Michaela Schober

Beiträge zum Thema Michaela Schober

Kultur
Die CD "Nimmerwiedermehr" gibt es bei sound of music.de, dem Musical-Shop, den man in Essen, Thea-Leymann-Straße 12, findet.
2 Bilder

Das Musical des Gelsenkirchener Komponisten Mario Stork
"Nimmerwiedermehr" auf CD

Wer die CD "Nimmerwiedermehr" auf seinem Player abspielt, der hört die Musik des Gelsenkirchener Komponisten Mario Stork. Sein 2018 uraufgeführtes Musical ist auf den Tag genau zwei Jahre später als CD erschienen... "Da der Theaterbesuch derzeit nicht möglich ist, muss man als Künstler sehen, wo man bleibt. Mit einer CD bringt man seine Musik immerhin auch zum Publikum", freut sich Mario Stork. In Hamburg aufgenommen Das Musical "Nimmerwiedermehr", das er gemeinsam mit Dirk Schattner...

  • Gelsenkirchen
  • 10.07.20
Kultur
Das Plakat des Veranstalters Sound of Music-Concerts zum Event.
4 Bilder

Gelsenkirchener Mario Stork ist musikalischer Leiter bei neuem Konzert-Ereignis
Geschichte und Musical

 Wenn am Sonntag, 10. Februar, 17 Uhr das viereinhalbstündige Konzert "When Musical meets History" im Colosseum Theater Essen Premiere feiert, dann hält ein waschechter Gelsenkirchener die musikalischen Fäden in der Hand: Mario Stork ist verantwortlich für alle Arrangements und dirigiert das Konzert-Event als musikalischer Leiter. Aber was verbirgt sich hinter dem Titel? "Wir stellen an dem Abend nur Musicals vor, die einen historischen Hintergrund haben", erklärt Mario Stork. "Der Glöckner...

  • Gelsenkirchen
  • 31.01.19
Kultur
Mario Stork (3.v.l.) mit dem Ensemble und Texter Dirk Schattner (5.v.l.), das bei einem sogenannten Reading in Hamburg das neue Musical "Nimmerwiedermehr" vorgestellt hat. Foto: Privat

Gelsenkirchener Mario Stork komponiert neues Musical: "Nimmerwiedermehr"

Er hat's wieder getan: Mario Stork, Vollblut-Musiker aus Gelsenkirchen, hat ein neues Musical geschrieben. Unter dem Titel "Nimmerwiedermehr" wird es am 30. Juni in Hamburg welturaufgeführt. Für das Libretto sorgt Dirk Schattner, der schon beim Projekt "Friedelind Wahnfried" Storks Partner war. "Damit sind wir in Bayreuth grandios durchgefallen", grinst Stork, für den das nicht überraschend kam. "Umso schöner, dass wir jetzt für Ende Februar eine Einladung aus Wien haben, dieses Stück -...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.18
  • 1
Kultur
„Friedelinds Wahnfried“ heißt das neueste Projekt von Mario Stork, das er morgen in Bayreuth präsentiert. Foto: -lut
2 Bilder

Gelsenkirchener Komponist Mario Stork mit neuestem Werk am Original-Schauplatz in Bayreuth

Wenn ein Gelsenkirchener Komponist in Bayreuth sein neuestes Werk vorstellt - und es dabei auch noch um eine Wagner geht -, dann ist das etwas ganz Besonderes:Mario Stork präsentiert morgen, 8. Mai, sein neuestes Musical„Friedelinds Wahnfried“ Und auf der Homepage des Wagnermuseums hört sich das so an: „Am Sonntag, 8. Mai, jährt sich der 25. Todestag Friedelind Wagners. Aus diesem Anlass wird erstmals ein Musikprojekt über die wechselvolle, dramatische Biografie der Wagner-Enkelin öffentlich...

  • Gelsenkirchen
  • 06.05.16
  • 1
Kultur
Der Gelsenkirchener Komponist Mario Stork. Foto: -lut
2 Bilder

Gelsenkirchener schreibt Verdi-Musical "Ein Lied von Freiheit" - jetzt auf CD

Er wollte immer komponieren und er mag Musicals - da war es nur eine Frage der Zeit, bis sein eigenes das Bühnenlicht der Welt erblickte: Jetzt gibt es die Höhepunkte des Verdi-Musicals „Ein Lied von Freiheit“ von Mario Stork sogar auf CD. „Ich wollte immer komponieren und die Idee für das Verdi-Musical ist eigentlich schon über 20 Jahre alt“, erklärt der 33 Jahre junge Schalker. „Zum Verdi/Wagner-Jahr 2013 konnte ich dann endlich diese Produktion in die Tat umsetzen.“ Uraufführung im...

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.