Alles zum Thema Kuithanstraße

Beiträge zum Thema Kuithanstraße

Kultur
An der Graffiti-Wand ist - ganz legal - Kreativität gefragt.

Im Tremoniapark legen am Samstag DJs auf
Auf der Wiese wird gepicknickt

Zur Bühne für HipHop, Funk und Rap wird am Samstag, 10. August, in Dortmund die Tremoniawiese von 14 bis 22 Uhr. Beim Summersound DJ-Picknick steht Mirko Machine hinterm DJ Pult. Mittlerweile findet man den Wahlhamburger weltweit an den Reglern. Ob als Live DJ Dendemanns oder scratchend auf den Alben von DJ Stylewarz und MoTrip: Er zeigt der nächsten Generation, wo Hip Hop seinen Ursprung hat. Mit dabei ist auch "Der Wolf", ein deutscher Rapper der ersten Stunde im lockeren...

  • Dortmund-City
  • 07.08.19
LK-Gemeinschaft
Spaß hatten die Kinder aus bemalten Händen beim Sommerfest gemeinsam ein buntes Kunstwerk zu zaubern.

Malen für Generationen

Der seniorengerechte Neubau in der Kuithanstraße/ Von-der-Recke-Straße ist mittlerweile fertiggestellt, die Häuser sind bezogen – jetzt kann gelebt und gefeiert werden! Die Diakonie und die Fabido-Kita im Kreuzviertel hatten mit Unterstützung des Spar- und Bauvereins die Bewohner vor Ort, die Kita-Kinder, Eltern und Mitarbeiter zum Sommerfest der Generationen eingeladen. Ein buntes Programm erwartete die Besucher auf dem Sommerfest der Generationen, bei dem Senioren mit Kindern malten.

  • Dortmund-City
  • 25.09.14
Überregionales
"Unsere neue Kita ist toll!", freuen sich Kinder, Eltern und Erzieher bei der Eröffnungsfeier.

Kita in der Kuithanstraße ist jetzt fest in Kinderhand

Sie ist zwar schon seit einem halben Jahr in Betrieb, doch jetzt wurde die neu gebaute Kita der Fabido in der Kuithanstraße offiziell ihrer Bestimmung übergeben. 115 Jungen und Mädchen bis zu sechs Jahren haben ihre neue Kita bereits in Besitz genommen und fühlen sich offenbar pudelwohl dort. Die Kita hat auch ganz besonderes zu bieten: Es gibt dort zwei Deutsch/Englische Gruppen, in denen die Kinder bilingual betreut werden. Die Einweihungsaktion bot neben Liedern im „Musikuss-Konzert" eine...

  • Dortmund-City
  • 30.04.12
Ratgeber
Der Spar- und Bauverein freut sich über die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel für Betreutes Wohnen für ältere Menschen.

Siegel für betreutes Wohnen

Auszeichnung für Wohnkonzept „Service Wohnen für Senioren“ der Spar- und Bauverein eG Dortmund: Das Kuratorium NRW verleiht das Qualitätssiegel „Betreutes Wohnen für ältere Menschen“ für die Neubauten Kuithanstraße 38 und 42 in der westlichen Innenstadt. Das Kuratorium Qualitätssiegel Betreutes Wohnen für ältere Menschen NRW zeichnet das Wohnkonzept „Service Wohnen für Senioren“ des Spar- und Bauvereins zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Nach der Verleihung im August für den...

  • Dortmund-City
  • 23.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.