Lembecker Porte

Beiträge zum Thema Lembecker Porte

Wirtschaft

Gelungene Online-Veranstaltung
Einzelhandelsentwicklung in Lembeck und Rhade

Die Stadt Dorsten hat in dieser Woche zu einer offenen Videokonferenz eingeladen. Nachdem im Rahmen der Dorfentwicklungsprozesse für Lembeck und Rhade die Entwicklung der Versorgungssituation im nördlichen Stadtgebiet als ein wichtiges Zukunftsthema ausgemacht worden war, wurden die Bedarfe in den Ortsteilen Lembeck und Rhade noch einmal genauer unter die Lupe genommen. Nach vorheriger Anmeldung nutzten insgesamt 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Angebot der Stadt Dorsten, ihre Einschätzung...

  • Dorsten
  • 08.10.21
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt die Anwohner und Initiatoren für die Anschaffung einer Tempomesstafel an der Straße Am Sägewerk in Lembeck. Die Nachbarschaft hat die Tafel kurz vor Weihnachten in Abstimmung mit der Verkehrsplanungsabteilung und dem Tiefbauamt der Stadt Dorsten in Betrieb genommen.

Stadtteilkonferenzen
Nachbarschaft Am Sägewerk schafft mit Zuschuss aus Bürgerbudget Tempomesstafel an

Eine aus dem Bürgerbudget teilfinanzierte Tempomess- und -anzeigetafel wurde vor wenigen Tagen an der Straßen Am Sägewerk installiert – und funktioniert hervorragend, wie Anwohner bereits feststellen konnten. Die Nachbarschaft liegt zwischen dem Gewerbegebiet Lembeck und der Rhader Straße. Obwohl nur mäßig und schmal ausgebaut, verirrt sich immer wieder Lieferverkehr zu oder von Gewerbebetrieben auf die Straße oder wird von Navis hier entlang geschickt. Dass für Fahrzeuge aus Richtung Norden...

  • Dorsten
  • 04.01.21
Vereine + Ehrenamt

Nächste Online-Runde am 1. Dezember
Bürgerinnen und Bürger als Dorfgestalter von Lembeck und Rhade

Da persönliche und kreative Treffen von vielen Menschen in Zeiten der Corona-Pandemie nicht möglich sind, findet auch die nächste Runde der Bürgerbeteiligung im Rahmen der Dorfentwicklungskonzepte für Lembeck und Rhade online statt. Vor dem Hintergrund des regen Interesses an der ersten digitalen Beteiligung im Oktober dieses Jahres sind Bürgermeister Tobias Stockhoff und die engagierten Akteure aus der Porte Lembeck sowie dem Bürgerforum Rhade optimistisch, dass die Bürgerinnen und Bürger aus...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Vereine + Ehrenamt

Dorfentwicklung Rhade und Lembeck
Videokonferenz für Rhade am 19. und für Lembeck am 23. November

Die Einbindung der Bürgerschaft in die laufende Erarbeitung von Dorfentwicklungskonzepten für Rhade und Lembeck läuft wegen der Corona-Pandemie derzeit über Onlineverfahren. Beteiligt sind vor allem Bürgerinnen und Bürger, die schon seit längerem über Bürgerforum Rhade und Porte Lembeck, sowie über ihre Vereine oder Gruppen am öffentlichen Geschehen mitarbeiten. Die Stadt Dorsten möchte aber auch weiteren interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, an den Konferenzen...

  • Dorsten
  • 09.11.20
Vereine + Ehrenamt

Mit Mut und Tatkraft
Prozess zur Dorfentwicklung Lembeck und Rhade gestartet

Die weitere Entwicklung von Lembeck und Rhade aktiv in die Hand nehmen: Unter dieser Maßgabe sind etwa 25 engagierte Akteure der Porte Lembeck, des Bürgerforums Rhade sowie der Stadt Dorsten zusammengekommen. Unter fachlicher Begleitung des büro frauns aus Münster sollen in den nächsten Monaten in einem parallel laufenden Prozess Dorfentwicklungskonzepte für die beiden nördlichen Stadtteile erarbeitet werden. Für den Bereich Rhade kann dabei auf den schon vorliegenden „Rahmenplan Rhade" aus dem...

  • Dorsten
  • 21.09.20
Vereine + Ehrenamt

Lembecker treffen sich
Porteabend im alten Lehrerzimmer der Laurentiusschule

Der nächste Porteabend in Lembeck findet am Dienstag, 25. Februar um 19:30 Uhr im ehemaligen Lehrerzimmer der Laurentiusschule an der Schulstraße statt.   Auf dem Programm stehen wieder spannende Themen. Für die Zukunft von Lembeck ist besonders der Punkt "Dorfentwicklung" von Bedeutung. Bürgermeister Tobias Stockhoff wird über die aktuellen Entwicklungen berichten. Es wird in diesem Bereich einiges passieren. Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind unter anderem die Vorstellung des Projektes...

  • Dorsten
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
Zur dritten Gesprächsrunde im Stadtmarketingprozess – diesmal im Dorstener Norden – sind interessierte Bürger eingeladen am kommenden Donnerstag, 16. Mai, 18 Uhr, in das Dorfcafé des Seniorenzentrums Lembeck, Bodelschwinghweg 12.
2 Bilder

Stadtmarketingprozess
Dritte Gesprächsrunde in Lembeck für den Dorstener Norden

Zur dritten Gesprächsrunde im Stadtmarketingprozess – diesmal im Dorstener Norden – sind interessierte Bürger eingeladen am kommenden Donnerstag, 16. Mai, 18 Uhr, in das Dorfcafé des Seniorenzentrums Lembeck, Bodelschwinghweg 12. Willkommen sind „Neueinsteiger“ in der Diskussion ebenso wie Teilnehmer der ersten beiden Runden im Süden und in der Mitte des Stadtgebiets. Die bisherigen Ergebnisse aus diesen Gesprächen werden kurz vorgestellt, um auf dieser Grundlage die Diskussion über die „Marke“...

  • Dorsten
  • 13.05.19
Vereine + Ehrenamt

Themen für die Herrlichkeit
Engagierte Lembecker treffen sich zur nächsten "Porte" in der alten Schule Beck

Lembeck. Die nächste "Lembecker Porte" findet am Mittwoch, 10. April, um 19:30 Uhr in der alten Schule Beck, Midlicher Bach 40 statt. Nach der Begrüßung durch die Gastgeberin Regina Böckenhoff  stehen Punkte wie beispielsweise „Dorsten steht für Menschwürde, Demokratie und Respekt“ mit Bürgermeister Tobias Stockhoff, Vorstellung und Austausch, Neuigkeiten zur weiteren Nutzung der Laurentiusschule mit Josef Hadick (WINDOR), der Spielflächenbedarfsplan für Lembeck (Stefan Breuer), Anträge zum...

  • Dorsten
  • 30.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.