Lebensgefahr

Beiträge zum Thema Lebensgefahr

Blaulicht

Lebensgefahr, Bahnübergang, Straftat
Keine Minute ist es wert, sich in Lebensgefahr zu begeben

Man kann es leider immer wieder am Hauptbahnhof (oder anderen Bahnübergängen) beobachten: die Schranken sind unten und es wird trotzdem durch gegangen / gefahren. Oder häufig wird an den Schienen lang gerannt, um den Zug noch zu bekommen.   Leute, was Ihr da macht ist nicht nur eine Straftat, sondern dumm und vor allem lebensgefährlich!   Denkt mal an die Kinder, die Euch beobachten. Wollt Ihr, dass die es nachmachen?  Hier noch ein Auszug aus dem Bußgeldkatalog:   Da ein Unfall am...

  • Lünen
  • 07.02.22
  • 1
Blaulicht
Die Frau schwebt laut Polizei in Lebensgefahr.

Frau nach Unfall in Lebensgefahr

Feuerwehrleute mussten die Frau aus Lünen aus dem Wrack schneiden, sie schwebt laut Polizei in Lebensgefahr. Die Frau aus Lünen fuhr auf am Abend auf der Markfelder Straße in Datteln in Fahrtrichtung Lünen. In Höhe der Bauernschaft Pelkum kam sie in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, das Auto prallte vor einen Baum. Die Verletzungen, die die Frau erlitt, sind nach Informationen der Polizei lebensgefährlich, deshalb brachte ein Hubschrauber die Verletzte in eine Klinik in Dortmund. Thema...

  • Lünen
  • 14.07.20
Blaulicht
Das Auto prallte in Höhe Kraftwerk vor einen Baum.
3 Bilder

Familie verunglückt mit Auto
Mutter und Sohn sterben bei Unfall

Samstagnacht kam es in Lünen zu einem schrecklichen Unfall - ein Kind und seine Mutter kamen ums Leben. Der Vater und ein zweites Kind erlitten schwere Verletzungen. Zeugen berichten, dass der Fahrer des Audis mit rumänischem Kennzeichen kurz vor dem Unfall ein anderes Auto auf der Moltkestraße überholt hatte, dann verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Wagen, streifte in Höhe Kraftwerk einen Baumstamm und prallte frontal gegen einen weiteren Baum. Sicherheitsgurte hatten die...

  • Lünen
  • 27.10.19
  • 2
Überregionales
Die Polizei sperrte die Lünener Straße für über eine Stunde.

Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

In Lebensgefahr schwebt ein Mann nach einem schweren Unfall am Samstag zwischen Lünen und Bork. Der Motorradfahrer prallte in ein Auto. Ein Zwanzigjähriger aus Dortmund fuhr am frühen Nachmittag mit seinem Auto auf der Lünener Straße in Richtung Bork. Wenige Meter nach der Einmündung der Borker Straße nach Cappenberg wollte der Dortmunder dann zum Wenden in eine Einfahrt abbiegen, offenbar erkannte das der Motorradfahrer (61) aus Lünen zu spät, so die Polizei. Der Mann fuhr mit seiner Maschine...

  • Lünen
  • 07.10.18
Überregionales
Einsatz für die Polizei in Gahmen,  es gab eine Festnahme.

Opfer schwebt nach Attacke in Lebensgefahr

In Gahmen nahm am Samstag ein Streit in einer Wohnung ein schlimmes Ende. Ein Mann aus Lünen wurde im Laufe der körperlichen Auseinandersetzung mit einem Messer angegriffen und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Polizisten verhafteten am Tatort in der Nähe des Marktplatzes einen neunzehn Jahre jungen Mann aus Lünen, er gilt als Tatverdächtiger. Eine Mordkommission ermittelt zu weiteren Hintergründen. Das Opfer (41) kam zur Behandlung seiner Verletzungen sofort in eine Klinik. Ärzte konnten...

  • Lünen
  • 26.06.16
Überregionales
Schwerverletzte forderte ein heftiger Unfall auf der Münsterstraße.
11 Bilder

Unfall fordert Tote und Schwerverletzte

Zwei Autos kollidierten am Sonntag auf der Münsterstraße in Lünen, der schreckliche Unfall forderte nach aktuellem Stand eine Tote und drei Schwerverletzte. Ein Mann aus Dortmund schwebt nach Angaben der Polizei weiter in Lebensgefahr. Zur Unfallzeit am Sonntagnachmittag fuhr ein Lüner (28) laut Schilderungen der Polizei mit einem Mercedes auf der Münsterstraße in Richtung Werne. Wenige Meter hinter der Einmündung zum Waldweg geriet er dann den Ermittlern nach in den Gegenverkehr und es kam zur...

  • Lünen
  • 01.05.16
  • 3
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen im Fall einer lebensgefährlich verletzten Seniorin.

Seniorin nach Sturz im Bus in Lebensgefahr

Ärzte kämpfen um das Leben einer Seniorin - die Frau aus Lünen stürzte am Montag in einem Linienbus auf der Waltroper Straße. Die Polizei sucht nun Fahrgäste aus dem Bus als wichtige Zeugen. Der Linienbus fuhr am Montagmittag um 13.05 Uhr auf der Waltroper Straße in Richtung Süden. In Höhe der Einmündung Ottostraße hielt der Busfahrer aus Herten nach eigener Aussage vor einer roten Ampel. Als der Bus wieder anfuhr, stürzte die Lünerin aus nicht abschließend geklärter Ursache und erlitt...

  • Lünen
  • 22.12.15
Überregionales
Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nach einer Attacke mit einer Waffe.

Lüner nach Schlag mit Waffe in Lebensgefahr

Intensivstation am Ende einer Diskonacht - ein Lüner schwebt in Lebensgefahr. Der Mann wurde am frühen Morgen in der City von Dortmund Opfer einer heftigen Attacke. Zu Hintergründen gibt es bisher keine Informationen. Das Opfer (22) aus Lünen und der Tatverdächtige (25) aus Dortmund seien zuvor in einer Disko gewesen, auf der Ludwigstraße in der Innenstadt von Dortmund kam es im Anschluss offenbar erst zu einer Auseinandersetzung und dann zur Attacke. Ein Schlag auf den Kopf mit einer...

  • Lünen
  • 18.10.15
Überregionales
Das Motorrad kollidierte mit diesem Müllwagen der Wirtschaftsbetriebe Lünen.
6 Bilder

Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr

Lebensgefahr besteht für einen jungen Motorradfahrer aus Dortmund nach einem schweren Unfall auf der Brechtener Straße in Brambauer. Der Mann prallte in Höhe Herrentheystraße mit seiner Maschine in einen Müllwagen. Zeugen berichteten am Unfallort, dass Unglück sei bei einem Überholversuch des Motorradfahrers passiert - so schildert auch die Polizei in ihrer Mitteilung vom Nachmittag den Hergang. Der Mann (21) habe laut den Zeugenberichten mit seinem Motorrad mehrere Autos überholt und befand...

  • Lünen
  • 03.08.15
  • 1
Überregionales
Ein Unfall in Lohne bei Vechta forderte am Samstag fünf Verletzte.

Auto mit Lünern kracht in Gegenverkehr

Vier Menschen aus Lünen verunglückten am Samstag bei einem schlimmen Unfall bei Lohne in Niedersachsen. Ihr Auto prallte in einen Wagen im Gegenverkehr. Ein Mann aus Lünen schwebt in Lebensgefahr und es gab vier weitere Verletzte. Der Notruf erreichte die Retter gegen neun Uhr am Samstagmorgen. Sechs Rettungswagen, vier Notärzte, Polizisten und Feuerwehrleute eilten zum Einsatzort nach Kroge, einen Ortsteil von Lohne bei Vechta. Auslöser des Unglücks war nach Angaben des Autofahrers (41) aus...

  • Lünen
  • 20.07.15
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem schweren Kutsch-Unfall.

Senior aus Selm verunglückt mit Kutsche

Sonntag nahm die Fahrt mit einer Kutsche in Olfen ein tragisches Ende. Die Kutsche stürzte in einen Graben, ein Fahrgast aus Selm prallte mit dem Kopf vor einen Baum und erlitt schwerste Verletzungen. Sechs Menschen fuhren am Sonntagnachmittag mit der Pferdekutsche auf der Straße Schaafhausen in Richtung Dattelner Straße, doch kurz vor der Einmündung kam es zum Unglück. Die Kutsche kam von der Fahrbahn ab und stürzte in den Graben. Ein Senior (73) aus Selm, der mit auf dem Kutschbock gesessen...

  • Lünen
  • 13.07.15
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem - nun tödlichen - Unfall.

Senior aus Lünen stirbt an Verletzungen

In Lebensgefahr schwebte ein Lüner nach einem schweren Unfall in Dortmund-Grevel am Sonntag. Freitag kam die traurige Mitteilung der Polizei - der Senior ist nicht mehr am Leben. Der Mann starb vier Tage nach dem Unglück im Krankenhaus. Der Senior (86) war am letzten Sonntag mit seinem Fiat auf der Flughafenstraße in Dortmund unterwegs, auf der Kreuzung mit der Hostedder Straße kam es dann aus unklarer Ursache zur Kollision mit dem Auto eines jungen Lüners. Der Senior kam mit schwersten...

  • Lünen
  • 26.06.15
Überregionales
In Lebensgefahr schwebt nach Angaben der Polizei ein Mann aus Lünen.

Unfall bringt Senior in Lebensgefahr

Lebensgefahr besteht nach einem Unfall in Dortmund-Grevel am Sonntag für einen Senior aus Lünen. Das Auto des Mannes kollidierte auf einer Kreuzung mit dem Wagen eines jungen Lüners. Sonntag am frühen Nachmittag fuhr ein Lüner (21) mit seinem Auto auf der Hostedder Straße, hielt laut Informationen der Polizei bei Rot und fuhr nach eigenen Angaben dann bei Grün in die Kreuzung. Im Kreuzungsbereich kollidierte der Ford mit dem Fiat des Seniors (86) aus Lünen im Gegenverkehr. Der Senior wurde...

  • Lünen
  • 22.06.15
Überregionales
Die Polizei habe immer ein Auge auf den Verkehr, vor allem auch an Zebrastreifen, so eine Sprecherin der Polizei Dortmund.

Schüler nach Unglück außer Lebensgefahr

Auto erfasst Kind auf Zebrastreifen - die Meldung über einen schlimmen Unfall auf der Alstedder Straße bewegte am Dienstag viele Lüner. Mittwoch gab es nun gute Nachrichten aus dem Krankenhaus: Der Schüler schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. "Das Kind befindet sich laut den Ärzten auf dem Wege der Besserung", so eine Sprecherin der Polizei in Dortmund. Rückblick: Der Schüler fuhr am Dienstagmorgen mit seinem Fahrrad auf dem Radweg neben der Alstedder Straße, wollte wohl am Zebrastreifen in Höhe...

  • Lünen
  • 17.06.15
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall am Dienstag in Alstedde.

Unfall: Kind schwebt in Lebensgefahr

Ärzte kämpfen nach einem schweren Unfall am Dienstag um das Leben eines Kindes aus Lünen. Den Jungen erfasste am Morgen ein Auto, das Unglück geschah beim Überqueren des Zebrastreifens. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfall laufen auf Hochtouren. Nach Angaben von Zeugen sei der Junge vom Gehweg ungebremst auf den Zebrastreifen gefahren, berichtet die Polizei. Ein Linienbus, der in die gleiche Richtung wie das Kind fuhr, konnte noch bremsen und hielt vor dem Überweg, doch ein Mann (47) aus...

  • Lünen
  • 16.06.15
  • 5
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem Unfall auf der Brambauer Straße.

Kind stirbt nach Unfall mit Frau aus Lünen

Ärzte kämpften nach einem schweren Unfall in Dortmund um das Leben eines Kindes. Donnerstag starb das Mädchen dann im Krankenhaus. Das Auto einer Frau aus Lünen erfasste die Schülerin am Dienstagabend auf der Brambauerstraße in Dortmund-Brechten. Die Schülerin, zehn Jahre alt, überquerte laut Zeugen am Abend mit ihrer Mutter in Höhe der Stadtbahn-Haltestelle "Oetringhauser Straße" die Fahrbahn. Die Ampel für die Fußgänger zeigte an dem Überweg nach ersten Ermittlungen der Polizei Grün, in...

  • Lünen
  • 29.04.15
  • 1
Überregionales
Der Raub wirft Fragen auf, die Polizei ermittelt in Gelsenkirchen.

Räuber prügeln Mann auf die Intensivstation

Kopfverletzungen, Brüche und Prellungen - ein Mann aus Essen liegt nach einem brutalen Überfall in Gelsenkirchen im Krankenhaus. Das Opfer saß im Auto einer Frau aus Lünen, dann folgten Szenen wie aus einem Film. Unbekannte stoppten den Wagen, zerrten den Essener auf die Straße. Tatort war kurz nach Mitternacht die Mechtenbergstraße in Gelsenkirchen. Die Straße führt durch ein Wohngebiet und entlang einer Kleingarten-Anlage. Der Mann (40) aus Essen und die Frau (37) aus Lünen hatten eine...

  • Lünen
  • 03.02.15
Überregionales
Die Polizei sucht nach dem Unfall Zeugen und einen Audi mit Schäden.

Lebensgefahr: Polizei sucht Zeugen für Unfall

Die Autofahrer flüchteten vom Unfallort, das Opfer aus Lünen schwebt in Lebensgefahr! Die Polizei in Dortmund sucht nach einem schweren Unfall am Wochenende Zeugen und zwei Autos. Der Lüner lief nach Informationen der Polizei am Sonntagmorgen am Rand der Walther-Kohlmann-Straße zu Fuß in Richtung Lünen. In Höhe der Auffahrt zur B 236 begegnete dem Fußgänger dann ein Auto. Der Wagen erfasste den Lüner vermutlich mit dem Spiegel und der Mann stürzte zu Boden. Der Autofahrer kümmerte sich aber...

  • Lünen
  • 03.12.14
  • 1
Überregionales
Ein Polizist untersucht das Fahrrad des Jungen.
6 Bilder

Junge stirbt nach Unfall in Lünen-Süd

Rettungskräfte brachten am Montag ein Kind mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Junge war auf der Jägerstraße von einem Auto erfasst worden, schwebte seit dem Unglück in Lebensgefahr. Donnerstag starb das Kind in der Klinik. Der Unfall passierte gegen 16.43 Uhr in Höhe des Rewe-Marktes am ehemaligen Marktplatz in Lünen-Süd. Auslöser war wohl eine Verkettung von unglücklichen Umständen. Das Kind (9) auf dem Fahrrad blieb nach ersten Erkenntnissen mit dem Lenker an einer Mülltonne...

  • Lünen
  • 30.09.14
  • 5
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall in Huckarde.

Auto erfasst Kleinkind auf Laufrad

Rettungskräfte brachten am Abend ein Kleinkind mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Mädchen auf dem Laufrad kollidierte in Dortmund-Huckarde mit dem Auto einer Frau aus Lünen. Die Lünerin fuhr am Sonntag gegen 19.30 Uhr mit ihrem Mitsubishi auf der Hünefeldstraße im Stadtteil Huckarde in Richtung Norden, nach einer Linkskurve begegnete sie in Höhe der Buschstraße der Dreijährigen auf dem Laufrad in Begleitung ihrer Mutter. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei im Moment...

  • Lünen
  • 04.08.14
Überregionales

Rollerfahrer schwebt in Lebensgefahr

Gegen 18:45 stürzte ein Rollerfahrer ohne Fremdeinwirkung an der Ampel Borker Straße Kreuzung Alstedder Straße in Lünen. Dabei zog sich der Rollerfahrer schwere , lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Laut Polizeiangaben ist die Ursache des Sturzes noch unklar.

  • Lünen
  • 28.06.14
Überregionales
Der schlimme Unfall passierte auf der Evinger Straße.

Unfall: Junge schwebt in Lebensgefahr

Retter flogen am Samstag einen Jungen nach einem Unfall an der Stadtgrenze zu Lünen mit einem Hubschrauber in eine Klinik. Der Dortmunder schwebt nach dem Zusammenstoß mit einem Auto in Lebensgefahr. Der Junge (13) ging als Fußgänger auf dem Seitenstreifen der Evinger Straße Richtung Lünen. Kurz vor der Auffahrt zur Bundesstraße 236 erfasste ihn aus bisher unklaren Gründen ein Dortmunder (44) mit seinem Touran. Der Junge wurde durch den Zusammenstoß in einen Graben neben der Fahrbahn...

  • Lünen
  • 15.06.14
  • 1
Überregionales
Eine Seniorin aus Selm schwebt in Lebensgefahr, die Polizei ermittelt.

Seniorin nach Unfall in Lebensgefahr

Schwerer Unfall am Abend auf der Kreisstraße in Selm! Eine Seniorin wurde von einem Auto erfasst, die Frau schwebt in Lebensgefahr. Ein Notfallseelsorger kümmerte sich um die junge Autofahrerin. Die Ursache für den schweren Unfall ist noch unklar, die Polizei ermittelt. Die alte Frau (82) aus Selm wollte nach ersten Informationen in Höhe der Haus-Berge-Straße mit ihrem Rollator die Kreisstraße überqueren, wurde dabei vom Auto einer Selmerin (21) frontal erfasst. Die Seniorin erlitt so schwere...

  • Lünen
  • 22.11.13
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen nach einem schweren Unfall.

Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr

Motorrad-Unfall mit schlimmen Folgen: Ein Mann aus Lünen schwebt in Lebensgefahr! Er war mit seiner Maschine in Dortmund-Derne gestürzt, doch wie es zu dem Unglück kam, ist bisher völlig unklar. Der Lüner (33) fuhr bereits am Samstagmorgen mit seiner Maschine Suzuki auf der Walter-Kohlmann-Straße in Derne. In Höhe der Einmündung zur Altenderner Straße, an der sich die Straße in zwei Fahrbahnen teilt, verlor der Motorradfahrer die Kontrolle. Der Lüner stürzte, rutschte über die Gegenfahrbahn und...

  • Lünen
  • 09.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.