Kulturpfadfest

Beiträge zum Thema Kulturpfadfest

Kultur
Christian Huhn, Fotografie

STRINGS OF SOUL - Ensemble Ruhr und Raed Khoshaba im Rahmen vom "Kulturpfadfest - ...mehr blau"

Strings of Soul: Orientalische Klänge in Essen Der gestrige Freitagabend beginnt mit einer passenden Note: Durch das Acht-Uhr-Läuten verzögert sich der Konzertbeginn in der Essener Friedenskirche um ein paar Minuten. Als Pfarrer Ingo Heim darauf verweist, dass das am Ende die Totenglocke gewesen sei, muss er selbst schmunzeln. Das Ensemble Ruhr hat zusammen mit dem irakischen Oudspieler Raed Khoshaba in das Gotteshaus geladen. Es soll ein entspannter Abend werden zu orientalischen Klängen und...

  • Essen-Nord
  • 09.06.18
  • 1
Kultur

Erlöserkirche in Holsterhausen: Zwei Konzerte an einem Abend

Mit zwei Konzerten beteiligt sich die Erlöserkirche der Evangelischen Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen, Friedrichstraße/Ecke Bismarckstraße, am Freitag, 8. Juni, am Essener Kulturpfadfest. Ab 19 Uhr singt das Ensemble „gospel & more“ unter der Leitung von Stephan Peller stimmungsvolle Gospelsongs, Spirituals, Liedern aus Rock und Pop und klassische Kirchenlieder. „Liaison extraordinaire oder Das ganze Orchester auf zwei Beinen“ heißt es ab 20 Uhr: Oliver Drechsel und Christoph Lahme bringen...

  • Essen-Süd
  • 31.05.18
  • 1
  • 1
Kultur

Kulturpfad führt auch in die Kreuzeskirche

Ein traditioneller Spielort des Essener Kulturpfadfestes am Freitag, 8. Juni, ist die Essener Kreuzeskirche am Weberplatz. Zum Auftakt um 18 Uhr gibt die Jugendkantorei der Auferstehungskirche dort ein Gastspiel: Unter dem Motto „Lieder vom Himmel und Mee(h)r“ spannen die jungen Sängerinnen und Sänger einen musikalischen Bogen, der vom himmlischen Lobpreis eines Felix Mendelssohn Bartholdy über berührende Filmmusiken bis hin zu Hymnen auf das Blau der Ozeane reicht. Solistin ist Christiane...

  • Essen-Süd
  • 30.05.18
  • 1
Kultur
42 Bilder

Ein Abend voller Kultur!

Viele Zuschauer und Teilnehmer hatte das Kulturpfadfest vergangenen Freitag. Vom Museum bis hinunter zur Marktkirche ging es auf dem Kulturpfad sehr lebendig zu. Unsere Fotografin Renate Debus-Gohl hat für uns die schönsten Momente festgehalten.

  • Essen-Süd
  • 16.06.15
Kultur

Kulturpfadfest: Proben beim Aalto-Ballett und für das WDR-Konzert im Dom

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit!“, sagte Karl Valentin. Werkstatthaftes zu zeigen und die „Arbeit in der Kunst“ nahe zu bringen, ist „gesetztes“ Programmelement beim Kulturpfadfest: In diesem Jahr lässt das Aalto-Ballett die Gäste am 13.06. an einer Probe hinter den Kulissen teilnehmen und „eröffnet“ damit als Preview bereits um 14:30 das Programm. Anschließend geben im Gesprächsformat „Am Fenster der Kunst“ junge Choreographen Einblicke in den Entstehungsprozess ihrer Werke, die sie...

  • Essen-Süd
  • 05.06.14
Kultur
Dr. Birgitta Falk von der Essener Domschatzkammer, Lutz Granderath, Niederlassungsleiter PWC, Beate Wallek von der Stiftung Mercator, Kulturdezernent Andreas Bomheuer, Petra Kox vom Hauptsponsor RWE und Silke Seibel, künstlerische Leiterin des Kulturpfadfestes, präsentieren das aktuelle Plakat.
4 Bilder

Kulturpfadfest ermöglicht eine "Blaupause" der Stadt

Das 13. Kulturpfadfest fällt auf den 13. Juni. Völlig unerheblich, dass es sich dabei um einen Freitag handelt ... Wer der Spur der blauen Steine folgt, kann in diesem Jahr eine „Blaupause“ erleben. Soll heißen: Jeder kann sich selbst ein Idealbild „seiner“ Stadt zusammenstellen - ganz so, wie es nach persönlichem Geschmack aussehen oder klingen könnte. Führungen, Performances, Konzerte, öffentliche Proben, Vorträge und Begegnungen führen zu insgesamt 25 Kulturorten zwischen dem Museum Folkwang...

  • Essen-Süd
  • 03.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.