NISPA

Beiträge zum Thema NISPA

Wirtschaft
14 neue Auszubildende werden bei der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe auf ihr Berufsleben vorbereitet

Ausbildung
Nispa-Nachwuchs steht in den Startlöchern

Was gehört zum Handwerk eines guten Bankkaufmannes? Wodurch zeichnet sich eine erfolgreiche Immobilienkauffrau aus? Das – und noch viel mehr – lernen jetzt insgesamt 14 junge Menschen als neue Auszubildende der Nispa (Niederrheinische Sparkasse RheinLippe). Pünktlich zu ihrem Ausbildungsstart hieß der Nispa-Vorstand die zwölf angehenden Bankkaufleute und zwei zukünftigen Immobilienkaufleute  in der Weseler Hauptstelle willkommen. „Auch in Corona-Zeiten sind wir ein sicherer Arbeitgeber und...

  • Wesel
  • 03.08.21
Sport
Freuen sich, dass die Aktion "Schwimmen lernen - aber sicher" so gut ankommt: (v.l.) Dr. Günther Jacobi (Förderverein Voerder Bäder e.V.), Friedrich-Wilhelm Häfemeier (Vorstand Nispa), Katja Kahl-Lhotak (DLRG Dinslaken), Reinhard Hoffacker (Generalbevollmächtigter Nispa), Silke Godejohann (Schwimm-Club Dinslaken) und Holger Rissel (Bäder Voerde). Foto: Niederrheinische Sparkasse RheinLippe

Voerde: Nispa fördert Schwimmkurse für Kinder
Sicher schwimmen lernen

Nachdem im Jahr 2020 fast alle Aktivitäten und Veranstaltungen wegen der Coronapandemie ausfallen mussten und das gesellschaftliche Leben völlig zum Erliegen gebracht hat, hatten alle ihre Hoffnung auf 2021 gesetzt – leider vergeblich. Die Nispa möchte dennoch besondere Aktivitäten fördern und stellt bei ihrer Aktion „Schwimmen – aber sicher!“ die Kinder in den Fokus. Die Nispa fördert viele Veranstaltungen und Vereinsaktivitäten im Geschäftsgebiet. Insgesamt stellt die Nispa zur Förderung von...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.07.21
  • 1
Kultur
Reinhard Hoffacker (Nispa) und Hans Glader (Storchenstiftung NRW) mit dem Wandkalender 2021 der Nispa.

Sparkasse Niederrhein ruft zum Mitmachen auf / Bis 31. Mai 2021 maximal zwei Fotos einsenden
Fotowettbewerb für regionalen Nispa-Kalender 2022 startet

Bisher gab es für Kunden der Nispa zum Jahresende immer einen Wandkalender mit Motiv-Fotos des Verlages. „Wir haben so viele schöne Motive in unserem Geschäftsgebiet – warum dann immer Burgen-, Schlösser-, Blumen- u. a. Motivkalender nehmen?“, fasst Reinhard Hoffacker von der Nispa den Grund für einen regionalen Kalender zusammen. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit dem Naturfotografen Hans Glader wurde für das Kalenderjahr 2021 ein regionaler Wandkalender mit Bildmotiven aus dem...

  • Wesel
  • 09.11.20
Wirtschaft

Niederheinische Sparkasse RheinLippe stellt ihre Azubis 2020 vor.
Gemeinsamer Start ins Berufsleben

Auch in diesem Jahr wird bei der Sparkasse wieder ausgebildet: Insgesamt begannen 13 junge Menschen am 1. August ihre zweieinhalbjährige Ausbildung – davon zwölf zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau sowie eine junge Frau zur Kauffrau für Versicherungen. Traditionell starteten die Auszubildenden mit gemeinsamen Einführungstagen ins Berufsleben. Während dieser Tage stand bereits Einiges auf dem Programm: Neben vielen Informationen rund um die Ausbildungs- und Geschäftsabläufe in der Sparkasse, wurde...

  • Wesel
  • 17.08.20
Blaulicht
Reinhard Hoffacker zeigt die Broschüre.

Broschüre „Klüger gegen Betrüger“
Polizei und Nispa warnen gemeinsam vor Betrugsmethoden wie Polizistentrick, Enkeltrick oder Microsoft-Trick.

Betrüger lassen sich immer neue Maschen einfallen, um an das Geld anderer Menschen – und hier insbesondere älterer Menschen - zu gelangen. Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft werden dabei in vielen Fällen ausgenutzt. Daher beschreiten Polizei und die Sparkasse neue Wege, um Menschen vor Betrügern zu schützen. Einer dieser Wege ist die vorliegende Broschüre „Klüger gegen Betrüger!“. Die Polizei des Kreises Wesel hat sie zusammen mit der Sparkasse drucken lassen. Sie ist kostenlos in den...

  • Wesel
  • 12.06.20
Wirtschaft
Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) bringt mithilfe der Online-Gutschein-Plattform „gemeinsamdadurch“ hilfsbereite Menschen in der Region mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise ihr Geschäft nicht wie gewohnt betreiben dürfen.

Plattform für Gewerbetreibende, Dienstleister und Gastronomen
Nispa hilft „gemeinsamdadurch“

Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) bringt mithilfe der Online-Gutschein-Plattform „gemeinsamdadurch“ hilfsbereite Menschen in der Region mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise ihr Geschäft nicht wie gewohnt betreiben dürfen. Über die Plattform helfen.gemeimsamdadurch.de können Gewerbetreibende, Dienstleister und Gastronomen kostenlos und unkompliziert innerhalb eines Tages Gutscheine anbieten. Hilfs- und Leistungsbereitschaft zusammen...

  • Wesel
  • 14.04.20
Wirtschaft
3 Bilder

3-Milliarden-Marke geknackt - Bilanz der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe fürs Geschäftsjahr 2019
Häfemeier: "Es ist Ziel der Sparkasse, das Kultur- und Vereinsleben weiter aktiv zu unterstützen!"

Einmal mehr sind die Herren in relativ entspannter Stimmung. Kein Wunder, denn die Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe konnte - trotz einiger marktrelevanter Dissonanzen - beim aktuellen Geschäftsjahresabschluss die 3-Millarden-Marke knacken.  Erstmals wegen der Corona-Auflagen via Telefonkonferenz empfing das Vorstandsduo Friedrich-Wilhelm Häfemeier und Sascha Hübner die regionalen Medienvertreter am "heißen Draht". Die Corona-Krise"Wir sind als Sparkassen in einer besonderen Rolle: Wir...

  • Wesel
  • 26.03.20
Wirtschaft
Friedrich Wilhelm Häfemeier begrüßt seinen neuen Vorstandskollegen Sascha Hübner.

Jetzt ist es amtlich: Ergänzung in der Chefetage
Sascha Hübner neues Vorstandsmitglied der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

“Gemeinsam werden wir ein starkes Teambilden”, freut sich Vorstandsvorsitzender Friedrich-Wilhelm Häfemeier über die Verstärkung im Vorstand. Auch Verwaltungsratsvorsitzender Thomas Groß begrüßt Sascha Hübner “Ich wünsche Herrn Hübner einen guten Start und dem neuen Vorstandsduo eine erfolgreiche Zusammenarbeit.” Sascha Hübner ist 48 Jahre jung,verheiratet und Vater von zwei Kindern. Mit seiner Familie ist er bereits auf der Suche nach einem Haus. “Ich konnte mir das Geschäftsgebiet bereits...

  • Wesel
  • 04.11.19
Sport
Bei der Dinslakener Nispa-Eisstock-Challenge erhalten ambitionierte (Winter-)Sportler die Gelegenheit, ihr Talent im Umgang mit Eisstock und Daube unter Beweis zu stellen. Sowohl für das Mannschaftsturnier als auch für das Jedermann-Doppelturnier gibt es Pokale und Medaillen zu gewinnen.

Es wird ernst bei der Dinslakener Eisstock-Challenge
Erste Vorrunde am Samstag auf dem Altmarkt

Bei der Dinslakener Nispa-Eisstock-Challenge erhalten ambitionierte (Winter-)Sportler die Gelegenheit, ihr Talent im Umgang mit Eisstock und Daube unter Beweis zu stellen. Sowohl für das Mannschaftsturnier als auch für das Jedermann-Doppelturnier gibt es Pokale und Medaillen zu gewinnen. Am kommenden Samstag, 7. September, ab 13 Uhr startet auf dem Neutorplatz die erste Vorrunde im Mannschaftsturnier, die zweite Vorrunde wird am 21. September auf dem Jahnplatz in Hiesfeld ausgetragen. Das...

  • Dinslaken
  • 03.09.19
  • 1
  • 1
Sport
Nach dem großen Erfolg der NISPA-Eisstock-Challenge in den vergangenen Jahren wird es auch in diesem Jahr wieder einen spannenden Wettbewerb in Dinslaken geben.

Die NISPA-Eisstock-Challenge geht in die vierte Runde
Wer zuerst kommt, schießt zuerst: Jetzt anmelden für Wettbewerb in Dinslaken

Nach dem großen Erfolg der NISPA-Eisstock-Challenge in den vergangenen Jahren wird es auch in diesem Jahr wieder einen spannenden Wettbewerb in Dinslaken geben. Was ist in 2019 anders? Die Challenge findet erst im September/Oktober statt. An drei Wochenenden können Mannschaften und Zweier-Teams ihr Können auf der Eisstockbahn unter Beweis stellen. Der Turnierauftakt findet am 7. und 8. September auf dem Neutorplatz statt. Zwei Wochen später können sich die anderen Teams am 21. und 22. September...

  • Dinslaken
  • 19.07.19
LK-Gemeinschaft
Erste Begegnung der neuen Sparkassen-Azubis. Dazu eingeladen hatten Giovanni Malaponti (ganz rechts) und Jürgen Renner (Mitte). Ausbilderin Sabine Lucas (ganz links) verriet, in welche Geschaftsstelle jeder im ersten Jahr kommt.

Sparkasse am Niederrhein hat noch vier offene Stellen
Erste Begegnung der neuen Azubis

 Zum ersten Mal begegneten sich jetzt elf junge Frauen und Männer, die am 1. August ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten bei der Sparkasse am Niederrhein beginnen. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti und Personalchef Jürgen Renner hatten die jungen Leute zu einer lockeren Plauderstunde in die Hauptstelle nach Moers eingeladen. „Aus Erfahrung wissen wir, dass die jungen Kolleginnen und Kollegen vor ihrem Schritt ins Berufsleben viele, viele Fragen haben“, so Giovanni Malaponti. Eine der Fragen...

  • Wesel
  • 19.06.19
Politik
Von links: Michael Möllenbeck (Vorsitzender der Verbandsversammlung), Ingo Ritter (stellv. 
Mitglied des Vorstandes), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (Verbandsvorsteherin 
des Sparkassenzweckverbandes Wesel-Dinslaken), Thomas Groß (Vorsitzender des 
Verwaltungsrates der Sparkasse), Sascha Hübner (neues Vorstandsmitglied) sowie 
Friedrich-Wilhelm Häfemeier (Vorsitzender des Vorstandes)

Verbandsversammlung der Nispa bestätigt neues Führungsduo der Sparkasse
Friedrich-Wilhelm Häfemeier und Sascha Hübner sind die neue Doppelspitze

Nachdem der Verwaltungsrat der Sparkasse in seiner Sitzungam 28. Mai bereits die Weichen für die Neuaufstellung des Vorstandes gestellt hatte, gab es am 6. Juni ein einstimmiges Votum in der Trägerversammlung der Nispa. Die Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes wareigens einberufen worden, um Herrn Sparkassendirektor Sascha Hübner als neues Vorstandsmitglied der Sparkasse willkommen zu heißen.

  • Wesel
  • 07.06.19
Wirtschaft
Von links: Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Hagen Eberhardt und Ingo Ritter.
6 Bilder

Zufriedenstellende Zahlen vor dem Hintergrund einer abflauenden Wirtschaftsdynamik
Nispa-Bilanz mit solidem Plus - größtes Geldinstitut der Region ist nachhaltig aufgestellt

Die Sorge vor einer möglichen Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank geht um. Doch das Vorstands-Trio der Niederrheinischen Sparkasse Rhein-Lippe will sich die Freude über einen (wieder mal) positiven Jahresgeschäftsabschluss nicht nehmen lassen. Nispa-Chef Friedrich-Wilhelm Häfemeier begrüßte die schreibende und sendende Zunft mit der Lockerheit eines erfolgsgewohnten Vorstandes und meinte einleitend: "Heute können wieder zufriedenstellende Zahlen veröffentlicht werden!" Vor dem Hintergrund...

  • Wesel
  • 19.03.19
  • 2
Politik
von links: Mark Krämer, Ingo Ritter, Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Hagen Eberhardt, Rolf Wagner und Jens Ostermann-Schellekes.
6 Bilder

Fusion entwickelt sich: Nispa geht als "verlässlicher Partner" ins neue Geschäftsjahr

Die Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe (Nispa) hält ihr Fusions-Schiff auf Kurs. Im zweiten Jahr nach der Verschmelzung der Häuser in Dinslaken und Wesel vermeldet das Vorstands-Trio ein gutes Geschäftsergebnis auf der Basis solider Zahlen.Die Entwicklung in einigen Schlagworten: Die heimische Wirtschaft freut sich über eine stabile Konjunkturlage, der Arbeitsmarkt verzeichnet einen Positiv-Trend. Daraus resultiere nach der erfolgreich abgeschlossenen Fusion auch für die Nispa eine "sehr...

  • Wesel
  • 20.03.18
Politik

Gesamtschule Hünxe aktiv gegen den Hunger: Schüler erlaufen 17.158 Euro für Somalie

Kurz vor den Herbstferien stand an der Gesamtschule Hünxe statt Mathe, Englisch oder Deutsch soziales Lernen auf dem Stundenplan. Schon im Frühjahr unterstützte die Gesamtschule Hünxe mit verschiedenen Aktionen die von der Dürrekatastrophe in Ostafrika betroffenen Menschen. Jetzt setzten die Schüler der Jahrgangsstufen fünf 5 bis 13 und die gesamte Lehrerschaft ein weiteres Zeichen gegen den Hunger. In einem Spendenlauf zeigten sie enormen Einsatz sowie Durchhaltevermögen und erliefen 17.158...

  • Hünxe
  • 07.11.17
LK-Gemeinschaft

Helfende Hände beim 10. EselRock Festival am 16. und 17. Juni

Die Vorbereitungen zum 10. EselRock Festival am 16. und 17. Juni sind voll im Gange. Gerade trafen sich die ehrenamtlichen Helfer/innen (insgesamt 125) zur Einweisung in ihre Aufgaben während des Festivals. Beim Briefing standen an erster Stelle die Sicherheit, gefolgt vom Spaßfaktor, beides mit Garantie! Reinhard Hoffacker von der NISPA, die Gründungsförderer ist, freut sich, „dass Jugendliche so engagiert für andere Jugendliche organisieren, ehrenamtlich und unentgeltlich, und somit das...

  • Wesel
  • 21.05.17
  • 1
Politik
Entspannt (von links): Rolf Wagner, Ingo Ritter, Friedrich-Wilhelm Häfemeier.
6 Bilder

"Niederrheinische Sparkasse RheinLippe": Nach der technischen Fusion kommt die Digitalisierung

"Sie sehen uns sehr entspannt!" Mit diesen zufriedenen Worten leitet Vorstandschef Friedrich-Wilhelm Häfemeier seinen Jahresrückblick ein. Im Oktober 2015 begann das erste Ehejahr der ehemaligen Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe mit der Verbands-Sparkasse Wesel. Mittlerweile ist die Flitterphase schon fast wieder vergessen. Nachdem der Erstgeborene (die technische Fusion) bereits laufen gelernt hat, werden nun weiterer Nachwuchs angesetzt: die Digitalisierung, diverse Umbauten und das weitere...

  • Wesel
  • 21.02.17
Politik
V.l.n.r: Frank Steenmanns, von der Bürgerstiftung; Barbara Tkotz, Leiterin der Fliehburg; Friedrich–Wilhelm Häfemeier, Vorstandsvorsitzender der Nispa. Foto: Caritas

Unterstützung für Fliehburg

Viele Teile unserer Welt werden von Krieg beherrscht und politische Unterdrückung, Verfolgung und Hungersnot bestimmen das tägliche Leben. Zahlreiche Menschen versuchen diesen Zuständen zu entfliehen, weil sie um ihr Leben fürchten und beantragen hierfür in unserem Land politisches Asyl. Aktuell leben rund 800 Menschen im kommunalen Übergangswohnheim "An der Fliehburg". Rund 120 Menschen haben schon eigene Wohnungen im Dinslakener Stadtgebiet gefunden. Bis zu einer erfolgreichen Integration in...

  • Dinslaken
  • 22.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.