op de Botter

Beiträge zum Thema op de Botter

Wirtschaft
Das Gelände der ehemaligen van-den-Bergh-Fabrik aus der Luft.

Auf dem ehemaligen Gelände der van-den-Bergh-Fabrik sind 150 neue Wohnungen entstanden
Lecker wohnen Op de Botter

Benno Hufschmidt konnte die Wohnungen „ratzfatz“ vermieten. 150 Einheiten sind auf dem Gelände der ehemaligen van-den-Bergh-Fabrik entstanden und in Nullkommanichts wurden die Wohnungen bezogen. von Andreas Gebbink Kleve. „Der Bedarf ist in Kleve enorm“, sagt Benno Hufschmidt von der Zevens-Gruppe. Und das neue Viertel „Op de Botter“ scheint die richtige Zielgruppe anzusprechen: „Der Bedarf liegt bei kleinen und günstigen Wohnungen“, so der Immobilienexperte. Von den 150 Wohnungen...

  • Kleve
  • 08.09.20
Natur + Garten
21 Bilder

Auf dem neuen Radschnellweg (4)
Das letzte kleine Stück auf deutscher Seite - vom Forstgarten bis zum Bahnhof

Ein kleiner Spaziergang zum Relaxen. Immer wieder schöne Ausblicke vom Forstgarten an der Hochschule vorbei bis zum Bahnhof. Die Überlegung meines Mannes, ob die kleine Plattform am Tierpark eine Erinnerung an den Halt von Kaiser Wilhelm II im Tiergarten sein könnte. Am Red Waggon entlang, der Mitte März wieder seine Pforten öffnet, wie wir erfahren haben. Ein jeckes Tier im Kreisverkehr. Und ein bisschen Sonne obendrein.

  • Kleve
  • 02.03.19
  • 4
  • 3
Kultur
24 Bilder

Die letzten Tage "op de Botter"

Margarinewerke van den Bergh, Margarine Union, Unilever, Clever Stolz - das Kind trug seit seiner Entstehung 1888 in Kleve viele Namen. Ebenso vielfältig die Erinnerungen der Klever an "ihr" Werk. Während ich schon einer Generation angehöre, die gerade mal weiß, dass Cremefine hier produziert wird, hat mein Mann dort früher in den Ferien gejobbt. "Um an diesen heißbegehrten Job zu kommen, brauchte man einen Krüjwage", beginnt er augenzwinkernd. Verständnislos sehe ich ihn an und bekomme...

  • Kleve
  • 06.06.16
  • 9
  • 14
Überregionales

"Ob de Botter": Ein ganz anderer Heimatfilm

Die beiden Filmer Willi Jansen (li) und Klaus P. Wynhoff (re) aus Kellen freuen sich mit Bürgermeister Theo Brauer über den noch im 125. Jubiläumsjahr fertiggestellten Film mit dem Titel: Margarinewerke Van den Bergh – Das Ende eines großen Kellener Industriebetriebes „ob de Botter“. Der DVD-Film dokumentiert den Werksbestand kurz vor dem Abrissbeginn im Sommer 2011. Er beschreibt einleitend die Entwicklung der Firma von der Gründung bis zur Nachkriegszeit und zeigt danach das...

  • Kleve
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.