Lippetorcenter

Beiträge zum Thema Lippetorcenter

Überregionales
31 Bilder

Mercaden Dorsten wachsen zügig

Die Bauarbeiten für das neue Einkaufszentrum, wo früher der alte Lippetorcenter stand, sehen gut aus. Man kann gut die Gerüste und Strukturen des Mercaden-Dorsten sehen. Im Frühjahr 2016 ist die Fertigstellung des Shopping-Centers angedacht.

  • Dorsten
  • 12.03.15
  •  3
Politik
Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW44/2014
19 Bilder

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW44/2014

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW44/2014 Vom alten Lippetorcenter gibt es nichts mehr zu sehen. Die Umgebung am Westwall hat sich gewaltig verändert. Die Baugrube lässt nun die Ausmaße für die Mercaden-Dorsten erahnen. An vielen Bereichen wird gleichzeitig gearbeitet, sodass sich in einer Woche dementsprechend viel verändert auf dieser Baustelle. Die Bauarbeiten an der Unterführung (Borkener Straße - B224) sind soweit abgeschlossen. Der Westwall bleibt noch...

  • Dorsten
  • 02.11.14
  •  3
Ratgeber
5 Bilder

Geänderte Verkehrsregelung in der Altstadt

Am kommenden Wochenende wird die Verkehrsführung im Bereich Westwall / Ost-wall verändert, um Asphaltierungsarbeiten durchführen zu können. Am Freitag, 5. September, wird der gesamte Fahrzeugverkehr ab der Kreuzung Ostwall / Kappusstiege auf die östlichen Fahrspuren verlegt. Die Radfahrer und Fußgänger werden wie bisher auf der Ostseite an der Baustelle vorbeigeführt. Für die Bauarbeiten muss auch die Schiffbauerstraße im Einmündungsbereich zum Ostwall für den Kfz-Verkehr voll gesperrt...

  • Dorsten
  • 03.09.14
  •  1
  •  1
Politik
Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW26/2014
20 Bilder

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW26/2014

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW26/2014 Es ist wieder etwas Zeit vergangen und die Arbeiten am ehemaligen Lippetorcenter gehen gut voran. Die Baugrube ist nun etwas Tiefer geworden. Die Reste vom alten Lippetor-Center sind hier und da noch zu sehen oder zu erahnen. Der Dreck für die Anwohner ist im Moment ein nicht ganz vermeidbares Übel. Es werden auch wieder bessere Zeiten kommen, liebe Anwohner. Weiterführende Links zum Thema...

  • Dorsten
  • 28.06.14
  •  1
  •  3
Politik
Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW18/2014
26 Bilder

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW18/2014

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW18/2014 Es ist wieder etwas Zeit vergangen und die Arbeiten am ehemaligen Lippetorcenter gehen gut voran. Die Reste vom abgerissenen Center werden zusehends weniger. Zaungäste gibt es im Moment weniger, aber spätestens beim Neubau werden sie wieder alle da sein. Weiterführende Links zum Thema Mercaden-Dorsten: Hkm-ag http://www.hkm-ag.de/ Neues Shoppingcenter für Lippetorareal http://www.hkm-ag.de/Projekte.aspx...

  • Dorsten
  • 04.05.14
  •  5
  •  1
Politik
Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW09/2014
22 Bilder

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW09/2014

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW09/2014 In der Vergangenheit ist schon sehr viel über das Bauprojekt Mercaden-Dorsten hier im Lokalkompass berichtet worden. Zurzeit häufen sich einige Anfragen, warum denn keiner mehr über dieses Bauprojekt berichtet. Warum weiß ich auch nicht, aber manchmal ist weniger mehr! In der vergangenen Woche (KW09/2014) ist der Rest vom ehemaligen Lippetor-Center-Gebäude gefallen. Eine große Lücke klafft nun in diesem...

  • Dorsten
  • 01.03.14
  •  1
  •  2
Politik
28 Bilder

Es geht rund am alten Lippetorcenter

Die Abrissbagger haben am Lippetorcenter vollends das Kommando übernommen. Nach und nach wird das alte Einkaufszentrum dem Erdboden gleich gemacht. Die Einfamilienhäuser sind längst verschwunden, jetzt geht es für das Abrissunternehmen ans Eingemachte. Wo früher Schlüpfer, Milcheis und Jeans das Bild bestimmten, rollen jetzt die Kettenfahrzeuge. Der Westwall zeigt sich am östlichen Ende mittlerweile mit einem völlig neuen Gesicht. Der Blick auf die Hochstadenbrücke und das Petrinum bzw. die...

  • Dorsten
  • 13.12.13
  •  1
  •  1
Politik

234.800 Euro von der Bezirksregierung für das Lippetor

Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Dorsten jetzt eine Zuwendung in Höhe von 234.800 Euro bewilligt. Mit dem Geld aus dem Steuerungsprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen soll der zweite Bauabschnitt für die Neugestaltung des Lippetorplatzes finanziert werden. Das leerstehende Einkaufszentrum Lippetorcenter hatte zu erheblichen städtebaulichen Missständen geführt, die sich auch auf die umliegenden Bereiche ausdehnen. Besonders im Bereich der nördlichen Lippestraße sind sichtbare...

  • Dorsten
  • 12.12.13
  •  2
Politik
Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW38/2013 - Die Baumarbeiten sind noch nicht abgeschlossen. das erste Gebäude ist gefallen. Das ehemalige Kinderheim im Hintergrund wird entkernt.
19 Bilder

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW38/2013 - KW41/2013.

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW38/2013 - KW41/2013. Nachdem die Bäume und Sträucher entfernt wurden, haben die ersten Rückbauarbeiten an den Häusern begonnen. Die Gebäude wurden Stück für Stück entkernt und nach Material getrennt in Containern verladen. Das ehemalige Kinderheim ist seit dieser Woche Vergangenheit. Nur noch Schutt erinnert an das Gebäude und liegt nun zum Abtransport bereit. Nachdem der Schutt abgefahren wurde, wird weiteres Baumaterial...

  • Dorsten
  • 12.10.13
  •  5
  •  3
Politik
Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Es ist soweit. (01) - Besetzt seit Langem.
24 Bilder

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Es ist soweit. (01)

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Es ist soweit. (01) Oft genug wurde darüber berichtet dass dass marode und in die Jahre gekommene Lippetorcenter vor dem Abbruch steht und platz für ein neues Einkaufszentrum die „Mercaden-Dorsten“ machen soll. Nach langen hin und her haben in dieser Woche (KW 38/2013) die ersten Arbeiten um das alte Lippetorcenter begonnen. Im Moment werden Bäume und Sträucher auf dem Grundstück des alten Kinderheims und dem Nachbargrundstück entfernt....

  • Dorsten
  • 19.09.13
  •  2
LK-Gemeinschaft
Jo und Olaf kloppen sich wieder.

Die Mercaden - Super oder Tinnef?

Joachim "Jo" (Gernoth) und Olaf (Hellenkamp) arbeiten für den STADTSPIEGEL Dorsten. So wöchentlich wie möglich verfassen sie das "Nicht ganz ernst gemeinte Streitgespräch". Diese Rubrik befasst sich mit den unterschiedlichsten Themen, die mit einem deutlichen Augenzwinkern aus den zwei Blickwinkeln "Alles super!" und "Alles Tinnef" betrachtet werden. Heute geht es um das geplante neue Lippetorcenter namens "Mercaden". Jo sagt: Alles Tinnef! Bauruinen haben etwas und manchmal sind sie besser...

  • Dorsten
  • 15.04.13
Kultur
Lippetor-Center - Schrott Immobilie im Herzen von Dorsten verfällt zusehends.
31 Bilder

Lippetor-Center - Schrott Immobilie im Herzen von Dorsten verfällt zusehends.

Lippetor-Center - Schrott Immobilie im Herzen von Dorsten verfällt zusehends. Erschreckend, wenn man bedenkt, wie es hier noch vor ein paar Jahren ausgesehen hat. Am Anfang vom Lippetor-Center waren die Kaffees und Geschäfte mit Menschen gefüllt. Emsiges Treiben an jedem Wochentag. Irgendwann verlor das Lippetor-Center seinen Reiz und die Besucherströme blieben aus. Modernisierung ein Fremdwort. Nun sollen an dieser Stelle die Mercaden-Dorsten entstehen. Schon ende 2014 Anfang 2015 soll...

  • Dorsten
  • 12.03.13
  •  8
Überregionales
10 Bilder

Kollision auf dem Wesel-Datteln-Kanal bei Dorsten

Am Mittwochabend kam es auf dem Wesel-Datteln-Kanal in Höhe der Lippetor Centers bei Dorsten zu einem Schiffsunfall. Zwei Motorschiffe, eines mit einem Gefahrstoff (Schloss Schönbrunn) beladen, dass andere (Julien) hatte Kohle transportiert, fuhren in entgegen gesetzter Richtung, und kollidierten aus bislang unbekannten Gründen frontal. Anschließend trafen sich die Motorschiffe auch noch am Heck. Beide Schiffe konnten anschließend aus eigener Kraft am Ufer festmachen. Neben der...

  • Dorsten
  • 15.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.