Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Politik
Düsseldorf: Visualisierung des Projekts "An Sankt Swidbert/Niederrheinstraße - Neubau der Feuerwache der freiwilligen Feuerwehr Kaiserswerth".

Düsseldorf: Neue Wache für die Freiwillige Feuerwehr?
Neubau in Kaiserswerth für rund 3,45 Millionen Euro geplant

Über das Projekt "An Sankt Swidbert/Niederrheinstraße - Neubau der Feuerwache der freiwilligen Feuerwehr Kaiserswerth" hat der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen der Landeshauptstadt Düsseldorf in seiner Sitzung am Montag, 25. Mai, beraten - und der Vorlage des Amtes für Gebäudemanagement zugestimmt. Geplant ist ein Neubau an "An Sankt Swidbert/Niederrheinstraße", der unter anderem eine neue Fahrzeughalle für die benötigten fünf Feuerwehrfahrzeuge beinhaltet, sowie Umkleide- und Waschräume...

  • Düsseldorf
  • 04.06.20
Kultur

Für 25,5 Millionen Euro werden ein Schul-Komplex und eine Dreifachsporthalle in Stockum neu gebaut
Richtfest an der Toni-Turek-Realschule

Stockum. Richtfest an der städtischen Toni-Turek-Realschule in Stockum: Rund sechs Monate nach der Grundsteinlegung wurde an der Koetschaustraße 31 der nächste Meilenstein zur Fertigstellung des 25,5 Millionen Euro-Projektes gefeiert. Der Gebäudekomplex, der in unmittelbarer Nähe des Max-Planck-Gymnasiums errichtet wird, ist auf eine vierzügige Schule für 750 Schülerinnen und Schüler in 25 Klassen ausgerichtet. Zudem erhält die Toni-Turek-Realschule eine neue Dreifach-Sporthalle. Realisiert...

  • Düsseldorf
  • 03.05.19
Politik
Oberbürgermeister Thomas Geisel legt gemeinsam mit Kindern der Franz-Vaahsen-Schule in Wittlaer den Grundstein zur neuen Zweifach-Sporthalle.
3 Bilder

Franz-Vaahsen-Schule: 5,1 Mio. Euro für neue Halle
Grundstein für neue Zweifach-Sporthalle in Wittlaer gelegt

Die Franz-Vaahsen-Schule in Wittlaer erhält für 5,1 Millionen Euro eine neue Zweifach-Sporthalle. Die neue Sportstätte wird dem Schul- und Vereinssport sowie für Aktivitäten des Offenen Ganztags zur Verfügung stehen. Die Halle kann zudem von der Schule wie auch für externe Veranstaltungen als Versammlungsstätte genutzt werden. Oberbürgermeister Thomas Geisel hat am Mittwoch, 5. Dezember, den Grundstein für den Sporthallen-Neubau auf dem Schulgelände am Grenzweg 12 gelegt. Die Fertigstellung...

  • Düsseldorf
  • 07.12.18
Ratgeber
Grundsteinlegung für die neue Realschule Golzheim mit (v.l.): Bauunternehmer Dr. Michael Burkhardt, IPM-Geschäftsführer Dr. Heinrich Labbert, Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, OB Thomas Geisel und Bürgermeister Wolfgang Scheffler
3 Bilder

Grundstein gelegt
Schulneubau mit Dreifach-Sporthalle für 25,5 Millionen Euro in Stockum

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat den Grundstein gelegt, in rund 18 Monaten soll der neue Standort der Realschule Golzheim an der Koetschaustraße/Klapheckstraße bezugsfertig sein: Für 25,5 Millionen Euro erhält die Realschule in Stockum ein neues Zuhause. Standort ist die sanierungsbedürfte Außensportfläche in unmittelbarer Nähe des Max-Planck-Gymnasiums. Der Neubau ist auf eine vierzügige Realschule ausgerichtet. Zudem erhält die Realschule dort eine neue Dreifach-Sporthalle. Realisiert...

  • Düsseldorf
  • 04.12.18
Reisen + Entdecken
Diese Animation zeigt, wie das neue Parkhaus in Terminalnähe aussehen könnte.

Flughafen Düsseldorf
3.400 Stellplätze in Terminalnähe

Die Nachfrage der Fluggäste nach flughafennahen Parkmöglichkeiten steigt weiter. Darum wird der Düsseldorfer Airport sein Parkplatzangebot mit einem weiteren Parkhaus auf seinem Gelände entsprechend ausweiten. Geplant ist ein modernes, achtgeschossiges Gebäude am Kieshecker Weg. Rund 3.400 Stellplätze soll der Neubau in unmittelbarer Nähe zum Parkhaus P4 bieten. „Unser bestehendes Parkplatzangebot ist in der Hauptreisezeit bereits heute sehr stark nachgefragt. Darum haben wir uns...

  • Düsseldorf
  • 30.11.18
Ratgeber
Animation Haupteingang der neuen Realschule Golzheim
6 Bilder

Schulbau in den Ferien: Arbeit mit Hochdruck auch in Stockum und Golzheim

Auch in den Sommerferien wird in Düsseldorf mit Hochdruck am Schulbau gearbeitet. Über 700 Millionen Euro werden bis 2022 in die Schulbauprojekte investiert, darunter auch Großprojekte im Düsseldorfer Norden.  Die Projekte werden im Rahmen der Schulorganisatorischen Maßnahmen (SOM), des Masterplans Schulen und des Förderprogramms "Gute Schule 2020" gemeinsam mit dem Schulverwaltungsamt, dem städtischen Tochterunternehmen IPM (Immobilien Projekt Management Düsseldorf GmbH) sowie mit der IDR...

  • Düsseldorf
  • 10.08.18
  • 1
Überregionales
So soll der Heinrich Campus in Zukunft aussehen.
2 Bilder

Erster Mieter für den Heinrich Campus - Ex-Straßenverkehrsamt wird zum offenen Bürokomplex

Nachdem "Quantum Immobilien" im Herbst vergangenen Jahres den Zuschlag für den Neubau auf den Flächen des ehemaligen Straßenverkehrsamts an der Heinrich-Erhard-Straße in Derendorf erhalten hat, geht es nun Schlag auf Schlag. Bereits vor Baubeginn hat das Dienstleistungsunternehmen "Deloitte" etwa 35.500 Quadratmeter Bürofläche angemietet. Am ehemaligen Standort des Straßenverkehrsamt wird der Heinrich Campus entstehen. Auf der 14 700 Quadratmeter großen Fläche ist ein als Campus konzipiertes...

  • Düsseldorf
  • 23.05.18
  • 2
Überregionales
Vor dem neuen "Klinkebogen" (v.l.): Dirk Mowinski, Architekt Stefan Forster, WOGEDO-Vorstand Andreas Vondran, Helga Leibauer, Stadtdirektor Burkhard Hintzsche und Oberbürgermeister Thomas Geisel. Foto: Paul Esser
2 Bilder

Neuer Wohnkomplex "Klinkebogen" ist bezugsfertig

Nach zwei Jahren Bauzeit ist das Neubauprojekt "Klinkebogen" in Unterrath  bezugsfertig. Die Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf-Ost (WOGEDO) hat 59 Mietwohnungen und zwei Stadthäuser errichtet. Investitionssumme: 17,5 Millionen Euro. Die Entscheidung des Unternehmens, die alte Backstein-Häuserzeile mit dem Stufengiebel an der Unterrather Straße nicht zu sanieren, sondern abzureißen, war nicht überall auf Gegenliebe gestoßen. "Es waren allerdings Bestände, die nicht zukunftsfähig waren",...

  • Düsseldorf
  • 11.04.18
Überregionales

Radweg Ulmenstraße: Kreuzung wegen Asphaltarbeiten gesperrt

Auf der Ulmenstraße wird ein Radweg angelegt. Im Rahmen der Bauarbeiten stehen am Dienstag, 3. April, Asphaltarbeiten an. Damit der neue Straßenbelag aufgetragen werden kann, wird der Kreuzungsbereich Ulmenstraße/Weißenburgstraße ab 6 Uhr gesperrt. Die Sperrung wird am Mittwoch, 4. April, im Laufe des Tages wieder aufgehoben. Die auf den gesperrten Kreuzungsbereich zulaufenden Straßenabschnitte der Ulmenstraße und der Weißenburgstraße werden als Sackgasse ohne Wendemöglichkeit eingerichtet. Die...

  • Düsseldorf
  • 26.03.18
  • 1
Überregionales
Die Gebäude "Ciel et terre"

146-mal zwischen Himmel und Erde - Ciel et terre - Düsseldorfs Wohnhochhaus füllt sich mit Leben

Das Wohnhochhaus "Ciel et terre"im Trendviertel Quartier Central um die Toulouser Allee in Düsseldorf zeigt sich nun nach dem Abbau des letzten Baugerüsts in seiner ganzen Pracht. Das markante Gebäude gehört zu einer Reihe von Wohnhochhäusern, die derzeit in Düsseldorf entstehen und ist daher für die Landeshauptstadt, aber auch für die Entwicklung des Quartier Central von großer Bedeutung. Besonders ist es durch sein Äußeres, denn dafür hatte der Architekt ein klares Ziel formuliert: An...

  • Düsseldorf
  • 29.03.17
  • 2
Politik

Unterbach zieht an!

Mehr als 500 Bürgerinnen, Bürger und ganz viele Kinder sind in den jüngsten Jahren nach Düsseldorf-Unterbach gezogen. Das Dorf liegt nahe am See und nicht weit von den Hügel rings um das berühmte Neandertal. Da war es früher offenbar schon lebenswert; für ein paar Tausend Jahre jedenfalls. Heute zieht das Dorf Pendlerströme aus dem Umland an: mit Kindern! Sie gehen in Unterbach zur Schule, in die Kita oder in den Kindergarten. Es wird weiter viel gebaut und geplant; z.B. ein zeitgerechter...

  • Düsseldorf
  • 12.12.16
Ratgeber
Ob spielen, singen oder, wie hier, Pizza machen – die Kinder fühlen sich in ihren neuen Räumlichkeiten wohl.

Kita in Oberrath ist jetzt "eine richtige Kinderstadt"

Modernisiert und erweitert bietet die Kindertagesstätte Oberrather Straße nicht nur mehr Platz für unter Dreijährige sondern Raum für generationenübergreifende Angebote. 835.000 Euro Investition, 18 Monate, dazu jede Menge Lärm, Staub und Schweiß - der Umbau der Evangelischen Tageseinrichtung für Kinder an der Oberrather Straße war aufwendig. Nun kann Einrichtungsleiterin Petra Behlau zweifelsfrei feststellen: „Die Mühen haben sich gelohnt.“ Nach dem Komplett-Umbau kann das ehemalige...

  • Düsseldorf
  • 22.10.14
Politik
Die Visualisierung zeigt eine mögliche Gestaltung des neuen Viertels. Vorne im Bild sind die beiden Industriedenkmäler erkennbar.

Konzept „Glasmacherviertel": Neues Stadtquartier in Gerresheim

Die Patrizia Immobilien AG errichtet auf dem ehemaligen Glashüttengelände ein völlig neues Stadtquartier. Details werden noch mit der Stadt abgestimmt. Insgesamt entstehen für das „Glasmacherviertel Düsseldorf“ auf einem rund 300.000 Quadratmeter großen Industrieareal neue Gebäude für Wohn-, Einzelhandels- und Gewerbenutzung. Mittelpunkt des neuen „Glasmacherviertels Düsseldorf“ ist der „Düssel-Park“, eine rund 70.000 Quadratmeter große Parklandschaft, durch die die renaturierte Düssel...

  • Düsseldorf
  • 16.10.13
  • 2
Überregionales
Noch in der Planung: Der Neubau im Bereich Am Turnisch/Karl-Geusen-Straße.

Bezahlbarer Wohnraum

Düsseldorfer Wohnraum ist vor allem eines: vergleichsweise teuer. Am Turnisch wird nun ein Neubauprojekt verwirklicht, das auch für Menschen mit niedrigem Einkommen bezahlbar ist. Die Wohnungen im Bereich Am Turnisch/Karl-Geusen-Straße, die der Düsseldorfer Bau- und Spargenossenschaft gehören, sind baufällig. Hier soll neuer Wohnraum entstehen, der vor allem sozial freundlich sein soll. Geplant ist ein Mix aus gefördertem, preiswertigem und normalen Wohnraum. „Wir wollen bezahlbaren...

  • Düsseldorf
  • 10.07.13
Politik
Zahlreiche Gäste besuchten das Richtfest an der Rüdigerstraße.

Richtfest in der Rüdigerstraße zum Wohnen am Waldrand

Der Baukonzern NCC feierte Richtfest für sein Projekt „Wohnen am Aaper Wald“. Auf dem rund 7.300 Quadratmeter großen ehemaligen Büro-Grundstück entstehen bis zum Herbst acht Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 98 Mietwohnungen. Nachbarn, Stadt-Vertreter, Investoren und am Bau beteiligte Unternehmen – das Richtfest für die neue Wohnanlage erfreute sich in der vergangenen Woche großer Besucherresonanz. Bürgermeisterin Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann überbrachte in Vertretung des...

  • Düsseldorf
  • 18.06.13
Kultur
2 Bilder

Alte Hamburger Großmarkthalle bekommt neuen Glanz

Mehr! Entertainment baut neues Theater - visionäre Spielstätte für gehobenes Live-Entertainment im Hamburger Großmarkt Hamburg, 30. Mai 2013. Im westlichen Teil der mittleren Halle beginnen ab September 2013 die Bauarbeiten für die visionäre Spielstätte im Hamburger Großmarkt. Bauende wird ca. Ende 2014/ Anfang 2015 sein. Die Mehr! Entertainment Gruppe, die derzeit sieben Spielstätten in Deutschland betreibt, erweitert ihr Portfolio um einen bedeutenden Standort in der Kultur-Metropole...

  • Düsseldorf
  • 31.05.13
Ratgeber
Haben einen Plan für das neue LVR-Klinikum: Prof. Dr. Wolfgang Gaebel (M.), Joachim Heinlein (l.) und Hartmut Moy.
6 Bilder

„Grafenberg“ wird Klinik der Zukunft

Das LVR-Klinikum Düsseldorf wird für rund 100 Millionen Euro umfangreich neu gestaltet. Mit vier Neubauten und einem Ausbau der Parklandschaft entsteht an traditionsreichem Standort eine der modernsten Kliniken für Psychiatrie in Deutschland. Der volksmundlich geprägte Ausdruck “Grafenberg” für das LVR-Klinikum an der Bergischen Landstraße gilt bei vielen noch als Synonym für Psychiatrie alter Schule. Das liegt vor allem an der großen Tradition der 1876 eröffneten Einrichtung. Zwar sind...

  • Düsseldorf
  • 08.05.13
  • 1
Politik
Modern und optisch trotzdem klassisch gehalten: Die Neubebauung an der Unterrather Straße 27-41, die insgesamt 58 Wohneinheiten schafft .
2 Bilder

Neue Bebauung an der Unterrather Straße: Das ist der Siegerentwurf

Die Wohnungsgenossenschaft Wogedo ersetzt ihre Häuser an der Unterrather Straße 27-41 durch Neubauten. Die sollen moderner werden, aber gleichzeitig die alte Optik bewahren. Das Konzept für die Neubebauung an der Unterrather Straße 27-41 steht: Eine Jury aus Vertretern der Stadtverwaltung, der Politik und der Wogedo hat sich einstimmig für den Entwurf des Architekten Stefan Forster ausgesprochen. Für das Bauprojekt im Düsseldorfer Norden hatte die Wogedo gemeinsam mit der Stadt...

  • Düsseldorf
  • 03.04.13
Politik
Moderne Architektur und Technik - so soll im Jahr  2014 das neue Gebäude am Kaiserswerther Krankenhaus aussehen.

Auf dem Weg zur Klinik der Zukunft

Das Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserswerther Diakonie investiert rund 48 Millionen Euro in die eigene Zukunft. Am Montag erfolgte der Spatentich für einen hochmodernen Funktionstrakt. Diakonievorstand, Krankenhausleitung und Architekt - gemeinsam setzten sie am Montag den ersten Spatenstich für den Neubau am Kaiserswerther Krankenhaus. Bis zum im Frühjahr 2014 entsteht hier ein moderner Trakt.Er wird direkt mit dem 1975 eröffneten Haus verbunden und alle Funktions- und...

  • Düsseldorf
  • 13.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.