organisierte Kriminalität

Beiträge zum Thema organisierte Kriminalität

Blaulicht
Zentrale des LKA NRW / Thomas Grimm
  2 Bilder

Organisierte Kriminalität: Ermittler des LKA NRW durchsuchen Objekte in Datteln

Am Dienstag (16. Juni ) haben Ermittler des Landeskriminalamtes NRW, Zoll und der Steuerfahndung  (Task Force NRW) 48 Wohnungen, Gaststätten und weitere Örtlichkeiten in Düren, Köln, Hückeswagen, Datteln, Bergisch Gladbach, Bergheim, Aachen sowie in Hessen durchsucht. Die Einsatzkräfte nahmen dabei fünf Personen im Alter von 30 bis 50 Jahren fest, gegen die zuvor Haftbefehle erwirkt wurden. Daneben wurde eine weitere Person vorläufig festgenommen. Den Tatverdächtigten, die nach...

  • Marl
  • 17.06.20
Blaulicht

Schlag gegen die Clan-Kriminalität

Jetzt  wurde ein 32-jähriger, syrischer Staatsangehöriger vor dem Landgericht Dortmund u.a. wegen bewaffneten Handels mit nicht geringen Mengen Kokain als Mitglied einer Bande zu einer Freiheitsstrafe von 8 Jahren, 6 Monaten verurteilt, wobei das Urteil noch keine Rechtskraft erlangte. Organisierte Kriminalität In dem bei der Polizei und der Staatsanwaltschaft Dortmund jeweils im Zuständigkeitsbereich der Organisierten Kriminalität geführten Ermittlungsverfahren agierte der Verurteilte als...

  • Marl
  • 07.04.20
Blaulicht

Großrazzia gegen "Organisierte Kriminalität" heute Morgen im Ruhrgebiet

Am Dienstag, den 28.01.2020, führten Kriminalbeamte der Dienststelle für Organisierte Kriminalität des PP Hagen einen Großeinsatz gegen Rockerkriminalität durch. Um 06.00 Uhr durchsuchten die Ermittler zeitgleich acht Wohnungen in den Städten Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne, Castrop-Rauxel und Schermbeck. In den Wohnungen sicherten die Beamten umfangreiche Beweismittel. Eine halbautomatische Schusswaffe wurde sichergestellt. Hintergrund der Maßnahme waren die...

  • Marl
  • 28.01.20
Blaulicht
  5 Bilder

Auseinandersetzung im Rockermilieu
Schlag gegen die Bandidos - Mehrere Festnahmen

Am Dienstag, den 28. Januar, führten Kriminalbeamte der Dienststelle für Organisierte Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen einen Großeinsatz gegen Rockerkriminalität durch. Um 6 Uhr durchsuchten die Ermittler zeitgleich acht Wohnungen in den Städten Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne, Castrop-Rauxel und Schermbeck. In den Wohnungen sicherten die Beamten umfangreiche Beweismittel. Eine halbautomatische Schusswaffe wurde sichergestellt. Hintergrund der Maßnahme waren die...

  • Hagen
  • 28.01.20
Blaulicht

Konzept gegen organisierten Missbrauch von Sozialleistungen

Nordrhein-Westfalen verstärkt seinen Kampf gegen den organisierten Missbrauch von Sozialleistungen. Das Programm ist nach dem Schlag gegen das sogenannte "Hawala-Banking" der zweite Erfolg der vor einem Jahr im LKA eingerichteten "Task Force NRW", in der Finanzministerium, Justizministerium und Innenministerium gemeinsam Finanzermittlungen durchführen. Es richtet sich gegen eine Tätergruppe, die Familien hauptsächlich aus Südosteu-ropa nach Deutschland lockt, für sie Sozialleistungen wie...

  • Marl
  • 19.12.19
Blaulicht
Großkontrolle_26.11.2019
  2 Bilder

Grossrazzia in Marl: Zoll, Steuerfahndung, Kommune und Polizei setzen Großkontrollen gegen Clans fort

Am Dienstag (26.11.) gab es erneut eine behördenübergreifende Kontrolle. In einer konzertierten Aktion überprüften Zoll-, Finanzbehörden, Kommunen und Polizei mit einem Großaufgebot Geschäfte, Personen und Fahrzeuge in verschiedenen Städten. Betroffen waren die Städte Marl, Dorsten und Herten. Einsatzkräfte der beteiligten Behörden nahmen insgesamt sechs Objekte ins Visier. Im Mittelpunkt der Kontrollen stand die Überprüfung von steuerrechtlichen, ordnungsrechtlichen, baurechtlichen,...

  • Marl
  • 26.11.19
Blaulicht

Kreispolizei Wesel warnt alle adventlichen Bummler
Zwischen Bratwurst und Glühwein warten auch Taschendiebe!

Ein Einkaufsbummel mit Bratwurst und Glühwein auf demWeihnachtsmarkt: Das gehört in der Adventszeit einfach dazu. Gerade Taschendiebe mögen Trubel und Gedränge auf den Märkten. In einem solchen "Arbeitsumfeld" können sie relativ unbemerkt ihre langen Finger ausstrecken. Der Polizei im Kreis Wesel sind im vergangenen Jahr 293 Fälle von Taschendiebstahl angezeigt worden. In diesem Jahr liegt die Zahl bist jetzt leicht darüber.  Oft sind die Täter auch gleich in Gruppen unterwegs. Ein Täter...

  • Wesel
  • 26.11.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Bundeslagebild "Organisierte Kriminalität" 2018

In Deutschland gab es im Jahr 2018 insgesamt 535 OK-Ermittlungsverfahren, von denen 244 neu eingeleitet worden waren. Am häufigsten erfasst wurden Fälle der Rauschgift-, Eigentums- und Wirtschaftskriminalität. Effektive Bekämpfung der Clankriminalität Zum ersten Mal enthält das Lagebild Aussagen zur Clankriminalität. Mitgliedern aus Clanstrukturen werden besonders Rauschgift- und Eigentumsdelikte vorgeworfen. Das Bundeskriminalamt (BKA) hat dafür eine AG "Clankriminalität" gegründet, eine...

  • Marl
  • 24.09.19
Blaulicht
  4 Bilder

Schlag gegen illegalen Waffenhandel

Am Mittwoch, den 28.08.2019, um 06:00 Uhr fanden in den Städten Dortmund, Lünen, Radevormwald, Remscheid, Menden, Duisburg und Wilhelmshaven (Niedersachsen) insgesamt 12 Durchsuchungen wegen illegalem Waffenhandel statt. Diese Maßnahmen sind Ausfluss aus einem von der Staatsanwaltschaft Arnsberg mit der OK-Dienststelle des PP Hagen geführten Verfahrens wegen illegalem Waffenhandel. Im Rahmen von Ermittlungen der OK-Dienststelle des PP Hagen gegen Mitglieder der Rockergruppierungen Bandidos und...

  • Marl
  • 28.08.19
Blaulicht

Großangelegte Razzien in verschiedenen Städten gleichzeitig
Polizei gelingt Schlag gegen illegalen Waffenhandel

Am heutigen Mittwoch um 6 Uhr fanden in den Städten Dortmund, Lünen, Radevormwald, Remscheid, Menden, Duisburg und Wilhelmshaven (Niedersachsen) insgesamt zwölf Durchsuchungen wegen illegalem Waffenhandel statt. Diese Maßnahmen sind Ausfluss aus einem von der Staatsanwaltschaft Arnsberg mit der Dienststelle für Organisierte Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen geführten Verfahrens wegen illegalem Waffenhandel. Im Rahmen von Ermittlungen der Hagener Dienststelle d gegen Mitglieder der...

  • Hagen
  • 28.08.19
Blaulicht
Die Hundediebe versuchten der Frau ihren Vierbeiner zu entreißen. Foto: Archiv

Halterin konnte die Leine festhalten
Achtung, Hundediebe mit weißem Transporter unterwegs

‎Am Sonntagmorgen (31. März) führte eine 20-jährige Bönenerin auf der Rhynerner Straße ihren Hund aus. In Höhe der Bushaltestelle Nordbögger Straße hielt plötzlich ein weißer Lieferwagen neben ihr.  Daraus sprangen zwei Männer. Einer hielt den Arm der Frau fest und versuchte, ihr den Hund  zu entreißen. Das gelang ihm jedoch nicht. Zeitgleich näherte sich ein Auto, so dass die beiden Männer von ihrem Vorhaben abließen und mit ihrem Fahrzeug flohen. Beschrieben wird der eine Mann als etwa...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.04.19
Blaulicht
Insgesamt sechs Objekte wurden bei der Großrazzia am Freitagabend in Gladbeck kontrolliert. Mehrere hundert Polizei-Einsatzkräften leisteten Amtshilfe, denn die Kontrollaktion stand unter der Federführung der Stadt Gladbeck.
  2 Bilder

Insgesamt sechs Objekte im gesamten Stadtgebiet kontrolliert
Hunderte Polizisten bei Groß-Razzia in Gladbeck im Einsatz

Gladbeck. Massives Aufgebot an Polizei-Einsatzkräften am späten Abend des Freitag, 22. Februar, in Gladbeck: Bei Kontrollen im gesamten Stadtgebiet unterstützte die Polizei die Stadt Gladbeck. Schon am 12. Januar hatte es in Gladbeck im Zuge eines ruhrgebietsweiten Einsatzes gleich gelagerte Kontrollen gegeben. Dieses Mal aber beschränkte sich der Sondereinsatz alleing auf das Stadtgebiet von Gladbeck. Von einem Sammelpunkt außerhalb des Stadtgebietes rückten die Einsatzkräfte kurz vor 22...

  • Gladbeck
  • 23.02.19
Ratgeber
Polizeipräsident Frank Richter referiert und diskutiert.

„Das Ruhrgebiet – ein sicheres Stück Deutschland?“
Experten sprechen über Kampf gegen Terror und organisierte Kriminalität

Haben wir im Kampf gegen Terror und organisierte Kriminalität im Ruhrgebiet noch eine Chance? Diese Frage stellen beim 2. Symposium dergemeinsamen Veranstaltungsreihe „Das Ruhrgebiet – ein sicheres Stück Deutschland?“ die Brost-Stiftung sowie der Gesprächskreis Innere Sicherheit – GIS NRW. Bürger können am Donnerstag, 29. November, von 10 bis 15 Uhr mitdiskutieren. Zu Gast ist auch Essens Polizeichef Frank Richter. Dieser spricht in seinem Verantwortungsbereich inzwischen von „mindestens...

  • Essen-Süd
  • 21.11.18
  •  1
Blaulicht

Nobel-Pkw im Gesamtwert von 320.000 Euro in Gladbeck-Ost und Kirchhellen gestohlen

Gladbeck-Ost. In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober (Montag auf Dienstag) kam es in Gladbeck als auch in Kirchhellen zum Diebstahl zweier hochwertiger der Marke Mercedes AMG. In Gladbeck-Ost schlugen die Täter am Ludwig-Bette-Weg zu. Dort hatte der Besitzer seinen blauen Pkw, der Wert wird von der Polizei mit 170.000 Euro angegeben, am Montagabend in der Zufahrt zu seinem Haus abgestellt. Am Dienstagmorgen war der Wagen spurlos verschwunden. Angaben zur Tatzeit liegen leider nicht...

  • Gladbeck
  • 30.10.18
  •  2
Überregionales
Einsatzkräfte bei den Durchsuchungen

Schlag gegen die organisierte Kriminalität

Wegen des Vorwurfes des banden- und gewerbsmäßigen Betruges erfolgten am 21.9.  in den frühen Morgenstunden, unter Beteiligung von mehr als 350 Beamten der Poli-zeibehörden aus Bremen, Hamburg und Niedersachsen sowie des Zolls unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Bremen, Durchsuchungen von 18 Objekten in Bremen und Nieder-sachsen. Darüber hinaus wurden 4 Haftbefehle vollstreckt und vermögensabschöpfende Maßnahmen auf der Grundlage von 8 Vermögensarresten über insgesamt ca. 1,8 Mio. EUR in...

  • Marl
  • 22.09.18
  •  1
Überregionales
  3 Bilder

Nach Verhaftung in Marl, erste Urteile gegen organisierte Bande

Nach umfangreichen Ermittlungen des Zollfahndungsamtes Essen wurden sechs Mit-glieder einer organisierten Bande wegen des gewerbsmäßigen Einfuhrschmuggels und Steuerhehlerei von über 16,5 Millionen Stück unversteuerter Zigaretten und Einfuhrschmuggels und Handels von und mit 24 kg Marihuana angeklagt und hierfür zu insgesamt über 23 Jahren Haft und 2 Jahren auf Bewährung verurteilt. Über die Razzia in Marl wurde im Lokalkompass berichtet. Der Gesamtsteuerschaden beläuft sich auf über 2,8...

  • Marl
  • 12.09.18
Überregionales
  3 Bilder

Bekämpfung von Clankriminalität - Großrazzia: Acht Shisha-Bars in vier Städten im Fokus

Jetzt hat es erneut eine Großkontrolle von Lokalitäten durch Zoll, Stadt und Polizei gegeben. Betroffen waren acht Objekte (Shisha-Bars und Cafe's) in den Städten Herten, Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop. Nach der Großkontrolle am 05. Juli in Recklinghausen mit vier Objekten war dies die zweite Aktion innerhalb von kurzer Zeit im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen. Im Mittelpunkt der Kontrollen von Zoll und Stadt stand die Überprüfung von steuerrechtlichen...

  • Marl
  • 08.08.18
  •  1
Überregionales
  11 Bilder

Großeinsatz gegen Organisierten Kriminalität, GSG 9 der Bundespolizei im Einsatz

Schlag der Bundespolizei gegen Netzwerk der Organisierten Kriminalität in Nordrhein-Westfalen Schleusung, Zwangsprostitution und Ausbeutung GSG 9 der Bundespolizei im Einsatz Bundespolizei und Staatsanwaltschaft haben heute (18.04.2018) im Rahmen eines Großeinsatzes eine international operierende Tätergruppe von Schleusern zerschlagen. Dabei durchsuchten über 1.500 Beamte der Bundespolizei bundesweit 62 Wohn- und Geschäftsräume. Ein Einsatzschwerpunkt lag mit knapp 20 Objekten und der...

  • Marl
  • 18.04.18
  •  1
Überregionales
Die Täter brachen unter anderem auch in Kamener und Unnaer Wohnungen ein. Foto: Polizei Dortmund
  2 Bilder

Wem gehören diese Wertsachen? - Polizei schnappt albanische Einbrecherbande

Die Polizei hat  bei einer Durchsuchungsaktion in einer Dortmunder Wohnung eine Einbrecherbande samt Diebesgut und Einbruchswerkzeug geschnappt. 24 Wohnungseinbrüche, davon neun in Dortmund, konnten somit aufgeklärt werden.Wem gehören die übrigen Wertsachen? "Einige der Täter waren erst vor Wochen nach Deutschland eingereist. Diese Täter hätten definitiv weitergemacht und ihre Strukturen noch optimiert. Es ist gut, dass diese Leute jetzt aus dem Verkehr gezogen worden sind", erkärt der...

  • Kamen
  • 14.12.17
Politik

Rocker effizient und flexibel bekämpfen

Zur Forderung des Chefs des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, André Schulz, Rockergruppierungen allgemein zu verbieten, äußert sich der Innenpolitiker, Dortmunder Bundestagsabgeordnete und langjährige Fahnder Thorsten Hoffmann: „Die Rockerkriminalität - ob im Rotlicht-Milieu, im Bereich der Türsteher-Szene oder auch wenn es um die Revierkämpfe zwischen den verfeindeten Gruppierungen der Hells Angels und der Bandidos geht - ist eines der schwierigsten Ermittlungsfelder der Polizeiarbeit....

  • Dortmund-City
  • 07.07.16
Überregionales
So sehen die Gaunerzinken aus. Wenn Sie derartige Symbole schon mal gesehen haben, machen Sie ein Foto und wenden Sie sich unverzüglich an die Polizei.
  2 Bilder

Die Gaunerzinken der Einbrecherbanden

Auch nach den Feiertagen reißen die Einbruchserien im Kreis Unna nicht ab. Innenminister de Maizière spricht von einem neuen Phänomen: Einbruch werde zunehmend zu „international organisierter Bandenkriminalität“. Die Chefs säßen in den Balkanstaaten, in Georgien, in Russland. „Internationale Bandenkriminalität ist schwerer zu bekämpfen als der Dieb um die Ecke.“ Polizei-Vertreter hatten zudem Innenminister Ralf Jäger scharf kritisiert: Es fehlten tausende Kriminalbeamte. Jäger hatte den...

  • Kamen
  • 04.04.16
  •  2
  •  4
Überregionales

Georgische Einbrecherbande gefasst - Apotheken in Kreis RE heimgesucht

Dank des Hinweises einer Zeugin aus Herten wurden die Ermittler der Kriminalpolizei Recklinghausen auf die Spur einer Bande von Georgiern gebracht, die im gesamten Bundesgebiet Einbrüche begangen haben. Den gemeinsamen Erfolg mit ihren Kollegen in Bayern meldet jetzt die Pressestelle des Polizeipräsidiums Recklinghausen. Die Ermittlungen der Kommission konnten ein Netzwerk zur Russisch-Eurasischen Organisierten Kriminalität aufzeigen. Am 23.05.2014 sah eine Zeugin in Herten an der Straße Am...

  • Recklinghausen
  • 24.10.14
Überregionales

Einbruchserie: Bande war deutschland- und europaweit unterwegs

Zwischen Anfang März und Ende Mai ermittelten Beamte der Klever Ermittlungskommission Wohnungseinbruch umfangreich gegen eine Einbrecherbande georgischer Abstammung, die deutschland- und europaweit Wohnungseinbrüche beging. Es handelte sich um zwei 26-jährige Männer und einen 37-jährigen Mittäter. Ihre bevorzugte Beute war Bargeld und Goldschmuck. Im Bereich des Kreises Kleve konnten dem Trio mehr als 30 Wohnungseinbrüche zwischen dem 17. Januar und dem 17. April 2014 in den Bereichen Issum,...

  • Kleve
  • 09.06.14
Überregionales
  2 Bilder

Kriminalpolizei gelingt empfindlicher Schlag gegen Satudarah-Chapter in Recklinghausen

Dem Kommissariat für Organisierte Kriminalität in Recklinghausen ist zusammen mit der Staatsanwaltschaft Essen ein empfindlicher Schlag gegen die Satudarah Rocker in Recklinghausen gelungen. Nach dem Ermittlungserfolg der EK Florida lösten die Rocker das erst am 13.07.2013 gegründete Satudarah-Chapter in Recklinghausen auf. In einer NRW-weit koordinierten Aktion wurden durch Spezialeinsatzkommandos Satudarah Rocker in Recklinghausen, Gladbeck, Hamm, Duisburg und Aachen festgenommen,...

  • Recklinghausen
  • 28.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.