Durchsuchungen

Beiträge zum Thema Durchsuchungen

Blaulicht
2 Bilder

38-jähriger Marler betrieb Untergrundlabor zur Herstellung von Dopingmitteln, bei Hausdurchsuchung gefunden

Bereits am 11.10.2019 durchsuchten Beamte des Zollfahndungsamtes Essen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main Wohnungen in Herten und Marl und stellten ein komplettes Untergrundlabor zur Herstellung von Dopingmitteln, 500 verkaufsfertige Ampullen á 10 ml mit Dopingmitteln sowie 850 g Dopingwirkstoff sicher. Die Zollfahnder aus Essen ermittelten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gegen einen Deutschen aus Marl wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das...

  • Marl
  • 17.10.19
Blaulicht
2 Bilder

Polizei durchsuchte Wohnungen, Spezialeinheit im Einsatz

Seit 4 Uhr  heute durchsuchte die Polizei Wohnungen von Gefährdern aus dem islamistischen Umfeld im Raum Düren sowie in Köln. Hintergrund sind Erkenntnisse der Sicherheitsbehörden, die auf einen Terrorverdacht hindeuten. Im Zentrum der Ermittlungen steht eine Wohnung in Düren, in der die Polizei aktuell nach weiteren konkreten Anhaltspunkten für eine Anschlagsplanung sucht. Nach ersten Durchsuchungen in Köln und Düren am frühen Morgen geht die Polizei weiter Auffälligkeiten an der...

  • Marl
  • 18.07.19
Blaulicht

Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hagen und des Polizeipräsidiums Hagen
Polizei ermittelt gegen Rockervereinigung

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen Mitglieder einer Rockervereinigung kam es heute Mittag zu Durchsuchungsmaßnahmen unter anderem in Essen und Bottrop. Es besteht der Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz. Zwei Männer im Alter von 30 bzw. 37 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Bei einem der Verdächtigen wurde eine durchgeladene Schusswaffe mit gefülltem Reservemagazin sowie ca. 50 Gramm einer Substanz, bei der es sich mutmaßlich um...

  • Hagen
  • 28.01.19
Blaulicht
Foto der Bochumer Polizeipressestelle zur Schwerpunktaktion vom 12.01.2019
2 Bilder

In vielen Städten von NRW gab es wohl zeitgleiche Razzien gegen Clankriminalität?
Mit starken Kräften haben Polizei, Zoll, Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am Samstagabend, 12. Januar, ein Zeichen gegen Clankriminalität gesetzt.

Vier Festnahmen, illegale Beschäftigung und jede Menge unverzollter Tabak: Polizei, Zoll, Steuerfahndung und Städte gehen gegen Clankriminalität vor! Ein Pressesprecher der Bochumer Polizei veröffentlichte am späten Nachmittag diesen Bericht "zur Lage": Mit starken Kräften haben Polizei, Zoll, Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am Samstagabend, 12. Januar, ein Zeichen gegen Clankriminalität gesetzt. Innenminister Herbert Reul und Polizeipräsidentin Kerstin...

  • Bochum
  • 13.01.19
  •  1
Blaulicht
Bei den Durchsuchungen wurden Strafverfahren gegen drei Personen eingeleitet.

Verdacht auf Verstöße gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz
Durchsuchungsmaßnahmen in Duisburg

Am Mittwochmorgen (9. Januar) durchsuchte die Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Duisburg ab 5:48 Uhr in den Duisburger Stadtteilen Vierlinden, Fahrn und Aldenrade zwei Privatanschriften und eine Shisha-Bar. Zeitgleich fanden Durchsuchungsmaßnahmen in zwei Shisha-Bars in Dinslaken und Krefeld statt. Hintergrund des Einsatzes war der Verdacht von Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz. In einer Shisha-Bar in Aldenrade stellten die Beamten unverzollten Shisha-Tabak,...

  • Duisburg
  • 09.01.19
  •  1
Überregionales
Einsatzkräfte bei den Durchsuchungen

Schlag gegen die organisierte Kriminalität

Wegen des Vorwurfes des banden- und gewerbsmäßigen Betruges erfolgten am 21.9.  in den frühen Morgenstunden, unter Beteiligung von mehr als 350 Beamten der Poli-zeibehörden aus Bremen, Hamburg und Niedersachsen sowie des Zolls unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Bremen, Durchsuchungen von 18 Objekten in Bremen und Nieder-sachsen. Darüber hinaus wurden 4 Haftbefehle vollstreckt und vermögensabschöpfende Maßnahmen auf der Grundlage von 8 Vermögensarresten über insgesamt ca. 1,8 Mio. EUR in...

  • Marl
  • 22.09.18
  •  1
Überregionales
Bundespolizei stellt Beweismaterial sicher.

Netzwerk des gewerbsmäßigen Computerbetruges durch internationale Zusammenarbeit ausgehoben

Durch Ermittlungen der Bundespolizei und die enge Zusammenarbeit mit schwedischen Ermittlungsbehörden sowie Europol in Den Haag ist es gelungen, zwei in Malmö und Norrköping wohnende syrische Staatsangehörige zu identifizieren, gegen die der dringende Tatverdacht des gewerbsmäßigen Computerbetruges besteht. Über ein durch diese zwei Hauptbeschuldigten von Schweden aus gesteuertes Netzwerk wurden mit gestohlenen Kreditkartendaten unbefugt Online-Tickets bei der Deutschen Bahn AG gekauft und...

  • Marl
  • 13.09.18
Vereine + Ehrenamt
Im Zuge einer landesweiten Razzia gegen die "Osmanen Germania BC" waren Polizeikräfte am heutigen Dienstag, 13. März, auch in Gladbeck im Einsatz.

Polizei-Razzia gegen "Osmanen"-Rocker auch in Gladbeck

Gladbeck. Eine Großrazzia hat die nordrhein-westfälische Polizei in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages (Dienstag, 13. März) im gesamten Landesgebiet gestartet: 800 Beamte sind im Einsatz, durchsuchen mehr als 40 Wohnungen sowie Geschäftsfräume des Vereins "Osmanen Germanen BC" und dessen Mitglieder. 40 Wohnungen durchsucht Die Durchsuchungen finden in über 20 Städten in Nordrhein-Westfalen statt und auch Gladbeck gehört dazu. Die Razzia ist Teil von vereinsrechtlichen...

  • Gladbeck
  • 13.03.18
Überregionales
7 Bilder

Heute in den frühen Morgenstunden führte die Polizei Durchsuchungen in Marl und Herten bei "Osmanen Germania" durch

Heute Morgen führte die Polizei Durchsuchungen in Marl und Herten durch. Auch in den anderen Städte des Kreises Recklinghausen wurden Wohnungen durchsucht. Seit den frühen Morgenstunden durchsuchen rund 800 Beamtinnen und Beamte der nordrhein-westfälischen Polizei mehr als 40 Wohnungen und Geschäftsräume des Vereins "Osmanen Germania BC" und seiner Mitglieder. Die Durchsuchungen finden in über 20 Städten in Nordrhein-Westfalen statt. In Nordrhein-Westfalen fanden Durchsuchungen in folgenden...

  • Marl
  • 13.03.18
Politik

Polizei in Nordrhein-Westfalen geht gegen „Osmanen Germania BC“ vor

Minister Reul: „Wir lassen uns von diesen Organisationen nicht blenden“ Das Ministerium des Innern teilt mit: Seit den frühen Morgenstunden durchsuchen rund 800 Beamtinnen und Beamte der nordrhein-westfälischen Polizei mehr als 40 Wohnungen und Geschäftsräume des Vereins „Osmanen Germanen BC“ und seiner Mitglieder. Die Durchsuchungen finden in über 20 Städten in Nordrhein-Westfalen statt. Sie sind Teil von vereinsrechtlichen Ermittlungsmaßnahmen des Bundesinnenministeriums (BMI). Es...

  • Duisburg
  • 13.03.18
  •  2
Überregionales

Transporterbande festgenommen, Durchsuchungen ihrer Wohnungen

Bei mehreren Überfällen auf Transporter sind in Waltrop (2.1.), Dortmund (5.1. und 8.2.) und Dorsten (18.1.) jeweils die Fahrer eines Unternehmens an ihren Firmenwagen bedroht und ausgeraubt worden. Die Ermittlungen ergaben, dass es einen Zusammenhang zwischen den Überfällen gab. Unter anderem durch die Beobachtung eines aufmerksamen Streifenwagenteams kamen die Ermittler einem 26-Jährigen aus Dortmund auf die Spur. Er war in einer Nacht in Waltrop aufgefallen, weil er in einem Auto in...

  • Marl
  • 09.03.18
Überregionales

Wohnungseinbruchsbande aus Marl festgenommen

Seit mehreren Wochen wurde durch die "Ermittlungskommission Phönix" des Polizeipräsidiums Recklinghausen gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft in Essen gegen zwei Männer aus Marl und gegen eine junge Frau aus Gelsenkirchen ermittelt. Gegen den 45jährigen Vater, seinen 22jährigen Sohn sowie dessen 17jährige Freundin besteht der Verdacht, dass sie sich als Bande zusammengeschlossen hatten, um gemeinsam Wohnungseinbrüche zu begehen. Im Zuge der Ermittlungen konnte der Tatverdacht gegen die...

  • Marl
  • 12.07.17
Ratgeber

Festnahme von drei Männer wegen Raubüberfällen

Nach intensiven Ermittlungen konnte die Polizei drei junge Männer aus Gelsenkirchen festnehmen, die für eine Serie von Raubüberfällen verantwortlich sind. Zwei 17- und 19-jährige Brüder und ein 17-jähriger Komplize haben im Januar und Februar dieses Jahres im Stadtgarten und Stadtteil Heßler mehrere Raubüberfälle begangen. Die drei Täter setzten bei der Tat Ihre ihre Opfer massiv unter Druck, drohten mit Messern und "Abstechen", lockten sie teilweise unter einem Vorwand in einen Hinterhalt...

  • Marl
  • 09.02.17
Politik

Islamisten-Szene: NRW-Polizei durchsucht Wohnung auch in Duisburg

Wie das Innenministerium mitteilt, hat die NRW-Polizei am Mittwoch, 10. August, in den frühen Morgenstunden in Dortmund, Duisburg, Düsseldorf und Tönisvorst fünf Wohnungen und ein Geschäft durchsucht. Hintergrund ist ein vom Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof geführtes Ermittlungsverfahren gegen drei mutmaßliche Unterstützer des so genannten Islamischen Staates. Die gewonnenen Erkenntnisse werden jetzt ausgewertet. „Die Durchsuchungen zeigen, dass die NRW-Polizei nicht dabei...

  • Duisburg
  • 10.08.16
  •  3
  •  3
Überregionales
Die Polizei ermittelte mehrere Monate gegen eine Gruppe.

Polizei-Aktion: Ermittler verhaften Männer

Monate ermittelten Staatsanwaltschaft und Polizei Dortmund. Mittwoch klickten die Handschellen bei zwei Hauptverdächtigen einer wohl in ganz Deutschland aktiven mutmaßlichen Betrüger-Bande in Lünen und Bergkamen, dazu gab es in mehreren Städten Durchsuchungen. Die Masche der Gruppe war nach Ermittlungen der Behörden immer die gleiche, sie verkauften Autos teurer Premium-Marken zu günstigen Preisen. "Der Kilometerstand der aufgekauften Fahrzeuge wurde deutlich heruntergedreht, Fahrzeugteile...

  • Lünen
  • 22.04.16
  •  1
Überregionales

UPDATE: Salafistische Vereinigung / Mehr als 400 Polizeivollzugskräfte im Einsatz in NRW / Auch Iserlohn, Hemer und Menden im Visier

Folgende Pressemeldung hat die Polizei Dortmund heute veröffentlicht: Im Rahmen des Verbotsverfahrens eines salafistischen Vereins sind heute, 26. März, in den frühen Morgenstunden, unter Federführung der Polizei Dortmund, mehrere Objekte in Nordrhein-Westfalen durchsucht worden. Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière hat am 26. März die Vereinigung „Tauhid Germany“ als Ersatzorganisation der 2012 verbotenen Vereinigung "Millatu Ibrahim" verboten und aufgelöst. Insgesamt wurden nun 26...

  • Hemer
  • 26.03.15
Überregionales

„Ermittlungsgruppe (EG) Kartell“ermittelt in 2.100 Fällen - 30 Firmen beteiligt

Im März 2011 gingen bei den Strafverfolgungsbehörden anonyme Strafanzeigen ein, dass es seit etwa zehn Jahren bundesweit bei der Beschaffung von Schienenprodukten illegale Preisabsprachen geben soll. Die Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in Bochum wurde mit den weiteren Ermittlungen betraut. Das Polizeipräsidium Bochum richtete die „Ermittlungsgruppe (EG) Kartell“ ein, die in enger Zusammenarbeit mit dem Bundeskartellamt und der Staatsanwaltschaft Bochum das Verfahren...

  • Bochum
  • 18.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.