Nordenmauer

Beiträge zum Thema Nordenmauer

Blaulicht
Flop der Woche: Ob der 33-jährige Kamener auch für die elf ähnlich begangenen PKW-Aufbrüche Mitte November in Kamen verantwortlich ist, wird nun ermittelt.

Flop der Woche: Betrunkener zertrümmert fünf Autos
Ist das der gesuchte Kamener Vandale?

Die Polizei hat am frühen Freitagmorgen (29.11.) einen 33-jährigen Kamener vorläufig festgenommen, der dabei beobachtet wurde, wie er auf dem Parkplatz Nordenmauer mit einem Absperrpfosten die Scheiben von fünf Autos zertrümmert hat. Der 33-jährige Kamener konnte in der Nähe des Tatortes gefasst werden. In einer Jackentasche entdeckten die Beamten unter anderem ein Navigationsgerät, das aus einem der aufgebrochenen Fahrzeuge entwendet wurde. Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann 1,4 Promille...

  • Kamen
  • 30.11.19
Blaulicht
Autos brennen an der Nordenmauer in Kamen. Foto: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Wer hat etwas Verdächtiges bemerkt?
+++ Update +++ : Vier Autos brennen in Kamen Nordenmauer

Gibt es einen neuen Feuerteufel in Kamen? - Der Leitstelle im Kreis Unna wurden am heutigen Samstagabend um 22.49 Uhr gleich vier brennende Fahrzeuge auf der Nordenmauer gemeldet. Was ist dort um diese Uhrzeit los und wer hat etwas Verdächtiges bemerkt? Zeugen melden sich bitte zeitnah unter den bekannten Notfallnummern bzw. ab Montag in den Dienststellen der Polizei im Kreis Unna. Näheres der Feuerwehr Kamen um 0.15 Uhr noch von Pressesprecher Volker Rost: „Kurioser Einsatz für die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.08.19
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Kamen: Einbruch in der Bäckerei

In der Nacht von Sonntag auf Montag (30. bis 31. Oktober) haben Einbrecher die Schiebetür einer Bäckerei an der Nordenmauer am Severinshaus in Kamen aufgehebelt. Innen durchsuchten die Täter alle Räume. Ob etwas gestohlen wurde, kann noch nicht gesagt werden. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

  • Kamen
  • 31.10.16
Überregionales
Der Citroen, der auf dem Parkplatz an der Nordenmauer stand, brannte vollständig aus. Foto: Daniel Magalski
2 Bilder

Kamen: Feuerteufel setzte zwei Autos in Brand

Brandstiftung: In der Nacht auf Samstag wurden in Kamen zwei Autos in Brand gesetzt. Zunächst wurde um 02:15 Uhr eine Volvo, der in der Gutenbergstraße stand, angezündet. Kaum eine halbe Stunde später (02:54 Uhr) brannte ein weiterer Wagen auf einem Parkplatz an der Nordenmauer lichterloh. Hinweise werden an die Polizei in Unna unter 02303-9210 erbeten.

  • Kamen
  • 30.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.