Moseskörbchen

Beiträge zum Thema Moseskörbchen

Ratgeber
 In der Emmaus-Kapelle des St. Vincenz-Krankenhauses, Rottstraße 11, findet am Freitag, 7. Februar,  um 11.15 Uhr eine ökumenische Abschiedsfeier für kleinste tot geborene Kinder, die nicht der Bestattungspflicht unterliegen, statt.

Gottesdienst für trauernde Eltern am 7. Februar in der Emmaus-Kapelle in Datteln
„Moseskörbchen - Dem Leben so nah“

Die Initiative „Moseskörbchen - Dem Leben so nah“ ist ein Angebotdes St. Vincenz Krankenhauses in Datteln für trauernde Eltern, deren Kinder nicht lebend zur Welt kamen. In der Emmaus-Kapelle des St. Vincenz-Krankenhauses, Rottstraße 11, findet am Freitag, 7. Februar,  um 11.15 Uhr eine ökumenische Abschiedsfeier für kleinste tot geborene Kinder, die nicht der Bestattungspflicht unterliegen, statt. Der ökumenische Gottesdienst der katholischen und evangelischenKrankenhausseelsorger wird...

  • Datteln
  • 04.02.20
Vereine + Ehrenamt
Grabstätte des Moseskörbchens auf dem Dattelner Friedhof.

Gottesdienst für trauernde Eltern
Datteln: "Moseskörbchen" am 20. Dezember

Die Initiative "Moseskörbchen - Dem Leben so nah" ist ein Angebot des St. Vincenz-Krankenhauses für trauernde Eltern, deren Kinder nicht lebend zur Welt kamen. In der Emmaus-Kapelle findet am Freitag, 20. Dezember, um 11.15 Uhr eine ökumenische Abschiedsfeier für kleinste tot geborene Kinder, die nicht der Bestattungspflicht unterliegen, statt. Der ökumenische Gottesdienst der katholischen und evangelischen Krankenhausseelsorger wird von Pfarrer Andreas Wuttke und Pastoralreferentin Monika...

  • Datteln
  • 19.12.19
Vereine + Ehrenamt
Grabstätte des Moseskörbchens auf dem Dattelner Friedhof.

Datteln: Moseskörbchen - Gottesdienst für trauernde Eltern

Die Initiative „Moseskörbchen - Dem Leben so nah“ ist ein Angebot des St. Vincenz-Krankenhauses in Datteln für trauernde Eltern, deren Kinder nicht lebend zur Welt kamen. In der Emmaus-Kapelle des St. Vincenz-Krankenhauses findet am Freitag, 20. September, um 11.15 Uhr eine ökumenische Abschiedsfeier für kleinste totgeborene Kinder, die nicht der Bestattungspflicht unterliegen, statt. Der ökumenische Gottesdienst der katholischen und evangelischen Krankenhausseelsorger wird von Pfarrer Andreas...

  • Datteln
  • 19.09.19
Ratgeber
Gottesdienst für trauernde Eltern.

Datteln: Moseskörbchen - Gottesdienst für trauernde Eltern

Die Initiative „Moseskörbchen - Dem Leben so nah“ ist ein Angebot des St. Vincenz-Krankenhauses in Datteln für trauernde Eltern, deren Kinder nicht lebend zur Welt kamen. In der Emmaus-Kapelle des St. Vincenz-Krankenhauses findet am Freitag, 17. Mai, um 11.15 Uhr eine ökumenische Abschiedsfeier für kleinste tot geborene Kinder, die nicht der Bestattungspflicht unterliegen, statt. Der ökumenische Gottesdienst der katholischen und evangelischen Krankenhausseelsorger wird von Pfarrer Andreas...

  • Datteln
  • 15.05.19
Ratgeber
Anne Berens (li) und Annett Schümann-Basse (re)

Anne Berens und Annett Schümann-Basse beim Hospizkreis Menden: Sternenkinder im Vincenz-Krankenhaus

Beim letzten öffentlichen Montagstreff ging es um das sensible Thema Totgeburten, um Kinder, die vor, bei oder nach der Geburt sterben. Sternenkinder werden sie genannt. Eltern, die sich auf das werdende Leben freuen, werden plötzlich mit dem Tod ihres Kindes konfrontiert. Aus freudiger Hoffnung wird abgrundtiefe Trauer. Die Eltern befinden sich in einer Ausnahmesituation. Schuldgefühle kommen bei manchen betroffenen Frauen auf: Habe ich mich in der Schwangerschaft falsch verhalten? Seit 2012...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 11.05.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.