Wohn- und Geschäftshaus

Beiträge zum Thema Wohn- und Geschäftshaus

Ratgeber
Die Nordstraße wird für den Umbau des ehemaligen Möbelhauses bis zum Herbst diesen Jahres gesperrt. Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Bauunternehmen beginnt mit Rückbau / Nordstraße wird halbseitig gesperrt
Möcking-Möbel wird zu neuem Wohn- und Geschäftshaus

Der Rückbau des ehemaligen Einrichtungshauses „Möcking“ soll starten: Bevor an gleicher Stelle in der Nordstraße ein neues Wohn- und Geschäftshaus entsteht, hat der Bauträger Beta-Eigenheim, jetzt mit der Entkernung des Gebäudes begonnen. Anschließend rücken die Bagger für den Rückbau an. Um Platz für Container und Arbeitsgeräte zu schaffen, wird die Nordstraße nach den Osterferien (ab dem 29. April) halbseitig gesperrt. Sie ist dann nur noch beschränkt auf einer Spur in südlicher Richtung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.04.19
  • 1
Politik
Augeschoben ist zwar nicht aufgehoben, doch da der Investor die Immobilie der ehemaligen "Willy-Brandt-Schule" an der Feldhauser Straße in Zweckel erst Anfang des Jahres 2019 übernimmt, stehen die Sporthalle und auch das Lehrschwimmbecken den dort immer noch beheimateten Sportvereinen noch bis zum 31. Dezember 2018 zur Verfügung.

Ehemalige "Willy-Brandt-Schule" in Gladbeck-Zweckel: Investor übernimmt Immobilie erst im Januar 2019

Zweckel. Unerwartete Entwicklung im Gladbecker Stadtnorden: In der Sporthalle und dem Lernschwimmbecken der ehemaligen Willy-Brandt-Schule an der Feldhauser Straße in Zweckel können Vereine doch noch länger Sport treiben, als dies eigentlich zunächst geplant war. „Das Lehrschwimmbecken ist noch bis Ende des Jahres geöffnet“, führt Rainer Weichelt, Erster Beigeordneter der Stadt Gladbeck, aus. Der Grund: Der Investor übernimmt laut Vertrag mit der Stadt Gladbeck die Immobilie erst zum 1....

  • Gladbeck
  • 15.03.18
Politik
Auch die Turnhalle der Willy-Brandt-Schule samt dem Lehrschwimmbecken wird wohl schon in absehbarer Zeit der Abrissbirne zum Opfer fallen.

Investoren stehen schon bereit: Willy-Brandt-Schule in Zweckel steht vor dem Abriss

Zweckel. Die Willy-Brandt-Schule an der Feldhauser Straße steht vor dem Abriss. Auf Anfrage bestätigte die Stadt Gladbeck entsprechende Pläne. Die Immobilie, die sich samt Grundstück in städtischem Besitz befindet, spiele in Sachen "Schulbedarfsplan" künftig keine Rolle mehr, erläutert Peter Breßer-Barnebeck (Leiter der städtischen Wirtschaftsförderung). Das gelte auch für die derzeit dort noch untergebrachte "Fröbelschule". Ein Erhalt des Gebäudes sei aus wirtschaftlicher Sicht nicht...

  • Gladbeck
  • 10.03.17
  • 3
Politik
Die Abbildung zeigt eine Animation des beauftragten Architekturbüros.

224 Bürger/innen sind (laut Unterschriftenliste) gegen die geplante Ortskernbebauung

Der Protest der Kritiker der geplanten Ortskernbebauung in Hamminkeln geht weiter: Am 29. Februar hat Oliver Eichelberg sechs weitere Listen mit Unterschriften von 116 Hamminkelner Bürgern, die sich den vorgebrachten Anregungen und Bedenken anschließen, an Bürgermeister Bernd Romanski übergeben. Zusammen mit den bereits übergebenen Listen sind es jetzt 224 Bürger, die eine Änderung der vorliegenden Planung für notwendig halten. Die Bürgerinitiative betont nochmal ausdrücklich, dass sie eine...

  • Hamminkeln
  • 01.03.16
Politik
2 Bilder

Neue Runde im Bebauungs-Streit: Gegner pochen auf weniger Masse und Passantensicherheit

Oliver Eichelberg Oliver sieht die geplante Bebauung an der Raiffeisenstraße in Hamminkeln mit großen Bedenken. In einem Schreiben an den Bürgermeister und den Bauausschuss brachte er bereits Anfang November kritische Fragen auf den Plan. Diese zielten auf die mögliche Verletzung von Freizeit- und Ruheräumen und die mangelnde Einsehbarkeit des zu bebauenden Terrains in die öffentliche Diskussion einbrachten. Desweiteren schrieb Eichelberg: „In der Ausschusssitzung im September wurden die...

  • Hamminkeln
  • 17.02.16
Überregionales

Feuer frühmorgens an der Kurt-Kräcker-Straße in Wesel / Polizei vermutet Brandstiftung

Vermutlich durch Brandstiftung geriet am Donnerstagmorgen (14. Mai) gegen 5.40 Uhr die Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses an der Kurt-Kräcker-Straße in Brand. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 10.000 Euro. Im Rahmen der Ermittlungen konnte keine technische Ursache für den Brand entdeckt werden, so dass die Polizei von Brandstiftung ausgeht. Die Ermittlungen dauern an. Ein noch unbekannter...

  • Wesel
  • 14.05.15
Ratgeber
Foto: Lukas
4 Bilder

Felssturz in Byfang: 1.000 Kubikmeter Geröll abgerutscht - Nierenhofer Straße gesperrt

In der Nacht von Samstag, 3., auf Sonntag, 4. November, sind in Essen-Byfang etwa 1.000 Kubikmeter Geröll aus gut fünfzehn Metern Höhe von einer Steilwand abgegangen, auf einen Parkplatz und in Teilen auf die Nierenhofer Straße gerutscht. Die Gesteinsmassen begruben mehrere Autos eines Gebrauchtwagenhändlers unter sich, weitere Fahrzeuge wurden nur von einzelnen Brocken getroffen. Ein mit einigen Metern Abstand befindliches Wohn- und Geschäftshaus ist zwar nicht unmittelbar betroffen,...

  • Essen-Ruhr
  • 04.11.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.