Lummerland

Beiträge zum Thema Lummerland

Natur + Garten
Die Velberter Kita "Lummerland" hat das Siegel "FaireKITA" erhalten.

Auszeichnung für Velberter Einrichtung
Das "Lummerland " ist jetzt eine faire Kita

Stolz zeigt Sandra Hein, die Leiterin der Kita "Lummerland", das Siegel "FaireKITA" vor, das die Kindertagesstätte als faire Kita auszeichnet, die damit die erste ihrer Art im Kreis Mettmann ist. "Wir achten, wo immer es möglich ist, auf den Einkauf fairer oder regionaler Artikel." In verschiedenen Methoden haben sich die kleinen und großen Lummerländer mit dem Thema faire Kita beschäftigt und Einiges geändert. "So lassen wir das Auto stehen und machen den Einkauf zu Fuß oder verwerten...

  • Velbert
  • 18.06.19
  • 1
  • 1
Überregionales

Frühlingsfest In der Kita Lummerland

Am Samstag, 9. Mai, von 12 bis 16 Uhr, findet in der KiTa Lummerland, Krummecke 7, ein Frühlingsfest statt. Für die kleinen Gäste gibt es viel Zeit zum Spielen, Anschauen und Kennenlernen. Um 14 Uhr startet zudem eine Aufführung zur „Kleinen Raupe Nimmersatt“, die den Kids sicherlich gefallen wird. Für kleine und große hungrige Besucher gibt es Kaffee, Kuchen, Grillwürstchen, Salate und kalte Getränke. Der Bauch sollte also nicht das Knurren anfangen müssen. Eltern haben zudem die Möglichkeit,...

  • Essen-Ruhr
  • 07.05.15
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ein etwas anderes Geschenk

In der Weihnachtszeit wird in vielen Kindergärten gebastelt und gebacken, was das Zeug hält: Für die Eltern, Großeltern und Freunde gibt es Dekoration, Plätzchen, Kerzenständer und Teelichthalter. Von den Kindern mit den Erziehern handgeklöppelt. „Nicht mit uns, das machen wir anders!“, dachte sich da das Team der Kolping- Kindertagesstätte „Lummerland“. Die Mannschaft vom Thekbusch legte erstmalig ein neues, selbst gestaltetes Konzept vor, in das die Eltern des Familienzentrums direkt...

  • Velbert
  • 11.12.14
Überregionales

Familienzentrum Thekbusch: Die Hexen sind los!

Das Familienzentrum am Thekbusch präsentierte sich in diesem Jahr beim Sommerfest magisch, denn das Motto lautete „Kartoffelsack und Rattennest – auf zum großen Hexenfest!“ Es gab Spiele von Hexenbesenrennen bis zu Zauberhutweitwurf. Natürlich wurden auch Zaubertränke selbst gebraut und Stockbrot am Hexenfeuer gebacken. Kleine und große Bastler konnten sich einen eigenen Hexenbeutel oder Zauberstab gestalten. Das besondere Highlight war die Aufführung der Hexentänze und der Besuch eines...

  • Velbert
  • 12.06.14
Vereine + Ehrenamt

Männerchor Kalthof überreichte sein Vereinsvermögen

Weil es in Kalthof trotz mannigfaltiger Bemühungen nicht genügend Männer gibt, die gerne im Männerchor Kalthof singen wollen, hat die Mitgliederversammlung am 13. Dezember 2013 die Auflösung beschlossen. Der 1881 gegründete Verein, der zuletzt über knapp ein Dutzend Sänger verfügte und somit nicht mehr die Kriterien eines Leistungs-Chores erfüllte, wird noch bis Mitte März im Vereinsraum unterm Dach der Grundschule Kalthof verbleiben. Diesen Raum benutzte der Chor seit 1998. Interessenten für...

  • Iserlohn
  • 16.02.14
Überregionales
Unser Bild zeigt (v. l.): Ulrike Renner, Mitgliedervertreterin der Volksbank Sprockhövel, Abdullah Soyal, Vertreter der Volksbank-Geschäftsfiliale Bochum-Linden, Nina Suermann, Leiterin der Kindertagesstätte Lummerland und Claudia Czyborra, Elternvertreterin der Kindertagesstätte Lummerland (unten rechts).

Bücherwurm im Lummerland

Seit Ende des letzten Jahres findet man die Kinder der Kindertagestätte Lummerland nicht mehr nur in den liebevoll gestalteten Gruppenräumen oder im großzügigen und zum Entdecken einladenden Außengelände. Nein, seit Dezember flehtzen und schmökern, lauschen und staunen, träumen und stöbern sie in ihrer eigenen „Kinderbibliothek“. Diese bildet zugleich das Herzstück des völlig neu gestalteten Flurkonzeptes und soll, so die Leitung der Einrichtung, Nina Suermann, „den Kindern einen direkten...

  • Bochum
  • 31.01.14
Überregionales
Foto: Bangert

„Lummerland“ feierte mir Feuer und Wasser

Das Werfen mit nassen Schwämmen war eine der Spielattraktionen beim Fest zum 15-jährigen Bestehen der Kindertagesstätte „Lummerland“, das unter dem Motto „Erde, Wasser, Luft und Feuer“ stand. Damit erinnerte man daran, dass vor 15 Jahren die ersten Steine der Kolping-Kindertagesstätte in die Erde gesetzt wurden. Und auch die anderen Elemente hatten eine Bedeutung: Es gab vor zwei Jahren einen Wasserschaden, der durch Luftgebläse getrocknet wurde. Das Feuer begleitete die vielen...

  • Velbert
  • 13.07.13
Ratgeber
Die Lummerland-Kinder sind drinnen und draußen bestens versorgt.

KiTa Lummerland zur Probe gerettet

„Kinder und Erzieher erfolgreich evakuiert“ lautete das Fazit des Probe-Feueralarms in der Kindertagesstätte Lummerland in Dahlhausen. Die Aktion war für alle Beteiligten ein spannendes Ereignis. Der KiTa-Vater Stefan Teuteberg (Brandschutzsachverständiger bei der DMT) hat neben der kompetenten Beratung und Installation der hochmodernen funkvernetzten Rauchmelder auch die Organisation und Umsetzung des Probealarms übernommen. „Es ist wichtig, dass die Kinder in vertrauter Situation auf eine...

  • Bochum
  • 19.06.13
Überregionales
Die Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums legen im  „Lummerland“ eine Kräuterspirale an, die im normalen Alltag nicht machbar gewesen wäre. Unterstützung erhalten sie durch die Jungen des Kindergartens.

Der Himmel schickt fleißige Helfer

Morgens hatten sie noch eine Mathematikklausur geschrieben und schon am Mittag griffen die Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) zu Hacke und Spaten. „72 Stunden – uns schickt der Himmel“ heißt die Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Nico Schmidt, Schülersprecher des NEG und ansonsten in der Kirche engagiert, fand die Idee prima und konnte einige Mitschüler für die gute Sache begeistern. Und so fragten die tatentdurstigen Gymnasiasten beim Kolping-Kindergarten...

  • Velbert
  • 19.06.13
Kultur
Jim Knopf in Aktion: Anton Bachleitner, Leiter des Düsseldorfer Marionettentheaters, mit der Hauptfigur aus Michael Endes berühmter Geschichte.
4 Bilder

Ausstellung: Blick in Michael Endes Welt

Am Anfang ist die Schreibmaschine. Michael Ende hat gerne erzählt, wie die Geschichten um Jim Knopf entstanden sind: Mit dem ersten Satz. Ohne eine Ahnung, wie es weitergeht. Dass er in den nächsten zwölf Monaten statt einer kleinen Geschichte rund 500 Seiten über die Abenteuer in Lummerland schreiben würde, war nicht geplant. Mit einer Schreibmaschine beginnt auch die Ausstellung „Michael Ende – Die Wiederverzauberung der Welt“ im Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12 bis 14. In...

  • Düsseldorf
  • 07.03.13
  • 1
Überregionales

Investorenfamilie Heier: Wohnungen für Senioren in Ickern

Seniorenfreundliche Wohnungen sollen in Ickern entstehen. „Es ist so gut wie in trockenen Tüchern“, erklärte Bürgermeister Johannes Beisenherz im Pressegespräch. Investor ist die Familie Heier. Das Bebauungskonzept für die Freifläche zwischen dem Kindergarten Lummerland und der Ruprechtstraße liegt dem Haupt- und Finanzausschuss vor, der am Dienstag (13. November) zusammenkommt. Er wird aller Voraussicht nach grünes Licht für das Wohnbauprojekt geben. Rund 29 bis 31 Wohneinheiten...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.