Mißbrauch

Beiträge zum Thema Mißbrauch

Politik

Fälschung von Schülerausweisen in Düsseldorf ein Problem?

Düsseldorf, 05. Februar 2020 2019 wurde bekannt, dass einige Kommunen in NRW über die Einführung fälschungssicherer Schülerausweise diskutierten, weil mit den vorhandenen Mißbrauch betrieben wurde. Deshalb fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der nächsten Ratsversammlung die Verwaltung, wieviele Fälle von Mißbrauch mit vorhandenen Schülerausweisen seit dem 1.1.2015 bekannt geworden sind und wie reagiert wurde, welche konkreten Überlegungen es gibt, ein möglicherweise...

  • Düsseldorf
  • 05.02.20
Politik
Aus Witten und Geschäftführerin der Grünen Landtagsfraktion Verena Schäffer.

Wittener Landtagsabgeordnete
Polizeiskandal und Missbrauchsfall schonungslos aufklären

Gestern hat Innenminister Reul bekannt gegeben, dass Beweismaterialien aus Polizeiräumen verschwunden sind, die für die Ermittlungen im schrecklichen Missbrauchsfall Lügde sichergestellt worden waren. Die GRÜNE Fraktion im Landtag NRW wird deswegen eine gemeinsame Sondersitzung des Innenausschusses und des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie beantragen. Dazu erklärt Verena Schäffer aus Witten, innenpolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW: „Das Verschwinden von...

  • Witten
  • 22.02.19
Politik
Katholische Kirche St. Aposteln in Dortmund, Nordrhein-Westfalen.

Fast 90.000 kehrten den beiden großen Kirchen den Rücken
Mißbrauchsfälle-Tebartzen-Kirchentage: Kirchenaustritte 2018 dramatisch gestiegen

Nach Angaben des Justizministerium-NRW erklärten im vergangenen Jahr 2018 bei den Amtsgerichten insgesamt 88.510 Menschen ihren Austritt aus der Kirche. Das bedeutet eine Zunahme von rund 22 Prozent zum Vorjahr. Im Jahr 2017 hatten 72.588 Menschen der katholischen und der evangelischen Kirche den Rücken gekehrt. 2016 gab es 70.717 Austritte. Zu den Beweggründen der Menschen kann das Ministerium keine Angaben machen. Missbrauchsfälle und Pompöse Lebensstile Ein Grund für die seit Jahren...

  • Dortmund
  • 30.01.19
Überregionales

Was haltet ihr davon?

http://www.kirche-im-wdr.de/startseite/show/programm/mein-vater-hat-mich-sexuell-missbraucht/">http://www.kirche-im-wdr.de/startseite/show/programm/mein-vater-hat-mich-sexuell-missbraucht/ Gestern hörte ich im Autoradio diesen Beitrag. Zum Schluss sagt die Pastorin, sie habe auf der Beerdigung ihres Vaters öffentlich über seinen Missbrauch an ihr gesprochen. Eigentlich halte ich nichts davon einen Menschen nach seinem Tod zu verherrlichen, als habe er keine Fehler gehabt. Aber...

  • Herten
  • 30.03.17
  • 9
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Der Betriebsleiter von winkler Dortmund, Markus Becker (links), mit Bernd Krispin von Kinderglück.

winkler spendet für Kinderglück

Ein Herz für Kinder zeigt der Nutzfahrzeugteilehändler winkler. Er unterstützt den Verein Kinderglück mit 5000 Euro. Der Verein hilft Kindern bei Vernachlässigung und Misshandlung, Schwersterkrankung und Behinderung, übernimmt Ferienpatenschaften und leistet Unterstützung bei akuten Krankheits- und Notfällen. Jedes Jahr haben zehn Niederlassungen der winkler Unternehmensgruppe Gelegenheit, an eine gemeinnützige Organisation zu spenden. In diesem Jahr ist der winkler Betrieb in Dortmund einer...

  • Dortmund-City
  • 22.01.16
Ratgeber
Erste Liebe, Quelle: donum vitae

Sexualaufklärung - ein wichtiges Thema für Mädchen und Jungen in Düsseldorf

Seit dem Jahr 2000 bietet unser Verein kostenfrei Sexualaufklärung für Jungen und Mädchen in Düsseldorf an. Die Angebote unserer qualifizierten SexualpädagogInnen (isp/gsp) sind für die Kindertagesstätten, Schulen und Jugendeinrichtungen in der Stadt Düsseldorf kostenfrei. Themen können zum Beispiel "Dem Leben auf der Spur", "Wie kommt das Baby in den Bauch", "Erste Liebe", "Sicher verhüten", "ISicher surfen - Internet Tipps für Jugendliche", "Trau Dich! Du kannst darüber reden - Alles über...

  • Düsseldorf
  • 13.08.14
Kultur
"Muttersprache Marmeloschen" von Maria Salzmann.

„Stücke sind direkter und aktueller“

„Aktueller und direkter sind die Stücke geworden“, erklärt Jürger Berger. Er ist Sprecher des Auswahlgremiums der „Stücke 2013“. „Familie war in den vergangenen Jahren schon immer ein großes Thema bei den Autoren. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr beim Missbrauch.“ Ob Kellerverliese, Kneipen, eine Odenwaldschule oder Pfarrhäuser. „Und der Ort des Geschehens sind Erziehungseinrichtungen oder halt die Familie. Sie ist und bleibt die kleinste gesellschaftliche Bühne aller Tragödien und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.13
Überregionales
Mit Hilfe dieses Phantomfotos sucht die Polizei den Täter aus dem Zug.

Unbekannter missbraucht 12-Jährige im Zug

Ein Mädchen wurde bei einer Zugfahrt am Freitag, 21. September, gegen 15:30 Uhr von einem Unbekannten unsittlich begrapscht. Der bislang unbekannte Mann war am Dortmunder Hauptbahnhof in den Regionalexpress 4 Richtung Wuppertal gestiegen. Er setzte sich neben die 12-Jährige und missbrauchte das Kind während der Fahrt. Der Täter verließ am Bahnhof Schwelm den Zug. Es könnte sich dabei um eine geistig behinderte Person handeln. Es ist weiterhin möglich, dass der Täter regelmäßig diesen Zug...

  • Dortmund-City
  • 31.10.12
Überregionales

Fahndung nach Kinderschänder

Das BKA in Wiesbaden sucht einen Mann, der schreckliche Bilder und Videoaufnahmen ins Netz stellte: Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie der Täter ein kleines Mädchen im Badezimmer auf einem Wickeltisch und auf dem Boden vor der Badewanne missbraucht. Dieser Missbrauch fand wahrscheinlich im Jahr 2005 statt. Möglicherweise hält er bis heute an. Mit der Veröffentlichung einiger Ausschnitte der Fotos hofft die Polizei Zeugen zu finden, die den Täter oder den Tatort...

  • Hamminkeln
  • 16.06.11
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.