Ortung

Beiträge zum Thema Ortung

Politik
Leitstellendisponent Olaf Kraft an seinem Arbeitsplatz in der Leitstelle des Hochsauerlandkreises. Hier laufen alle Notrufe auf die 112 aus den zwölf kreisangehörigen Städten und Gemeinden auf. Auf dem linken Monitor ist die Bedienoberfläche des neuen AML-Systems zu erkennen. Die Leitstelle in Meschede bearbeitet im Schnitt täglich rund 160 Einsätze.

Keine Einzelfälle im HSK
Metergenaue Ortung von 112-Handyanrufen im Notfall möglich

Wenn im Notfall nicht der genaue Einsatzort benannt werden kann, dann kann nur noch die Ortung des Mobiltelefons helfen. "Dies ist überdurchschnittlich oft bei ortsunkundigen Urlaubsgästen im Hochsauerlandkreis der Fall", so Leitstellenleiter Michael Schlüter. Im flächengrößten Landkreis Nordrhein-Westfalens, dem Hochsauerlandkreis, sind dies keine Einzelfälle. Mit Hilfe der "Advanced Mobile Location", kurz "AML", ist es den Leitstellen nun unmittelbar während des Notrufdialogs möglich, im...

  • Arnsberg
  • 12.01.20
Politik

Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL, TIERSCHUTZ hier! :
Tag gegen Lärm – Tiere haben ein Recht auf Leise

Am 24. April 2019 findet zum 22.mal International der Tag gegen Lärm statt. Das diesjährige Motto lautet „Alles laut oder was?“ In Deutschland wird der "Tag gegen Lärm" als Aktion der Deutschen Gesellschaft für Akustik durchgeführt. Es geht darum, die Aufmerksamkeit auf die Ursachen von Lärm und seine Wirkungen zu lenken, mit dem Ziel, die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Lärm wirkt sich nicht nur negativ auf die Gesundheit, das subjektive Wohlempfinden und die Lebensqualität von...

  • Düsseldorf
  • 24.04.19
Ratgeber
Die Spielplatzschilder mit dem Radschläger sind ab sofort mit der vierstelligen Notfallnummer gekennzeichnet.

Richtige Ortung: Vierstellige Notfallnummern auf über 400 städtischen Kinderspielplätzen

Beim Spielen und Toben von Kindern auf den Spielgeräten eines Kinderspielplatzes kann es trotz aller Vorsicht zu kleineren oder größeren Unfällen kommen. Nicht jeder Spielplatz liegt direkt an einer Straße, oder die genaue Örtlichkeit ist den Besuchern nicht bekannt - vor allem, wenn das eigene Kind Hilfe benötigt. Anbringung der Notfallnummern abgeschlossen Damit im Ernstfall über die Notrufnummer 112 der genaue Standort an die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf weitergeben werden...

  • Düsseldorf
  • 09.08.18
  •  1
Überregionales
Ein Chip für Kinder, um sie bei einem Vermisstenfall zu orten - ist das eine gute Idee?

Selmer ist für Chip zur Ortung von Kindern

Kinder sollten nach der Geburt einen winzigen Chip zur Ortung unter die Haut bekommen - dort bleibt das Technik-Teil bis zur Volljährigkeit. Ein Mann aus Selm macht diesen Vorschlag gegenüber unserer Redaktion nach dem Entführungsfall mit tödlichem Ende in Sachsen. Deutschland bangte über Tage um eine Jugendliche aus der Nähe von Meißen. Montag gab es dann traurige Gewissheit. Das Mädchen ist nicht mehr am Leben, vermutlich getötet von ihren beiden mutmaßlichen Entführern. Die Nachricht...

  • Lünen
  • 21.08.15
  •  7
  •  2
Ratgeber
In Notfällen nutzt die Polizei Smartphones zur Ortung.

Handy-Ortung im Notfall: Welche Möglichkeiten gibt es?

„In der näheren Umgebung kennt man sich aus, aber was ist, wenn man mal im Urlaub oder bei einer Wanderung einen Notfall hat?“ Früher hat sich Stadtanzeiger-Leser Werner Stolz auf die Ortungsplattform der Björn-Steiger-Stiftung verlassen. Aber die wurde eingestellt. Nun fragt der 73-Jährige sich, welche anderen Möglichkeiten es gibt, dafür zu sorgen, dass man im Notfall per Handy geortet werden und Hilfe erhalten kann. „Man hat sich mit Handynummer und persönlichen Daten dort registrieren...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.07.15
  •  1
  •  1
Überregionales

Eine abgefahrene Sache

Eine abgefahrene Sache Soll die Bahn doch bummeln! Ich stehe abfahrbereit an der Straße und nicht an Schienen, denn heute geht's mit meiner Mitfahrgelegenheit von Hamburg nach Siegen: Mitfahrgelegenheiten sind praktisch, günstig und umweltfreundlich. Um nicht bei einem verhinderten Rennfahrer oder einem Psycho im Auto zu landen, habe ich mir meinen Fahrer über eine Mitfahrzentrale ausgesucht. Vier Sterne hat er, und da kommt er schon.

  • Düsseldorf
  • 30.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.