NATUR- Fotografie im Revier

Beiträge zum Thema NATUR- Fotografie im Revier

Natur + Garten
19 Bilder

Frühling
Spaziergang in Mülheim

Mülheim 20.04.2021 Wir haben einen fotografischen Frühlingsspaziergang in den Saarner Ruhrauen unternommen. Frisches Grün, Wiesenblumen, weiße Blüten, Enten mit hellblauem Schnabel und einen Vogel mit schwarzer Kopfbedeckung konnte ich fotografieren.

  • Essen-West
  • 21.04.21
  • 4
  • 2
Natur + Garten
Das Weibchen wartet
9 Bilder

Eisvogel / Mülheim-Saarn / 29.03.2021

Es wurde schon viel über diesen kleinen Vogel geschrieben. Mit seinem prächtigen und schillernden Federkleid,  ist er immer ein schönes Motiv für jeden Fotografen. Im Naturschutzgebiet Ruhrauen in Mülheim-Saarn kann man  den Eisvogel sehr gut beobachten. Mit viel Geduld und Glück sind mir einige Schnappschüsse gelungen.

  • Essen-West
  • 01.04.21
  • 13
  • 4
Natur + Garten
36 Bilder

Herbst 2020 in Essen
Herbst in der Gruga

[i]Ein fotografischer Rundgang in November in der Gruga. Herbststimmung bei den Gräsern und bei anderen Pflanzen. Es war am 15.11.2020 sonnig aber auch sehr windig. Aber es hat sich mal wieder gelohnt. [/i]

  • Essen-West
  • 17.11.20
  • 6
Natur + Garten
15 Bilder

Ganzjahresfütterung von Singvögeln
Über die Notwendigkeit der Zufütterung von Wildvögeln

Das Füttern von Wildvögeln hat bei uns in Deutschland eine 200jährige Tradition. Ab der Mitte des letzten Jahrhunderts haben die Veränderungen in der Landwirtschaft das Zufüttern der Singvögel allerdings zu einer absoluten Überlebenshilfe gemacht, die moralisch geradezu geboten ist, wenn wir keinen "stummen Frühling", den Rachel Carson, die "Mutter" aller Umweltbewegungen, damals bereits prophezeite, erleben wollen. Millionen Tonnen Sämereien fallen seitdem als Nahrungsgrundlage für die Vögel...

  • Essen-West
  • 14.11.20
  • 11
  • 5
Natur + Garten
Neben der nackten Schnabelwurzel und  dem helleren Schnabel sieht man hier sehr schön die steile Stirn  der Saatkrähe.
13 Bilder

Rabenkrähe und Saatkrähe
Die ungleichen Geschwister

Äußerlich sind sie sich sehr sehr ähnlich und man muss schon zweimal hinschauen, um die bei uns häufige Rabenkrähe von der Saatkrähe, die als Brutvogel hier nur selten anzutreffen ist, unterscheiden zu können. Die Unterschiede der beiden Arten werden erst in ihrem Ernährungs- und Sozialverhalten so richtig deutlich. Allerdings muss man von uns aus schon an den Unteren Niederrhein Richtung Wesel und Kleve fahren, um Saatkrähen in Schwärmen zu Gesicht zu bekommen. Die bei uns im Stadtbild...

  • Essen-West
  • 11.11.20
  • 4
  • 1
Natur + Garten
36 Bilder

Herbst 2020
Herbst im Westen der Stadt

Herbstbilder Ich habe einen Spaziergang (02.11.2020) durch den Park der 5 Hügel im Essener Westen unternommen. Ausgangspunkt war mein Wohnort Altendorf Nord. Über den Wander-und Radweg RS1 Richtung Krupp Quartier. Von dort zurück durch den Krupp-Park mit seinem Krupp-See bis zur Altendorfer Straße. In erster Linie wollte ich die Verfärbung der Blätter an den Bäumen fotografieren. Aber es kamen auch Sträucher, Gräser und auch Pilze auf den Speicher. Leider war das Wetter für meine Aufnahmen...

  • Essen-West
  • 05.11.20
  • 2
Natur + Garten
13 Bilder

Buntspecht Hausrotschwanz Kohlmeise Sing- und Schwarzdrossel
Im Herbst locken die Beeren des Wilden Weines

Der Wilde Wein- auch Jungfernrebe genannt- stammt aus Nordamerika, ist also ein Neophyt. Obwohl er durch seinen schnellen Wuchs einheimische Pflanzen verdrängen kann, erfreut er unser Auge jetzt im Herbst durch das  leuchtende Rot seiner Blätter. Aber auch die Insekten und Vögel nehmen die Blüten und Früchte der Rankpflanze gerne an. Der Birnbaum an unserer Grundstücksgrenze ist  zur Zeit von den Blättern des Wilden Weins mit einem prächtigen Rot überzogen.  Den ganzen Tag wird er von  Vögeln...

  • Essen-West
  • 28.10.20
  • 7
  • 3
Natur + Garten
8 Bilder

Graugänse am Pröbstingsee/Borken
Gans viele

Schon am Parkplatz der Schlossklinik Pröbsting  waren sie nicht zu überhören, obwohl sie sich ca. einen Kilometer weiter auf dem Pröbstingsee versammelt hatten. Graugänse sind ganzjährig am künstlich angelegten und recht flachen Pröbstingsee anzutreffen. In dieser Anzahl hatte ich jedoch nicht mit ihnen gerechnet. Mag sein, dass auch schon Wintergäste aus dem Osten und Norden Europas eingetroffen waren und mit den heimischen Gänsen die Rangordnung lautstark ausfochten, denkbar aber auch, dass...

  • Essen-West
  • 21.10.20
  • 4
  • 3
Natur + Garten
9 Bilder

Wildkaninchen
Kaum zu glauben, dass ..

das Wildkaninchen von der "Internatinal Union for Conservation of Nature and Natural Ressources" auf die Vorwarnliste der vom Aussterben bedrohten  Arten gesetzt wurde. Offensichtlich erhalten wir in Deutschland und vor allem in den Städten ein verzerrtes Bild von der Gefährdung der Art. Kein Morgenspaziergang, an dem man die Stammform unserer Hauskaninchen nicht in den Parks,Gärten, Brachen und Friedhöfen im Essener Westen antrifft, so dass man sie bei uns kaum als Besonderheit wahrnimmt....

  • Essen-West
  • 17.10.20
  • 10
  • 3
Natur + Garten
18 Bilder

Pilzbeobachtungen
Sonntagsspaziergang in Essen

Natur im WaldEin herbstlicher Spaziergang durch den Schellenberger Wald am 11.10.2020. Ich wollte Pilze fotografieren. Die Pilze sind sehr empfindlich. Will man einen Stock oder auch ein Blatt entfernen, zerstört man das ganze Gebilde. Bei der Suche, nach den Pilzen, hat mir meine Frau geholfen und hier sind einige Ergebnisse.

  • Essen-West
  • 12.10.20
  • 1
Natur + Garten
16 Bilder

Hausrotschwanz
Kurz vor dem Abflug - oder- Hausrotschwanz 3000

Bevor die meisten Hausrotschwänze sich bis Mitte Oktober bei uns verabschieden, um sich in ihr Winterquartier zu begeben, besuchten wir sie noch einmal auf der Bahnbrache gegenüber dem Bahnhof Essen-West. Beim Fotografieren kam dabei auch die  Nikon P1000  mit  3000 mm Brennweite zum Einsatz und erwies sich als hervorrgagende Kamera,um Vögel abzubilden, ohne diese zu stören. In den nächsten Tagen werden sich  die Hausrotschwänze, von denen sich z.Zt. noch mindestens 6 Exemplare auf der Brache...

  • Essen-West
  • 10.10.20
  • 9
  • 3
Natur + Garten
35 Bilder

"Gärten an der Ruhr"
Gärten in Essen öffnen ihre Tore 2020 (II)

Offene Gartenpfote 2020" Sonntag (14.06.) war ich, nach dem es etwas geregnet hat, im Garten der Fam. Brodersen auf der Margaretenhöhe. Ein über 600 Quadratmeter großer Garten mit angrenzendem Wald „Am Nachtigallental“. Eine Unmenge an Gehölzen und Blumen vor allem viele Farne und Funkien unterbrochen mit vielen Figuren und Gartenaccessoires. Vogelhäuser, Insektenhäuser und mehrere Sitzgelegenheiten waren auch vorhanden. Eine lohnende Garteninspiration die es sich lohnt, anzusehen. Auch eine...

  • Essen-West
  • 16.06.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
26 Bilder

"Gärten an der Ruhr"
Gärten in Essen öffnen ihre Tore 2020

Offene Gartenpforte 2020 Am 13.06.2020 besuchte ich den Garten von Anja Schmitz. Dabei traf ich einige LK Damen, unter anderem Bruni aus Düsseldorf. Den Besuch des Gartens war für mich ein Muss. Anja hat mir vor Jahren den Vogelkuchen erklärt, den wir immer noch backen. Die Vögel sind begeistert, ob Meisen, Rotkehlchen, Bundspecht, Grünspecht, Spatzen und auch der Eichelhäher hat den Kuchen schon probiert. Ein Besuch des Gartens von Anja Schmitz ist immer lohnenswert. Ich habe Fotos mit meinem...

  • Essen-West
  • 16.06.20
  • 3
  • 2
Natur + Garten
20 Bilder

Nahaufnahmen von Natur in Essen
Mit dem Tele durch die Gruga

Nahaufnahmen von Blumen und Tieren in der Gruga Es war ein Versuch mit meinem Teleobjektiv, Makroaufnahmen zu erstellen. Der Wind war mäßig und das Licht war gut. Ich habe die Bilder ohne Stativ gemacht. Beim nächsten Mal nehme ich aber ein Stativ mit und versuche noch näher an das Innenleben der Blumen zu kommen.

  • Essen-West
  • 26.05.20
  • 2
Natur + Garten
27 Bilder

Lichtobjekte im Park
Parkleuchten im Grugapark 2020

Endlich habe ich Zeit gefunden den Grugapark mit seinen Lichtern zu besuchen. Viele Nachbar-Photographen (Herr Trauschke https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-fotografie/essen-parkleuchten-in-der-gruga-am-14022020_a1307247 und Herr Kriesten https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-lk-gemeinschaft/erster-ausflug-zum-parkleuchten-in-den-essener-gruga-park_a1307076 ) waren auch schon dort und haben tolle Bilder eingestellt. Bei meinen Bildern sind einige etwas anders fotografisch dargestellt....

  • Essen-West
  • 20.02.20
  • 10
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.