Möcking

Beiträge zum Thema Möcking

LK-Gemeinschaft
Das vierköpfige Team der Landschaftsverband Westfalen-Lippe sucht weiter nach mittelalterlichen Spuren.
2 Bilder

Villa Möcking: Verzögerung beim Neubau wegen historischem Fund
Archäologen auf Spurensuche über das mittelalterliche Kamen

Bauverzögerung an der Nordstraße 4 bis 6 in Kamen, wo mit dem Abriss des ehemaligen Möbelhauses Möcking nun Platz für 21 Wohnungen geschaffen wird. Bevor der Bauträger sein Projekt weiter verfolgen kann, haben jetzt die Archäologen unter Regie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) das Sagen. Kamen. „Im Rahmen der ersten archäologischen Untersuchungen wurde zunächst der bisher noch unbebaute Bereich geprüft, um zu klären, ob es dort Bodendenkmäler gibt“, informiert beta-Projektleiter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.10.19
Wirtschaft
Fotos: Anja Jungvogel
10 Bilder

Mit Video: Abrissarbeiten an der Nordstraße in Kamen
„Achtung, Gebäudeteile fallen!“

Spektakuläre Abrissarbeiten an der Nordstraße in Kamen. Das Möcking-Möbelhaus ist bald Geschichte. Bis auf die schöne Jugendstilfassade wird das Gebäude Stück für Stück abgerissen. Damit kein Schutt oder Ziegelsteine auf die Straße fallen und andere Häuser beschädigen, sichert ein großer Kran mit meterhohen Hartgummiplanen das Gelände ab. „Der Einsatz eines solchen Kranes kostet 1000 Euro pro Tag“, so ein Planer von Beta Eigenheim aus Bergkamen, der den Abriss und den Neubau...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.06.19
LK-Gemeinschaft
Die Abrissarbeiten sollen im Herbst diesen Jahres abgeschlossen sein. Fotos (2): Anja Jungvogel
2 Bilder

Video der Abrissarbeiten in der Kamener Innenstadt
Abriss von Möcking-Möbel hat begonnen

Der Abriss des ehemaligen Möcking-Möbelhauses hat begonnen. Der Autoverkehr über die Nordstraße wird daher bis zum Herbst diesen Jahres umgeleitet (wir berichteten). Fußgänger und Fahrradfahrer, die an der Nordstraße unterwegs sind, werden davon nicht viel mitbekommen, denn die schöne Jugendstil-Fassade soll bleiben. Doch hinter dem Haus sperrt der Bagger sein „Maul“ auf und reißt die alten Laden- und Ausstellungsräume des ehemaligen Möbelhauses nieder. Viel StaubDabei wird viel Staub...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.04.19
  •  2
  •  2
Ratgeber
Die Sperrung der Nordstraße in Kamen ist zunächst bis zum kommenden Herbst vorgesehen. Foto: Anja Jungvogel

Möcking-Umbau zum Wohn- und Geschäftshaus
Kamen: Nordstraße ist dicht

Wie bereits berichtet, wird in der Nordstraße ein neues Wohn- und Geschäftshaus errichtet. Bauträger Beta-Eigenheim hat mit dem Umbau des ehemaligen Möcking-Möbelhauses begonnen, so dass ab heute, 29. April, Umleitungen in der Kamener Innenstadt zu beachten sind. Um Platz für Container und Arbeitsgeräte zu schaffen, wird die Nordstraße nach den Osterferien halbseitig gesperrt. Sie ist dann nur noch beschränkt auf einer Spur in südlicher Richtung befahrbar. „Diese Regelung ermöglicht es, dass...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.04.19
Ratgeber
Die Nordstraße wird für den Umbau des ehemaligen Möbelhauses bis zum Herbst diesen Jahres gesperrt. Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Bauunternehmen beginnt mit Rückbau / Nordstraße wird halbseitig gesperrt
Möcking-Möbel wird zu neuem Wohn- und Geschäftshaus

Der Rückbau des ehemaligen Einrichtungshauses „Möcking“ soll starten: Bevor an gleicher Stelle in der Nordstraße ein neues Wohn- und Geschäftshaus entsteht, hat der Bauträger Beta-Eigenheim, jetzt mit der Entkernung des Gebäudes begonnen. Anschließend rücken die Bagger für den Rückbau an. Um Platz für Container und Arbeitsgeräte zu schaffen, wird die Nordstraße nach den Osterferien (ab dem 29. April) halbseitig gesperrt. Sie ist dann nur noch beschränkt auf einer Spur in südlicher Richtung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.04.19
  •  1
Überregionales
(v.li.) Volker Stein, Erika Möcking, Karl- Heinz Möcking, Wilhelm Sommer
2 Bilder

Goldener Meisterbrief für Karl- Heinz Möcking

Der gebürtige Kamener hat vor 50 Jahren seine Meisterprüfung in Oldenburg absolviert. Damals habe diese einen besonders guten Ruf gehabt. Den Raumausstattermeister zog es zurück nach Kamen, wo er mit in die von seinen Großeltern gegründete Firma einstieg. Über 100 Jahre "Möcking Einrichten" im Wandel der Zeit: Zu Beginn wurden Polstermöbel angefertigt und aufgearbeitet, später wurden Gardinen verkauft. Trotz Geiz-ist-Geil oder anderer neumodischer Kaufmentalitäten, eins blieb bei der Planung...

  • Kamen
  • 06.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.