Markstraße

Beiträge zum Thema Markstraße

Sport
Der 8-jährige Lennox vom Ausrichter DJK Adler Riemke war (v.l.) Gerd Halbherr, Ulrich Jeromin und Bernhard Böning bei der Auslosung behilflich.

Am Wochenende: Fußballkreis investiert in die Hallenendrunde

Nach den zumindest in Bochum glanzvollen Hallen-Stadtmeisterschaften ("Sparkassen-Masters") sorgt der Fußballkreis für seine Endrunde mit attraktiven Prämien für ein für die qualifizierten Teams attraktives Turnier. Hier die Prämien: 1. Mannschaften: 1000 €, 750 €, 500 €, 250 € und 100 € Antrittsgeld für ausgeschiedene Teams Frauen: 500 €, 400 €, 300 €, 200 € und 50 € Antrittsgeld für ausgeschiedene Teams Reserve: 500 €, 400 €, 300 €, 200 € und 50 € Antrittsgeld für ausgeschiedene...

  • Wattenscheid
  • 14.01.15
Sport
Am 1. November gibt es wieder packende Gefechte in den Sporthallen an der Markstraße.

Fecht-Weltcup an Allerheiligen - mit Sondergenehmigung

Die besten Fechtsport-Talente der Welt kommen nach Bochum: Am 1. November, richtet die Fecht- und Sportgemeinschaft Ruhr Wattenscheid zum 29. Mal den Junioren-Weltcup im Damenflorett aus. Weil der Termin vom Weltfechtverband vorgegeben wurde, erhielt der Gastgeber eine Sondergenehmigung. Normalerweise sind am "stillen" Feiertag Allerheiligen in Nordrhein-Westfalen emotionale Sportveranstaltungen bis 18 Uhr nicht erlaubt. Sporthallen an der Markstraße Mehr als 100 junge Fechterinnen,...

  • Wattenscheid
  • 24.10.14
Sport
7 Bilder

Fußball: Alle Spielpläne für die Hallenkreismeisterschaften an der Erich-Kästner-Schule

Ergänzend zum Bericht über die Auslosung der Hallenkreismeisterschaften nun die Spielpläne für die Endrunde der Reserveteams (Sa., 18. Januar, ab 10.30 Uhr), der ersten Seniorenmannschaften (Sa., 18. Januar, ab 15.15 Uhr) und der Frauenteams (Sonntag, 19. Januar, ab 10 Uhr). Insgesamt kann der VfB Langendreerholz als Ausrichter des Hallenspektakels 47 Teams aus rund 40 Vereinen der Städte Bochum, Witten und Hattingen in den beiden Sporthallen an der Markstraße (Parkplätze Stiepeler...

  • Wattenscheid
  • 14.01.14
Überregionales

Sechsjährige wollte Schulweg üben - beim Abbiegen übersehen und schwer verletzt

Bochum - Ein sechsjähriges Mädchen ist am Mittwoch (24. April), nach einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Markstraße in Bochum, schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Kind hatte sich auf dem Gehweg der Markstraße 137, in Höhe des dortigen Discountermarktes, aufgehalten. Die junge Bochumerin wollte im Beisein ihrer Großmutter den Schulweg üben. Hierzu sollte sie an der Fußgängerfurt bei Grün zur anderen Straßenseite wechseln. Doch noch zeigte die Ampel "Rot" für...

  • Bochum
  • 25.04.13
Ratgeber

Sonntag: Teilsperrung der Universitätsstraße - Busse statt U35 ab Markstraße

Die Universitätsstraße ist am Sonntag, 17. März, stadtauswärts zwischen der Ab-und Auffahrt Max-Imdahl-Straße von 8 bis 18 Uhr vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über den Kreisverkehr der Max-Imdahl-Straße umgeleitet. Die Sperrung ist erforderlich, um Abspannmasten für den neuen Stadtbahnbahnhof Gesundheitscampus zu setzen und die Beleuchtung zu demontieren. Wegen der Bauarbeiten fahren die Bahnen der U35 CampusLinie am Sonntag, 17. März 2013, von etwa 7.30 bis etwa 18.30 Uhr, ...

  • Bochum
  • 15.03.13
Überregionales

Weitmar: Falscher Polizist täuscht als Trickdieb arglose Senioren - Schmuck und Bargeld weg!

Als Polizeibeamter hat sich am 12. Februar ein mieser Trickdieb gegenüber zwei Seniorinnen (80/77) ausgegeben. Durch die Täuschung gelang es dem Täter, wertvolle Schmuckgegenstände und Bargeld zu entwenden. Zwischen 13 Uhr und 13.30 Uhr, betrat der bislang unbekannte Kriminelle zusammen mit der 80-jährigen Dame das Mehrfamilienhaus an der Markstraße in Weitmar. Hier stellte sich der Mann unter Verwendung eines "Ausweises" als Kriminalbeamter vor und suggerierte ihr, dass im Haus eingebrochen...

  • Bochum
  • 13.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.