jahren in die Modernisierung und den Ausbau des "Berufskolleg Gladbeck" investieren. Volker Musiol (siehe Foto) fordert mit den beiden anderen Gladbecker SPD-Kreistagsmitgliedern Brigitte Puschadel und Jens Bennarend den Bau einer Schulsporthalle.

SPD befürwortet Bau einer neuen Schulsporthalle
Berufsschulstandort Gladbeck nachhaltig gestärkt

Kurz vor der Sommerpause wurden vor wenigen Tagen im Kreistag in Recklinghausen unter anderem die Planungen zur weiteren Modernisierung und Stärkung des Berufsschulstandortes in Gladbeck an der Herderstraße vorgestellt. Das 1954 errichtete Gebäude wurde noch vor einigen Jahren aufgrund der zurückgehenden Schülerzahlen als nicht mehr benötigt bezeichnet. Diese Situation hat sich vor dem Hintergrund der seit 2015 steigenden Zahlen von Schülern aber deutlich verändert, vielmehr wird der dort...

  • Gladbeck
  • 25.06.20
  • 3
Politik

Bürgerbegehren gegen den Kreishausneubau in Recklinghausen
Bezirksregierung rüffelt SPD-Landrat Süberkrüb

Es ist schon eine Crux mit dem SPD-Landrat von Recklinghausen. Erst kämpft er unseriös gegen das Bürgerbegehren gegen „seinen“ Kreishausneubau für 130 Mio. Euro an und als er sieht, dass ihm die Felle wegschwimmen, weil statt 15.000 Unterschriften etwa 32.000 Unterschriften gegen sein Vorhaben gesammelt wurden, missachtet er die Geschäftsordnung des Kreistages, setzt willkürlich (ohne Einhaltung der Fristen) Tagesordnungspunkte fest und läßt zur Krönung dann noch seine Juristin erklären, dass...

  • Gladbeck
  • 24.11.18
  • 2
Sport
3 Bilder

Neueste Entwicklungen zur geplanten Lippesperrung in Marl, Kundgebung vor dem Kreistag Recklinghausen

 Mit einer Kundgebung vor dem Kreistag Recklinghausen soll auf die Forderungen der Kanuten aufmerksam gemacht werden. Der Termin ist der 27.11.2017 um 08:00 Uhr. Der Antrag  auf Verschiebung der Abstimmung zum Landschaftsplan Lippe im Kreisausschuss des Kreises Recklinghausen hat  keine Mehrheit bekommen, so dass weiterhin die Beschlussfassung für den Landschaftsplan auf den 27.11.2017 terminiert ist. Mit einem Schreiben wenden sich  Kanuten an Kreistagsabgeordnete: Am 27.11. beschäftigt sich...

  • Marl
  • 21.11.17
Politik

Lässt SPD-Landesregierung unsere Region untergehen? Grüner Umweltminister muss gestoppt werden!

„Wir sind entsetzt und fassungslos über die Ministeranweisung,“ so reagieren CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL und Kreistagsfraktionschef Benno Portmann auf die Entscheidung von NRW-Umweltminister Johannes Remmel. Dieser hatte die örtliche Landwirtschaftskammer angewiesen, den bereits beschlossenen Verkauf des newPark-Geländes an den Kreis Recklinghausen zu untersagen. Hovenjürgen: „Mit dieser Entscheidung schadet Minister Remmel unserer Region dreifach: 1. Er trägt zur weiteren...

  • Marl
  • 18.08.15
  • 1
Politik

Eine Rettungsschule für den Kreis - ohne Marktanalyse und am Bedarf vorbei?

Am Montag, dem 23. Februar 2015 wird vermutlich im Kreistag Recklinghausen die Gründung einer neuen Rettungsschule in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) beschlossen werden. Das lässt sich nach der Abstimmung im Ausschußverfahren bereits jetzt vorhersehen, denn SPD, CDU und Grüne ließen sich selbst von schwerwiegenden rechtlichen und wirtschaftlichen Bedenken nicht von ihrem Vorhaben abbringen. Dabei ist die Art und Weise der Beschlußfassung höchst kurios und wirft ein schräges...

  • Herten
  • 19.02.15
Politik

Frei nach Pippi Langstrumpf: Ich male mir den Haushalt, wie er mit gefällt

Die heutige Haushaltsrede zu den Haushaltsberatungen für den Kreis Recklinghausen von Melanie Kalkowski. Sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrte Damen und Herren, Viele warme Worte haben wir auch heute gehört – über die dramatische Lage des Kreises, über unsere Verantwortung und gemeinsames Handeln. Ich bin jetzt sechs Monate im Kreistag, und von gemeinsamen Handeln und verantwortungsvoller Politik habe ich noch nicht viel gesehen. Dafür umso mehr Missstimmungen, Verbitterung und persönliche...

  • Marl
  • 15.12.14
  • 1
  • 1
Politik
V.l.n.r.: Martina Ruhardt, Michael Kamps, Ralf Michalowsky, Aslı Nau, Rolf Kohn, Rita Zachraj

DIE LINKE im Kreis Recklinghausen hat sich für die Kreistagswahl 2014 aufgestellt

Auf der Wahlkreismitgliederversammlung der LINKEN im Kreis Recklinghausen, zur Kreistagswahl 2014, kamen am Sonntag den 26. 01.2014, 71 Genossinnen und Genossen ins Kreishaus nach Recklinghausen und wählten acht Stunden lang ihre Kandidatinnen und Kandidaten. Sämtliche Wahlkreise im Kreis Recklinghausen wurden besetzt. Damit ist DIE LINKE im ganzen Kreis Recklinghausen wählbar. Ralf Michalowsky der DIE LINKE bereits im Landtag NRW vertreten hat, wurde im ersten Wahldurchgang als...

  • Waltrop
  • 29.01.14
Politik
Seit 2008 ist Thomas Prinz politisch in Herten und auch im Kreis Recklinghausen aktiv.

Thomas Prinz verlässt Partei und Rat

Thomas Prinz verlässt die Linkspartei und legt auch sein Ratsmandat nieder. "Mit heutigem Datum habe ich dem Hertener Stadtverbandsvorsitzendem Fabian Lindemann meinen Austritt aus der Partei Die Linke mitgeteilt", heißt es in seiner Erklärung. "Ausnahmslos persönliche Gründe haben mich dazu bewogen." Thomas Prinz, Fraktionsvorsitzender in Herten, hatte bei den letzten Kommunalwahlen kein Direktmandat erreichen können und war als Spitzenkandidat der Partei über die Liste gewählt worden. "Von da...

  • Herten
  • 05.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.