lukas-hospiz

Beiträge zum Thema lukas-hospiz

Vereine + Ehrenamt
Viele Kilometer zugunsten des Lukas-Hospiz in Herne sollen am 25. Juli geradelt werden. Anneli Wallbaum (v.l.), Leiterin des Hospiz, Roland Jensen, Horst "Graf Hotte" Schröder, Volker Bregulla, zweiter Vorsitzender des ADFC-Kreisverbands, und Michael Thomasen, erster Vorsitzender, hoffen auf eine hohe Beteiligung.
2 Bilder

Strampeln fürs Hospiz in Herne
Horst "Graf Hotte" Schröder und Roland Jensen starten Benefiz-Aktion

Da hat die 13 tatsächlich Pech gebracht. Am 13. Juni hätte die 13. Ausgabe des Benefiz-Radelns fürs Lukas-Hospiz stattfinden sollen, aber die Corona-Pandemie sorgte für eine Absage. Doch nun haben sich Horst "Graf Hotte" Schröder und Roland Jensen zusammengetan und rufen am Samstag, 25. Juli, zum Strampeln für den guten Zweck auf. Von Vera Demuth 1.100 bis 1.500 Teilnehmer traten jeweils in den vergangenen Jahren bei der Benefiz-Aktion in die Pedale. Bei der Premiere kamen so rund 24.000...

  • Herne
  • 14.07.20
Vereine + Ehrenamt
Besonders ambitionierte Fahrer werden 100 Kilometer und mehr in die Pedale treten, wenn denn das Wetter mitspielt. Archivfoto: Stefan Kuhn

Startschuss zur zwölften Benefiz-Tour fällt am 29. Juni
Radeln für den guten Zweck

Alle Sport- und Freizeitradler sind am Samstag, 29. Juni, eingeladen, für das Lukas-Hospiz wieder in die Pedale zu treten. Ab 9 Uhr können sich die Teilnehmer an der Jean-Vogel-Straße 43 registrieren lassen, um danach entweder die Strecke ihrer Wahl zurückzulegen oder sich von den Touren-Tipps inspirieren zu lassen. Die Stadt unterstützt die Veranstaltung in diesem Jahr mit den frisch gedruckten Plänen "Radfahren in Herne", die verschiedene Routenoptionen über Strecken zwischen 16 und 39...

  • Herne
  • 17.06.19
Überregionales
Jeder Kilometer hilft dem Hospiz: Eine Gruppe (nicht auf dem Bild) schaffte es mit dem Fahrrad von Darmstadt nach Herne.

Mehr als 64000 Kilometer für das Hospiz

Für die gute Sache machen sich Radfahrer gerne auf den Weg: Am vergangenen Samstag ging es mehr als ein Mal rund um den Erdball für das Lukas-Hospiz. Die Einrichtung freut sich über eine Spende von rund 64000 Kilometern. Bevor die ersten Tropfen des Nieselregens den Boden erreichten, war am Lukas-Hospiz an der Jean-Vogel-Straße gerade das große Aufräumen nach einem erfolgreichen Spendenradeln zu Ende gegangen. Kurz nach 18 Uhr hatten Organisator Helge Kondring und seine Helfer nach...

  • Herne
  • 20.06.18
Überregionales
Bestens präpariert sind viele Teilnehmer am Hospizradeln.

Runde elf für das Lukas-Hospiz

Zum elften Mal geht es für die gute Sache aufs Fahrrad: Das Hospiz an der Jean-Vogel-Straße ist am Samstag zum ersten Mal Ziel einer Sternfahrt, zu der der Radsportverband NRW alle Vereine des Bundeslandes eingeladen hat. Vor dem Hospiz gibt es am 16. Juni zwei zusätzliche Meldetische, die von der RSG Herne betreut werden, weil die Vereinsfahrer für ihre Fahrt je nach Kilometerzahl Punkte für ihre Wertungskarten bekommen. An den übrigen Meldetischen erwarten die Veranstalter wieder eine...

  • Herne
  • 11.06.18
Ratgeber

Eine Woche mit dem Lukas-Hospiz

Kinofilme, Lesungen und gemeinsames Singen zum Thema „Eine Woche mit dem Lukas-Hospiz“ werden in der Woche 11. bis 15. Oktober angeboten. Am Mittwoch, 11. Oktober werden in der Zeit zwischen 15 und 22 Uhr die Filme "Ein ganzes halbes Jahr", "Oskar und die Dame in Rosa" und "Die Hütte" gezeigt. Ort ist die Filmwelt, Berliner Platz 7-9. Im Lukas-Hospiz, Jean-Vogel-Strasse 43, gibt es am Freitag um 19 Uhr eine Lesung zum Thema "Späte Versöhnung", am Samstag um 18 Uhr Singen am Lagerfeuer und am...

  • Herne
  • 11.09.17
Überregionales
Geschafft! Gut 300 Kilometer war diese Gruppe um Sven Sawatzki von Duisburg bis nach Bensersiel an der Nordsee gefahren, um das Herner Hospiz zu unterstützen.

Mehr als 50000 Kilometer fürs Hospiz

Das zehnte Spendenradeln für das Lukas-Hospiz bewies erneut, dass es auch über die Stadtgrenzen hinaus längst zu einer Kultveranstaltung geworden ist. Als Mitorganisator Helge Kondring kurz nach 18 Uhr mit einem vorläufigen Endergebnis in der Hand das Mikrofon von der Country-Band The Krauts übernahm, strahlten Veranstalter und noch anwesende Teilnehmer mit der Sonne um die Wette. 844 Starter, davon 816 mit Start und Ziel in Herne, hatten insgesamt 51242 durch Tachos oder auch Fotos belegte...

  • Herne
  • 16.06.17
Überregionales
Freuten sich über die gute Entwicklung des Hospizes: (v.l.) Frank Elsner, Rolf Lücke, Anneli Wallbaum, Theo Freitag, Alexander Sturm, Ehrenvorsitzender des Fördervereins und Gisbert Fulland, Beauftragter der Geschäftsführung.

Lukas Hospiz lud ein

Zum 10-jährigen Bestehen lud das Lukas Hospiz zu Feierlichkeiten und einem Tag der offenen Tür ein. Der Festakt wurde mit einem Gottesdienst im Marien Hospital eingeleitet. Die Besucher wurden anschließend von Theo Freitag, Geschäftsführer der St. Elisabeth Gruppe und Rolf Lücke, Vorsitzender des Fördervereins Lukas Hospiz, begrüßt. „Wir sind begeistert, dass so viele Menschen unserer Einladung gefolgt sind um gemeinsam den Jubiläumstag des Lukas Hospizes zu feiern“, sagte Freitag mit Blick in...

  • Herne
  • 17.02.17
Überregionales

Haare schneiden für das Lukas-Hospiz

Eine Aktion der besonderen Art findet im Lukas-Hospiz an der Jean-Vogel-Straße 43 statt. Am Montag, 27. Juni, schneiden von 14 bis 17 Uhr sechs Frisöre Kunden im Hospiz die Haare und spenden die Erlöse für die Hospizarbeit. Die Aktion steht unter dem Motto: "Haare lassen für das Lukas-Hospiz. Tag der guten Abschneider." Wer etwas warten muss, kann derweil eine kleine Ausstellung des Heimatvereins "Hün un Perdün" anschauen. Frisörmeister Andreas Janik, der sich bei der Vorbereitung der Aktion...

  • Herne
  • 13.06.16
Überregionales
Welche Hifi-Anlagen für die Bewohner gekauft wurden, erfuhren die Vertreter der Woges. Auf dem Foto von links Marco Volkar (Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd), Anneli Wallbaum, Heike Jewanski, Gisbert Fulland und Daniela Schwarz (Wohnungsgenossenschaft Selbsthilfe Wanne-Eickel).

Musik aus neuen Hifi-Anlagen

Mit einer Spende über 5000 Euro wurde das Lukas-Hospiz von der Woges (Marketinginitiative Wohnungsgenossenschaften Herne) im vergangenen Jahr beschenkt. Dank des Geldes konnten mehrere Zimmer mit Hifi-Kompaktanlagen ausgerüstet werden. Nun erhielt die Woges Post von der Einrichtung an der Jean-Vogel-Straße. Die Geräte sind da und alle waren eingeladen, sich ein Bild von den neuen Anlagen zu machen. Gleichzeitig bekamen die Vertreter der Woges beim Ortstermin einen Einblick in das...

  • Herne
  • 02.05.16
Überregionales

Rollen für den guten Zweck; Lukas Hospiz Benefiz Touren am Samstag den 06.06.2015

Neulich bei uns Am Buschmannshof, oder nicht weit davon in Herne Süd. Jeder Kilometer wird von grossen Sponsoren mit 1,00 € vergütet. Das Lukas Hospiz ist eine Einrichtung die alle Aufmerksamkeit verdient hat. Am Samstag den 06.06.2015 hat der Förderverein eine öffentliche Radfahr Aktion gestartet. Für jeden gefahrenen Kilometer, ab der Jean Vogel Str. 43, geben die Sponsoren 1,00 € als Unterstützung für das Hospiz. Da fühlte ich mich auch aufgerufen für den guten Zweck zu rollen. Ab 9...

  • Wanne-Eickel
  • 07.06.15
  • 1
Überregionales

Rollen für den guten Zweck; Lukas Hospiz Benefiz Touren am Samstag den 06.06.2015

Jeder Kilometer wird von grossen Sponsoren mit 1,00 € vergütet. Das Lukas Hospiz ist eine Einrichtung die alle Aufmerksamkeit verdient hat. Am Samstag den 06.06.2015 hat der Förderverein eine öffentliche Radfahr Aktion gestartet. Für jeden gefahrenen Kilometer geben die Sponsoren 1,00 € als Unterstützung für das Hospiz. Da fühlte ich mich auch aufgerufen für den guten Zweck zu rollen. Ab 9 bis ca. 18 Uhr war der Start auf vorgegebenen Routen, aber auch auf freien Routen möglich. Um 14...

  • Herne
  • 07.06.15
Überregionales
Beim Start am Morgen ahnt Helge Kondring noch nichts von der bevorstehenden Ehrung. Foto:  RSC Werne 79

Überraschung bei Radtour

Eigentlich will Helge Kondring wieder einmal „nur“ kräftig in die Pedale treten, als er an der Radtourenfahrt „Walsteder Kleeblatt“ teilnimmt. Doch dann kommt alles etwas anders. Am Verpflegungsstützpunkt Schloss Oberwerries wird er gebeten, doch möglichst um 14 Uhr an der Veranstaltungsbühne des Bundesradsport-Treffens auf dem Kirchplatz in Werne (Lippe) zu sein. Gut 40 Kilometer hat der Aktive der Radsport-Gemeinschaft Hene (RSG) da noch vor sich. Genug Zeit, darüber nachzudenken, was man...

  • Herne
  • 12.08.14
Überregionales
Christian Stiebling übergab symbolische Schecks an Dr. Rolf Lücke und Annelie Wallbaum vom Förderverein des Lukas Hospiz‘ sowie Wolfgang Becker vom Vorstand der Tafel.  Foto: Erler

Bescherung: Statt Weihnachtspräsente zu geben, unterstützt Stiebling Tafel und Hospiz

Es hat schon Tradition. Immer wenn aus allen Richtungen Weihnachtspräsente auf die Schreibtische (und oft ungenutzt in den Papierkorb) flattern, können sich karitative Organisationen über eine Spende von „Reifen Stiebling“ freuen. Das Herner Unternehmen hatte schon vor Jahren beschlossen, auf Weihnachtspräsente für seine Kunden im gesamten Ruhrgebiet und am Niederrhein zu verzichten und das Geld lieber wohltätigen Zwecken zufließen zu lassen. „Teilweise sind wir sogar selbst von Kunden in...

  • Herne
  • 30.11.13
Überregionales
Gisbert Fulland, Geschäftsführer des Lukas-Hospiz‘ (r.) und Leiterin Anneli Wallbaum sowie Helge Kondring (l.) der die Sponsoren-Radtouren des Hospiz seit langem mit seiner Fachkenntnis unterstützt,  begrüßten nun eine Abordnung der Alpen-Radler (v.l.) Andreas Rawe, Dr. Christoph Blaschke und Dr. Guido Birkelbach. Beim Termin nicht anwesend sein konnten die Mitfahrer Jan Heermann, Stefan Hümmeke und Ulrich Simmert. Foto: Rüsing

Mit dem Fahrrad über die Alpen

In fünf Tagen mit dem Fahrrad von Garmisch bis an den Gardasee? Aber dazwischen liegen doch die Alpen?! – Gerade das machte für die Gruppe den Reiz aus, die ihre Tour unter das Dach der Aktion „Radeln für das Lukas-Hospiz“ gestellt hat. 1100 Euro haben die sechs Alpen-Überquerer inzwischen an das Hospiz überwiesen. Zahnarzt Dr. Guido Birkelbach hatte die Idee und konnte schnell seinen Kollegen Dr. Christoph Blaschke dafür gewinnen. Im Bekanntenkreis fanden die beiden Herner Zahnärzte vier...

  • Herne
  • 19.07.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Benefizradtour 2013 für das Lukas-Hospiz mit DLRG, TKD-Wanne e.V. und Mondritter Horst Schröder.

Reintreten für den guten Zweck

Am Samstag traten in Herne 653 Radfahrer für das Lukas-Hospiz in die Pedale. Insgesamt wurden 36411 Kilometer an diesem Tag erstrampelt, die von Sponsoren mit einem Euro pro Kilometer vergütet werden. Mit dabei waren 52 Teilnehmer des TKD-Wanne e.V. und der DLRG, die von Roland Jensen (TKD-Wanne) und Marcel Altmeyer (DLRG OG-Herne) gemeinsam motiviert wurden. Besonderen Respekt muss man den jüngsten Teilnehmern der Gruppe zollen, die fleißig die gefahrenen Kilometer durchhielten. Als...

  • Herne
  • 06.06.13
Ratgeber
Freuen sich über das Jubiläum von Palliativstation und AHPD (von links): Walter Tschirch (Vorsitzender des Fördervereins Palliativstation und des AHPD), Inge Reinholdt (ehrenamtliche Betreuerin), Annegret Müller (Koordinatorin AHPD), Norbert Stobbe (stellv. Stationsleiter Palliativstation) und  Dr. Markus Freistühler (Chefarzt Innere Medizin). WB-Foto: Detlef Erler

Jubiläum im Doppelpack

Doppelten Grund zum Feiern hat das Evangelische Krankenhaus (EvK): Die Palliativstation in der Klinik Herne-Mitte besteht seit 20 Jahren, der Ambulante Hospiz- und Palliativdienst (AHPD) seit 15 Jahren. Damit gehört das EvK zu den ersten Krankenhäusern im Ruhrgebiet, die sich auf dem Gebiet der Palliativmedizin engagierten. Alle Bürger, die wissen möchten, wie Palliativarbeit mit Schwerstkranken auf der Station, aber auch Sterbebegleitung in der Wohnung des Patienten aussieht, sollten den Tag...

  • Herne
  • 15.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.