Steuerfahndung

Beiträge zum Thema Steuerfahndung

Blaulicht
Staatsanwaltschaft Duisburg und dem Hauptzollamt Duisburg gelingt Schlag gegen Schwarzarbeitsfirmennetz.

Staatsanwaltschaft Duisburg und dem Hauptzollamt Duisburg gelingt Schlag gegen Schwarzarbeitsfirmennetz
Haftbefehl, Durchsuchungen in über 50 Objekten und 1,5 Millionen Euro Vermögensarreste

Am Mittwoch, 23. Juni vollstreckten Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Duisburg über 50 Durchsuchungsbeschlüsse im Auftrag der Staatsanwaltschaft Duisburg in mehreren Städten in NRW und in Berlin. Außerdem wurden vom Amtsgericht Duisburg Vermögensarreste in Höhe von 1,5 Millionen Euro und ein Haftbefehl angeordnet. Insgesamt waren rund 300 Einsatzkräfte mehrerer Hauptzollämter, der Landespolizei und der Steuerfahndung im Einsatz. Die Durchsuchungen fanden in...

  • Duisburg
  • 24.06.21
Blaulicht

Polizei Bochum: Polizei, Zoll, Steuerfahndung und unsere drei Städte setzen
Schon zum 29. Mal: Polizei, Zoll, Steuerfahndung und unsere drei Städte setzen erneut ein Zeichen gegen die Clankriminalität im Revier

Mit starken Kräften haben das Bochumer Polizeipräsidium, der Zoll, die Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am 15. August erneut ein Zeichen gegen die Clankriminalität im Revier gesetzt und die erfolgreiche Strategie der "kleinen Nadelstiche" gelebt.  Um 21 Uhr rückte eine große Zahl von Einsatzkräften in Bochum, Herne und Witten aus - u.a. ins "Bermudadreick". Sie überprüften insgesamt 197 Personen in 16 Lokalen (BO: 10, HER: 2, WIT: 4), die meisten davon Shisha-Bars....

  • Bochum
  • 16.08.20
  • 1
Blaulicht
Auch Shisha-Bars und Cafés in Gladbeck waren am Abend des 7. August (Freitag) Ziel einer kreisweiten Razzia. Und die Ermittler wurden in vielen Fällen fündig.

Kreisweit wurde 14 Shisha-Bars und -Cafes kontrolliert
Polizei-Razzia auch in Gladbeck

In den Abendstunden des 7. August (Freitag) führte die Polizei Recklinghausen gemeinsam mit dem Hauptzollamt Dortmund, der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Gelsenkirchen sowie Ordnungsämtern behördenübergreifend in den Städten Bottrop, Dorsten, Marl, Haltern am See, Gladbeck, Recklinghausen und Herten Kontrollen durch. Bei den kontrollierten Objekten handelte es sich überwiegend um Gastronomiebetriebe. Im Mittelpunkt der Kontrollen stand die Überprüfung von steuerrechtlichen, ordnungsrechtlichen,...

  • Gladbeck
  • 08.08.20
Blaulicht
Abtransport der sichergestellten Spielautomaten.

Polizei Duisburg, Zoll, Steuerfahndung und Stadt Duisburg
Behörden kämpfen auch 2020 gemeinsam gegen Clan-Kriminalität

Am Donnerstagabend, 16. Januar, hat die Polizei Duisburg gemeinsam mit dem Zoll, der Steuerfahndung und der Stadt Duisburg zwei Cafés und ein Wettbüro auf der Wanheimer Straße kontrolliert. Die Ordnungshüter stellten sechs Spielautomaten wegen des Verdachts des illegalen Glückspiels sicher. Bei der Kontrolle der Gäste und Mitarbeiter ging den Polizisten ein Mann ins Netz, gegen den ein Haftbefehl bestand. Durch Zahlung einer Geldbuße konnte der Haftbefehl vor Ort abgewandt werden. Der...

  • Duisburg
  • 17.01.20
Blaulicht

Zusammenarbeit von Stadt Marl, Zoll, Steuerfahndung und Polizei
Kontrollen zur Bekämpfung von Clankriminalität

Die Polizei hat am Sonntag, 1. Dezember, erneut Kontrollen zur gemeinsamen Bekämpfung von Clankriminalität durchgeführt. In Marl wurden zwei Cafés von Mitarbeitern der Stadt, des Hauptzollamtes Dortmund (Finanzkontrolle Schwarzarbeit) und der Steuerfahndung Bochum in den Fokus genommen. Die Polizei unterstütze die Kontrollen, um die Sicherheit des Einsatzes zu gewährleisten. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führen die beteiligten Behörden die Bekämpfung der Clankriminalität fort. Neben...

  • Marl
  • 02.12.19
Blaulicht
Polizei, Zoll und Steuerfahndung statteten verschiedenen Bars in Kamen, Bönen und Unna gestern Nacht unerwarteten Besuch ab. Foto: LK-Archiv

Kreis Unna: Polizeieinsatz gegen Clankriminalität
Erneute Razzia in Sisha-Bars und Wettbüros

In der Nacht zum heutigen Samstag (16. November) hat die Kreispolizei Unna gemeinsam mit dem Zoll, der Steuerfahndung und den Kommunen zwischen 19 Uhr und 1 Uhr erneut (wir berichteten im Juni 2019) einen Einsatz gegen die Clankriminalität durchgeführt. In Kamen, Unna und Bönen wurden Shisha Bars, Wettbüros und eine Teestube durchsucht und etwa 150 Personen kontrolliert. Zwei mussten zur Identitätsfeststellung zur Wache mitgenommen werden und konnten anschließend wieder entlassen werden. Fast...

  • Kamen
  • 16.11.19
  • 1
Blaulicht
Auch ein Gewerbetrieb an der Bülser Straße in Gladbeck-Ost wurde im Rahmen einer kreisweiten Razzia von Mitarbeitern des Hauptzollamtes Dortmund und der Steuerfahndung Bochum kontrolliert. Zum Einsatz gelangten auch zahlreiche Kräfte der Polizei.

Polizei war mit Hundertschaftskräften im Einsatz
Neuerliche Zoll-Razzia in Gladbeck-Ost

Am Donnerstag, 14. November, führte das Hauptzollamt Dortmund gemeinsam mit der Steuerfahndung Bochum und städtischen Mitarbeitern Betriebskontrollen in Gewerbebetrieben im Kreis Recklinghausen durch. Neben Betrieben in Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop war auch ein Gewerbebetrieb an der Bülser Straße in Gladbeck-Ost Ziel der Maßnahme. Die Kontrollen wurden von der Polizei durch den Einsatz von Hundertschaftskräften unterstützt. Denn aus zurückliegenden Einsätzen ist bekannt,...

  • Gladbeck
  • 15.11.19
  • 1
Blaulicht
Kontrollen der Polizei in Betrieben.

Oer-Erkenschwick/Datteln: Kontrollen von Stadtverwaltungen, Zoll, Steuerfahndung und Polizei in Betrieben

Die Polizei unterstützte am 28. August die Kontrollen von den Städten Recklinghausen (Gewerbeamt), Oer-Erkenschwick und Datteln (Bauamt und Ordnungsamt), des Hauptzollamtes Dortmund mit der Abteilung Finanzkontrolle Schwarzarbeit und der Steuerfahndung Bochum in zwei Betrieben der Autobranche an der Ludwigstraße in Oer-Erkenschwick und an der Castroper Straße in Datteln. Die Einsatzkräfte der Polizei sicherten das Vorgehen der Kontrolleure, da es in der Vergangenheit bereits zu einer...

  • Oer-Erkenschwick
  • 29.08.19
Blaulicht
3 Bilder

53 Einsatzkräfte am Donnerstagabend unterwegs
Großer Routine-Kontrolleinsatz in Hagener Shisha-Bars

Shisha-Bars unterliegen in Deutschland strengen und komplexen Auflagen, die durch zahlreiche behördliche Stellen in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Im Rahmen eines geplanten Großeinsatzes kontrollierten Polizei, Ordnungsamt, Zoll, sowie Steuerfahnder deshalb am Donnerstag, 8. August, in den späten Abendstunden sechs Shisha-Bars. Von 21 bis 0.30 Uhr waren insgesamt 53 Einsatzkräfte in Altenhagen, im Bahnhofsbereich und in Wehringhausen unterwegs. Teil der Kontrollen waren unter anderem...

  • Hagen
  • 09.08.19
Blaulicht
Wasserpfeifentabak Foto Hauptzollamt Dortmund
2 Bilder

Sechs Shisha-Bars und zwei Sportbars in Marl am Montag 19.11 Abends kontrolliert

Heute, 19.11.kontrollierte die Stadt Marl ab 20 Uhr, gemeinsam mit dem Hauptzollamt Dortmund und der Steuerfahndung im Stadtgebiet Marls sechs Shisha-Bars und zwei Sportbars. Die Polizei unterstützte diese Kontrollen. Es handelte sich dabei um die vierte Großkontrolle von Shisha- und Sportsbars im Zuständigkeitsbereich. Bei den heutigen Kontrollen wurden insgesamt 95 Personen überprüft. Gut 10 Strafanzeigen und 70 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wurden unter anderem wegen der Verstöße gegen das...

  • Marl
  • 19.11.18
Überregionales
Sabine Barth (li.) begrüßte ihren Nachfolger im Beisein von Marion Michaelis, Finanzpräsidentin der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen.

Dr. Martin Janke übernimmt Chefposition im Schwelmer Finanzamt

"Dr. Martin Janke ist zupackend und hat das große Ganze im Blick". So begrüßte Marion Michaelis, Finanzpräsidentin der Oberfinanzdirektion NRW den neuen Chef im Schwelmer Finanzamt.  Der 51-jährige Jurist hat die Nachfolge von Sabine Barth angetreten, die dem Amt fünfeinhalb Jahre vorstand und als Dienststellenleiterin nach Herne gewechselt ist. "Dr. Janke verfügt über großes Erfahrungswissen aus den verschiedenen Bereichen der Finanzverwaltung", begrüßte die Finanzpräsidenten der...

  • Schwelm
  • 13.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.