Kunstfreunde

Beiträge zum Thema Kunstfreunde

Kultur
Ruhrgebietskünstler stellen wieder in Gelsenkirchen in der Alten Villa aus (Im Bild Kunststadt Bern - Foto: Ivo Franz, Galerie an der Ruhr MH)
2 Bilder

23 von 110 Künstlern aus der Region stellen in der Alten Villa Gelsenkirchen ab 13.12.2015 aus

Das Kunstmuseum Gelsenkirchen an der Horster Straße zeigt ab Sonntag, 13. Dezember 2015 die „Gelsenkirchner Jahresschau Künstler 2015/2016“ 23 von 110 Künstlern aus der Region stellen in der Alten Pöppinghaus - Villa Gelsenkirchen ab 13.12.2015 aus. Sie wurden von einer Jury bestehend aus der Museumsdirektorin Leane Schäfer, ihrer Oberhausener Kollegin Christine Vogt (Direktorin der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen), Ulrich Daduna (Kunstverein Gelsenkirchen) und dem Künstlerkollegen Jens J....

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.15
  •  1
Kultur
Peter Helmke hat sich bei der Aktion REVIERHELM 2015 eines internationalen Fahrradhelmherstellers beteiligt und zeigte das Ergebnis anl. der Eröffnung seiner Ausstellung "BEFESTIGTE BEZIEHUNGEN" in der Galerie an der Ruhr
4 Bilder

"Helm - Beschwörung" bei der Ausstellungs-Eröffnung "BEFESTIGTE BEZIEHUNGEN" von Peter Helmke in der Ruhrstr. 3

Ein gutes Jahr hat der Mülheimer Künstler Peter Helmke an seiner neuen Werkreihe gearbeitet – jetzt werden die Arbeiten den Mülheimer Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhabern in der Ruhrstr. 3 im historischen Nedelmannhaus vorgestellt. Die Ausstellung „BEFESTIGTE BEZIEHUNGEN“ – 50 Positionen von Peter Helmke läuft noch bis zum 29. März 2015 in der Galerie an der Ruhr, Ruhrstr. 3. Hier geht es zu den aktuellen Kunstevents in Mülheim an der Ruhr Die Einführung erfolgte am 6. März 2015...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.15
Kultur
Der Mülheimer Künstler Peter Helmke eröffnet am Freitag, 6. März 2015 um 18:30 seine Ausstellung "BEFESTIGTE BEZIEHUNGEN" in der Galerie an der Ruhr Delle/Ruhrstr. 3
4 Bilder

ART RUHR ZEITGENOSSEN AUS MÜLHEIM
Frühlingsgalerie lädt zur Vernissage mit Peter Helmke ein - 50 Positionen in der Galerie an der Ruhr aus der Werkreihe "BEFESTIGTE BEZIEHUNGEN"

Ein gutes Jahr hat der Mülheimer Künstler Peter Helmke an seiner neuen Werkreihe gearbeitet - jetzt werden die Arbeiten den Mülheimer Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhabern in der Ruhrstr. 3 im historischen Nedelmannhaus vorgestellt. „BEFESTIGTE BEZIEHUNGEN“ - 50 Positionen von Peter Helmke Freitag, den 6. März 2015 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr – Der Künstler ist anwesend. Einführung durch Hans-Jürgen Bolz, Kunstsammler aus Mülheim und Vorstandsmitglied des Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.15
Kultur
Die neue Bahnhofs-Skulptur hat John Kopp auf die Danzturmwiese platziert und ihr ein anderes Äußeres gegeben.
3 Bilder

"Der Kopf" animiert

Seit Anfang Januar steht die neue Bahnhofs-Vorplatz-Skulptur „Der Kopf“ im Mittelpunkt vieler Diskussionen auf Facebook. Dort wird (nicht immer sehr sachlich) über Iserlohns neuestes Kunstwerk geredet. Mehr negativ als positiv. Besonders einfallsreich zeigte sich der Iserlohner John Kopp, der in Berlin lebt und sich immer wieder gerne grafisch mit Themen auseinandersetzt. So auch mit dem „Iserlohner Kopf“, den er sich bei seinem letzten Iserlohn-Besuch genau anschaute und in Berlin dann...

  • Iserlohn
  • 23.01.13
  •  2
WirtschaftAnzeige
„Anders reisen - Mehr erleben“ verspricht das vierköpfige Team von „MitReisen“ in Gladbeck-Mitte, Humboldtstraße 15. Unser Foto zeigt Chefin Anja Messling (Mitte) gemeinsam mit Margit Borchert (links) und Regina Herzog. Ebenfalls zum „MitReisen“-Team gehört Karl-Josef Schäfer.                                                                                    Foto: Rath

„MitReisen“ garantiert „Anders reisen - Mehr erleben“

Keine Lust mehr auf den typischen Pauschalurlaub? Interesse an Reisen, die wirklich Abwechslung in den Alltag bringen? Reiselustige, die auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen sind, sind bei „MitReisen“ in Gladbeck-Mitte, Humboldtstraße 15, an der richtigen Adresse. „Anders reisen - Mehr erleben“ lautet der Werbespruch, den sich Anja Messling und ihr Mitarbeiter-Team (Margit Borchert, Regina Herzog und Karl-Josef Schäfer) auf die Fahnen geschrieben haben. Ein Werbespruch, der bei den...

  • Gladbeck
  • 01.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.