Olympique Lyon

Beiträge zum Thema Olympique Lyon

Sport
Michel Bastos (r.) trägt ab sofort nicht mehr das Trikot vom FC Schalke 04. Foto: Gerd Kaemper

Michel Bastos verlässt den S04

Michel Bastos hat überraschend den FC Schalke 04 verlassen. Der am heutigen Freitag 30 Jahre alt gewordene Mittelfeldspieler wechselt zu Al Ain FC in die Vereinigten Arabischen Emirate. Ursprünglich war Bastos noch bis zum 30. Juni 2014 von Olympique Lyon ausgeliehen, nahm aber jetzt gemeinsam mit dem französischen Klub Gebrauch von einer Option in dem Leihgeschäft: Wenn ein dritter Verein Interesse bekundet, den Spieler zu kaufen und Schalke nicht innerhalb von fünf Tagen ein eigenes...

  • Gelsenkirchen
  • 02.08.13
  •  1
Sport
Michel Bastos möchte noch lange für Schalke am Ball sein.

Bastos: „Schalke soll mich kaufen!“

Michel Bastos will am liebsten noch länger als zunächst geplant für den FC Schalke 04 spielen. Der Linksfuß kam zu Beginn der Rückrunde vom französischen Erstligisten Olympique Lyon in die Bundesliga und wurde allerdings zunächst nur bis zum 30. Juni 2014 ausgeliehen. Nun gab der 29-Jährige in einem Interview mit der „Sport Bild“ zu, über dieses Datum hinaus gerne noch länger in Gelsenkirchen bleiben zu wollen. „Am liebsten wäre mir, wenn Schalke mich kauft. Ich arbeite sehr gerne langfristig...

  • Gelsenkirchen
  • 03.04.13
Sport

Perfekt: Schalke leiht Bastos von Lyon aus

Nach der Verpflichtung von Raffael nutzten die Knappen die noch laufende Transferperiode, um einen weiteren Brasilianer unter Vertrag zu nehmen. Der FC Schalke 04 hat Michel Bastos (*2.8.1983 in Pelotas/Brasilien) bis zum 30. Juni 2014 vom französischen Erstligisten Olympique Lyon ausgeliehen. Zudem sicherte sich Königsblau eine Kaufoption für den 29-jährigen Mittelfeldspieler, der auf Schalke die Rückennummer 9 erhält. „Wir sind sehr glücklich, dass Michel Bastos nun zu uns stößt“, sagte...

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.13
Sport
Jetzt könnte die Stunde für Julian Draxler geschlagen haben. Der Nationalspieler hat nie einen Hehl daraus gemacht, auf der Spielmacher-Position sich am wohlsten zu fühlen. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Draxlers Chance auf Schalke nach Holbtbys Weggang

Der Stadtspiegel hatte es angekündigt: Die letzte Januar-Woche verläuft auf Schalke sehr turbulent. Nach dem enttäuschenden 0:0 in Augsburg am Samstag, ging es auf dem Transfermarkt hin und her. Sogar als Michel Bastos am Montagnachmittag auf Schalke angekommen war und den obligatorischen Medizincheck bestand, war noch längst nicht alles unter Dach und Fach. Obwohl das auch Schalkes Manager Horst Heldt dachte. Doch er hatte die Rechnung nicht mit Olympique Lyon gemacht. Die Franzosen waren...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.13
  •  1
Sport
Das Bild wird man wohl nicht mehr sehen: Lewis Holtby im Tirkot des S04. Der Wechsel des 22-Jährigen auf die Insel ist fast perfekt. Foto: Gerd Kaemper

Jetzt doch: Holtby vor Wechsel zu Tottenham

Jetzt kann alles ganz schnell gehen. Am Sonntagabend flog Schalkes Manager Horst Heldt nach Informationen einer Tageszeitung nach London, um mit Tottenham-Chef Daniel Levy höchst persönlich über den vorzeitigen Wechsel von Lewis Holtby zu verhandeln. Bereits am heutigen Montag könnte eine Einigung zwischen den beiden Klubs sowie der perfekte Wechsel von dem 22-jährigen Mittelfeldspieler verkündet werden. Demnach müssten die Engländer bereit gewesen sein, mit dem mittlerweile dritten Angebot die...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.13
  •  4
Sport
Michel Bastos in Aktion für seinen derzeitigen Klub Olympique Lyon.

Bastos Wechsel zu Schalke verzögert sich

Der Wechsel von Michel Bastos von Olympique Lyon zum FC Schalke 04 zieht sich nach wie vor hin. Der Linksfuß, der sowohl einen brasilianischen als auch französischen Pass besitzt, war entgegen einiger Berichte nicht am Montag zum Medizincheck in Gelsenkirchen. Die Königsblauen dementierten noch im Laufe des Montags dieses Gerücht. Bastos soll nach Raffael der zweite Neuzugang in der Winterpause werden, womit S04-Manager Horst Heldt auf die Verletzungsmisere und sportliche Talfahrt zum Ende der...

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.13
Sport

1. FFC Frankfurt unterliegt Olympique Lyon im Champions League Finale

Keine Chance für den 1. FFC Frankfurt! Der Frauen-Bundesligist unterlag im Finale der Champions League Olympique Lyon mit 0:2. Das Team aus Frankreich konnte hingegen durch den Sieg seinen Titel verteidigen und ist nun in der Königsklasse seit rund zwei Jahren ungeschlagen. Es hätte die Woche des 1. FFC Frankfurt werden können. Innerhalb von fünf Tagen standen für die Elf von Trainer Sven Kahlert zwei Endspiele auf dem Programm, zwei Chancen ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Doch wie...

  • Bottrop
  • 17.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.