Ludenberg

Beiträge zum Thema Ludenberg

Blaulicht

ACHTUNG: Wieder Trickbetrüger unterwegs
Neue Masche: Der Glas-Wasser-Trick!

Die Düsseldorfer Polizei warnt erneut vor den Maschen der Betrüger. Am Samstagmittag, 16. Februar, hatte sich ein Unbekannter das Vertrauen einer Seniorin erschlichen und im Anschluss Schmuck aus der Wohnung der Frau entwendet. Gegen 12 Uhr sprach ein Unbekannter die 83-Jährige in einer Seniorenresidenz in Ludenberg an. Er erschlich sich ihr Vertrauen, indem er anbot ihren Rollstuhl zu schieben und sie in ihre Wohnung zu begleiten. Nachdem die Seniorin einwilligt hatte und man sich...

  • Düsseldorf
  • 18.02.19
Blaulicht

Verkehrsunfall
Ludenberg: Siebenjähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 24. Januar, in Ludenberg verletzte sich ein siebenjähriger Junge, nachdem er von einem Pkw erfasst worden war. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei Düsseldorf beabsichtigte eine 22-jährige Pkw-Fahrerin aus einer Einfahrt der Gräulinger Straße in den fließenden Verkehr einzufahren. Als sie den Gehweg überquerte, übersah sie offensichtlich den Siebenjährigen, der dort mit seinem Fahrrad unterwegs war. Das Kind wurde von dem Auto erfasst...

  • Düsseldorf
  • 25.01.19
Überregionales

Ludenberg: Seniorin überfallen

Eine 65-Jährige wurde am Mittwoch, 5. September, in Ludenberg Opfer eines Raubüberfalls. Als die Frau am Nachmittag das Haus verließ, griff sie ein Unbekannter an und entriss ihr die Uhr und ihren Schmuck. Die Seniorin wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Eigenen Angaben zufolge verließ die Geschädigte gegen 15.15 Uhr das Haus Am Tiefenberg und wurde unvermittelt von einem Unbekannten attackiert. Der Mann hielt ihr einen Gegenstand an den Hals, nahm ihr die Uhr vom Handgelenk und...

  • Düsseldorf
  • 06.09.18
Überregionales

Ludenberg: Rauch aus der Decke im Asylantenheim

In der Nacht zu Freitag, 22. Dezember, kam es in den Morgenstunden zu einem Brand in einer Zwischendecke in einer Asylunterkunft in Ludenberg. Gegen 03.45 meldete ein Mitbewohner Qualm aus der Decke in der Asylunterkunft auf der Blanckertzstr. Er war von einem ausgelösten Rauchmelder geweckt worden. Zwei Löschzüge, Sonderfahrzeuge und Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr sowie freiwillige Einheiten der Löschgruppe Hubbelrath eilten zu den Wohnunterkünften auf dem Gelände eines...

  • Düsseldorf
  • 22.12.17
Ratgeber

Zivilfahnder stellen Automarder in Ludenberg - Diebesgut gefunden

In der Nacht zum heutigen Freitag, 28. Juli, gelang Zivilfahndern der Düsseldorfer Polizei die Festnahme eines Mannes, der im Verdacht steht, mehrere Pkw aufgebrochen zu haben. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten Diebesgut und umfangreiches Tatwerkzeug. Bei seinem mitgeführten Ausweisdokument handelte es sich um eine Komplettfälschung. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Tatverdächtigen um einen Polizeibekannten handelt, der bereits mit einem Abschiebehaftbefehl gesucht...

  • Düsseldorf
  • 28.07.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Sankt Martin in Grafenberg und Ludenberg

Am Mittwoch, 9. November, findet in Grafenberg-Ludenberg der diesjährige Sankt Martinszug statt. Dieser stellt sich wie in jedem Jahr ab 17.30 Uhr auf der Altenbergstraße auf und geht über die Limburgstraße zum Staufenplatz. Dort findet bei einem großen Feuer die Mantelteilung statt. Alle sind herzlich willkommen An dem Sankt Martinszug nehmen die Kinder und Eltern der Gutenberg- und Carl-Sonnenschule teil. Der Bürgerverein Grafenberg, Organisator des Martinszuges, freut sich aber auch...

  • Düsseldorf
  • 28.10.16
  •  1
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Wer hat diesen Mann gesehen? Reinhold Jahnke spurlos verschwunden

Die Düsseldorfer Polizei bittet um Mithilfe: Seit letzten Freitag, 8. Juli, vermisst das Altenheim an der Blanckertzstraße in Düsseldorf-Ludenberg einen 62-jährigen Bewohner. Reinhold Jahnke verließ an diesem Morgen ohne Abmeldung das Heim und ist seitdem nicht zurückgekehrt. Gründe für sein Verschwinden sind nicht bekannt. Hinweise auf eine Straftat liegen derzeit nicht vor. Personenbeschreibung: - 1,64 Meter groß - 70 kg schwer - kräftige Statur - Glatze mit seitlichem...

  • Düsseldorf
  • 13.07.16
  •  1
Politik
Zum Teil stehen die Häuser auf dem Gelände schon lange leer, das ehemalige Stiftsgebäude wurde jedoch modernisiert und ist noch bewohnt.
2 Bilder

Aufreger: Nur Luxuswohnungen am Waldrand?

Auf dem ehemaligen LVA-Gelände an der Ernst-Poensgen-Allee sollen Luxuswohnungen entstehen. Die rund 100 Menschen, die dort wohnen, wurden bisher jedoch nicht informiert. Der Standort würde sich aber auch gut für Familien eignen, denn in nächster Nähe liegen an der Graf-Recke-Straße drei Schulen. Dafür müsste aber der Mietpreis bezahlbar sein. Der Investor will dort aber keinen Sozialwohnungsbau. CDU Grafenberg fordert Wohnungen in allen Preisklassen Der Investor Grafental GmbH hat das...

  • Düsseldorf
  • 04.07.16
  •  10
  •  4
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Trainingsanzüge für die Knirpse

Bürgerhilfe Gerresheim beschenkt Flüchtlingskindern Auf der großen Wiese direkt gegenüber dem Seniorenzentrum Gallberg in Ludenberg wird heftigst auf das aufgebaute Fußballtor geschossen. Die Knirpse, die hier herumtollen stammen aus der Flüchtlingsunterkunft, die sich in direkter Nachbarschaft zum Pflegeheim befindet. Voller Stolz präsentieren sie ihre neuen Trainingsanzüge, die die Bürgerhilfe Gerresheim gespendet hat. Rund 20 Prozent der 160 Flüchtlinge in der Containerunterkunft...

  • Düsseldorf
  • 05.06.16
  •  1
  •  2
Sport
Oriental Magic bei ihrem Sieg in Köln mit Stephen Hellyn im Sattel.

Vollblüter starten am Maifeiertag durch

Henkel-Stutenpreis und Amateur-WM starten am 1. Mai auf der Galopprennbahn Düsseldorf. Erster großer „Stutentag“ auf der Galopprennbahn auf dem Düsseldorfer Grafenberg: Am Donnerstag , 1. Mai, ab 13 Uhr, findet die „kleine Schwester“ des Henkel-Preises der Diana statt. Am Maifeiertag ist der „Henkel-Stutenpreis“, dotiert mit 25.000 Euro (davon 14.000 Euro für die Siegerin), das Hauptereignis. Insgesamt werden acht Rennen ausgetragen, darunter auch ein WM-Lauf der Amateurrennreiter mit einem...

  • Düsseldorf
  • 30.04.14
Natur + Garten
10 Bilder

Brunftzeit im Wildpark

Wenn in den Monaten Oktober und November schnarchende Geräusche aus dem Wildpark Grafenberger Wald ertönen, dann hat die Fortpflanzungszeit des Damwildes, die Brunft, begonnen. Ausschließlich das Damwildfreigehege muss deshalb ab sofort für etwa fünf Wochen geschlossen werden. Denn die Damhirsche sind in der Paarungszeit aufgrund von Rivalenkämpfen aggressiv und auch gegenüber Menschen unberechenbar. Der übrige Wildpark mit Waldschule, Rot-, Schwarz-, Muffelwildgehege und Raubtiergebäude...

  • Düsseldorf
  • 23.10.13
  •  2
Natur + Garten
Die Bewohner des Wildparks freuen sich über Leckereien aus dem Wald.

Herbst-Sammelaktion: Waldfrüchte für den Wildpark

Herbstzeit ist auch Schlemmerzeit für die Tiere im Wildpark Grafenberg: So werden am Montag, 14. Oktober, und Dienstag, 15. Oktober, jeweils von 14 bis 18 Uhr am Betriebshof des Wildparks nahe der Rennbahnstraße wieder Eicheln und Kastanien von eifrigen Sammlern entgegengenommen und gegen „Sammellohn“ aufgewogen. Als Dankeschön für den Einsatz erhalten Kinder bei der Ablieferung einen kleinen Zuschuss zum Taschengeld in Höhe von 20 Cent je Kilogramm Eicheln und 10 Cent je Kilogramm...

  • Düsseldorf
  • 09.10.13
Ratgeber
Haben einen Plan für das neue LVR-Klinikum: Prof. Dr. Wolfgang Gaebel (M.), Joachim Heinlein (l.) und Hartmut Moy.
6 Bilder

„Grafenberg“ wird Klinik der Zukunft

Das LVR-Klinikum Düsseldorf wird für rund 100 Millionen Euro umfangreich neu gestaltet. Mit vier Neubauten und einem Ausbau der Parklandschaft entsteht an traditionsreichem Standort eine der modernsten Kliniken für Psychiatrie in Deutschland. Der volksmundlich geprägte Ausdruck “Grafenberg” für das LVR-Klinikum an der Bergischen Landstraße gilt bei vielen noch als Synonym für Psychiatrie alter Schule. Das liegt vor allem an der großen Tradition der 1876 eröffneten Einrichtung. Zwar sind...

  • Düsseldorf
  • 08.05.13
Kultur
5 Bilder

Spurensuche: Mauerreste am Gallberg

Unterhalb des Gallbergs findet man im Wald alte Mauerreste. Es handelt sich hierbei um Überrreste der ehemaligen Ziegelei Peter Jorissen. Die Ziegelei Jorissen entstand 1898 als letzte Ziegelei in Ludenberg. Die Frima stellte bereits 1920 den Betrieb ein. Verborgen im Wald sind nur die Grundmauern des Maschinen- und Kesselhauses, der Seilzuganlage sowie des Schornsteins erhalten geblieben. Dort, wo heute der Kinderspielplatz liegt, stand einmal der Ringofen zum Brennen der Lehmziegeln. Eine...

  • Düsseldorf
  • 13.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.