Märchenhaftes Iserlohn

Beiträge zum Thema Märchenhaftes Iserlohn

Kultur
Der Arbeitskreis Weihnachtsmarkt hat ein neues Konzept für den Iserlohner Weihnachtsmarkt veröffentlicht. Archivfoto: Schulte

Europa statt Märchen
Stadtmarketing hat neue Ideen und Angebote für den Iserlohner Weihnachtsmarkt

Für das Iserlohner Stadtmarketing hat die Vorweihnachtszeit längt begonnen – zu groß ist das Interesse der Iserlohner an einer Aufwertung des Weihnachtsmarktes, als dass dieses Thema hätte aufgeschoben werden dürfen. Seit März diesen Jahres hat sich daher eine Arbeitsgruppe um Stadtmarketingleiter Dirk Matthiessen Gedanken zu Neuansätzen und erweiterten Angeboten gemacht und stellt nun erste Zwischenergebnisse dazu vor. Historisches Riesenrad als zentraler Blickfang Auf dem Alten...

  • Iserlohn
  • 31.08.19
Kultur
18 Bilder

Treffpunkt vieler Iserlohner
Gut gefüllter Weihnachtsmarkt an Heiligabend

Auch in diesem Jahr nutzten wieder viele Iserlohner den Gang durch die Innenstadt, um noch die letzten Geschenke oder Besorgungen vor den Weihnachtsfeiertagen einzukaufen, mit einem Besuch des Weihnachtsmarktes. Es gehört schon zur guten alten Tradition, dass man sich an Heiligabend am späten Vormittag dort auf einen Glühwein, Punsch oder Bier trifft und sich noch ein frohe Fest wünscht. Wie in jedem Jahr durfte dabei auch diesmal nicht die musikalischen Einlagen von Stefan Janke nicht...

  • Iserlohn
  • 25.12.18
  •  1
  •  1
Kultur
25 Bilder

UPDATE: "Märchenhaftes Iserlohn" eröffnet

Auf dem "proppevollen" Alten Rathausplatz hat Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens am Donnerstagabend den Iserlohner Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet. Für den musikalischen Rahmen sorgten die Iserlohner Stadtmusikanten. Einmal werden wir noch wach … dann lockt wieder das „Märchenhafte Iserlohn“ in die Innenstadt. Morgen, Donnerstag, 22. November, um 18 Uhr wird Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens, begleitet von den Iserlohner Stadtmusikanten, auf dem Alten Rathausplatz die...

  • Iserlohn
  • 22.11.18
Überregionales
"Märchenhaftes Iserlohn" vor dem Alten Rathaus in Iserlohn.

„Märchenhaftes Iserlohn“: Treffpunkt auch vor der Bescherung

 Alle Jahre wieder ist der Iserlohner Weihnachtsmarkt "Märchenhaftes Iserlohn" auf dem Alten Rathausplatz / Unnaer Straße auch am 24. Dezember geöffnet. Auch wenn in diesem Jahr der Heiligabend auf einen Sonntag fällt, lädt das "Märchenhafte Iserlohn" von 11 bis 16 Uhr zum Verweilen ein. Es ist schon eine liebgewordene Tradition, sich vor der Bescherung noch mit Familie und Freunden auf dem Alten Rathausplatz zu treffen. Natürlich darf auch Stefan Janke nicht fehlen, der ab 12 Uhr...

  • Iserlohn
  • 21.12.17
Kultur
Viele Besucher waren zum Alten Rathausplatz gekommen.
2 Bilder

"Märchenhaftes Iserlohn" eröffnet

Vor wenigen Minuten eröffnete Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens die den diesjährigen Weihnachtsmarkt am Alten Rathausplatz. Bis zum 24. Dezember zaubern 17 liebevoll dekorierte Hütten und ein musikalisches Rahmenprogramm besinnlich-stimmungsvolle Atmosphäre.

  • Iserlohn
  • 17.11.16
  •  1
Überregionales
Wolfgang Heinevetter hat rund drei Wochen Arbeit in die Restauration der beschädigten Figuren gesteckt. Ab Donnerstag sind sie wieder beim „Märchenhaften Iserlohn“ im Einsatz.

Wolfgang Heinevetter restaurierte beschädigte Weihnachtsfiguren vom „Märchenhaften Iserlohn“

Am morgigen Donnerstag beginnt der Weihnachtsmarkt in der City „Märchenhaftes Iserlohn“. Dazu gehören seit Jahren auch Weihnachtsmänner und Tierfiguren - die allerdings in den letzten Jahren stark beschädigt wurden.Bei den Vorbereitungen auf den Weihnachtsmarkt wurde das gesamte Ausmaß der Schäden bei der Betrachtung der Figuren deutlich. „Die waren zum Teil nur noch Schrott“, lautete das niederschmetternde Fazit von Standbetreiber Wolfgang Heinevetter. Abgetrennte Gliedmaßen oder...

  • Iserlohn
  • 18.11.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Uhrenvergleich vor dem Iserlohner Alten Rathaus

Rathaus-Uhr befindet sich schon im Sommerzeit-Modus

Ob es an dem alles anderen als winterlichem Wetter liegt, oder an der Tatsache, dass der Iserlohner Weihnachtsmarkt auch nach Weihnachten noch geöffnet ist? Fakt ist, dass die Uhr am Alten Rathaus eine Stunde nachgeht, also noch oder schon wieder auf Sommerzeit steht, wie das Foto in Handy-Auflösung von heute Abend zeigt. Fast vier Tage bleiben, um dies zu korrigieren, damit mancher Iserlohner nicht eine Stunde zu spät ins Neue Jahr 2014 rein rutscht.

  • Iserlohn
  • 27.12.13
Kultur
Werner Luck und Harald Schepper (City-Management)Beate Evers, Sven Wiedemeyer (Live-Project) und Thomas Junge (GfW-Geschäftsführer).

"Bei uns ist es gemütlicher" - Märchenhaftes Iserlohn öffnet die Pforten

Die Vorweihnachtszeit hat fast begonnen. Denn nur noch wenige Tage, dann ist es wieder soweit: Zum sechsten Mal lädt „Märchenhaftes Iserlohn“ in die Innenstadt zum Verweilen am und um den Alten Rathausplatz ein. Für die GfW (Gesellschaft für Wirtschaftsförderung) wird es das letzte Mal sein, im kommenden Jahr ist das Stadtmarketing verantwortlich für die Veranstaltungstage. Thomas Junge, Geschäftsführer der GfW: „Dieser Markt richtet sich an Familien, und übrigens nicht nur an Iserlohner.“...

  • Hemer
  • 19.11.13
  •  1
Kultur
Stelzenläufer und hohe Temperaturen führen zu ganz neuen Eindrücken auf Iserlohns Marktplatz
67 Bilder

Heißer Genuss Pur

Beste Stimmung trotz hohen Temperaturen nicht nur hinter den Kochtöpfen Spätestens nach dem Fassanstich durch Bürgermeister Dr. Ahrens kam bei den Genuss-Pur-Besuchern bereits am Donnerstagabend Urlaubsfeeling auf. Denn mediterrane Küche, brasilianische Sambaklänge und Stelzenläufer sorgten für gute Laune in der derzeitigen grünen Stadt-Oase. Das Wetter soll weiterhin sehr hochsommerlich bleiben und lässt weitere Highlights, wie zum Beispiel einer Modenschau am Samstag oder dem großen...

  • Iserlohn
  • 01.08.13
Kultur

Didi Lobster - endlich wieder zu Hause - Teil 7 und Ende -

Endlich wieder zu Hause Tief unten im Meer, wo es fast immer dunkel ist, bewegen sich kleine Lichter vorwärts. Sie beleuchten einen einsamen Wanderer, der sich seinen Weg über den Meeresboden bahnt. Der Boden ist von Seegras, Steinen und tiefen Löchern bedeckt. Vorsichtig bewegt sich der Wanderer zwischen den Hindernissen hindurch und wird immer wieder von den kleinen, leuchtenden Wesen rechtzeitig auf diese Hindernisse aufmerksam gemacht. Diese leuchtenden Winzlinge sind...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.13
Überregionales
Von allen Seiten war der Iserlohner Rathausplatz zum traditionellem Treffpunkt gegen Mittag gefüllt.
26 Bilder

Der Weihnachts-Treffpunkt am alten Rathaus

Iserlohner Entertainer Jahnke sorgte für beste Stimmung Wen man noch nicht beim Einkaufen der Last-minute-Geschenke auf der Wermingser Straße getroffen hatte, den konnte man heute spätestens auf dem Iserlohner Weihnachtsmarkt treffen. Dort gab es zwischen Bühne und Glühweinständen ab 13 Uhr kein durch kommen mehr. Dank Jahnkes beschwingter Musik und frühlingshaften Temperaturen musste auch keiner frieren.

  • Iserlohn
  • 24.12.12
Kultur
16 Bilder

Märchenhaftes Iserlohn mit Programm

Auch heute hat es wieder viele Beuscher in das kleine Iserlohner Weihnachtsdorf auf dem Alten Rathausplatz der Waldstadt gezogen. Noch bis Heiligabend wird dort Vorweihnachtliches geboten. Neben den verschiedenen Verkaufsständen, die zum Schlemmen und Stöbern einladen, wird dort auch musikalisch eingestimmt auf die Festtage. Morgen um 18 Uhr wird auf der Bühne der MGV Gerlingsen zu Gast sein unter der Leitung von Willi Keune, am Dienstag tritt um 18 Uhr der Chor "Modern Voices" auf unter der...

  • Hemer
  • 08.12.12
Überregionales
Wer dem Weihnachtsmann ein Bild gemalt oder ein Gedicht geschrieben und dies dann in den Briefkasten auf dem Weihnachtsmarkt Iserlohn geworfen hatte, wurde am Samstag dafür belohnt. Beate Evers von der GfW und Werner Luck freuten sich mit den Kindern.
3 Bilder

Weihnachtsmann und Kasperle

Am letzten Weihnachtsmarktwochenende machte das „Märchenhafte Iserlohn“ seinem Namen noch einmal alle Ehre. Der Weihnachtsmann persönlich bedankte sich für die zahlreichen Gedichte und Bilder, die ihm die Iserlohner Kinder geschickt hatten. Auf Justus Frömert (1. Platz), Niklas Götz (2.) und Marten Krähling (3.) warteten dabei ganz besondere Überraschungen. Sie erhielten Warengutscheine von Karstadt (50 Euro), Sondermann (40 Euro) und Mosquito (30 Euro) und können jetzt ein extra...

  • Iserlohn
  • 18.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.