Leinenzwang

Beiträge zum Thema Leinenzwang

Politik
Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch (am Megaphon), Ratsgruppe Tierschutz/BAL im Rat der Stadt Essen, auf einer Demonstration der BI Jacobsallee zur Rettung der Hundewiese in Essen-Heidhausen
2 Bilder

Ratsgruppe Tierschutz/BAL fordert Stadt zum Handeln auf
Gesicherte Hundewiesen für alle Essener Stadtteile

In der Diskussion um Hundewiesen, Leinenzwang und Konflikte zwischen HundehalterInnen, Spielplatzbesuchenden u.a. formuliert die Essener Ratsgruppe Tierschutz/BAL eine klare Forderung: "Die Stadt Essen sollte entlang des Dortmunder Vorbildes gesicherte Hundewiesen in allen Stadtteilen anbieten," so Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch, Tierschutzpartei Essen. Die Ratsgruppe begrüßt, dass die Stadt mit dem Hallo-Park ein erstes Gelände für eine echte, eingezäunte Hundewiese gefunden hat. Weitere...

  • Essen
  • 28.02.19
Überregionales
Mischlingshündin Emma befand sich bei Frauchen an der Leine, als zwei große Hunde sich auf sie stürzten und sie zu Tode bissen. Foto: privat

Es ging blitzschnell: Mischlingshündin Emma wurde totgebissen

Mischlingshündin Emma könnte noch leben, wenn es nicht so verantwortungslose Hundehalter gäbe, die ihre Vierbeiner unangeleint auf öffentlichen Straßen herumlaufen lassen. Sonntagsspaziergang der Familie Schröder, der an der Südkamener Straße enden sollte: Emma - an der Leine - ging mit Herrchen und Frauchen auf dem Bürgersteig und schnüffelte vergnügt. Plötzlich rannten zwei Hirtenhunde um die Ecke und stürzten sich auf den kleinen Terriermischling. Der ungleiche Kampf endete für Emma...

  • Kamen
  • 30.01.17
  •  5
  •  2
Natur + Garten
Wasservögel und Wildkaninchen gehören zu den Tieren, die den Kaiserpark ebenso nutzen, wie Menschen es mit ihren Hunden tun.
4 Bilder

Leinenzwang für Hunde schützt nicht nur die Menschen

Wenn Spaziergänger sich über freilaufende Hunde in Parks beschweren, dann meist, weil sie Angst um sich selbst haben. Nicht so Thomas Schwarz. Er fordert strengere Einhaltung des Leinenzwangs, weil er beobachtet, wie Hunde andere Tiere jagen. Hunde im Kaiserpark jagen Kaninchen Sein Beispiel ist der Kaiser-Wilhelm-Park in Altenessen, wo er am 30. April kurz vor dem Tunnel, der zur Kinßfeldstraße führt, Pflanzen fotografierte: „Auf einmal schossen zwei Hunde an mir vorbei, die einem...

  • Essen-Nord
  • 07.05.14
  •  2
  •  1
Politik
2 Bilder

Hundewiese für Vogelheim gefordert.

Eine Alternative um Verboten zu entgegnen! Als Kinderbeauftragter und Spielplatzpate werde ich oft mit Situationen konfrontiert in denen ich Hundehalter immer wieder auf ein Verbot von Hunden auf Spielplätzen ansprechen muss. Dabei werde ich oft beleidigt oder auch sonst harsch angegangen. Auch wird immer wieder auf eine nicht verhandene Auslauffläche für Hunde verwiesen. Die SPD Vogelheim richtet nun eine Anfrage an die Verwaltung, hier an Grün und Gruga, ob in Vogelheim eine Hundewiese...

  • Essen-Nord
  • 23.03.14
  •  2
  •  2
Natur + Garten

Zauberwort heißt Toleranz

Jetzt sind die Menschen wieder draußen unterwegs, der Frühling macht‘s möglich. Der eine geht alleine, der andere hat etwas an der Leine: seinen Hund. Und damit dieser auch seinen Auslauf bekommt, nimmt Herrchen oder Frauchen ihm auch gerne mal die Leine ab. Doch damit ernten sie bei einigen Mitmenschen nicht nur uneingeschränkte Freude. Rennt Bello nämlich dem Radfahrer in die Speichen, wühlt im Sandkasten auf dem Spielplatz oder springt einen Passanten an, genügt es nicht, wenn der...

  • Witten
  • 07.03.14
  •  1
  •  1
Politik

Hunde bissen Kalb tot - wann kommt der Leinenzwang für Bestien?

Die Polizei hat ein Kälbchen gefunden - es war tot, von Hunden gerissen. Neben einer Weide an der Stefanstraße wurde in einem Bachlauf ein totes Kuhkalb aufgefunden. Am Hals- und Rückenbereich des Tieres wurden Bissverletzungen festgestellt, die vermutlich von einem oder mehreren freilaufenden Hunden stammen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02332/9166-5000.

  • Gevelsberg
  • 17.06.13
  •  3
Ratgeber
Gefahr besteht bereits bei der Aufnahme von Nahrungsmitteln, wenn Kühe Heu oder Grassi-lage fressen, das durch Hundekot mit Parasiten verunreinigt ist
2 Bilder

Hundekot auf Feldern verunreinigt Futter- und Lebensmittel

Der Frühling hält Einzug auf unseren Breitengraden. Besonders jetzt gehen viele Leute in der freien Natur mit dem Hund Gassi und in der Landwirtschaft steht bald der erste Schnitt auf Grünlandflächen an. Die Idylle wird jedoch getrübt, denn Hundekot auf Feldern und die Erzeugung von Lebensmitteln passen nicht zusammen. Tritt man auf dem Gehweg in einen Hundehaufen, ist es nur ärgerlich und stinkt. Verrichtet ein Hund sein Geschäft jedoch auf einer Wiese, kann der Kot zur echten Gefahr für...

  • Haltern
  • 04.04.13
  •  1
Überregionales

Tödliche Hundeattacken

Immer wieder passiert es, dass Hunde plötzlich sogar Kinder anfallen - sie töten. Dann geht ein Aufschrei durchs Land: Wie konnte das passieren?! Über neue Gesetze wird heiß diskutiert. Doch dann dümpelt meistens unverändert das Hundegeschäft bei den Behörden weiter vor sich hin. Vermisst werden tägliche Hunde-Kontrollen – Leinen-, Maulkorbzwang. Kein Geld für Personal? Falschparker von vierrädrigen Karossen werden in Null-Komma-Nix von Ordnungshütern notiert. Bußgeld folgt auf dem Fuß. Warum...

  • Essen-West
  • 15.10.12
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.