Mehrgenerationenspielplatz

Beiträge zum Thema Mehrgenerationenspielplatz

Politik
Peter Ries, Bezirksvertreter und Mitglied im Beirat für Menschen mit Behinderungen fordert inklusive Spielplätze  und Flächen für Mehrgenerationen.

"Barrierefrei bedeutet nicht inklusiv" - Düsseldorfer Kinderspielplätze werden saniert
Masterplan "Spielplätze" geht nicht weit genug

Düsseldorf/Garath. Neue Planungs- und Baumaßahmen im Rahmen des Masterplans "Kinderspielplätze" hat der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen am Montag, 3. Juni, auf Empfehlung der Spielplatzkommission beschlossen. Mit dem Masterplan will die Landeshauptstadt Düsseldorf attraktive Spielangebote für Kinder und Jugendliche sichern. Für mich eigentlich eine gute Sache. Jedoch gehen mir diese Maßnahmen nicht weit genug. Offensichtlich werden zwar einigermaßen barrierefreie Kinderspielplätze...

  • Düsseldorf
  • 12.06.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Stadt Marl stellt Pläne für Mehrgenerationenspielplatz in Sinsen vor

Auf einer Fläche von 2.300 Quadratmetern soll am Melissenweg ein Spielplatz für alle Generationen geschaffen werden. Nach einer ersten Ideensammlung mit den Anwohnern, stellt das Planungs- und Umweltamt seine Entwürfe am Donnerstag, 6. Juni, vor. Zur zweiten Planungswerkstatt um 16 Uhr im Schützenheim Marl-Sinsen (Gelände der ehemaligen Haardschule) sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Mitbestimmen bei der Auswahl von Spielgeräten Gut 30 Bürgerinnen und Bürger – von Kleinkindern...

  • Marl
  • 28.05.19
Vereine + Ehrenamt
Mit Unterstützung des MaKi-Mobils haben rund 30 Sinsener bei der ersten Planungswerkstatt Ideen für den Mehrgenerationenspielplatz entwickelt. Foto: Stadt Marl

Zweite Planungswerkstatt am 6. Juni
Ideen für Mehrgenerationenspielplatz am Melissenweg in Marl nehmen Form an

Am Melissenweg in Marl soll auf einer Fläche von 2.300 Quadratmetern ein Spielplatz für Klein und Groß, Jung und Alt entstehen. Nach einer ersten Ideensammlung mit Anwohnern für die Umsetzung lädt das Planungs- und Umweltamt am Donnerstag, 6. Juni, um 16 Uhr alle Interessierten zur zweiten Planungswerkstatt ins Schützenheim Marl-Sinsen (Gelände der ehemaligen Haardschule) ein. Rund 30 Bürgerinnen und Bürger, von den Kleinsten bis hin zu Senioren, hatten beim ersten Workshop vor wenigen...

  • Marl
  • 26.05.19
Sport
Bärbel und Peter Matthes aus Bochum-Stiepel ärgern sich über die fehlenden Pedale am Sportgerät.
3 Bilder

Mehrgenerationenspielplatz
Erholungssuchende über Vandalismus empört

Vor einer Woche, am 11.2.2019, wurde der Mehrgenerationenspielplatz in Niedersprockhövel eingeweiht. Die Freude über die Möglichkeit der vielfältig sportlichen Betätigung ist groß, wurde aber bereits nach einem Tag durch Vandalismus getrübt. Peter und Bärbel Matthes aus Bochum-Stiepel können es nicht fassen. Bei ihrer Radtour machten sie am Sonntag Pause am Mehrgenerationenspielplatz. Jetzt sind schon alle 4 Pedale weg, sagte Peter Matthes empört, letzten Montag war noch alles in Ordnung....

  • Hattingen
  • 18.02.19
Sport
Bürgermeister Ulli Winkelmann (Mi.), Beigeordneter Volker Hoven (3.v.li.), Marion Prinz (SPD) (2.v.re.) und Sparkassendirektor Daniel Rasche (re.) bei der Einweihungsrede des Bürgermeisters zur Inbetriebnahme des neuen Mehrgenerationenspielplatzes
9 Bilder

Sprockhövel
Mehrgenerationenspielplatz eingeweiht

Pünktlich um 14 Uhr kam die Sonne durch die Wolken und Bürgermeister Ulli Winkelmann konnte heute im Beisein vieler Bürgerinnen und Bürger den neuen Mehrgenerationenspielplatz am Rande der Bahntrasse in Betrieb nehmen. Die ersten Vorschläge dazu gab es bereits vor Jahren, sagte Geschäftsbereichsleiterin Evelyn Müller von der Stadtverwaltung zum STADTSPIEGEL. Der Seniorenbeirat in Sprockhövel plädierte immer wieder dafür, solch einen Spielplatz für alle Generationen zu...

  • Hattingen
  • 11.02.19
Politik
 Bei nur einem Abfallkorb für die gesamte Grünanlage wird es oft eng: Dann sind Hundebesitzer gezwungen, die Kot-Beutel ihrer Vierbeiner mit nach Hause zu nehmen und im eigenen Müll zu entsorgen.

Doch schon bald will Grün und Gruga mit den Arbeiten zum neuen Mehrgenerationenspielplatz in Frintrop beginnen
Anwohner ärgern sich über fehlende Abfallkörbe

Über fehlende Sitzbänke und Abfallkörbe - doch es soll sich bald etwas ändern Der Verbindungsweg durch die Grünanlage zwischen Seestraße und Richtstraße ist für Ortsunkundige nicht leicht zu finden. Doch er wird rege genutzt. Von Hundebesitzern, die ihre Vierbeiner dort ausführen. Aber auch von Spaziergängern und Unterfrintropern, die die Gräber ihrer verstorbenen Angehörigen auf dem Friedhof am Schildberg besuchen möchten. "Aktuell macht es mich aber nur einfach wütend, wenn ich dort...

  • Essen-Borbeck
  • 04.02.19
Politik
10 Bilder

Mehrgenerationenspielplatz auf den alten Haardschulgeländes in Marl-Sinsen?

Der Bau für einen Mehrgenerationen-spielplatz am Marler Citysee schreitet voran. Jetzt regen Anwohner des alten Haardschulgeländes in Marl-Sinsen an dort Vorbereitungen für den Bau eines Mehrgenerationenspielplatzes zu schaffen. Der städtebauliche Entwurf für das Haardschulgeländes in Marl-Sinsen konnte von Interessenten angesehen werden. Auf dem Baugrundstück sollen neben Häusern für Familien auch Häuser mit barrierefreiem Zugang, z. B. für Senioren entstehen. Eine Fläche ist für einen...

  • Marl
  • 18.09.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Bagger rollen bereits - Mehrgenerationsspielplatz Weizenkamp entsteht durch Spenden vom Stadtteilforum Eppenhausen

Der gemeinnützige Verein Stadtteilforum Eppenhausen setzt bis Mitte Dezember 2013 den ersten Bauabschnitt für den Mehrgenerationenspielplatz Weizenkamp um. Durch Spenden werden die fachgerechte Herrichtung einer Gesamtfläche, die Anschaffung und Montage von zwei Fitnessgeräten sowie zwei Bäume zur Gestaltung einer neuen Freiflächenstruktur finanziert. Schon bald stehen ein Armzug und ein Oberkörperergometer für Jung und Alt zum Ausprobieren zur Verfügung, auf zwei Stationsschildern werden die...

  • Hagen
  • 04.12.13
Politik

Bagger rollen bereits - Mehrgenerationsspielplatz Weizenkamp entsteht durch Spenden vom Stadtteilforum Eppenhausen

Der gemeinnützige Verein Stadtteilforum Eppenhausen setzt bis Mitte Dezember 2013 den ersten Bauabschnitt für den Mehrgenerationenspielplatz Weizenkamp um. Durch Spenden werden die fachgerechte Herrichtung einer Gesamtfläche, die Anschaffung und Montage von zwei Fitnessgeräten sowie zwei Bäume zur Gestaltung einer neuen Freiflächenstruktur finanziert. Schon bald stehen ein Armzug und ein Oberkörperergometer für Jung und Alt zum Ausprobieren zur Verfügung, auf zwei Stationsschildern werden die...

  • Hagen
  • 04.12.13
Überregionales
Die Klasse 1a der Armin-Maiwald-Schule hat „ihr“ Baumhaus erobert. Foto: de Clerque

Spaß für alle Generationen

Der Grünzug zwischen Geschwister-Scholl- und Humboldtstraße wurde zu einem Bürgerpark mit Spiel- und Erholungsmöglichkeiten für alle Generationen umgestaltet. Mit lautem Geschrei stürmt die Klasse 1a der Armin-Maiwald-Schule in Richtung Baumhaus. Das Klettergerät stand ganz oben auf der Wunschliste der Schüler. Bei der Neugestaltung des Grünzugs hatten die Bürger ein Mitspracherecht. Ältere Anwohner regten bespielsweise an, statt des geplanten Kneippbeckens eine Boulebahn einzurichten, da...

  • Monheim am Rhein
  • 25.07.13
Überregionales
23 Bilder

Das war Spitze! Spielplatzeinweihung Kopernikusstraße

Kinderlachen liegt in der Luft, ich werde fast von einem kleinen Piraten umgerannt, der von einem kleinen Clown verfolgt wird. Der neu gestaltete Spielplatz an der Kopernikusstraße wird von den Kindern vergnügt in Besitz genommen. Wie es sich für einen Mehrgenerationenspielplatz gehört, verleben auch die Eltern, Großeltern und viele andere Nachbarn einen schönen Nachmittag bei netten Gesprächen und Fitnesstraining (s. Fotogalerie). Zusätzlich zu den neuen Spielgeräten hat das Jugendamt...

  • Schwerte
  • 08.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.